• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.
  • Du möchtest Fotos von dir einstellen oder welche von den anderen Mitgliedern des Forums sehen? Ganz gleich ob du BPFSL-Bilder oder Bodypics suchst - hier wirst du fündig: PEC-Media-Galerie!

krümmungskorrektur

  1. Viking87

    Schlechtere Penetration durch krummen Penis?

    Moin zusammen, ich habe mir die Frage gestellt, ob ein zur Seite gekrümmter Penis die Frau schlechter penetriert, als ein gerader Penis. Nach oben gekrümmt kann ich mir sogar vorstellen, ist die Penetration besser, nach unten entsprechend schlechter. Was denkt ihr? Vielen Dank! Euer Viking
  2. Giacomo Cavernosa

    Giacomos Trainingslog

    Hi zusammen, so, ich erstell jetzt auch mal mein Trainingslog. Begonnen habe ich am 02.03.20. Mir geht es ja hauptsächlich um die Krümmung. Habe deswegen schon vor einem guten Jahr für ca. 3 Monate regelmäßig täglich so 6 Std. einen Gurtextender getragen. Vor dem kürzlichen manuellen...
  3. Sohnenhur

    2 in 1 Wirkung Extender

    Hallo Leute, da ich das Einsteigerprogramm in ca. 1 Monat abgeschlossen habe bin ich schonmal auf der Suche nach neuen Trainingsmethoden. Da mein Junior eine Linkskrümmung hat interessiere ich mich stark für den Phallosan Forte. Denkt ihr es ist möglich, das zu begradigen und gleichzeitig den...
  4. BuckBall

    Ü08: Bends

    Hintergrund Die Bezeichnung Bends ist im Grunde ein sehr weitgefasster Oberbegriff für alle Grifftechniken, die den erigierten Schaft in eine bestimmte Richtung biegen. Dies kann in einem statischen Rahmen geschehen, der eher an Blutstaugriffe erinnert, oder auch mit einer beständigen Bewegung...
Oben Unten