Was mache ich falsch ?

Grantelbart

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.11.2015
Themen
3
Beiträge
15
Reaktionspunkte
10
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
16,3 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Guten Morgen Community

Und zwar hab ich folgendes Problem.
Ich nutzte jetzt schon seit 3 Monaten den Phallo und hab bis jetzt noch keine Ergebnisse erziehlt.
Trage den Pf immer 8 stunden täglich und jelqe ab und zu (wirklich nur sehr gering) da es meine Zeit nicht anders zu lässt.
An Manuellen Training mache ich sonst nichts.
Es ist auch nicht so das ich jetzt wirklich ein großes ziel habe, da würden mir schon 1,5 cm Länge im nbpel reichen.
Hättet ihr vllt ein tipp für mich wie ich dies
 

Grantelbart

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.11.2015
Themen
3
Beiträge
15
Reaktionspunkte
10
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
16,3 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Mir ist klar das man in 3 monaten viel reißen kann aber kein mm zuwachs ist schon mau
 

Grantelbart

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.11.2015
Themen
3
Beiträge
15
Reaktionspunkte
10
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
16,3 cm
EG (Mid)
12,5 cm
*am besten und schnellsten erreichen kann

Danke im vorraus
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,015
Punkte
6,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Moin @Grantelbart,
es macht Sinn das ganze in deinem Trainingslog zu besprechen. Da steht ja auch dein Programm und wie du es verändert hast in letzter Zeit.
du hast durch das Tragen des Phallosan auch keinen Millimeter BPFSL dazu bekommen?
Wenn du nur sehr sehr wenig Jelqst kann es natürlich sein, dass deine eregierten Werte noch völlig unverändert sind.
Sind bei dir jegliche Messfehler komplett ausgeschlossen? Ich weiß, das klingt blöd aber nach so einer langen Tragezeit würde doch jedes Gewebe wenigstens leicht überdehnt werden.
So vermute ich zumindest.

LGGBP
 
Oben Unten