Wieder ein neuer...

dani88

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
15.09.2015
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
5
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
66 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,4 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hallo zusammen
dann stell ich mich auch mal kurz vor... Dani mein Name, sportlich, schlank und mit dem gleichen Wunsch wie vermutlich die meisten hier - mehr in der Buchs...
Nachdem ich ein anderes Forum längere Zeit still verfolgt habe und auch schon einen weniger erfolgreichen Versuch gestartet hatte, jetzt Versuch Nr.2 mit hoffentlich besseren Rahmenbedingungen und Durchhaltevermögen.
Meine Maße sind schon hinterlegt, alles im Durchschnitt, funktioniert tadellos, beschwert hat sich auch noch keine, nur möchte ich für mich einfach etwas mehr haben.
Nachdem ich oft im Fitnessstudio bin sehe ich natürlich desöfteren auch etwas besser bestückte, oder auch etwas viel besser bestückte und fühle mich mich mit meinem 7-9cm schlaffi immer ziemlich mies...(ist auch nicht der dickste)
Ziel ist meinen Kumpel etwas dicker und evtl auch länger zu bekommen, wobei die Dicke im Vordergrund steht.
Ich bin gespannt was ich hier noch so lernen und erfahren darf und hoffe auf viele hilfreiche Tipps und Motivation auf meinem Weg zum Big-Dödel
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,338
Reaktionspunkte
13,256
Punkte
13,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hallo Dani,
erst einmal willkommen.
Vermessen bist du ja, jedoch fehlt der BPFSL. Der wird später wichtig, damit du besser dein Fortgeschrittenen Training bestimmen kannst.
Lies dich auf jeden Fall mal richtig ein.

Sehr viele Fragen sind in diesem Thread beantwortet.
PECs Frequently Asked Questions

Versuch Dein Training so zu gestalten, dass du es gut in den Alltag mit einbauen kannst. Vor allem, viel hilft nicht viel. Gestalte Dein Anfängerprogramm so, dass du es durchziehen kannst. Auch nicht zu früh messen. So nach 3 Monaten kannst du den Zollstock erneut anlegen.

Lesen in anderen Newbie Theads ist auch nicht verkehrt.

Ich wünsche Dir gutes Durchhaltevermögen und wenn du Fragen hast, dann frag.
 

dani88

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
15.09.2015
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
5
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
66 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,4 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Servus Little,
danke für die nette Aufnahme im Forum, BPFSL wurde noch ergänzt
Ich mach mich mal ans lesen
 

hobbit

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
6
Beiträge
736
Reaktionspunkte
2,504
Punkte
2,255
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
160 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Hallo dani88,
willkommen im Forum!:)
little hat dich ja schon bestens versorgt. Wünsch dir viel Spass hier im Forum und natürlich gute Gains!
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,905
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Nachdem ich oft im Fitnessstudio bin sehe ich natürlich desöfteren auch etwas besser bestückte, oder auch etwas viel besser bestückte und fühle mich mich mit meinem 7-9cm schlaffi immer ziemlich mies...(ist auch nicht der dickste)
Hi dani88,
auch von mir ein herzliches Willkommen!

Mit Deiner Aussage in obigem Zitat kann ich mich sehr gut identifizieren. Im Grunde ist es zwar immer Jammern auf hohem Niveau - schließlich sollte man glücklich und zufrieden sein, das da unten alles funktioniert und auch die Frau an Deiner Seite sich nicht beschweren muss - andererseits pflegt man gerne seine Komplexe, die man sehr schnell beim Vergleich mit anderen Männern bekommen kann.
Ich hab auch in den letzten Monaten zu viele cm zu sehen bekommen, will aber darauf jetzt anders reagieren als meine Komplexe noch zu verstärken und mich in die PE zu "flüchten": ich versuche positiver über mich zu denken, mehr für meine Gesundheit zu tun und das, was mir Mutter Natur mitgegeben hat, einfach als ein gutes und wertvolles Geschenk zu sehen, das man nur weise benutzen sollte. Dazu gehört auch, jedem, der etwas mehr da unten rumhängen hat, das Gleiche zu gönnen. Das fällt mir sehr schwer, wie es überhaupt schwer ist aus alten Gedankenmustern auszubrechen, aber ich merke immer mehr, wie "zerstörend" es auf Dauer sein kann, sich nur diesen Vergleichen mit anderen hinzugeben...
 
Oben Unten