Thaxxˋs Geräteschuppen

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Thaxx, 7 Feb. 2019.

  1. Thaxx

    Thaxx PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    15.01.2019
    Zuletzt hier:
    04.04.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    60
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2010
    Körpergröße:
    192 cm
    Körpergewicht:
    117 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Zu meinen Ausgangswerten....(07.01.2019)
    BPEL: 16,5 cm
    BPFSL: 17,5 cm
    EG (Base): 14,0 cm
    EG (Top): 13,0 cm
    Größe: 192 cm
    Gewicht: 135,1 kg
    BMI: 36,6

    Ich habe seit bald 2 Jahren größere Gesundheitlich Probleme und bin seit den Feiertage soweit, dass ich das eine oder andere Problem versuche wieder in den Griff zu bekommen versuche. Begonnen habe ich mit Intervall Fasten (8h Essensfenster; 16h nur Wasser trinken) und mehr körperlicher Bewegung (täglich etwa 3h spazieren; ~15.000 Schritt aufwärts) um Gewicht zu reduzieren. Zusätzlich habe ich mich hier im Forum eingelesen und mich schließlich dazu entschieden mittels V+ meine Penisgrösse und die schwächelnden EQ zu trainieren. V+ Start war am 25.01. Da ich vor Jahren schon einmal mit diesem Gerät Erfahrung sammeln konnte, meine jetzige EQ Situation kaum Jelques ermöglicht UND ich gerne wüsste, was das Gerät alleine für Fortschritte erzielt werde bei dieser Trainingsmethode bleiben. Zusätzlich mache ich ein Beckenboden Training mit einem EMS-Gerät.

    5886C547-A48E-4AF8-B3E4-33EFCCABC4EA.jpeg

    Erster Fortschritt: (04.02.2019)
    BPEL: 16,5 cm (wird erst in einem Monat neu vermessen)
    BPFSL: 18 cm
    EG (Base) 14 cm (wird erst in einem Monat neu vermessen)
    EG (Top) 13 cm (wird erst in einem Monat neu vermessen)
    Gewicht: 126,7 kg
    BMI: 34,5
     
    #1
    Loverboy, shane_p, Little und 2 anderen gefällt das.
  2. bigdickacrobat

    bigdickacrobat PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    16.07.2018
    Zuletzt hier:
    09.08.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,201
    Zustimmungen:
    2,910
    Punkte für Erfolge:
    2,350
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hört sich gut an - Vorallem das mit den 15.000 Schritten. Bin gespannt was dein Training für Ergebnisse bringt. Um Tempgains auszuschließen: Bitte ca. 3 Tage nicht trainieren vor der nächsten Messung.
    Mich würde der NBPEL interessieren - kannst du den mit aufnehmen?
    Viel Erfolg und lass öfter von Dir hören.

    Kann dir übrigens Konjakpulver von nutrix24 empfehlen, halber Teelöffel mit viel Wasser runterspülen. Das hält Heißhunger und schlechte Laune fern und soll auch gesundheitlich gut sein. Keine Kalorien - Völle Gefühl. Bitte nicht übertreiben, dein Körper braucht natürlich weiterhin Nährstoffe. Das soll nur Intervallfasten viel einfacher machen.
    Vielleicht nutzt du auch ein Essens Tracker um den Überblick nicht zu verlieren - wieviel man schon gegessen hat.

    Lg bda
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Feb. 2019
    #2
    Loverboy gefällt das.
  3. Thaxx

    Thaxx PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    15.01.2019
    Zuletzt hier:
    04.04.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    60
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2010
    Körpergröße:
    192 cm
    Körpergewicht:
    117 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Ein Monat V+ ist rum. (6-8 Stunden Tragezeit in der Nacht)

    BPFSL: 19 (+1,5 seit Erstvermessung)
    BPEL: 17,5 (+1,0 seit Erstvermessung)
    EG(Base): 14,5 (+0,5 seit Erstvermessung)
    EG(Top): 13,(3?) (+ja könnte an besserer EQ liegen)
    Gewicht: 119,1 kg
    BMI: 32,3
    Beim EMS Beckenbodentraining bin ich soweit auch von selbst die Spannung über 2-3 Sekunden halten zu können. (was ich Tagsüber jetzt auch immer wieder mache)

    Es liegt die Vermutung nahe, dass sich auch der Penis (so wie Muskeln) daran erinnern, wo sie schon einmal waren.
     
    #3
    JohnHolmes und StanDer gefällt das.
  4. Dampfhammer2000

    Dampfhammer2000 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    16.09.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    1,712
    Punkte für Erfolge:
    1,570
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    Wow, was für Zuwächse in so kurzer Zeit! Da kann Man(n) neidisch werden!

    Und über 15kg abgespeckt.... Respekt!
     
    #4
  5. Thaxx

    Thaxx PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    15.01.2019
    Zuletzt hier:
    04.04.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    60
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2010
    Körpergröße:
    192 cm
    Körpergewicht:
    117 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Gestern in der Nacht habe ich das Training mit dem V+ unterbrochen und denke es vorerst auf Eis zu legen. Ich wurde durch ein Jucken munter, habe nachgeschaut und habe festgestellt, dass ich extrem Lymphe gezogen hatte (trotz mehrmaligen wegmassierens habe ich immer noch welche) und die Haut völlig ausgetrocknet war. Ich bin Ratlos, seit einem Monat überhaupt keine Auffälligkeiten und jetzt das. Mit Feuchtigkeitscreme und Vaseline habe ich die Haut wieder unter Kontrolle gebracht aber, wo da die Ursache liegt bleibt mir ein Rätsel.
     
    #5
  6. Thaxx

    Thaxx PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    15.01.2019
    Zuletzt hier:
    04.04.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    60
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2010
    Körpergröße:
    192 cm
    Körpergewicht:
    117 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Wieder ein Monat rum...

    BPFSL: 19,5 (+2cm seit Erstvermessung)
    BPEL: 17,5 (+1,0 seit Erstvermessung)
    EG(Base): 15 (+1,0 seit Erstvermessung)
    EG(Top): 13,5 (+0,5 seit Erstvermessung)
    Gewicht: 112,7
    BMI: 30,6

    Ich habe seit dem Vorfall den V+ nicht mehr benutzt und habe 2 Wochen nur leichtes jeiqen und balloning gemacht. Danach mit einem selbstgebauten Hänger (1,25kg etwa 30 min) und mit jelqen sowie balloning (mit Penisring) trainiert.
    Das EMS-Training habe ich vorerst auf Eis gelegt und arbeite mehrmals am Tag mit normalen Kegels.
     
    #6
    JohnHolmes und MaxHardcore94 gefällt das.
  7. HoffnungsvollerGainer

    HoffnungsvollerGainer PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    08.06.2018
    Zuletzt hier:
    05.09.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    134
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hast du vorher nachher Bilder ?
     
    #7
  8. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    17.09.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,146
    Zustimmungen:
    6,722
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Scheinst ja deine alten Werte wieder ziemlich schnell aufzuholen.
    Viel. gibt es im PE doch sowas wie einen "Memory-Effekt" ähnlich dem Muskelaufbau.

    Wieso machst du eigentlich kein manuelles Training bzw. setzt einen Extender/ADS ein?

    Obwohl 1 cm BPFSL im Monat schon fast unrealistisch sind.
    Auch wenn du Erfahrung mit PE hast....
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2019
    #8

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden