Vorstellung Markus

markusprimus

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
30.12.2015
Themen
1
Beiträge
1
Reaktionspunkte
3
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo Leute,

ich bin der Markus und bin 28 Jahre alt.

Vor einigen Jahren hatte ich mich mit PE schon stark auseinandergesetzt (Theorie), aber nur 2 Wochen lang die Praxis durchgeführt.

Finde es schon interessant, wie stark hier die "Wachstumssteigerung" bei einigen von euch ist, da scheinbar viel falsch gemacht werden kann - wie beim richtigen Fitness halt.

In die Signatur werde ich gleich noch mein BPEL und EG hinzufügen.
Ich muss da ja noch einiges rausholen ;)
oder was meint ihr ?


PS: da ich ein ordentliches Fettpölsterchen habe, ist es garnicht so einfach den exakten Wert zu bestimmen bei natürlicher Erektion

Ziele ? schwierig..aber in 2 Jahren 2 cm in Länge wäre 1a.
ich bilde mir ein, dass ich in der Dicke "ziemlich gut" bin. was meint ihr ?

Gruß
Markus
 
Zuletzt bearbeitet:

Dampfhammer2000

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
23.12.2014
Themen
8
Beiträge
773
Reaktionspunkte
1,877
Punkte
1,580
PE-Aktivität
15 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
95 Kg
NBPEL
14,5 cm
EG (Mid)
14,4 cm
Grüß dich Markus und willkommen hier!

Ziele ? schwierig..aber in 2 Jahren 2 cm in Länge wäre 1a.
ich bilde mir ein, dass ich in der Dicke "ziemlich gut" bin. was meint ihr ?

Absolut realistisch und machbar. Und ja, mit der Dicke bist gut dabei, aber auch hier wirst du bei 2 Jahren Training noch einiges hinzugewinnen.
 

Peter Enis

PEC-Professor (Rang 8)
PEC-Wohltäter
Registriert
08.06.2015
Themen
5
Beiträge
461
Reaktionspunkte
1,206
Punkte
1,460
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,6 cm
Hi markusprimus,
ich freue mich dich hier in unserem Forum begrüßen zu dürfen und hoffe du wirst hier viel Spaß haben.

Ich möchte dich noch auf einige Dinge hinweisen, die von Bedeutung sind. Ich weiß du hast dich mit PE schon früher intensiv befasst, möchte aber gerne, dass du dein Wissen auffrischt, da die Theorie Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches und verletzungsfreies Training ist.
Wichtig wäre dabei, dass du deinen Penis in allen Einheiten misst, zumindest BPFSL, BPEL, NBPEL und EGtop, mid und base wären die wichtigsten. Das hilft einerseits dir um deinen Fortschritt kontinuierlich verfolgen zu können und andererseits können wir dir helfen dein Training zu optimieren, da es wichtige Faktoren gibt die deine Gains beeinflussen z.B. die BPFSL - BPEL Differenz. Die Messmethoden findest du hier in: Die korrekte Penisvermessung | PEC-Wissensdatenbank !

Vollständigkeitshalber verlinke ich dir nochmal das Einsteigerprorgamm, das unbedingt zu empfehlen ist mindestens 3 Monate durchzuziehen! Du bereitest dadurch deinen Penis optimal auf das darauffolgende Steigerungs/Fokusprogramm vor und fährst dennoch sehr gute Gains ein. Ich empfehle einen Trainingsrythmus von 3On/1Off, da dein Penis durch die 3 On Tage gut ausgelastet ist, aber trotzdem viele Regenerationstage hat, die essenziell sind. Das Einsteigerprogramm findest du hier: P01: Das PEC-Einsteigerprogramm | PEC-Wissensdatenbank.
Außerdem rate ich dir zu einer Verwendung einer Infrarot-Wärmelampe, dadurch hast du eine ständige Wärmezufuhr beim Training, was die Gains maximiert und das Verletzungsrisiko minimiert, du wirst den Unterschied sofort feststellen.

Als Motivationshilfe kannst du ja einen Trainingslog im Bereich Trainingsberichte | PEC-Forum. Dient einerseits wie gesagt der Motivation wenn man jeden Schritt aufschreibt und andererseits können wir dir besser bei der Gestaltung deines Trainingsplans helfen. Also nur Mut! ;)

Hast du dir denn schon einen Trainingsplan zusammengestellt? Wir würden uns alle freuen, wenn du ihn uns mitteilen würdest, damit wir über dein Vorgehen bescheid wissen. Und vergiss nicht PE ist ein Ausdauerlauf und kein Sprint. Geh immer sachte ans Training und versuche ein Übertraining zu vermeiden, das bremst dich nur in der Entwicklung. Deine Vorstellungen bzw. Ziele wirst du denke ich auch ziemlich schnell erreichen, schneller als du denkst.

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Training und wünsche dir gute Gains!

Gruß
P.Enis :)
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
5,104
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Hallo @markusprimus

Deine Dicke kenn ich nur zu gut, so ungefähr bin ich auch. Ich finds gut. Die hiesigen Hämmer sind ja schon lange im Training - du wirst also sicher gut was drauf packen können.

Ich sollte auch mal anfangen :p.

Viel Erfolg und Gesundheit dabei!
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,049
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi markusprimus,
willkommen im Forum.

PE ist ein Ausdauersport und kein Sprint, also immer daran denken das Training nicht zu übertreiben.

Ich wünsche dir gute Gains und Durchhaltevermögen
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,875
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Hallo Markus,
die Jungs haben schon fast alles gesagt.
Aber bitte, sieh das PE-Trainning nicht zu ernst. Der Lustfaktor sollte sehr wichtig sein.
Je mehr Lustfaktor je mehr Gains.
Das sag ich dir nach 14 Jahren PE.

Grüße und Gains...Palle
 
Oben Unten