Welche Sprachen beherrscht ihr? Empfehlungen von Onlinekursen.

Dumpstar

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
21.12.2014
Themen
7
Beiträge
250
Reaktionspunkte
618
Punkte
720
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,4 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Yep, ich nehme mal an jeder hat in der Schule mal eine Fremdsprache gelernt. Ob man die jetzt noch so halbwegs beherrscht ist eine andere Frage... ;) Ich selbst hab mit Englisch keine Probleme und hab in der Schule noch Italienisch dazu gelernt - bin darin aber leider alles andere als perfekt.

Da ich später mal für Bewerbungen ein bisschen aus der Masse herausstechen möchte, hab ich mal angefangen online meine sprachlichen Kenntnisse aufzubessern. Da gibt es viele kostenlose aber auch kostenpflichtige Angebote. Vielleicht hat schon wer Erfahrungen sammeln können.

Was ich bereits gefunden habe:

  • Babbel.com - kostenpflichtig, viele Sprachkurse
  • Memrise.com - kostenlos, viele Sprachkurse und auch andere Lerninhalte, etwas unübersichtlich
  • Duolingo.com - mein Favorit derzeit, kostenlos, sehr einfacher Aufbau, derzeit noch wenige Sprachen

Kennt wer noch andere? Bitte posten!
Zusatzfrage: Welche Fremdsprachen beherrscht ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:

BigLion

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
03.01.2015
Themen
8
Beiträge
617
Reaktionspunkte
1,875
Punkte
1,855
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
93 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
-
Babbel finde ich ganz gut, aber das nutze ich schon lange nicht mehr. Leider kann ich dir auch keine entsprechenden Plattformen verlinken, aber vielleicht gibt es hier ja einen, der dir da noch einige Seiten empfehlen kann.
An meiner Uni werden viele Sprachkurse angeboten, die vollkommen kostenlos sind. Da kann man Chinesisch, Japanisch, Französisch, Russisch, Business Englisch und vieles mehr belegen. Da mache ich immer wieder mal ein paar Sprachkurse, vorwiegend Englisch, da ich das später zu 100% perfekt beherrschen möchte und auch benötigen werde.

Ansonsten "kann" ich noch Französisch, das war die 2. Fremdsprache, die ich in der Schule belegt habe. Mehr als ein "Je ne sais pas" ist dann aber leider auch nicht mehr drin ;)
Ach ja, Russisch wurde mir von meiner Mutter ein wenig beigebracht, jedoch ist da auch nicht mehr all zu viel hängen geblieben...Mir bleibt also eigentlich nur noch Englisch übrig, aber das ist wohl auch die wichtigste Sprache, besonders in der heutigen Zeit.

Im Übrigen werde ich mir mal die von dir verlinkte Seite Duolingo.com anschauen, sieht ganz nett aus. Ab und an mal nebenbei Englisch zu lernen kann ja nun wirklich nicht schaden :D
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,735
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
"Je ne sais pas" ist dann aber leider auch nicht mehr drin ;)

auch merken: "voulez vous chouche avec moi?" :D

Wenn ich überlege, dass ich in der 12 Gedichtsinterpretationen auf französisch machen konnte und jetzt fast alles weg ist....

Aber englisch geht noch gut :D
 

Leo

PEC-Experte (Rang 6)
PEC-Wohltäter
Registriert
26.12.2014
Themen
8
Beiträge
228
Reaktionspunkte
608
Punkte
595
Wenn ich überlege, dass ich in der 12 Gedichtsinterpretationen auf französisch machen konnte und jetzt fast alles weg ist....

Aber englisch geht noch gut
Merke das an Spanisch immer wieder. Vokabeln pauken bringt eben nichts, weil es nicht hängen bleibt. Für die Klausuren/Tests lerne ich, um alles ins Kurzzeitgedächtnis zu bugsieren und spätestens nach 2 Wochen Ferien ist alles wieder weg. Aber so läuft Sprache in der Schule.
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,735
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Für die Klausuren/Tests lerne ich, um alles ins Kurzzeitgedächtnis zu bugsieren und spätestens nach 2 Wochen Ferien ist alles wieder weg.


Und das ist das elementare Problem des deutschen Schulwesens...man lernt für Klausuren, nicht fürs leben....
 
P

Peacemaker

Gelöschter Benutzer
Also englisch ist bei uns in der Fa. Company Sprache.
Dann hatte ich spanisch in der Schule, ist aber fast nichts mehr da.
Dann kann ich ein bisschen ungarisch. Hatte in jungen Jahren ein Bumsi von dort.
Dann bezugnehmend auf meine Firma hatte ich zwei Jahre Japanisch das ich immer wieder mal pflege. Hier aber nur sprechen und verstehen. Schreiben ist sau schwierig.
Und noch über ein Jahr Mandarin.
So das wars ;)
 

2short

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
21.12.2014
Themen
16
Beiträge
178
Reaktionspunkte
549
Punkte
655
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
Und noch über ein Jahr Mandarin.
Kannst du jetzt mit Obst sprechen? :D
Jaaaaa ich weiß...der war gaaaaaaaanz schlecht.....

Der war nicht nur schlecht, der war völlig Banane. :D

Ich war in jüngeren Jahren soviel unterwegs, dass mein Deutsch gelitten hat (wie jeder hier wohl bezeugen kann). Dafür habe ich alles mögliche "aufgeschnappt", viel Franz., Span., Port, Afrikaans, Russisch... aber in den meisten reicht es nicht für viel, habe es ja nicht jahrelang gelernt. Zudem nur Sprechen und kaum Schreiben. Englisch versteht man eben fast überall auf dem Planeten und ist daher zusammen mit Franz. am Besten. Online Sprachkurse habe ich noch nie gemacht.
 

HEL73

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
06.01.2015
Themen
2
Beiträge
26
Reaktionspunkte
78
Punkte
66
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
16,2 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
16,7 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,2 cm
"Je ne sais pas" ist dann aber leider auch nicht mehr drin ;)

auch merken: "voulez vous chouche avec moi?" :D

Wenn ich überlege, dass ich in der 12 Gedichtsinterpretationen auf französisch machen konnte und jetzt fast alles weg ist....

Aber englisch geht noch gut :D

Geht mir ähnlich, 4 Jahre französisch - quasi nix hängen geblieben. Naja, die bekloppte Zählweise (quattre-vingt-dix-neuf 4*20 + 19 - wer zählt denn so, verdammt noch eins??)
Englisch spreche ich natürlich schon, allerdings hab ich ständig das Gefühl, dass ich da doch nochmal ein wenig nacharbeiten sollte - also "verhandlungssicher" kann ich nicht drunter schreiben.

Zu dem Spruch im französischen - den hab ich nie verstanden. Zumindest halte ich es doch eher so, dass ich die Dame der Wahl erst auf das Thema "ficken" anspreche, wenn man zumindest schonmal beim "Du" gelandet ist.. :)
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,735
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Naja, die bekloppte Zählweise (quattre-vingt-dix-neuf 4*20 + 19 - wer zählt denn so, verdammt noch eins??)


Bei 9gag gabs dazu mal ein Meme...die Franzosen sind da wohl noch nicht mal die schlimmsten...mal gucken, ob ich das wiederfinde...da müssen wohl einige Länder noch mit Malnehmen, plus und minus arbeiten.

Zu dem Spruch im französischen - den hab ich nie verstanden.

Lady Marmalade? Moulin Rouge?
 
Oben Unten