30er mit dünnem Penis startet den zweiten Versuch :D

HairyJonny

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
22.04.2019
Themen
2
Beiträge
41
Reaktionspunkte
159
Punkte
74
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,1 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
10,6 cm
EG (Mid)
10,5 cm
Guten Abend zusammen,

ich war vor ca. 4 Jahren schon einmal für ein paar Monate PE´ler und habs dann aber wieder aufgehört, keine Ahnung warum... Nun möchte ich es nochmals probieren.

Zu mir:

Ich bin 30 Jahre alt, normal gebaut, wohne in Stuttgart und bin schwul.
Einige von euch können sich vielleicht vorstellen, dass ein großer Penis in der Schwulen-Community wichtig ist, vielleicht sogar wichtiger als in der "Hetero-Community" und das hat mir schon immer Probleme bereitet, sei es lediglich gedanklich aber auch schon im Bett mit manchen Bemerkungen... Derzeit habe ich einen Freund und wir sind glücklich miteinander. Dennoch wünsche ich mir schon immer einen dickeren Penis, sei es auch nur, um sich in der Sauna oder öffentlichen Dusche nicht schämen zu müssen.

Mit der Länge bin ich eigentlich zufrieden. Die schwankt je nach Erektion zwischen 14,5 und 16 cm. Die Dicke ist jedoch "unterirdisch" mit ca. 10,5 cm Umfang. Wenn ich hier manche Userberichte lese, die mit 12 cm oder noch mehr unzufrieden sind, krieg ich tatsächlich die Krise, da ich vermutlich nicht mal mit härtestem Training solche Werte erzielen werde. Ich wäre glücklich, wenn ich irgendwann vielleicht mal bei 11,5 cm lande.

Meine genauen Werte werde ich in den nächsten Tagen messen und noch nachreichen. Ich hoffe auch einige Tipps und Anregungen und freue mich auf rege Unterhaltungen :)

LG
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,462
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Servus Hairy Jonny
dass ein großer Penis in der Schwulen-Community wichtig ist, vielleicht sogar wichtiger als in der "Hetero-Community"
Das ist so eigentlich nicht richtig, außer Du findest die "Community" vor allem im Internet - da natürlich muss man jung, athletisch und mit einem riesigen Penis ausgestattet sein. Im RL bekomme ich - besonders wenn ich gut drauf bin - auch als älterer Kerl mit moderaten Maßen nach wie vor 80% aller Männer, die ich ins Visier nehme
Dennoch wünsche ich mir schon immer einen dickeren Penis, sei es auch nur, um sich in der Sauna oder öffentlichen Dusche nicht schämen zu müssen.
Wünsch Dir einen dickeren Penis, trainier Dir einen dickeren Penis an. Ein dicker Penis ist etwas Wunderbares, aber bitte vergiss Dinge wie "...in der Dusche für seinen Penis schämen"
Meine genauen Werte werde ich in den nächsten Tagen messen und noch nachreichen. Ich hoffe auch einige Tipps und Anregungen und freue mich auf rege Unterhaltungen :)
Also auf bald mit Deinen vollständigen Maßen

lg Adrian
 

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
973
Punkte
825
Hallo Jonny. Ich bin oft in Stuttgart wegen der Familie, die dort wohnt und gehe dort auch in ein Lokal, das hauptsächlich (nicht nur) von Schwulen besucht wird. Und ja, ich kann bestätigen wie omnispräsent das Thema Schwanzgrösse dort ist und wie man darauf auch vielfach reduziert wird. Bzw. hat man das nicht, ist man nach Meinung vieler dort nichts wert. Da hab ich schon sehr üble Sprüche, Bemerkungen mitbekommen. Es scheint mir tatsächlich schlimmer als bei den Heteros zu sein.
 

HairyJonny

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
22.04.2019
Themen
2
Beiträge
41
Reaktionspunkte
159
Punkte
74
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,1 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
10,6 cm
EG (Mid)
10,5 cm
Hallo Jonny. Ich bin oft in Stuttgart wegen der Familie, die dort wohnt und gehe dort auch in ein Lokal, das hauptsächlich (nicht nur) von Schwulen besucht wird. Und ja, ich kann bestätigen wie omnispräsent das Thema Schwanzgrösse dort ist und wie man darauf auch vielfach reduziert wird. Bzw. hat man das nicht, ist man nach Meinung vieler dort nichts wert. Da hab ich schon sehr üble Sprüche, Bemerkungen mitbekommen. Es scheint mir tatsächlich schlimmer als bei den Heteros zu sein.

Die Erfahrungen habe ich leider auch schon machen müssen, selbst als Passiver, wo die Größe ja eher weniger ein Rolle spielt ;)
 

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
973
Punkte
825
Ich denke mir das. Ich dachte ja auch, dass das Grössengespinne eher ein Problem junger Schwuler ist. Mitnichten. Einer der ältesten, 78 Jahre alt, rüstig, äussert sich da mit am abfälligsten. Schon oft hörte ich von verschiedenen Herren dort im Ländlesjargon "Der daugt nix, der hot nix in d`r Hos."
Charakterlich sehr miesen Typen wird sämtliches asoziales Verhalten hingegen mit "aber n schena grossa Schwanz hott`r" nachgesehen.
Da sind viele Girls dagegen, man glaubt es kaum, nahezu entspannt bei dem Thema.
 

Floh89

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
30.03.2019
Themen
2
Beiträge
87
Reaktionspunkte
670
Punkte
475
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
166 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
16,2 cm
NBPEL
13,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Hm. Ohje hier sich nicht gut an. Jeder hat so seine Probleme ..


Wünsche dir viel Erfolg.
 

KendrickStaples

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
06.12.2016
Themen
2
Beiträge
15
Reaktionspunkte
54
Punkte
50
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
73 Kg
Herzlich willkommen, Jonny!

Wenn ich hier manche Userberichte lese, die mit 12 cm oder noch mehr unzufrieden sind, krieg ich tatsächlich die Krise

Das kann ich absolut nachvollziehen, das kann einen ziemlich irre machen. Doch 1. gehst du mit Beginn des Trainings einen Schritt, den die Wenigsten gehen und 2. wird sich dadurch sicherlich nicht nur die Größe, sondern auch deine Einstellung und dein Umgang mit deinem Penis grundlegend verändern.

Alles Gute dir und viel Erfolg beim (Wieder-)Einstieg :)

LG Ken
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,845
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Das sind ja miese Ansagen der schwulen Männer. Hätter ich jetzt so nicht gedacht und wenn es wirklich so ist, dann kann ich es sehr gut nachvollziehen sich einen dickeren Schwanz zu wünschen.
Nur mal so für mich zur Info, wieso möchte ein schwuler Mann einen grösseren Schwanz? Weil es schöner aussieht, sich besser lutschen lässt oder mehr Spannung beim einführen gibt?
 

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,109
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
vielleicht sogar wichtiger als in der "Hetero-Community"

Das kann so nicht richtig sein. Besonders nach Geburten und Beckenbodenschwächen ist die Vagina ohne Sport und Beckenbodentraining eher dazu geneigt Größer zu sein. Ein Arsch kann zwar auch einiges Verschlucken, hat aber längst nicht so Große Lasten zu tragen wie 3-4,5kg Baby mit 50-60cm rauszupressen. Es sei denn man hatte mal einen Truthahn oder ähnliches hinten drinne und hat es wieder rausgedrückt über mehrere Stunden und hatte sich noch ein Dammriss zugezogen.

Diese Nachricht ist bewusst überspitzt um auch mal die andere Seite zu Gewichten. Was aber auch genauso vorkommen kann.


Dennoch ist jedes Leid subjektiv und kann ich auch nachvollziehen. Wir helfen dir gerne deine Lanze zu verdicken :)
 
Zuletzt bearbeitet:

HairyJonny

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
22.04.2019
Themen
2
Beiträge
41
Reaktionspunkte
159
Punkte
74
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,1 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
10,6 cm
EG (Mid)
10,5 cm
Ich denke mir das. Ich dachte ja auch, dass das Grössengespinne eher ein Problem junger Schwuler ist. Mitnichten. Einer der ältesten, 78 Jahre alt, rüstig, äussert sich da mit am abfälligsten. Schon oft hörte ich von verschiedenen Herren dort im Ländlesjargon "Der daugt nix, der hot nix in d`r Hos."
Charakterlich sehr miesen Typen wird sämtliches asoziales Verhalten hingegen mit "aber n schena grossa Schwanz hott`r" nachgesehen.
Da sind viele Girls dagegen, man glaubt es kaum, nahezu entspannt bei dem Thema.

Nur traurig sowas :arghh:

Herzlich willkommen, Jonny!


Das kann ich absolut nachvollziehen, das kann einen ziemlich irre machen. Doch 1. gehst du mit Beginn des Trainings einen Schritt, den die Wenigsten gehen und 2. wird sich dadurch sicherlich nicht nur die Größe, sondern auch deine Einstellung und dein Umgang mit deinem Penis grundlegend verändern.

Alles Gute dir und viel Erfolg beim (Wieder-)Einstieg :)

LG Ken

Ich hoffe doch, dass sich was tut, sowohl an meiner Einstellung als auch an der Größe ;) Vielen Dank! Du hast auch erst begonnen? In dem Fall dir auch viel Erfolg!
 

HairyJonny

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
22.04.2019
Themen
2
Beiträge
41
Reaktionspunkte
159
Punkte
74
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,1 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
10,6 cm
EG (Mid)
10,5 cm
Das sind ja miese Ansagen der schwulen Männer. Hätter ich jetzt so nicht gedacht und wenn es wirklich so ist, dann kann ich es sehr gut nachvollziehen sich einen dickeren Schwanz zu wünschen.
Nur mal so für mich zur Info, wieso möchte ein schwuler Mann einen grösseren Schwanz? Weil es schöner aussieht, sich besser lutschen lässt oder mehr Spannung beim einführen gibt?

Hatte solche Aussagen direkt bei ONS und das ist dann schon hart, wenn man sich vor nem Fremden auszieht, sich eigentlich auf den Sex freut und dann solche Aussagen kommen...

Alle drei Gründe treffen zu :D. Es ist für mich einfach schön anzusehen, wenn man einen großen, schön geformten Schwanz hat. Beim Oralsex hat man einfach mehr zum bearbeiten und beim Analsex spürt man einfach mehr... Zu viel sollte es auch nicht sein, aber mehr als ich hab auf jeden Fall:woot:

vielleicht sogar wichtiger als in der "Hetero-Community"

Das kann so nicht richtig sein. Besonders nach Geburten und Beckenbodenschwächen ist die Vagina ohne Sport und Beckenbodentraining eher dazu geneigt Größer zu sein. Ein Arsch kann zwar auch einiges Verschlucken, hat aber längst nicht so Große Lasten zu tragen wie 3-4,5kg Baby mit 50-60cm rauszupressen. Es sei denn man hatte mal einen Truthahn oder ähnliches hinten drinne und hat es wieder rausgedrückt über mehrere Stunden und hatte sich noch ein Dammriss zugezogen.

Diese Nachricht ist bewusst überspitzt um auch mal die andere Seite zu Gewichten. Was aber auch genauso vorkommen kann.


Dennoch ist jedes Leid subjektiv und kann ich auch nachvollziehen. Wir helfen dir gerne deine Lanze zu verdicken :)

Ich versteh was du meinst.

Vielen Dank für die angebotene Hilfe :D

Hallo @HairyJonny,
wir alle sind mit unterschiedlicher Motivation hier im Forum gelandet, aber mehr oder minder mit dem selben Ziel, nämlich unseren besten Freund zu vergrößern.

Egal, wie Du es angehst, tue es für Dich, tue es mit Beharrlichkeit und vor allem mit Spaß.

Hier bist Du richtig.

Gruß John

Ich gebe mein Bestes! Hab gestern schon ne Wärmelampe bestellt und fange Anfang Mai an :D
 

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
11.03.2018
Themen
30
Beiträge
1,010
Reaktionspunkte
2,140
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
Von den Berichten zufolge dauern die Dickegains am längsten, wo PE eh schon eine langwierige Sache ist.
Aber nichtsdestotrotz kann man temporär mehr an der Dicke machen als an der Länge. Mit nem Cockring und natürlich mit ner Penispumpe kann man seinen Penis für kurze Zeit dicker bekommen; bei mir sind das in etwa 2cm Umfang mehr. Wenn das in der Länge auch so möglich wäre, dann wäre ich immer für kurze Zeit glücklicher.

Mal ne Frage, warum sind große Schwänze in der Schwulenszene so wichtig?
Habe hier mal gelesen, dass es sogar schwierig war jemand abzubekommen, wenn man einen
zu großen hatte, Stichwort Schwulensauna.
 

HairyJonny

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
22.04.2019
Themen
2
Beiträge
41
Reaktionspunkte
159
Punkte
74
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,1 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
10,6 cm
EG (Mid)
10,5 cm
Von den Berichten zufolge dauern die Dickegains am längsten, wo PE eh schon eine langwierige Sache ist.
Aber nichtsdestotrotz kann man temporär mehr an der Dicke machen als an der Länge. Mit nem Cockring und natürlich mit ner Penispumpe kann man seinen Penis für kurze Zeit dicker bekommen; bei mir sind das in etwa 2cm Umfang mehr. Wenn das in der Länge auch so möglich wäre, dann wäre ich immer für kurze Zeit glücklicher.

Mal ne Frage, warum sind große Schwänze in der Schwulenszene so wichtig?
Habe hier mal gelesen, dass es sogar schwierig war jemand abzubekommen, wenn man einen
zu großen hatte, Stichwort Schwulensauna.

Ich kann mir gut vorstellen, dass die Dicke mit am schwierigsten sein wird, aber ich ich bin mit Anfang 30 noch hoffentlich lange sexuell aktiv und möchte es einfach angehen. Vielleicht klappt es ja ganz gut. Ich werde auf jeden Fall probieren. Schrumpfen wird er schon nicht ;)

Es sind mehrere Aspekte die da ne Rolle spielen, was das Thema Schwanzgröße angeht (siehe meinen letzten Post). Wenn ich jetzt mein persönliches Empfinden als Beispiel nehme; große Schwänze machen einfach was her. Sieht für mein Empfinden einfach geil aus... zu groß sollte es dann auch nicht sein (Stichwort Pferdeschwanz), aber ein wohlgeformter, dicker, langer Penis ist einfach schön anzusehen :woot:
 

HairyJonny

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
22.04.2019
Themen
2
Beiträge
41
Reaktionspunkte
159
Punkte
74
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,1 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
10,6 cm
EG (Mid)
10,5 cm
So jetzt hab ich mal meine Werte gemessen...Frustrierend sag ich da nur...

BPEL 16,0
NBPEL 14,1
BPFSL 16,5
EG Base 10,6
EG Mid 10,5

Ich hoffe zumindest, dass irgendwann mal die EG bei 11 liegt
 

HairyJonny

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
22.04.2019
Themen
2
Beiträge
41
Reaktionspunkte
159
Punkte
74
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,1 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
10,6 cm
EG (Mid)
10,5 cm
Danke für die ermutigenden Worte :happy:
 

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,109
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
So jetzt hab ich mal meine Werte gemessen...Frustrierend sag ich da nur...

BPEL 16,0
NBPEL 14,1
BPFSL 16,5
EG Base 10,6
EG Mid 10,5

Ich hoffe zumindest, dass irgendwann mal die EG bei 11 liegt

Das wichtigste ist nicht einen größeren Penis für andere zu haben, sondern sich in seinen Körper wohl zu fühlen und sich so zu akzeptieren wie man ist. Wir begleiten dich dahin :)

Denke 11 wirst du gut erreichen!12 ist auch nicht weit entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,845
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm

HairyJonny

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
22.04.2019
Themen
2
Beiträge
41
Reaktionspunkte
159
Punkte
74
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,1 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
10,6 cm
EG (Mid)
10,5 cm
Danke euch allen :-*
 
Oben Unten