Verdickung mit Eigenfett - Gefahren, Zuwachs, Haptik

Canon

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
12.10.2018
Themen
9
Beiträge
64
Reaktionspunkte
59
Punkte
100
Hi zusammen!

Ich spiele mit dem Gedanken einer Verdickung durch Eigenfett. Ich folge einem seriösen Chirurgen schon seit langer Zeit, der sein Handwerk beherrscht und er bietet die Verdickung für 2000 Euro an und hat dies schon seit Jahren erfolgreich gemacht.

Ich frage mich nur, wie sicher der Eingriff ist und mit wie viel Zuwachs man rechnen kann. Zudem frag ich mich, wie sich der Penis anfühlt danach.

Lg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lilo90

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
30.10.2019
Themen
4
Beiträge
22
Reaktionspunkte
31
Punkte
11
PE-Aktivität
Einsteiger
Aber leider hält das nicht dauerhaft mit den Jahren baut sich das ab und wenn jemand unerfahren ist dann nich schneller es soll schon Methoden mit prp geben
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,277
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hi zusammen!

Ich spiele mit dem Gedanken einer Verdickung durch Eigenfett. Ich folge einem seriösen Chirurgen schon seit langer Zeit, der sein Handwerk beherrscht und er bietet die Verdickung für 2000 Euro an und hat dies schon seit Jahren erfolgreich gemacht.

Ich frage mich nur, wie sicher der Eingriff ist und mit wie viel Zuwachs man rechnen kann. Zudem frag ich mich, wie sich der Penis anfühlt danach.

Lg
Ich habe mit einem User privaten Kontakt, der die OP hat machen lassen. Das Eigenfett hat sich blitzartig wieder abgebaut. Die OP ist völlig sinnlos (ich meine für Dich … für den Chirurgen sicherlich nicht)
 

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
591
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
11
Beiträge
535
Reaktionspunkte
1,623
Punkte
1,235
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Wenn du PRP googelst siehst du, dass es eine Eigenbluttherapie ist. Auch bekannt als P Shot.

@tom_77 wie sieht es nun bei dir aus?
 
Oben Unten