und wieder ein Neuer :)

pssstch

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
15.11.2017
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Punkte
1
PE-Aktivität
Einsteiger
Hi Gemeinde,

Ich bin nun auch neu bei euch ;)
bin 39ig und habe vor ein paar Wochen angefangen mit Pumpen. Nun habe ich seit heute einen Penimaster.
Mal schauen, was sich so ergibt :)
 

pssstch

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
15.11.2017
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Punkte
1
PE-Aktivität
Einsteiger
Und ich möchte gleich mit einem Problem oder Anliegen starten.

Wir gesagt, habe ich etwas vor 4-5 Wochen mit dem Pumpen angefangen.
Anfangs 10Min/Täglich mit 3hg und dann weiter mit 15min mal 5hg und dann zuletzt 2-3 mal täglich 20min bis zu 6hg.

Mein Problem ist, dass seit etwa 3 Wochen keine Chance mehr auf eine Erektion habe (die Erektion nur noch in der Nacht, da dafür stark).
Ich habe nun mit dem Pumpen aufgehört. Es war zwar ein schönes Gefühl, dass er dicker und mehr wie ein Fleischpenis statt ein Blutpenis war.

Aber ich hatte keine Chance mehr auf Sex tagsüber (nur noch in der Nacht). Geht dieses Problem irgendwann wieder weg?

Und kann mir dies bei Strecken mit dem Penimaster auch passieren?

Vielen Dank euch allen :)
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,842
Reaktionspunkte
13,233
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hör ich zum ersten Mal davon das man Tagsüber keine Erektion mehr bekommen kann.
Die Entscheidung ist genau richtig mit dem aufzuhören. Ich vermute die Belastung war zu groß. Wenn es sich nicht bessert unbedingt zum Arzt gehen.
Ich rate dir von Geräten erstmal ab. Wenn du ernsthaft mit PE anfangen möchtest lege ich dir das Basisprogramm ans Herz das du in der Wissensdatenbank finden kannst.
Damit fängt jeder erfolgreiche PEler an. Man lernt vor allem was man seinem Penis so zumuten kann.

Am besten machst du jetzt aber erstmal garnix mehr und wartest ab ob du auch tagsüber wieder einen Ständer bekommen kannst.
Wenn sich das in 2 Wochen nicht bessert dann geh unbedingt zum Arzt und erzähl im alles.
Gute Besserung.
 

pssstch

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
15.11.2017
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Punkte
1
PE-Aktivität
Einsteiger
danke dir!

Aber da er in der Nacht (Morgenlatte) sehr gut steht, kann es ja kein physisches Problem sein.... Ich denke wohl eher es liegt daran weil ich weniger Gefühl mehr habe. Er ist zwar schnell dicker geworden, dafür etwas wie ein Fremdkörper!
Echt komisch.... Aber danke!

Kann es denn beim Strecken mit dem Penimaster auch sein, dass die Erektion weniger hart ist? oder ist dies ein Negativpunkt welcher nur beim Pumpen vorkommt?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,786
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Dass Du keine Erektion bekommen kannst, glaube ich nicht - dass sich der gepumpte Penis anders anfühlt, ist richtig - wenn Du kein Gefühl mehr im Penis hast, dann hast Du viel zu heftig gepumpt.
Klar kann auch unter einem Strecker die EQ leiden.

Am besten wäre, Du legst die Dinge mal in die Lade bis Du eine Ahnung von den Grundlagen von PE hast und diese verschaffst Du Dir, indem Du die WDB durchliest.

Viel Erfolg!
 

Pauli

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
31.07.2017
Themen
3
Beiträge
223
Reaktionspunkte
416
Punkte
490
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
19,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
Hallo und Willkommen hier.

Ich kann meinen Vorrednern eigentlich nur recht geben wobei ich das gleiche Problem habe wie Du.
Ich habe auch grosse Probleme eine Erektion zu bekommen für eine gewisse Zeit nach "dem Pumpen".
Bei mir ist es so, dass ich sogar Probleme habe die Erektion während des Pumpens aufrecht zu erhalten.

Bei mir ist es auch so egal ob PF oder aber PM das ich nach dem ablegen ebenso Probleme habe innerhalb kurzer
Zeit danach eine Erektion zu bekommen.

Natürlich empfehle ich Dir ebenso mit dem Einsteigerprogramm anzufangen.

Natürlich hast Du auch die Alternative wenn Du auf das "Pumpen" und "Strechen" mit PM nicht verzichten möchtest
dieses auf eine Zeit so zu legen, damit Du tagsüber "Einsatzfähig" bist.
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
5,104
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Auch von mir "Willkommen"!

Bevor du pumpen willst wie ein Master, solltest du wie ein braver Padawan deine Hausaufgaben machen und dich in die Materie einarbeiten. Das hat 2 Vorteile:
1. mutest du dir und deinem Schwanz nicht zuviel zu
2. hast du genügend Zeit die Grundlagen für erfolgreiche gains da UNTEN als auch DA OBEN (in deiner Birne) zu legen.

Beide gains kombiniert werden dir die fettesten Erektionen beschweren, die deutlich mehr wert sind als ein 1cm-längerer Schwanz.

peace und gutes Gelingen!
 
Oben Unten