trainingslog eines beginners (19yo)

thom98x

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
02.11.2018
Themen
3
Beiträge
19
Reaktionspunkte
42
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
hi, gerade mein erstes Training mit dem Einsteigerprogramm absolviert. hatte beim stretchen schon ne dauerlatte aber es hätte sonst zu lange gedauert, also weiter gemacht. beim jelqing dasselbe. joa und den rest dann halt wie beschrieben durchgezogen.

Kann aktuell nicht messen, letzte messung war aber 16,7-17cm bpel und 12,30 eg (mid), die restlichen werte sind mir eigentlich komplett egal :D frequenz wird wohl 3 on 1 off sein. mein primäres ziel ist die dicke.

anyway, wollte hier jetzt meinen fortschritt festhalten und alle paar wochen mal messwerte eintragen sowie inspiration von euren logs einholen.

viel erfolg euch und freundlichen gruß an euch alle
 
Zuletzt bearbeitet:

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,874
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
hatte beim stretchen schon ne dauerlatte aber es hätte sonst zu lange gedauert, also weiter gemacht
Moin und willkommen bei der PEC. Also, wenn es ne Latte wird unbedingt abkühlen lassen. Am Anfang ist das schwer, aber Du wirst ihm das schon abgewöhnen. Bloss nicht bei Erektion stretchen! Lieber an einen nackten Opa denken oder Matheaufgaben im Kopf lösen, das lenkt ab. Dasselbe beim jelken, 100% am Anfang ist aufgrund der Verletzungsgefahr einfach zu gefährlich.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,874
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
danke dir für den ratschlag, nehme ich zur kenntnis so
Gerne geschehen. Das mit dem Opa musste ich noch mal gerade revidieren, denn Einigen hier könnte das ja auch eine Latte bereiten :):)
 

pimmelhuber

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,197
Reaktionspunkte
1,112
Punkte
1,360
Meinst du nbpel 17 oder bpel?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,779
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
willkommen hier
@Halunke hat ein paar richtige Tipps gegeben und ein paar grundlegend falsche.
Richtig: auf keinen Fall erigiert stretchen - schau Musikvideos oder lies die Zeitung und beim Jelken bleib unter 50% Erektion (klar mit 19 steht das Ding eben auf Fingerschnippen und wenn´s nicht anders geht, hol Dir eine Stunde vor dem Training einen runter)
Falsch: nackte Opas ... da muss ich doch sehr bitten :spank:
 

thom98x

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
02.11.2018
Themen
3
Beiträge
19
Reaktionspunkte
42
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
werde ich mir auf jeden fall zu herzen nehmen, danke!
gerade gelesen dass sich jelqen mit einer erektion auch high eq jelqing nennt und primär die dicke trainiert, was ja mein ziel ist. sollte ich wegen der verletzungsgefahr trotzdem bei mid eq bleiben?
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,874
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,874
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,779
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

thom98x

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
02.11.2018
Themen
3
Beiträge
19
Reaktionspunkte
42
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
2. training: einmal in jede richtung a 20 sek (9 richtungen) stretchen
7min mid eq gemolken
geedgt und nicht balloont
done
becken zeug kommt später
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,779
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
so früh am Morgen hast Du schon trainiert?
 

thom98x

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
02.11.2018
Themen
3
Beiträge
19
Reaktionspunkte
42
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
hab gestern wieder angefangen und muss sagen dass es echt bock macht. die erektionen beim training sind quasi weg und ich kann das training zeitlich sehr gut durchziehen. nebenbei dann noch irgendwas gucken um sich zu bilden und man nutzt die zeit optimal, perfekt. PE hat auch was meditatives wie ich finde, ist sehr entspannend und ich denke gar nicht mehr so viel an negative dinge.
frequenz wird nun 2 on 1 off sein fürs erste, morgen also pausentag
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,779
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

thom98x

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
02.11.2018
Themen
3
Beiträge
19
Reaktionspunkte
42
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
PE hat auch was meditatives wie ich finde, ist sehr entspannend und ich denke gar nicht mehr so viel an negative dinge.
Super Zugang zu PE ... weiter so!

Jo jetzt geht's auf jeden Fall weiter :D
Hab jetzt angefangen vor 6 Tagen (jeder Tag on also 6 Einheiten) und immer 9min stretch, 10min jelq und danach ballooning was mir in 3/6 Fällen gelungen ist :D und ja erhoffe mir gute Zuwächse. Habe nicht gemessen aber die Werte sollten immer noch dieselben wie anfangs sein bzw bpel etwas mehr durch das unregelmäßige Training habe ich das gefühl ^^. Messe dann zum 31.12 um den Dreh, sind dann auch 3 Monate Training durch bis dahin.
Will jeden Tag trainieren aber werde wohl paar rest days einbauen. Mache ja nebenbei bodybuilding und erhoffe mir durch den kalorienüberschuss und die proteinreiche ernährung so viel PE training abhaben zu können, falls es was bringt ^^ rest days wird es aber wie gesagt geben.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,779
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

thom98x

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
02.11.2018
Themen
3
Beiträge
19
Reaktionspunkte
42
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
Will jeden Tag trainieren aber werde wohl paar rest days einbauen.
völlig falsch - Du brauchst 2 Tage off die Woche, damit sich Dein Schwanz ausruhen (und wachsen) kann ;)

Hi Adrian danke auf jeden Fall für deinen Ratschlag!

Also ich habe jetzt seit dem 2. Oktober 8 Einheiten und einen Rest day. Die Trainings bestanden aus je 18 stretches a 30 sec (9min) und 10min melken 50-90% eq sowie 5min ballooning und ich habe bis jetzt nur paar Pünktchen am pimmel bekommen die erfahrungsgemäß schnell wieder weg sind. Der schlaffi ist länger und die spontanen erektionen haben zugenommen. Auch die 'Hauptader' am pimmel ist dicker geworden, also hoffe das ist in Ordnung so :D.
Wollte auch bisschen experimentieren. Im bodybuilding gibt es etwas das nennt sich overreaching, man trainiert eine Zeit lang mehr als man eigentlich sollte (1-2 Wochen) um danach in einer längeren erholungsphase Fortschritte abzustauben (im bodybuilding mehr Muskulatur aufbauen als ohne dieses 'übertraining' und hier im PE einfach mal um zu schauen ob man damit Erfolg haben kann). Dasselbe wollte ich einfach mal auf mein Teil anwenden - quasi vllt 3-4 Wochen 6 on 1 off und dann mal paar Tage länger Pause.
Ich weiß auch dass ich mit weniger wahrscheinlich schon voranschreiten würde aber aktuell habe ich iwie ne menge spaß beim trainieren :D freue mich immer sehr drauf.


LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten