Spielereien mit dem Penis im Alltag...

Hart

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
18.01.2019
Themen
4
Beiträge
436
Reaktionspunkte
3,090
Punkte
1,985
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
13,4 cm
BPFSL
12,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
Oft passiert es mir tagsüber in alltäglichen Situationen, dass ich meinen Penis - schlaff oder nicht - einfach so heraushole und gewisse Spielereien damit als sehr lustvoll empfinde. So habe ich soeben begonnen, Zeitung zu lesen und hatte plötzlich Lust, ihn in die Hand nehmen, wie auf dem anhängenden Foto zu sehen.

Es würde mich interessieren, wie es anderen so geht, und ob sie sowas auch in ihrem Alltag machen. Vielleicht interessiert dieses Thema auch andere?
 

Anhänge

  • 20210414_173306.jpg
    20210414_173306.jpg
    610.8 KB · Aufrufe: 36
Zuletzt bearbeitet:

Johannes1

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
27.12.2019
Themen
2
Beiträge
367
Reaktionspunkte
1,917
Punkte
1,330
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
11,0 cm
Ja,dies kenne ich natürlich auch.Beim Fernsehen am Abend greif ich schon gern nach meinen Schwanz.Wixe ihn, oft wird er steif,manchmal aber auch nicht, was mich schon etwas ärgert.
Solch Wixknüppel, der auch noch zu tröpfeln anfängt ist doch das Sahnehäubchen am Abendprogramm.
 

mockel

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.08.2017
Themen
2
Beiträge
383
Reaktionspunkte
1,993
Punkte
1,440
PE-Aktivität
8 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,1 cm
Ja, ich mache mir oft darzu Gedanken, wenn es um unser bestes Stück geht.
Ständig geilt man sich an ihm auf.
Man berührt, reibt, massiert ihn. In Momenten der Ruhe oder der Entspannung, kann man sich mit einem Gedanken nicht anfreunden, ihn nicht zu berühern, also beschäftigt man sich geistig oder auch körperlich.
Schon geht's also wieder los....möge es nie aufhören !
 

Leuco

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
10.01.2020
Themen
6
Beiträge
136
Reaktionspunkte
1,291
Punkte
625
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Ich habe meine Hand auf der Couch grundsätzlich in der Hose. Mein Freund macht das auch. Ich hole ihn auch gerne raus und hänge ihm das Teil zum Spaß ins Gesicht usw.
 

Boymann

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
01.06.2020
Themen
3
Beiträge
159
Reaktionspunkte
695
Punkte
460
PE-Aktivität
Einsteiger
Es macht immer wieder Spaß, wenn man die Gelegenheit hat,mit dem Penis zu spielen.Erst spiele ich mit ihm,aber nach einiger Zeit brauch er es dann richtig.....und dann gebe ich es ihm!
 

Tralalalu

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
28.05.2020
Themen
1
Beiträge
81
Reaktionspunkte
2,638
Punkte
1,330
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,7 cm
NBPEL
17,9 cm
BPFSL
19,3 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,7 cm
EG (Top)
13,4 cm
Wir können doch gar nicht anders ,wir müssen ihn berühren, meistens sogar irgendwie beiläufig und unterbewusst. Wenn ich hier nur im T-Shirt bin und z.B. in die Küche gehe fasse ich ihn an, ziehe Mal dran oder knete kurz. Absolut nicht drüber nachdenken irgendwie automatisch.
 

Endurance

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
24.04.2021
Themen
1
Beiträge
84
Reaktionspunkte
542
Punkte
315
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
17,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Ich knete total gerne zur Entspannung meine Hodenhaut zwischen Daumen und den Fingern. Das mache ich auch gerne mit der schlaffen Vorhaut, die verschwindet dann meistens aber langsam... 😎
 

Restart2019

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
04.01.2019
Themen
2
Beiträge
186
Reaktionspunkte
625
Punkte
555
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,1 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,9 cm
Ich glaube das ist eine "Männerkrankheit", dieses Rumspielen an Schwanz und/oder Sack.
Man sitzt so vorm PC und berührt durch die Hose sein bestes Stück, rollt ihn etwas hin und her, drückt ein wenig rum und merkt das er größer wird. Dann versucht man durch zurechtziehen der Unterhose/Hose ihm etwas mehr Platz zu verschaffen, so dass er sich besser ausdehnen kann.
 

Endurance

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
24.04.2021
Themen
1
Beiträge
84
Reaktionspunkte
542
Punkte
315
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
17,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Yeah. Genau so.
Es lebe das Home Office.
Oder mit dem gestretchen Sack spielen und das pralle Ende in der umschlossenen Hand halten.
 

Egi49

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,125
Reaktionspunkte
3,303
Punkte
3,030
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Das hängt bei mir total von der Umgebung und dem Grund ab:
- Penis und Sack werden ungewollt von der Kleidung ein wenig zusammengedrückt und Schwitzen auch, was zu einem Kleben führt.
Dann ist es schön, aufzulockern, was auch gut mit ein wenig Ziehen unterstützt werden kann.
Gut geht das z.B. im Fitnessstudio wenn es nicht so voll ist und keiner etwas sehen kann. Gerne wird dann, wenn ich Shorts trage, mal der Zugriff von unten durch das Hosenbein benutzt. Danach ist dann die Berührung von Außen am Hosenbein angenehm und kommt dem Spielen schon näher.
Zu Hause ist das viel einfacher und es kann auch ein wenig länger angefasst und kräftiger gezogen werden. Dann ist das auch mehr als nur Geraderücken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hart

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
18.01.2019
Themen
4
Beiträge
436
Reaktionspunkte
3,090
Punkte
1,985
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
13,4 cm
BPFSL
12,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
Vielen Dank für Eure Beiträge, @Johannes1 , @mockel , @Leuco , @Boymann , @Tralalalu , @Endurance , @Restart2019 , @Egi49 .
Ich bin doch sehr beruhigt, denn ich bin wohl nicht der einzige, der mindesten eine Hand so oft wie möglich am Schwanz und am Sack hat.
- @Johannes1 : Beim Fernsehen ist natürlich oft meine Frau dabei, da kann ich die beiden nur verstohlen durch die Hose fühlen. Sie würde nicht wollen, dass ich ihn einfach so heraushole. Es kann aber schon sein, dass dann eine schwarze Hose vom Vorsaft helle Flecken hat.
- @mockel : Ja, in Gedanken bin ich den ganzen Tag immer wieder bei meinem Lustgehege. Und der Kitzel wächst und wächst. Und ich reibe ihn durch die Hose oder hole ihn heraus, wann immer es geht. Und bisher (81 Jahre alt) kann ich bestätigen: Es hört nicht auf, in Gegenteil, es wird immer geiler.
- @Leuco : Im Fernsehsessel hole ich ihn heraus, wenn es ich allein bin. Leider fasst sich meine Frau, wenn sie neben mir sitzt, nicht mehr in den Schritt oder öffnet gar ihre Hose. Da wäre natürlich ein Kumpel mit ähnlichen Interessen von Vorteil.
- @Boymann : Wenn die Spielereien lang genug gedauert haben - manchmal geht es ziemlich schnell - gebe ich es ihm natürlich richtig. An manchen Tagen ist er dadurch strapaziert, zumal ich ihn oft nur bis knapp vor dem Orgasmus bearbeite, damit ich in Kürze wieder die Freude haben kann.
- @Tralalalu : Da muss ich aufpassen, dass ich ihn nicht in Gegenwart anderer ganz offensichtlich an die Hose greife. Aber wenn man es z. B. am Esstisch nicht direkt sehen kann, ist die freie Hand öfter mal unten. Und wenn ich in mein Arbeitszimmer gehe, wo ich auch einen Spiegel habe, ist die Hose sofort unten, ein schneller Griff und je nach Zeit auch ausführlicheres Treatment ist getan.
- @Endurance : Meine Hodenhaut habe ich auch gern zwischen den Fingern. Vorhaut gibt es zwar nicht mehr bei mir, aber die inzwischen ziemlich gedehnte verbliebene Haut lässt sich angenehm zwischen den Fingern reiben und über die Eichel ziehen. In meinem "Home Office" spiele ich natürlich fast ständig, wenn die Arbeit am PC es zulässt. Und meinen Sack wiege ich wahnsinnig gerne in der flachen Hand, und nachdem ich den Reiz eines Rings an Sack kennengelernt habe, ist es besonders schön, weil er ganz prall ist.
- @Restart2019 : Diese "Männerkrankheit" macht wirklich Freude. Ob Frauen so was auch öfter machen, weiß ich nicht. Meine tut es jedenfalls nicht, wenn ich dabei bin. Am PC ist es natürlich verführerisch, hinzugreifen, wenn man allein ist. Das ist bei mir der Fall und ich hole ihn dann schon heraus, obwohl normalerweise die Türe offen ist und meine Frau jederzeit kommen kann.
- @Egi49 : Das Geraderücken kann man ja fast immer machen, wenn auch manchmal vorsichtig. Wenn ich nicht gerade unter direkter "Beobachtung" bin, hebe ich beim Hinsetzen die ganze Angelegenheit im Schritt schnell mit einer Hand hoch. Die Zeit der kurzen Hosen ist ja jetzt bald wieder da, da kann es den schnellen Griff am Hosenbein wieder geben. Eventuell auch durch das Hosenbein. ;)

Eure Antworten haben gezeigt, dass diese lustvollen Spielereien ganz offenbar bei Männern beliebt sind. Wenn diese "Umfrage" auch nicht repräsentativ ist, so lässt sie diesen Schluss schon zu.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,733
Reaktionspunkte
112,228
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Eure Antworten haben gezeigt, dass diese lustvollen Spielereien ganz offenbar bei Männern beliebt sind. Wenn diese "Umfrage" auch nicht repräsentativ ist, so lässt sie diesen Schluss schon zu.
JEDER Mann liebt es mit seinem Penis zu spielen ... ich freu mich auch auf die Zeit wo ich endlich wieder mit den Penissen anderer spielen kann
 

Endurance

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
24.04.2021
Themen
1
Beiträge
84
Reaktionspunkte
542
Punkte
315
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
17,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
12,5 cm

Hart

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
18.01.2019
Themen
4
Beiträge
436
Reaktionspunkte
3,090
Punkte
1,985
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
13,4 cm
BPFSL
12,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
JEDER Mann liebt es mit seinem Penis zu spielen ... ich freu mich auch auf die Zeit wo ich endlich wieder mit den Penissen anderer spielen kann
Beim Spielen mit anderen Penissen - sicher wünschenswert - hapert es bei mir bekanntlich. Das brauche ich jetzt nicht mehr zu vertiefen. Lässt sich auch aus meinen Kommentaren unschwer herauslesen.
 

Schwengel66

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
14.01.2021
Themen
0
Beiträge
179
Reaktionspunkte
1,237
Punkte
760
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
99 Kg
BPEL
14,2 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
15,4 cm
EG (Base)
9,6 cm
EG (Mid)
9,2 cm
EG (Top)
10,2 cm
Vielen Dank für Eure Beiträge, @Johannes1 , @mockel , @Leuco , @Boymann , @Tralalalu , @Endurance , @Restart2019 , @Egi49 .
Ich bin doch sehr beruhigt, denn ich bin wohl nicht der einzige, der mindesten eine Hand so oft wie möglich am Schwanz und am Sack hat.
- @Johannes1 : Beim Fernsehen ist natürlich oft meine Frau dabei, da kann ich die beiden nur verstohlen durch die Hose fühlen. Sie würde nicht wollen, dass ich ihn einfach so heraushole. Es kann aber schon sein, dass dann eine schwarze Hose vom Vorsaft helle Flecken hat.
- @mockel : Ja, in Gedanken bin ich den ganzen Tag immer wieder bei meinem Lustgehege. Und der Kitzel wächst und wächst. Und ich reibe ihn durch die Hose oder hole ihn heraus, wann immer es geht. Und bisher (81 Jahre alt) kann ich bestätigen: Es hört nicht auf, in Gegenteil, es wird immer geiler.
- @Leuco : Im Fernsehsessel hole ich ihn heraus, wenn es ich allein bin. Leider fasst sich meine Frau, wenn sie neben mir sitzt, nicht mehr in den Schritt oder öffnet gar ihre Hose. Da wäre natürlich ein Kumpel mit ähnlichen Interessen von Vorteil.
- @Boymann : Wenn die Spielereien lang genug gedauert haben - manchmal geht es ziemlich schnell - gebe ich es ihm natürlich richtig. An manchen Tagen ist er dadurch strapaziert, zumal ich ihn oft nur bis knapp vor dem Orgasmus bearbeite, damit ich in Kürze wieder die Freude haben kann.
- @Tralalalu : Da muss ich aufpassen, dass ich ihn nicht in Gegenwart anderer ganz offensichtlich an die Hose greife. Aber wenn man es z. B. am Esstisch nicht direkt sehen kann, ist die freie Hand öfter mal unten. Und wenn ich in mein Arbeitszimmer gehe, wo ich auch einen Spiegel habe, ist die Hose sofort unten, ein schneller Griff und je nach Zeit auch ausführlicheres Treatment ist getan.
- @Endurance : Meine Hodenhaut habe ich auch gern zwischen den Fingern. Vorhaut gibt es zwar nicht mehr bei mir, aber die inzwischen ziemlich gedehnte verbliebene Haut lässt sich angenehm zwischen den Fingern reiben und über die Eichel ziehen. In meinem "Home Office" spiele ich natürlich fast ständig, wenn die Arbeit am PC es zulässt. Und meinen Sack wiege ich wahnsinnig gerne in der flachen Hand, und nachdem ich den Reiz eines Rings an Sack kennengelernt habe, ist es besonders schön, weil er ganz prall ist.
- @Restart2019 : Diese "Männerkrankheit" macht wirklich Freude. Ob Frauen so was auch öfter machen, weiß ich nicht. Meine tut es jedenfalls nicht, wenn ich dabei bin. Am PC ist es natürlich verführerisch, hinzugreifen, wenn man allein ist. Das ist bei mir der Fall und ich hole ihn dann schon heraus, obwohl normalerweise die Türe offen ist und meine Frau jederzeit kommen kann.
- @Egi49 : Das Geraderücken kann man ja fast immer machen, wenn auch manchmal vorsichtig. Wenn ich nicht gerade unter direkter "Beobachtung" bin, hebe ich beim Hinsetzen die ganze Angelegenheit im Schritt schnell mit einer Hand hoch. Die Zeit der kurzen Hosen ist ja jetzt bald wieder da, da kann es den schnellen Griff am Hosenbein wieder geben. Eventuell auch durch das Hosenbein. ;)

Eure Antworten haben gezeigt, dass diese lustvollen Spielereien ganz offenbar bei Männern beliebt sind. Wenn diese "Umfrage" auch nicht repräsentativ ist, so lässt sie diesen Schluss schon zu.
@Hart,ich bewundere dich.Wenn ich in deinem Alter auch immer noch so aktiv mit den Kronjuwelen bin.Ich freue mich auf die nächsten 15 Jahre und auf die Meinen(Einzelteile).
 

Schwengel66

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
14.01.2021
Themen
0
Beiträge
179
Reaktionspunkte
1,237
Punkte
760
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
99 Kg
BPEL
14,2 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
15,4 cm
EG (Base)
9,6 cm
EG (Mid)
9,2 cm
EG (Top)
10,2 cm
Oft passiert es mir tagsüber in alltäglichen Situationen, dass ich meinen Penis - schlaff oder nicht - einfach so heraushole und gewisse Spielereien damit als sehr lustvoll empfinde. So habe ich soeben begonnen, Zeitung zu lesen und hatte plötzlich Lust, ihn in die Hand nehmen, wie auf dem anhängenden Foto zu sehen.

Es würde mich interessieren, wie es anderen so geht, und ob sie sowas auch in ihrem Alltag machen. Vielleicht interessiert dieses Thema auch andere?
Geht mir auch so.Wenn ich alleine bin, ist die Hand ständig am Gemächt.Mal in der Hose,mal außerhalb, und dann wird auch schon mal nebenbei gewichst.
 

Hart

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
18.01.2019
Themen
4
Beiträge
436
Reaktionspunkte
3,090
Punkte
1,985
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
13,4 cm
BPFSL
12,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
@Hart,ich bewundere dich.Wenn ich in deinem Alter auch immer noch so aktiv mit den Kronjuwelen bin.Ich freue mich auf die nächsten 15 Jahre und auf die Meinen(Einzelteile).
Ich denke, wenn Dein Interesse nicht nachlässt, @Schwengel66 , wirst Du deine Aktivitäten sicher nicht brach liegen lassen. Ich habe erst kürzlich entdeckt, wie man mit nicht nachlassender Aktivität in diesem Bereich, ähnlich wie auf anderen Gebieten, sich noch steigern kann.
 

Endurance

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
24.04.2021
Themen
1
Beiträge
84
Reaktionspunkte
542
Punkte
315
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
17,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Das ist so erfrischend das alles hier zu lesen.
Schön unter normalen Menschen zu sein, die einfach Freude an Ihrem Anhängsel haben und auch darüber sprechen, als ob es das normalste der Welt ist.
Tolle Truppe hier.
 

Hart

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
18.01.2019
Themen
4
Beiträge
436
Reaktionspunkte
3,090
Punkte
1,985
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
13,4 cm
BPFSL
12,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
Das ist so erfrischend das alles hier zu lesen.
Schön unter normalen Menschen zu sein, die einfach Freude an Ihrem Anhängsel haben und auch darüber sprechen, als ob es das normalste der Welt ist.
Tolle Truppe hier.
Ja, genau das ist es, was einen hier so fasziniert. So viele denken dasselbe und verhalten sich so. Und in der nächsten Umgebung merkt man davon überhaupt nichts. Keiner rührt diese Themen in der allgemeinen Unterhaltung an. Wenigstens in meinem Umkreis. Das mag vielleicht bei Jüngeren anders sein, oder in reinen Männerkreisen. In meiner Umgebung ist das nicht nicht der Fall, und war auch in der Vergangenheit bei meinen vielen nationalen und internationalen, auch beruflichen, Kontakten ebenso.
 

Holzwurm_2

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
26.04.2021
Themen
1
Beiträge
102
Reaktionspunkte
306
Punkte
240
Schön unter normalen Menschen zu sein, die einfach Freude an Ihrem Anhängsel haben und auch darüber sprechen, als ob es das normalste der Welt ist.
Wie, ist es etwa nicht so, das normalste? SCherz beiseite, ich denke ich verstehe was Du meinst. denn gerade das ist es doch meiner Meinung nach, was dieses Forum so einzigartig macht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten