Vorstellung Mr. Zucchini

Mr.Zucchini

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
26.04.2019
Themen
2
Beiträge
38
Reaktionspunkte
136
Punkte
89
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,2 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,4 cm
EG (Mid)
13,1 cm
EG (Top)
12,3 cm
Hallo zusammen,

meine ersten Kontakte mit PE hatte ich im Jahr 2006 für ca. 9 Monate. Ich bin damals durch Zufall auf einen Artikel gestoßen (war nicht aktiv auf der Suche PE), wo der Jelq vorgestellt wurde. Das hatte in mir mein Interesse geweckt, denn wer hätte nicht gerne den einen oder anderen cm mehr... :) Schnell habe ich ein ein paar Stunden im Internet recherchiert und habe mit Stretchen und Jelqen begonnen. In dieser kurzen Zeit konnte ich meine BPEL von 14,4cm auf ca. 15,5cm BPEL je nach EQ erhöhen. Leider habe in dieser Zeit auch zwei Verletzungen erlitten, die im Nachhinein betrachtet nicht weiter dramatisch waren, mich aber damals davon abgehalten haben weiter PE zu betreiben.

Vor gut einem Jahr hat das PE bei mir in Form des Phallosan wieder Aufmerksamkeit erlangt. Ich habe im letzten Jahr den PF über mehrere Stunden am Tag getragen und die Messungen waren leider eher ernüchternd. Warum ich ich nicht zusätzlich manuelle Übungen (besonders Jelqs) gemacht habe, kann ich mir leider nicht erklären, wahrscheinlich weil mir vieles nicht klar war... Egal, besser spät als nie! :happy:

Gestartet bin ich mit ca. 15cm BPEL - scheinbar konnte ich über die vielen Jahre tatsächlich 0,5 cm ohne Training halten. Schlaff und erregiert ist er definitiv etwas dicker geworden und gefühlt ist mein Schlaffi die meiste Zeit des Tages auch ein kleines Stück länger. Leider hat sich meine BPEL nur um wenige mm wieder in Richtung 15,5 erhöht (je nach EQ +- 1-2mm). Meine BPFSL hatte ich anfangs leider nicht gemessen, aber ich bin mir sicher, dass sich mein Schlaffi vor dem Training mit dem PF nie so lang hätte ziehen lassen.

Im Februar des Jahres bin ich dann auf diese Community gestoßen und habe zum ersten mal etwas vom BPFSL, der TSM-Theorie und vielen weiteren Interessanten Themen gehört und bin seitdem ein stiller Mitleser. Seitdem liegt der PF in der Schublade und ich ziehe seit fast drei Monaten das Anfängerprogramm durch. :)

Nach fast drei Monaten kann ich aber schon mal eines fest halten: Eine so gute EQ wie zur Zeit hatte ich schon lange nicht mehr! Sowohl nachts wenn man mal wach wird, als auch morgens ist die Morgenlatte wieder die Regel geworden! Insofern hat sich das Einsteigerprogramm jetzt schon gelohnt. :happy_ani:

In den nächsten Tagen werde ich auch mein Trainingslog mit den aktuellen Maßen erstellen, wo ich dann hoffentlich in den nächsten Jahren mehr über meine Gains berichten kann :) Wo die Reise hingehen soll weiß ich noch nicht, aber 17x15cm wären natürlich ein absoluter Traum!

Was gibt es sonst noch zu sagen?! Baujahr 81, beruflich arbeite ich primär im Büro und Sport gehört eigentlich schon immer zu meinem Leben, manchmal mehr und manchmal noch mehr. :bb03: Aktuell bringe ich 82 KG bei 1,80m auf die Waage, mein Kfa liegt derzeit bei knapp über 12 %.

Beste Grüße und ein schönes Wochenende!
Zucchini
 

HairyJonny

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
22.04.2019
Themen
3
Beiträge
67
Reaktionspunkte
854
Punkte
555
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,1 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
10,6 cm
EG (Mid)
10,5 cm
Von Wiedereinsteiger zu Wiedereinsteiger: Herzlich Willkommen!

Von deinen Körperangaben her, musst du ja richtig top in Form sein :doublethumbsup:
 

Kolben

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
09.03.2019
Themen
12
Beiträge
642
Reaktionspunkte
2,021
Punkte
1,615
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Hallo Zucchinimann,

herzlich Willkommen hier! Bin auch noch recht frisch!

Meine EQ hat sich in den ersten Trainingswochen und Monaten auch merklich verbessert!

Bin gespannt auf deinen Log!

Bis bald,
Kolben
 

Mr.Zucchini

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
26.04.2019
Themen
2
Beiträge
38
Reaktionspunkte
136
Punkte
89
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,2 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,4 cm
EG (Mid)
13,1 cm
EG (Top)
12,3 cm
J

JohnHolmes

Gelöschter Benutzer
Holla @Mr.Zucchini,
schön, dass Du Dich entschieden hast, aktiv für Dich und im Forum tätig zu werden.

Geh' das Training mit Spaß und Ausdauer an, dann gibt es auch bestimmt Erfolge.

Gruß und "stretch on" John
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,929
Reaktionspunkte
13,623
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Herzlich Willkommen bei den Pimmelziehern:thumbsup3:
Schöne Vorstellung :) Bin aufjedenfall auf deine erste "richtige" Messung gespannt.
Wenn du Fragen haben solltest findet sich normal immer jemand der dir weiterhelfen kann.
Sonst kann ich dir nur empfehlen dich weiter einzulesen und beim Training auf entsprechende Wärme zu achten.

Gruß Max
 

Mr.Zucchini

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
26.04.2019
Themen
2
Beiträge
38
Reaktionspunkte
136
Punkte
89
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,2 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,4 cm
EG (Mid)
13,1 cm
EG (Top)
12,3 cm
Vielen Dank :)

Auf die erste Messung bin ich auch schon gespannt und am Wochenende sind auch schon die ersten drei Monate um. Die Zeit verging wie im Flug und zusammen mit den Ergebnissen werde ich dann auch mein Log starten.

Ich habe mir nach den ersten 4 Wochen Training auch eine Infrarotlampe bestellt, da hier im Forum so viele davon geschwärmt haben und muss sagen, mega genial und möchte sie auch nicht mehr missen! Das Aufwärmen und besonders das Strechten von der Lampe machen das Gewebe gefühlt deutlich geschmeidiger. Ob ich ihn dadurch länger strechten kann weiß ich nicht, aber es fühlt sich einfach viel besser an. Letzte Woche habe ich auch das Abwärmen mit der Lampe in den Plan integriert und gefühlt kann ich die Temp-Gains dadurch ein paar Stunden länger halten. :happy:
 
S

Sansibar1986

Gelöschter Benutzer
@Mr.Zucchini
auch von mir ein herzliches Willkommen. Hast dich hier wirklich sehr schön vorgestellt.

Wie es scheint, haben wir gewisse Ähnlichkeiten. Zum einen, weil ich so wie du, auch einfach mal so nebenbei mit PE angefangen habe und mir aufgrund falscher Durchführung (das unterstell ich jetzt mal) leichte Verletzungen zugezogen habe.
Zum anderen, weil wir beide sehr viel Wert auf Sport legen und in gewisser Hinsicht das gleiche Ziel verfolgen, was die Penis-Werte angeht.

Ich bin auch auch auf deine erste Messung gespannt und freue mich jetzt schon auf Neuigkeiten von dir. Jedenfalls bist du hier in dieser Community sehr gut aufgehoben.
Mir geht es zumindest so.

Wünsch dir weiterhin viel Spaß
 
Oben Unten