Vorstellungsrunde: Ich bin Aarno

A

Aarno

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Hallo PE-Gemeinde,

Nach einer kleinen Einarbeitungszeit hier im Neulingsbereich möchte auch ich mich kurz bei euch vorstellen.
Ich bin Aarno, 30 Jahre und wie so viele, bin auch ich etwas unzufrieden mit meinem Penis. Hier vorweg die Eckdaten:

BPFSL 14,9
BPEL 14,0
NBPEL 12,0
EG BASE 14,0
EG MID 13,5
EG TOP 11,7
Warum bin ich Unzufrieden und was sind meine Ziele?

Unzufrieden bin ich in erster Linie wegen der stark schwankenden FL (gern mal 4cm bis Max 8cm). Und wie bei vielen von euch fällt auch mit das meist in der Umkleidekabine nach dem Sport auf. Ich weiß, das ein Blutpenis, wie meiner einfach mal solche Schwankungen hat, möchte allerdings dagegen etwas arbeiten. Komplexe habe ich deswegen übrigens nicht - es muss auch Penisse unter dem Durchschnitt geben, bin ja auch sonst mit ihm völlig zufrieden. Mein Freund sagt dies übrigens auch. Doch in der Umkleide oder der Dusche vergleicht man ja doch mal und wird etwas neidisch.
Ziel wäre es also vor Allem die schlaffe Erscheinungsbild zu ändern. Wenn hierbei auch ein Breiten- und Längenwachstums des Penisses auftritt - um so besser.

Anfangen wollte ich ursprünglich mit dem Phallosan und dieser BadePumpe, habe ich allerdings schnell von dem Anfängerprogramm überzeugen lassen und probiere es lieber erst einmal hiermit.

Heute habe ich also mein erstes Training absolviert und muss euch sagen. Es ist ziemlich hart - also eher mein Penis, der hat nämlich sofort reagiert und es war sehr zeitraubend die stretches zu machen, auch bei den jelques musste ich immer wieder pausieren. Für die angegebene Zeit von 10 min je Übung, habe ich locker 2 Stunden gebraucht. Geil bin ich allerdings sehr geworden ;)

Ich möchte das etwas heimlich tun. Und da ich in den nächsten Tagen wegen eines Campingurlaubs nicht wirklich Privatsphäre haben werden, kann ich mein Training leider nicht sofort beginnen bzw. weiterführen. Allerdings werde ich gern weiter berichten.

Schon jetzt möchte ich euch sagen, dass ich sehr froh bin hier Gleichgesinnte zu treffen.

Grüße Aarno
 

PerryPimmel

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.07.2018
Themen
2
Beiträge
134
Reaktionspunkte
491
Punkte
455
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
16,2 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
17,3 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
11,3 cm
EG (Top)
10,0 cm
Moin. Gute Vorstellung, Du hast Dich ja schon ausführlich informiert. Ich sage mal herzlich willkommen und: beeindruckender Umfang, schön hart wird die Keule offenbar auch. Ein bisschen Länge gaint eigentlich jeder und der Schlaffi wird in der Regel auch etwas fleischiger. Kurzum, es fehlt nicht viel, um aus Deinem ausgezeichneten Schwanz Deinen perfekten Schwanz zu machen. Viel Spaß dabei.
 
A

Aarno

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Hallo PerryPimmel,

Danke für deine nette Begrüßung.
Hart wird er tatsächlich sehr und steht steif ziemlich senkrecht in die Höhe. Was ihr so alles aus den Daten ablesen könnt?!
Genau das fleischige versuche ich zu gainen, also heißt es dran bleiben. Wie bekommt ihr das mit der „ungewollten“ Erektion beim Training hin?
 
J

JohnHolmes

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Hall @Aarno,
die Basis hast Du mit Deinem Einstieg hier gelegt.
Viel Spass beim Campen, lass´die Seele ein bisschen baumeln und starte dam mit Motivation Deine PE Karriere.

Viel Erfolg.

Gruß John
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,019
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
willkommen @Aarno
Hier vorweg die Eckdaten:
persönlich finde ich das Verhältnis Umfang:Länge ausgesprochen gelungen - aber da hat wohl jeder seine Präferenzen
Komplexe habe ich deswegen übrigens nicht - es muss auch Penisse unter dem Durchschnitt geben, bin ja auch sonst mit ihm völlig zufrieden. Mein Freund sagt dies übrigens auch. Doch in der Umkleide oder der Dusche vergleicht man ja doch mal und wird etwas neidisch.
Das ist schön zu lesen - Du hättest mit dem Penis auch keinen realen Grund für Komplexe und wenn er dann auch noch senkrecht und steinhart erigiert, erst recht nicht. Aber klar "man vergleicht" und da kommt halt der Wunsch nach ein bisschen Mehr auf. Hier bist Du richtig gelandet.
Für die angegebene Zeit von 10 min je Übung, habe ich locker 2 Stunden gebraucht. Geil bin ich allerdings sehr geworden ;)
na dann hat das (lange) Training zumindest Spaß gemacht. Keine Sorge, wenn Du regelmäßig PE betreibst, gewöhnt sich Dein Penis dran, dass "Fummeln" nicht automatisch "werde jetzt steif" bedeutet.

viel Spaß hier im Forum und beim Training und erst mal schönen Camping Urlaub!
 

Banana Joe

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
28.03.2019
Themen
3
Beiträge
224
Reaktionspunkte
624
Punkte
515
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
91 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Herzlich Willkommen und viel Spaß hier Aarno!
Ein wenig FL zu gainen sollte relativ schnell gelingen. Zumindest sollte sich das schlaffe Erscheinungsbild durch PE durchschnittlich mehr in Richtung Maximalwert verlagern.
 

StanDer

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
30.01.2019
Themen
2
Beiträge
46
Reaktionspunkte
146
Punkte
89
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
195 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPFSL 14,9
BPEL 14,0
NBPEL 12,0
EG BASE 14,0
EG MID 13,5
EG TOP 11,7
Tolle Dicke, da kann einiges gehen bei dir:)

Heute habe ich also mein erstes Training absolviert und muss euch sagen. Es ist ziemlich hart - also eher mein Penis, der hat nämlich sofort reagiert und es war sehr zeitraubend die stretches zu machen, auch bei den jelques musste ich immer wieder pausieren. Für die angegebene Zeit von 10 min je Übung, habe ich locker 2 Stunden gebraucht. Geil bin ich allerdings sehr geworden ;)
Kenn ich :p gerade beim Stretchen hilft es mir sehr, dass ich parallel immer was anderes mache, zB Fernsehen oder telefonieren und und und...probiers mal aus.
Gestern waren zB Freunde zum Sport gucken da und währenddessen habe ich unauffällig an ihm rumgezogen unter der Decke :D da kriegst du garantiert keinen Harten.

Ich möchte das etwas heimlich tun. Und da ich in den nächsten Tagen wegen eines Campingurlaubs nicht wirklich Privatsphäre haben werden, kann ich mein Training leider nicht sofort beginnen bzw. weiterführen. Allerdings werde ich gern weiter berichten.
Möchten wir das nicht alle heimlich tun;)? Ich war in der Anfangszeit meiner PE-Karriere auch oft unterwegs, im Urlaub usw. Aber ich habe irgendwie immer einen Weg gefunden.
Gerade das Stretchen kann man sehr gut (selbst unter Leuten) unauffällig unter der Decke o.ä. machen. Zum Jelqen gehst du dann einfach anschließend für 10 Minuten aufs Klo oder in die Dusche.

Und sonst: Viel Erfolg dir:)
 

bigdickacrobat

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,194
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Oben Unten