Zu früh kommen (Hilfsmittel)

PangerLenis

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
11.02.2018
Themen
3
Beiträge
217
Reaktionspunkte
1,047
Punkte
885
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
11,2 cm
EG (Top)
12,0 cm
Das einzige was ich sagte ist, dass es von der Wirkweise so ebend nicht wirkt. Bekannte Opioide sind bekannt dafür dass die genau das machen. Das ist angelesenes Wissen, da ich mich im Vorfeld informieren über Dinge die ich mache und klar machen wollte dass es sich da abhebt. Nirgends habe ich erwähnt dass ich persönlichdie Erfahrung mit der möglichen Überdosierung gemacht habe. Wo ist das Problem?
 

TheRainbow

PEC-Neuling (Rang 1)
Registriert
31.08.2021
Themen
0
Beiträge
8
Reaktionspunkte
9
Punkte
2
PE-Aktivität
Einsteiger
Nö kein Problem. Bin einfach von der Tramadol Wirkung überzeugt. Möchte hier auch keine Diskussion starten. :D
Wer mehr Infos braucht, der kann mich gerne per PN kontaktieren.
Grüße
TheRainbow
 

Rollo_82

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
16.12.2019
Themen
23
Beiträge
2,858
Reaktionspunkte
8,792
Punkte
6,330
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
128 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Tramadol ist rezeptpflichtig in Deutschland. Das darf man nicht vergessen, allerdings ist laut Beschreibung ein Off-Label-Use tatsächlich ejaculatio-praecox.
Allerdings werden die wenigsten zum Arzt rennen, um sich Tramal verschreiben zu lassen, weil sie zu früh kommen, bzw. werden auch nicht viele Ärzte gleich Tramal als Mittel der Wahl verordnen.
 

TheRainbow

PEC-Neuling (Rang 1)
Registriert
31.08.2021
Themen
0
Beiträge
8
Reaktionspunkte
9
Punkte
2
PE-Aktivität
Einsteiger
Wie gesagt, möchte jetzt keine Diskussion starten bezgl. rezeptpflichtige Arzneimitteln etc. aber es gibt durchaus seriöse Quellen dafür. Es ging mir, um die Wirkung, und die Wirkung ist zweifelsohne einwandfrei.
Grüße
TheRainbow
 

joe

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
16.01.2017
Themen
3
Beiträge
1,677
Reaktionspunkte
7,910
Punkte
5,230
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,5 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
In Deutschland geht jede Seriöse Quelle über einen Arzt. Zu Recht!
 

Big G

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
14.05.2019
Themen
7
Beiträge
60
Reaktionspunkte
167
Punkte
270
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
16,3 cm
Servus Leude!

Bei mir dauert der Akt oft nicht sehr lange, bzw schaff ich es lange langsam zu ficken aber hämmern geht fast nie ohne das ich dabei komme. (leider - finde ich am geilsten )

Ich halte eigentlich nichts von Hilfsmittel wie zum Beispiel eine betäubende Creme deren Einsatz sehr schwer zu timen ist und auch die Dame betäuben kann oder gar Antidepressiva mit kranken Nebenwirkungen. Mein primäres Ziel ist die Kontrolle über den Orgasmus aus eigener Kraft zu erlangen? (Hat das schon mal jemand geschafft?!)

Doch letztens bin ich auf einige Berichte von Tramadol gestoßen - ein Schmerzmittel aus der Gruppe der Opioide - da ich dieses Zeug auch schon öfter verschrieben bekommen habe, kenne ich die Nebenwirkungen. Bei mir außer einer kurzfristigen Müdigkeit zum Glück nichts. Aber bei Einnahme von ca 4h vor dem GV soll es den Akt erheblich verlängern! Ich habe noch ein paar zuhaus, leider ist Sex bei mir immer sehr spontan und selten planbar also werde ich es nur nehmen wenn ich mir zu 100% sicher bin an dem Tag Sex zu haben. Ich teile dazu gerne meine Erfahrungen.

Einnahme wird sein 100mg ca. 4h vor dem GV - hoffentlich schaff ich das!

PS: Ich weiß das Opiate Suchtpotential haben und auch starke Nebenwirkungen haben können! Aus eigener Erfahrung weiß ich das 100mg Tramal für mich sehr unbedenklich sind! Natürlich kein Mischkonsum!

Hat dazu noch jemand Erfahrungen?
 

Nighty666

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
06.10.2018
Themen
1
Beiträge
161
Reaktionspunkte
556
Punkte
260
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
18,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,9 cm
EG (Top)
13,8 cm
Hat dazu noch jemand Erfahrungen?
100mg Tramadol retard (nur die 50mg sind akut) sind schon einiges. In Relation gesehen.
Mit 100mg Trama gingen ohne Probleme 30min und länger - sehr zur Irritation der Ladies.... 99% sind es wohl einfach nicht gewohnt so lange am Stück zu vögeln.

In Verbindung mit 100mg Silden einfach Kopf abschalten und vögeln. Man(n) muss sich keine Gedanken machen ob der Schwanz noch hart genug ist 😁.

Zurück zum Thema:
Es macht immer die Dosis. Am Wochenende mal eine Trama und schön lange Sex machen ist legitim.
Alternativ gibt's eben noch Dapo, das aber eben zu den Antidepressiva gehört. Aktuell aber einfacher zu bekommen als Tramadol.
Wenn man aber zu einem Arzt geht und mit dem halbwegs offen über das Thema redet, sollte es kein Thema sein an die Tramadol auf den legalen und günstigsten Weg zu kommen. Selbst mit Privatrezept kosten die nicht viel, für den Spass den man dann hat 😁.

Tramadol und Dapo auf keinen Fall miteinander einwerfen, dass kann ein Serotoninsyndrom geben !

Btw.... kommt halt immer drauf an wie schnell man kommt.
Bei 100mg Trama haben bei mir auch 1-1,5h Einnahme davor gut verzögert.

Wenn man kein Trama oder Dapo einwerfen will.... es geht auch noch das gute alte Silden aka Viagra... das nimmt auch etwas das Gefühl aus dem Schwanz. Zwar nicht extrem viel. Aber damit sind auch ein paar Minuten länger drin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Big G

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
14.05.2019
Themen
7
Beiträge
60
Reaktionspunkte
167
Punkte
270
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
16,3 cm
100mg Tramadol retard (nur die 50mg sind akut) sind schon einiges. In Relation gesehen.
Mit 100mg Trama gingen ohne Probleme 30min und länger - sehr zur Irritation der Ladies.... 99% sind es wohl einfach nicht gewohnt so lange am Stück zu vögeln.

In Verbindung mit 100mg Silden einfach Kopf abschalten und vögeln. Man(n) muss sich keine Gedanken machen ob der Schwanz noch hart genug ist 😁.

Zurück zum Thema:
Es macht immer die Dosis. Am Wochenende mal eine Trama und schön lange Sex machen ist legitim.
Alternativ gibt's eben noch Dapo, das aber eben zu den Antidepressiva gehört. Aktuell aber einfacher zu bekommen als Tramadol.
Wenn man aber zu einem Arzt geht und mit dem halbwegs offen über das Thema redet, sollte es kein Thema sein an die Tramadol auf den legalen und günstigsten Weg zu kommen. Selbst mit Privatrezept kosten die nicht viel, für den Spass den man dann hat 😁.

Tramadol und Dapo auf keinen Fall miteinander einwerfen, dass kann ein Serotoninsyndrom geben !

Btw.... kommt halt immer drauf an wie schnell man kommt.
Bei 100mg Trama haben bei mir auch 1-1,5h Einnahme davor gut verzögert.

Wenn man kein Trama oder Dapo einwerfen will.... es geht auch noch das gute alte Silden aka Viagra... das nimmt auch etwas das Gefühl aus dem Schwanz. Zwar nicht extrem viel. Aber damit sind auch ein paar Minuten länger drin.

Ok danke dir für die Info!

Würd mich freuen wenn du mir ein paar Fragen beantworten könntest.

Wann nimmst du die Tramal ein? Wenn ich sie einnehme habe ich nach ca 30 min ein "High" werde müde und "gechillt" wie das bei Opiaten halt so is. 4h nach Einnahme Sex zu haben wäre ja wie wenn ich nüchtern bin, geht es dabei nicht eigentlich darum das man während des Rausches Sex hat?
Ich vermag mich zu erinnern, dass ich einmal auf 100mg Tramadol sex hatte - ca 40 min nach der Einnahme, also viel zu früh .. dementsprechend war auch der Sex. Nicht sehr lange hahahaha :D

Ich bin übelst gespannt die Teile auszuprobieren(habe 3x 150mg retard zuhaus) + 100mg Kamagra auch noch bzw reicht bei mir schon 50mg für ne echt harte Keule.
Leider ist halt sex bei mir bisher ein spontanes Ding. Meine Lady ist da echt eher unberechenbar und wenn ich sie unbedingt verführen will geht bei ihr gar nichts, da wird dicht gemacht.

Aber zum Glück leben wir seit zwei Wochen in einer offenen Beziehung yeeehaaaw :D

Leidest du sonst unter vorzeitigem Orgasmus? Oder nimmst du die Tramal einfach so um noch länger zu können?
Ich halte beim blasen/wichsen sehr lange durch, nur wenn ich in ihr bin leider nicht. Hoffentlich bekomm ich das auch so irgendwie in den Griff.

All the best und liebe Grüße aus Wien

Biggie
 

Nighty666

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
06.10.2018
Themen
1
Beiträge
161
Reaktionspunkte
556
Punkte
260
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
18,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,9 cm
EG (Top)
13,8 cm
Ich halte beim blasen/wichsen sehr lange durch, nur wenn ich in ihr bin leider nicht.
Mit oder ohne Gummi ? Wenn mit Gummi: Dann ist es zu eng. Hatte selber auch das Problem. Die Lösung waren Gummis von MySize.

Ein High Gefühl hatte ich selber nie. Auch keine Müdigkeit oder ähnliches.

Für die spontaneren Sachen sollten die 50mg besser sein. Die sind nicht retardiert und sollten schneller wirken.
Vom ent-retardieren bzw. mörsern halte ich nichts. Da wirds unberechenbar.
 

Big G

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
14.05.2019
Themen
7
Beiträge
60
Reaktionspunkte
167
Punkte
270
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
16,3 cm
Mit oder ohne Gummi ? Wenn mit Gummi: Dann ist es zu eng. Hatte selber auch das Problem. Die Lösung waren Gummis von MySize.

Immer ohne Gummi, ist Kopfsache denk ich. Bin da noch zu erregt sobald ich in ihrem Körper bin. Mit dieser Vorstellung hab ich mich auch früher immer zum Orgasmus gezwungen.
 

joe

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
16.01.2017
Themen
3
Beiträge
1,677
Reaktionspunkte
7,910
Punkte
5,230
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,5 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Was für ein stinkendes Stofferloch das hier geworden ist. Tramadol, echt? Habt ihr da nötig?

Ganz schön tief gesunken...
 

Nighty666

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
06.10.2018
Themen
1
Beiträge
161
Reaktionspunkte
556
Punkte
260
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
18,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,9 cm
EG (Top)
13,8 cm
Es steht jedem frei das zu tun was er will.

Tramadol und Dapoxetin kann Mann sich übrigens auch ohne Probleme beim Arzt als Off-Label-Use verschreiben lassen, man braucht dem noch nicht mal was vorlügen wie Rückenschmerzen (Bei Tramadol).
Ja klar, der Doktor muss mitspielen, da bei Off-Label-Use dieser haftet.

Nehm ich 1000mg Tramadol wirds wohl schlecht ausgehen. Trink ich eine Flasche Wodka auf Ex, wirds wohl auch schlecht ausgehen.
 

Rollo_82

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
16.12.2019
Themen
23
Beiträge
2,858
Reaktionspunkte
8,792
Punkte
6,330
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
128 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Dennoch sollten diese Mittel hier nicht als Mittel der Wahl gehypet werden. Dann soll der Betroffene zu seinem Arzt des Vertrauens gehen und die Optionen erörtern.
Um länger zu können, kann man auch einfach mit den klassischen Mitteln wie Cremes oder Wipes an die Sache rangehen.
 

dnaspit

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
27.02.2022
Themen
1
Beiträge
32
Reaktionspunkte
298
Punkte
164
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
17,3 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Also… ich weiss ja nicht ob Medis hier wirklich die Antwort ist. Das Problem ist ja zu schnell am Höhepunkt zu sein. Ein Medikament behandelt ja nur die Symptome und nicht die Ursache. 🤷‍♂️
Mir ging es auch mal so und ich komme eigentlich auch heute noch ziemlich schnell, wenn ich einfach drauf los rammle… für das gibt es sooooo viele geile Sache die Du machen kannst um A etwas Kreativität ins Spiel zu bringen und B „länger“ durch zu halten ohne dass Du deine Partnerin oder Partner vernachlässigt in dem Moment. Eventuell hat diese Ansicht etwas mit dem Alter oder der Erfahrung zu tun aber ich denke wenn einer das wirklich kapiere will, dann kann er das.

Wie hier auch schon erwähnt, kannst man das alleine ganz gut trainieren. Noch besser kannst Du das mit dem richtigen Partner sogar zusammen trainieren und es macht gleichzeitig noch Spass 🤪 Du könntest sogar (nicht bei allen, aber es gibt sie) auch bei einer Professionellen Hilfe holen 👍

Dann gibt es da ja auch noch, regelmässiges Positionenwechseln, den Partner mit den Händen oder Mund verwöhnen wenn Du eine Pause brauchst, ganz viele Toys und wie auch schon erwähnt nicht so schlimme Mittel (Creme, Gel etc…) und zum Schluss sogar noch gewisse natürlich Nahrungsergänzungen 👍😊

Ist halt nicht der einfache Weg aber ich hatte noch nie eine Partnerin die wollte oder es mochte wenn ich Sie einfach 30min durchficke… Ego ist auch so ein Stichwort.
 

Big G

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
14.05.2019
Themen
7
Beiträge
60
Reaktionspunkte
167
Punkte
270
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
16,3 cm
Jungs beruhigt euch - ich will hier Tramadol keineswegs verharmlosen oder als wundermittel anpreisen!!

Mir ist bewusst was es ist und was es kann. Ich habe es vor einigen Jahren wegen Knieschmerzen nach einer Verletzung bekommen. Habe es damals einige Wochen genutzt und hatte kaum Nebenwirkungen, außer Fallweise die Müdigkeit. Auch in eine Abhängigkeit bin ich nicht gekommen. Soll heißen ich kenne dieses Mittel und weiß wie es bei mir wirkt.

Habe eben nur letztens in einem riesigen Forum enorm viele Berichte gelesen das 1mg pro Kg Körpergewicht die Zeit beim Sex sehr verlängern soll. Aus reinem Interesse, weil ich noch ein paar zuhause liegen habe, werde ich das probieren.

Ganz sachlich - und ja wenn es funktioniert dann toll! heißt jetzt noch lange nicht, dass ich das Zeug jeden Tag pressen werde lol.

Ist halt schön zu wissen das es etwas gibt was einem hilft im Notfall

GLG und Cheers jungs!

Biggie
 

dnaspit

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
27.02.2022
Themen
1
Beiträge
32
Reaktionspunkte
298
Punkte
164
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
17,3 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Hi
Ja also in dem Fall ist ja alles easy und klar 👍 Dann kannst Du ja berichten ob es gewirkt hat oder nicht.
 

SoloFrank

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
21.05.2022
Themen
3
Beiträge
62
Reaktionspunkte
531
Punkte
280
PE-Aktivität
Einsteiger
Ich hatte auch jahrelang das Problem, dass ich viel zu früh gekommen bin, d.h. entweder beim eindringen und nach 2-5 Stößen oder auch schon mal, wenn ich mir das Kondom übergezogen habe.

Hab dann "trainiert" - hat zwar gedauert, aber es zeigt Erfolg, denn von den Medis halte ich meist nichts, das mit das zu gefährlich erscheint (Nebenwirkungen und Abhängigkeit)

Auch das Thema "Pornos" spielte bei mir da rein (nur so als Tipp)
 

Blutwurst

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
03.01.2019
Themen
13
Beiträge
1,159
Reaktionspunkte
16,825
Punkte
6,730
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,8 cm
EG (Top)
13,7 cm
Was genau hast Du denn trainiert? Kannst Du da gern ausführlich drüber schreiben? Das würde bestimmt nicht nur mich sehr interessieren, danke drinks.gif
 

SoloFrank

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
21.05.2022
Themen
3
Beiträge
62
Reaktionspunkte
531
Punkte
280
PE-Aktivität
Einsteiger
Was genau hast Du denn trainiert? Kannst Du da gern ausführlich drüber schreiben? Das würde bestimmt nicht nur mich sehr interessieren, danke Anhang anzeigen 124680
Ich hab eigentlich auf mehreren Gebieten trainiert.

Zunächst erstmal die Dehnmethode. Da hab ich konsequent dran gearbeitet und die Vorhaut gedehnt. Dabei aber unbedingt drauf achten, dass immer gut mit Creme (Niveacreame oder Bepanthen) der Vorhautrand eingerieben wird.

Als nächstes hab ich aufgehört mich exessiv zu massieren. Eher Zeit lassen dabei - langsam und dabei sich auf all das konzentrieren, was man spürt und wie sich der Körper und die Erregung ändert

Als letztes hab ich meinen Pornokomsum verändert - fast komplett eingestellt. Dadurch hab ich mich mehr auf meinen Körper oder das Kopfkino verlassen müssen - und das hat die Qualität meiner Orgasmen sehr zum positiven verändert
 

Big G

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
14.05.2019
Themen
7
Beiträge
60
Reaktionspunkte
167
Punkte
270
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
16,3 cm
Es steht jedem frei das zu tun was er will.

Tramadol und Dapoxetin kann Mann sich übrigens auch ohne Probleme beim Arzt als Off-Label-Use verschreiben lassen, man braucht dem noch nicht mal was vorlügen wie Rückenschmerzen (Bei Tramadol).
Ja klar, der Doktor muss mitspielen, da bei Off-Label-Use dieser haftet.

Nehm ich 1000mg Tramadol wirds wohl schlecht ausgehen. Trink ich eine Flasche Wodka auf Ex, wirds wohl auch schlecht ausgehen.
Hey!

Habe jetzt mal tramadol ausporbiert, 70mg ca 3 1/2 Stunden vor dem Sex. Ich habe ja retardierte zuhause, habe die wachsschicht entfernt und sie gemörsert. Nebenwirkungen - gar keine. Habe nicht mal bemerkt das ich irgendetwas genommen habe.

Muss sagen es wirkt schon, war aber an dem Tag ziemlich gestresst und wollte echt nichts vermasseln, also konnte ich mich nicht richtig entspannen.
Der Akt hat sich verlängert aber nicht wahnsinnig viel. Möchte es aber erneut ausprobieren eventuell mit den 50mg akut, wenn ich welche organisieren kann.

Aber die besten Erfahrungen habe ich bis jetzt mit Kamagra gemacht. Sildenafil nimmt mir da echt total die Reizbarkeit.
 
Oben Unten