Stiller mitleser, will jetzt endlich auch mal aktiv werden

Loispain

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
10.07.2017
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
19
Punkte
7
BPEL
14,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
15,9 cm
EG (Base)
12,7 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
11,4 cm
Grüße in die Runde,

Ich bin schon etwas länger hier angemeldet. Springe mental immer wieder von "ich muss was ändern, es ist zu wenig" und "ich muss damit leben, es ändert sich bestimmt nicht" hin und her. Ich hab jetzt aber nochmal einige Threads durch gelesen und neuen Mut gefasst. Bei meinen ersten Versuchen mit Jelqen bin ich einfach nicht warm geworden mit den Abläufen. Ständig war mein Glied entweder zu weich (damit auch sehr klein - Blut Penis) oder ist schon zu hart geworden sodass es geschmerzt hat (druck zu hoch?)

Primär habe ich dann erstmal entschieden abzunehmen. Was anfangs geklappt hat dann aber doppelt zurückkam (Wortwörtlich). Jetzt bin ich dabei auch meinem Gewicht den Kampf anzusagen und möchte wieder mit dem Beginner Programm starten.
 

joe

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
3
Beiträge
1,399
Reaktionspunkte
5,797
Punkte
3,880
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,5 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Servus,

das Abnehmen ist ein Fluch, und für jeden der schon mal Übergewicht hatte, eine lebenslange Aufgabe und Herausforderung.
Ich kann mit dir fühlen.

Wichtig, maximal einmal die Woche wiegen und LANGSAM.
Pro Woche müssen es im Schnitt nicht mehr als 100 bis 200g sein.

Schau, dass du selbst kochst, nicht jeden Tag Fleisch und Käse, plus etwas Bewegung.

Bzgl. Der PE-Übungen, nimm dir Zeit, Schmerzen haben Sinn und sind immer eine Warnung.

Viel Erfolg.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,833
Reaktionspunkte
13,187
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Wilkommen :)
pringe mental immer wieder von "ich muss was ändern, es ist zu wenig" und "ich muss damit leben, es ändert sich bestimmt nicht" hin und her. Ich hab jetzt aber nochmal einige Threads durch gelesen und neuen Mut gefasst.
Ganz einfach: führ ein Tagebuch! Dabei ist egal ob als Tabelle oder ob du dir was anderes überlegst.
Man sieht einfach immer ob man den nächsten Tag ausfüllen kann oder ob man sich in den Arsch treten muss.
oder ist schon zu hart geworden sodass es geschmerzt hat (druck zu hoch?)
Sehr wahrscheinlich ja.
und möchte wieder mit dem Beginner Programm starten.
Cool dann fang mal mit der Basis-Vermessung an und leg im Anschluss mit dem Programm los.
Wichtig Trainingszeit = Netto Zeit, Aufwärmen bzw. Wärmezufuhr allgemein nicht vergessen.

Viel Erfolg :)
 

Loispain

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
10.07.2017
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
19
Punkte
7
BPEL
14,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
15,9 cm
EG (Base)
12,7 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
11,4 cm
Vielen Dank für die nette Aufnahme hier ?


Ich hab die Tage das Anfängerprogramm durchgezogen und werde es weiterhin in meinem Tagesablauf einbauen. Stretchen ist sehr einfach, beim Jelqen allerdings hab ich immer wieder Probleme die richtige Abfolge zu finden. Erstmal die passende EQ zu finden.. Was aber wohl gewöhnungssache/Trainingserfahrung ist. Viel mehr Probleme macht mir allerdings das ich beim Jelqen immer zu viel Haut und den Hoden Sack mit ziehe und/oder sich zu viel Vorhaut vor der Eichel sammelt. Ich versuch immer mit der einen Hand alles unten zu halten.. Vermutlich aber auch alles eine Sache der Erfahrung.

Schön wäre wenn ich die NBPEL auf zwei cm erhöhen könnte. Was mit abnehmen und BPEL + 1-1.5cm hoffentlich im Bereich des möglichen ist.
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
13
Beiträge
628
Reaktionspunkte
1,937
Punkte
1,385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Wie viel wiegst du bei welcher Körpergröße? Normalerweise kann man schon auch am Fatpad abnehmen, das ist aber schwierig und es ist schwer einzuschätzen wie viel davon sehr hartnäckig ist bzw nicht abgebaut werden kann. Können 0.5 oder 1.5 cm sein. Das ist sehr individuell. Du hast 2.5cm Fatpad und einen BPEL-BPFSL Unterschied von 1.4cm
Das ist standardmäßig relativ wenig glaub ich. Hast du bei der BPEL Messung ggf. nicht richtig reingedrückt? Theoretisch müsstest du jetzt mit jelqing ohne Stretching gainen.

Grundsätzlich denke ich dass du +2cm NBPEL schaffen kannst.
 

Ginoe

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
12.10.2020
Themen
2
Beiträge
165
Reaktionspunkte
520
Punkte
375
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2000
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
87 Kg
Hallo Loispain

Freut mich!

Viel mehr Probleme macht mir allerdings das ich beim Jelqen immer zu viel Haut und den Hoden Sack mit ziehe und/oder sich zu viel Vorhaut vor der Eichel sammelt.

Verwende die andere Hand um dies zu vermeiden. Nehme dabei den Zeigefingern und Mittelfinger und schirme so die Hoden und die Vorhaut ab. Dann hast Du das Problem nicht.

Ja motiviert zu sein ist grundsätzlich eine gute Einstellung.

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinen Zielen. :)
 

Loispain

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
10.07.2017
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
19
Punkte
7
BPEL
14,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
15,9 cm
EG (Base)
12,7 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
11,4 cm
Guten Morgen,

Ich wiege 100.9 KG auf 174cm, bei der Messung hab ich das Lineal schon so tief rein gedrückt wie es nur ging. Ich hab jetzt die letzte Tage 15 Minuten (netto Zeit) gestreched sollte ich also eher weniger stretchen und mehr Jelqen? Das war mir so gar nicht bewusst, muss mich wohl noch intensiver einlesen - danke für den Tipp!
___

So ähnlich mache ich es auch, wenn ich allerdings zu sehr nach unten ziehe hab ich das Gefühl die Vorhaut an einer Stelle zu überlasten. Ich schätze da kommt mir der Zeit noch das Gefühl wie es am besten klappt, aber danke für den Tipp :)
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
13
Beiträge
628
Reaktionspunkte
1,937
Punkte
1,385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
15 Minuten ist ein Mü zu viel Stretching für den Anfang würde ich sagen. 12 Minuten sollten gtundsätzlich beim Anfang ausreichen. In deinem Falle gegebenfalls auch weniger, weil der Unterschied BPFSL BPEL schon in einer Region ist wo man sagen könnte das Schwellkörpertraining also Jelquing zu Gains führen würde. 8-10 Minuten Stretching und 12 Minuten low/mid-ed-elqing würd ich in deiner Situation anpeilen.
 
Oben Unten