Wird der Penis dursch PE weniger hart

noger

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
23.07.2017
Themen
8
Beiträge
143
Reaktionspunkte
113
Punkte
230
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
58 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,5 cm
Hi

Bin neu hier dachte aber das meine frage hier reinpasst

Also ich hab eine sehr harte erektion !
Die würde ich auch gerne behalten daher die frage :

Macht PE die Erektion "weicher " ?

Also oft sieht man gutbestückte Pornodarsteller dessen Erektion halt nicht hart ist denke ihr wisst was ich meine .

Naja also ich denke das fiele Pornodarsteller PE machen sonst wer die verteilung der längen schon gemein ;)

Machen den viele pornodarsteller PE ?
Haben die die " Weichen " Erektionen ?

Hoffe bin hier richtig
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,608
Reaktionspunkte
11,959
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Eigentlich ist beim PE die Erfahrung das die Erektionen besser werden.
Manche Porno-Stars werden wohl PE machen und andere haben einfach entsprechende Langschwanz Gene mitbekommen. Zugeben wird aber Wohl keiner das er PE macht.
Ob die Darsteller PE machen die die Weichen Erektionen haben kann ich dir nicht sagen. Ich weiß ja auch nicht welche Darsteller du meinst.
Stellenweise ist das Veranlagung mit den Erektionen. Könnte mir aber auch vorstellen das manche vor einem Dreh in die Pumpe gehen und der Penis aufgrund der Lymphe weicher aussieht.
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,909
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Also dass in Pornofilmen viele Darsteller keine knüppelharten Erektionen zeigen, ist mehreren Faktoren geschuldet. Das hängt aber sicherlich nicht mit PE zusammen, sondern damit, dass nach 4 Stunden Dauer-Drehen und dem sechsten Mal Ejakulieren halt irgendwann die Luft raus ist, Viagra hin oder her. Dann nimm noch die recht unerotische Studioatmosphäre dazu, wo Dutzende Leute drum herum stehen, die vielleicht nicht sehr scharfe Braut (die auch schon ein paar Stunden Drehen hinter sich hat), und dann ist derjenige Darsteller vielleicht sogar schwul und kriegt bei Frauen nur schwer einen hoch... Alles ist möglich.

Und Du solltest nicht glauben, dass die Pornodarsteller mit den großen Schwengeln das alle vom PE haben. Da sind erstens auch einige Showpumper dabei, zweitens ist es recht einfach, bei einer so normalverteilten Größe wie der Penislänge unter der normalen Bevölkerung auch eine Menge solcher Männer zu finden, deren Maße eben überdurchschnittlich sind. Genauso viele wirst Du finden, die einen wesentlich unterdurchschnittlichen Pimmel haben, aber die werden es kaum ins Porn-Business schaffen. Denn Größe sieht einfach imposanter und interessanter aus und verkauft sich entsprechend gut. Der "Alte Fritz" nahm auch nur lange Lulatsche in seine Armee auf, aber nicht, weil die in der Regel besser kämpfen konnten, sondern weil die auf dem Schlachtfeld Mann gegen Mann einfach einschüchternder wirkten...

Über die weichmachende oder doch nicht weichmachende Wirkung bestimmter PE-Übungen gibt es auch ein paar Erkenntnisse, aber es geht da eher nicht um die Weichheit an sich, sondern um die EQ (Erektionsqualität). Die lässt sich nämlich sehr wohl durch PE beeinflussen. Da werden sich aber sicher einige andere User äußern, die aktiv PE betreiben.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,547
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hi @noger ... wenn Du den BPFSL ausbaust wird eine Zeitlang Deine Erektionshärte abnehmen, bis die Differenz zur BPEL wieder geringer wird. Ansonsten besteht für die EQ - soferne Du richtig trainierst und Dich nicht verletzt - keine Gefährdung.

Dass Pornodarsteller oft keine richtig harten Erektionen haben liegt wohl - neben den oben schon erwähnten Gründen - auch daran, dass für die "Ficken vor Zusehern" ein Beruf ist und kein Hobby

lg
 

noger

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
23.07.2017
Themen
8
Beiträge
143
Reaktionspunkte
113
Punkte
230
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
58 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,5 cm
wenn Du den BPFSL ausbaust wird eine Zeitlang Deine Erektionshärte abnehmen, bis die Differenz zur BPEL wieder geringer wird. Ansonsten besteht für die EQ - soferne Du richtig trainierst und Dich nicht verletzt - keine Gefährdung

Aber werendessen ist er nicht unbrauchbar und frauen würden es nicht merken oder ?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,547
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
also nach Deiner Beschreibung (und passend Deinem Alter) hast Du wahrscheinlich einen Schwanz, der steinhart ist und sich kaum runterbiegen lässt. Möglicherweise steht er dann eine Zeitlang nicht mehr kerzengerade sondern schräg nach oben und Du hast nicht mehr das Gefühl, er wäre aus Eisen sondern eine härtere Salami

... mal bildhaft ausgedrückt ;)
 

noger

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
23.07.2017
Themen
8
Beiträge
143
Reaktionspunkte
113
Punkte
230
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
58 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,5 cm
er ist zwar steinhart läst sich aber biegen
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,547
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
er ist zwar steinhart läst sich aber biegen
sei froh ... zu steif ist auch nicht lustig (dazu gibt´s auch User-Berichte)
Du musst Dir keine Sorgen machen, solange Du auf die PIs achtest
 

mrfx

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
26.10.2016
Themen
3
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,853
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
16,3 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
13,6 cm
sei froh ... zu steif ist auch nicht lustig (dazu gibt´s auch User-Berichte)
Du musst Dir keine Sorgen
so ist. ich hab vor PE knochenharte erektionen gehabt, und die sind auch geblieben. er lässt sich jetzt aber ein bischen weiter runter drücken/biegen. an der härte hat sich allerdings nichts geändert.
 
Oben Unten