Vorstellung :)

Saske97

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
01.05.2019
Themen
2
Beiträge
45
Reaktionspunkte
274
Punkte
164
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
16,4 cm
NBPEL
15,1 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,4 cm
Hallo zusammen bin neu hier, habe mich auch schon ordentlich durchgelesen und will gleich mal mit meinen Werten starten:

BPFSL: 15,3 cm
BPEL: 15,8 cm
NBPEL: 14,0 cm
EG-Base: 12,2 cm
EG-Mid: 11,4 cm
EG-Top: 10,3 cm

Was euch wahrscheinlich gleich aufgefallen ist, dass ich einen eher dünnen Penis habe und daher primär den Umfang erhöhen will, aber natürlich auch die Länge gainen möchte.

Daher die meine Frage, was würdet ihr mir empfehlen bzw. soll ich einfach normal mit dem Einsteigerprogramm beginnen und dann nach 3 Monaten schauen wie er sich entwickelt?

Vielen Dank schon mal!
 

Felix1982

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
20.12.2016
Themen
14
Beiträge
254
Reaktionspunkte
404
Punkte
540
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
88 Kg
BPEL
18,6 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,7 cm
EG (Top)
11,9 cm
Hi

Ganz klar das Einsteigerprogramm beginnen ist sehr wichtig um ein Gefühl für seinem Schwanz zu bekommen ist nach meiner Meinung das wichtigste beim Pe

Gruss Felix
 
J

JohnHolmes

Gelöschter Benutzer
Hallo @Saske97,
sei gegrüßt und mach Dich mit Elan an das Einsteigerprogramm.
Zur Eingewöhnung und zur Konditionierung ist das mit Sicherheit eine gute Idee.

Gruß und "stretch on" John
 

Saske97

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
01.05.2019
Themen
2
Beiträge
45
Reaktionspunkte
274
Punkte
164
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
16,4 cm
NBPEL
15,1 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,4 cm
ok danke werde ich machen!

Habe aber noch eine Frage, und zwar habe ich mir vor ein paar Tagen aus übereifer den Phallosan Forte gekauft, da ich aber hier bereits mehrfach gelesen habe, dass dieser nicht so wirkt wie auf der Herstellerseite beschrieben, wollte ich fragen ob ich ihn wieder zurückschicken soll, oder ob doch eine Verwendung nach den 3 bzw 6 Monaten Einsteigerprogramm sinnvoll ist?
 

Felix1982

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
20.12.2016
Themen
14
Beiträge
254
Reaktionspunkte
404
Punkte
540
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
88 Kg
BPEL
18,6 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,7 cm
EG (Top)
11,9 cm
Nach den Einsteigerprogramm nach 6 Monate kannst du den phallosan zusätzlich zum manuellen training nehmen um zum Beispiel das manulle stretchen zu ergänzen.

Gruss Felix
 

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
1,001
Punkte
825
ok danke werde ich machen!

Habe aber noch eine Frage, und zwar habe ich mir vor ein paar Tagen aus übereifer den Phallosan Forte gekauft, da ich aber hier bereits mehrfach gelesen habe, dass dieser nicht so wirkt wie auf der Herstellerseite beschrieben, wollte ich fragen ob ich ihn wieder zurückschicken soll, oder ob doch eine Verwendung nach den 3 bzw 6 Monaten Einsteigerprogramm sinnvoll ist?

Ich kenne deren Rücknahmebedingungen nicht. Solltest Du Ihn noch zurückgeben können, dann tu`. Mit dem erstattenen Geld gehst Du ein paar mal in den Puff und danach zu Fastfoodketten. Grad gibt es beim Mac den Grand Bic Mac. Yumi yumi. Da hast Du mehr davon.
 

Trigger

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
15.09.2017
Themen
2
Beiträge
242
Reaktionspunkte
792
Punkte
775
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
17,8 cm
NBPEL
12,7 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
14,6 cm
EG (Top)
14,4 cm
ok danke werde ich machen!

Habe aber noch eine Frage, und zwar habe ich mir vor ein paar Tagen aus übereifer den Phallosan Forte gekauft, da ich aber hier bereits mehrfach gelesen habe, dass dieser nicht so wirkt wie auf der Herstellerseite beschrieben, wollte ich fragen ob ich ihn wieder zurückschicken soll, oder ob doch eine Verwendung nach den 3 bzw 6 Monaten Einsteigerprogramm sinnvoll ist?

Ich kenne deren Rücknahmebedingungen nicht. Solltest Du Ihn noch zurückgeben können, dann tu`. Mit dem erstattenen Geld gehst Du ein paar mal in den Puff und danach zu Fastfoodketten. Grad gibt es beim Mac den Grand Bic Mac. Yumi yumi. Da hast Du mehr davon.

Die Folie um den inneren Karton muss unbeschädigt sein, sonst nehmen sie ihn nicht zurück, da er aus hygienischen Gründen dann nicht weiterverkauft werden könnte. Wenn er also schon geöffnet ist, leg ihn zunächst in den Schrank. Das ist eine zusätzliche Motivation die nächsten Monate zu trainieren, damit du ihn einsetzen und das Geld nicht umsonst ausgegeben hast. Wenn er noch original verpackt ist, kannst du ihn auch erstmal zurückschicken, denn vielleicht willst du in 6 Monaten nur noch manuell trainieren.

Viel Erfolg und Grüße, Trigger
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,348
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm

Hardgain

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
03.03.2019
Themen
3
Beiträge
199
Reaktionspunkte
917
Punkte
580
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
12,8 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
11,0 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,5 cm
Willkommen! Das Einsteigerprogram solltest du meiner Meinung nach definitiv machen. Bei mir war es so, wie bei dir. Mein Phallosan liegt gerade ungenutzt herum. Wenn du dir meine Werte ansiehst wirst du merken, dass unser Umfang ähnlich ist. Ich habe ein wenig mit dem phallo probiert und festgestellt, dass er im Moment nichts für mich ist. Nicht das Tragen ist das Problem, sondern das herunternehmen. Bei meinem Bluter und der Vorhaut sammelt sich einiges an Haut an, beim herabrollen des Manchettenkondoms. Das ist ziemlich unangenehm. Ich mache bereits seit zwei Monaten das Standard Programm und merke, wie mein Bester so drauf ist und sich an das Training gewöhnt. Aber ich glaube er ist immer noch zu weich für den phallo.

Viel Erfolg bei deiner Pe Karriere!
 

Markes08

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
29.12.2018
Themen
6
Beiträge
100
Reaktionspunkte
1,296
Punkte
805
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
22,7 cm
NBPEL
21,1 cm
BPFSL
22,8 cm
EG (Base)
15,4 cm
EG (Mid)
16,6 cm
EG (Top)
16,4 cm
Hallo und viele Grüße.

Viel Spaß beim Training.

LG
 

Egi49

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,230
Reaktionspunkte
3,998
Punkte
3,430
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @Saske97.
willkommen hier im Forum! :happy:

Eigentlich haben meine Vorredner schon alles gesagt.
Trotzdem schreibe ich gerne noch meine Meinung zum Training:
Mache nur das Training mit Deinen eigenen Körpermitteln. Keine Geräte.
Es ist wichtig, Deinen Penis (neu) kennen und fühlen zu lernen. Einerseits ist es schön und andererseits kannst Du so Deine Grenzen, Gefühle und Möglichkeiten besser einschätzen.

Bei vielen Geräten, z.B. Phallosan, wird aus reinen Geschäftsgründen viel mehr versprochen als realistisch ist. :facepalm2:

VG
 

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
1,001
Punkte
825

Faye

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
10.03.2019
Themen
2
Beiträge
109
Reaktionspunkte
641
Punkte
375
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
BPEL
20,1 cm
NBPEL
16,8 cm
BPFSL
21,4 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,6 cm
Auch von mir noch ein herzliches Willkommen @Saske97 :)

Was euch wahrscheinlich gleich aufgefallen ist, dass ich einen eher dünnen Penis habe...

Dir mag dein Schwanz eher dünn vorkommen, aber er liegt, wenn ich mich da gerade nicht komplett täusche, völlig im Durchschnitt was den Umfang angeht.
Von daher solltest du das "eher dünn" schon mal aus deinen Gedanken streichen ;)

Das soll dich aber natürlich nicht davon abhalten mit PE da den ein oder anderen Gain rauszuholen und vor allem ein ganz neues Bewusstsein für dein bestes Stück zu entwickeln. Ganz im Gegenteil! Vermessen ist alles, Tipps wurden dir auch schon gegeben - und los geht's mit deiner persönlichen PE-Reise für die ich dir alles Gute wünsche.
 

Saske97

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
01.05.2019
Themen
2
Beiträge
45
Reaktionspunkte
274
Punkte
164
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
16,4 cm
NBPEL
15,1 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,4 cm
Danke euch allen für eure netten Antworten und Tipps, bin auch schon fleißig am Umsetzen! :bb04:
 
Oben Unten