T-Bone sagt hallo

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von T-Bone, 4 März 2016.

  1. T-Bone

    T-Bone PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    04.03.2016
    Zuletzt hier:
    14.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    14
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    177 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    BPEL:
    15,4 cm
    NBPEL:
    13,1 cm
    BPFSL:
    16,2 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,7 cm
    Hallo PE-Community


    erstmal kurz zu mir ich bin 41 Jahre alt, 1,77 m groß und Verheiratet . Ich habe mich schon sehr oft mit dem Thema befasst, aber dann doch aus Scham nie etwas gemacht.

    Ich habe schon seid meiner Jugend mega Komplexe wegen meiner Penisgröße Ich merkte dass jedes mal wenn ich nach dem Training duschen gegangen bin oder damals im Schwimmbad bzw.jetzt in der Sauna.. oder beim Sex . Ok ich hab eine sehr Verständnisvolle Frau aber im Kopf hängt das drinn

    So kann es einfach nicht weiter gehen

    Hier sind mal mein Werte:
    BPFSL: 16,2 cm
    BPEL: 15,4 cm
    NBPEL: 13,1 cm
    EG Base : 13,5 cm
    EG MID: 12,5 cm
    EG Top : 11,7 cm

    Mein größtes Problem sind aber nicht diese Werte, sondern dass mein Penis wenn ich nicht gerade eine Errektion habe oder so völlig klein ist. Eigentlich steht er immer da er zu kurz zum hängen ist . Ich habe es vorhin gemessen. Je nach Temperatur

    FL : 5 - 8 cm
    FG : 7 - 10 cm

    Mein Ziel :
    Ich hoffe das es mit dem richtigen und konsequenten Training irgendwie hinbekomme meinen Penis im Unerrigierten Zustand zu vergrößern.
    Nehme aber auch im Erregierten gerne Veränderungen war.
     
    #1
    Cremaster, Riffard, kalledingsda und 2 anderen gefällt das.
  2. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    4
    Beiträge:
    1,121
    Zustimmungen:
    3,055
    Punkte für Erfolge:
    3,830
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hallo @T-Bone,
    willkommen bei uns im Forum. Anständig vermessen hast du dich ja schon. Einen Grund dich zu schämen sehe ich nirgendwo. :happy:
    Bei dir (bei mir auch) und bei vielen anderen ist das "Problem", dass wir einen Blutpenis haben. Schön kompakt im Ruhezustand und massiv in Angriffsstellung.
    Das Training zielt hauptsächlich auf die eregierten Werte ab. Es ist aber so, dass durch das Training die Durchblutung gesteigert wird und sich eine schön sichtbare Beaderung bilden kann.
    Ich habe von Anfang an meine Schlaffi-Werte nicht aufgenommen. Er ist durch das Training im Ruhezustand größer. Er ist dicker, ca. 1-2cm länger und hat eine dicke Ader auf der Oberseite.
    Außerdem ist PE auch in gewisser Hinsicht Arbeit an der Einstellung zu seinem Penis. Der Austausch mit anderen hilft ungemein.
    Man sieht seinen eigenen Lümmel auch aus einer kleinmachenden Perspektive. Schon dadurch liegt die Vermutung nahe, man wäre schlechter ausgestattet. Unter der Gemeinschaftsdusche kommt dann von 40 Leuten noch ein Fleischpenis dazu und man ist völlig durch mit dem Thema. Ein typischer "Shower", der bei einer Erektion nicht mehr viel an seinem Aussehen ändert. Bei uns "Growern" ist das schon anders. Im Gespräch mit ein paar Leuten ist mir aufgefallen, dass viele nichts von Fleisch- und Blutpenisen wissen. Hat mich stark überrascht.

    Guter Mann. :D
    Also, du willst mit dem Training beginnen. Dafür ist es sehr wichtig sich im Forum gut einzulesen. Die WDB sollte sitzen. Die Fortgeschrittenenübungen kannst du natürlich rauslassen.
    Beginne mit dem Einsteigerprogramm. Dieses Programm bereitet den Penis auf Belastungen vor und Gains bleiben oft nicht aus in den ersten 3 Monaten.
    Dafür ist es sehr wichtig das Penisgewebe gut aufzuwärmen. Becher mit warmen Wasser, Kirschkernkissen, Wärmflasche usw. eigenen sich dazu.
    Motivation lese ich aus deinen beiden letzten Sätzen. Das beste zum Aufwärmen (viele hier schwören darauf) ist eine IR-Lampe. Ist außerdem sehr angenehm wie ich finde.
    Abwärmen nicht vergessen.
    Wichtig ist nicht zuviel zu wollen am Anfang. Gib acht auf deinen Penis. 10min Stretch und 10min Jelq (alles Netto) reicht zu Beginn völlig aus.
    Eine spätere Steigerung in den Folgemonaten ist so viel einfacher zu bewerkstelligen um einen weiteren Trainingsreiz zu setzen.

    -PE ist ein Marathon und kein Sprint-

    Viel Spaß und gutes Training,

    GreenBayPacker
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 März 2016
    #2
    Stallone, Riffard, kalledingsda und 2 anderen gefällt das.
  3. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    24.11.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,818
    Zustimmungen:
    5,986
    Punkte für Erfolge:
    6,730
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi,
    ich sage nur Willkommen,
    kann mich @GreenBayPacker nur anschließen.

    wünsche gute Gains und Durchhaltevermögen.
    Mehr "in Form von Post" von dir "egal welches Thema" wäre schön
     
    #3
    Cremaster und GreenBayPacker gefällt das.
  4. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    40
    Beiträge:
    1,435
    Zustimmungen:
    1,667
    Punkte für Erfolge:
    3,380
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    T-Bone :
    Herzlich willkommen!
    Die Natur hat dir einen Blutpenis mitgegeben !
    Er wächst erst stark mit der Erektion!
    Als erstes würde ich mich immer schön regelmäßig rasieren,
    denn dann schaut er automatisch größer und schöner aus.
    Schaft und Sack blank!
    Das Dreieck 3-6 mm lang halten!
    Viel Spaß!
     
    #4
    Little, Stallone und GreenBayPacker gefällt das.
  5. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    40
    Beiträge:
    1,435
    Zustimmungen:
    1,667
    Punkte für Erfolge:
    3,380
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ich wärme mit Körnerkissen auf und ab!
    Ist feiner wie das Kirschkernkissen !
    Ich würde noch Ballooning mit einbauen!
    Ich würde auch noch Kegeln einbauen!
    Lese dich erst mal gründlich ein!
    Lese mal das über Dry Jelgs!
    Diese liebe ich!
     
    #5
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T-Bone's Trainingslogbuch Trainingsberichte 6 März 2016
Was sagt ihr dazu? Tabletten, Gel zur Penisvergrößerung PE-relevante Supplemente und Medikamente 31 Okt. 2017
"Dein Penis ist (zu) klein", sagt Frau.Wie geht Mann damit um? Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 18 Sep. 2017
Was sagt sie...? Manuelle Penisvergrößerung 7 Sep. 2017
NBPFSL - Was sagt er aus? Manuelle Penisvergrößerung 17 Mai 2017