Sind enge Frauen selten?

Harry

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
04.07.2017
Themen
11
Beiträge
50
Reaktionspunkte
93
Punkte
190
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
18,4 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hallo liebe Gemeinde,die Frauen reden ja sehr oft über den Penis des Mannes,wie zb.er ist zu kurz,zu dünn oder was auch immer ,nun wird es Zeit den Spieß mal umzudrehen.
Nun es sind viele Jahre ins Land gegangen seitdem ich das erste mal sex hatte,und in all den ich nenne sie mal Studienjahre hatte ich viele Frauen die unterschiedlich eng gebaut waren. Mir ist da besonders aufgefallen das es sehr sehr wenige gibt die wirklich eng sind !! Mein penis empfinde ich nicht als zu dünn ,es hat sich noch nie eine beschwert.Meine erste Frau war die engste. Um eine ungefähre vorstellen zu bekommen wie eng oder wie gut trainiert ihr Beckenbodenmuskel war ist,als sie ihren Beckenbodenmuskel anspannte,konnte ich meinen Penis weder vor noch zurück schieben!! Ich war quasi in ihr gefangen. Und wenn ich nicht brav war drückte sie ihn einfach aus sich heraus. So ein enge Frau hatte ich leider nie wieder . Alle anderen die nach ihr kamen warm bei weitem nicht so eng wie sie. Nun meine Frage an euch..sind den Frauen mit einem kräftigen Beckenbodenmuskel so selten? Ich meine ,jede Frau kann sehr leicht ihren Beckenbodenmuskel mit liebeskugeln tranieren ..kein Vergleich mit dem Aufwand was ein Mann hat um seinen Penis zu verlängern oder dicker zu bekommen . Wie sind da eure Erfahrungen?
Liebe Grüße
Euer Harry
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,686
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Muss bei dir eine Frau eng sein damit der Penis gut stimuliert wird? Ist bei mir nur mit Kondom so, weil man da wenig spürt (ich hasse Kondome). Ich glaub das ist eher für die Frau relevant, damit sie gut stimuliert wird, aber da gibts ja tricks, mit Eindringwinkel und zur not kann man ja noch mit der Hand, oder sie, mitstimuieren. Finde da Thema sehr spannend, aber weder ne enge Frau noch ein dicker Penis ist gut für guten Sex.

Frauen die den Beckenboden trainieren sind selten, aber ich glaub auch Männer die PE machen sind auch nicht häufig...

Finde aber echt gut, dass das Thema mal besprochen wird, interessiert mich auch sehr.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,390
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Meiner Erfahrung nach sind die meisten Frauen eher "weit". Ist natürlich eine Defintions / Erfahrungssache und auch der eigene Umfang spielt da natürlich eine Rolle.
Mal angenommen die Frauen haben alle keine Beckenbodenübungen gemacht, dann war es alles OK für meinen Pimmel und es war kein Gefühl von verloren sein da. 2 Frauen bleiben mir besonders im Gedächtnis, bei der einen konnte man SOFORT 4 Finger reinstecken, ich habe sie aber nicht gebumst, aber es war doch etwas schockierend - ich empfand das als nicht so wirklich anmachend. Die andere war so eng, das ich gar keine 2 Finger reinbekommen habe, geschweige den Penis, das war dann alles nichts....
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,686
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Frauen können (normalerweise) nicht zu eng sein, wenn sie sich nicht entspannen kann, dann spannt sich der Beckenboden an und die Vagina ist zu eng... hatte ich auch mal. Da hilft massieren, schöne Musik, die Frau muss sich entspannen ... wenn das geht, dann ist sie auch nicht zu eng.

Dass Frauen eher weit sind sehe ich auch so, aber was heißt weit? Je empfindlicher der Penis, desto weniger eng muss eine Vagina sein, wenn der Penis ganz empfindich ist, dann ist es sogar besser, wenn sie nicht zu eng ist.

Man sollte bei den Erfahrungen noch dazu schreiben, ob man mit oder ohne Kondom meint. Mit Kondom muss es bei mir auch eng sein, damit der Penis genug stimuliert wird, wei das Kondom einfach das feine "streicheln" killt. Oder wie seht ihr das?

Beckenbodentraining ist insofern coo, weil die Frau dann auch mal enger machen kann, man hat eine Dynamik drinnen.
 

Harry

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
04.07.2017
Themen
11
Beiträge
50
Reaktionspunkte
93
Punkte
190
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
18,4 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,5 cm
Muss bei dir eine Frau eng sein damit der Penis gut stimuliert wird? Ist bei mir nur mit Kondom so, weil man da wenig spürt (ich hasse Kondome). Ich glaub das ist eher für die Frau relevant, damit sie gut stimuliert wird, aber da gibts ja tricks, mit Eindringwinkel und zur not kann man ja noch mit der Hand, oder sie, mitstimuieren. Finde da Thema sehr spannend, aber weder ne enge Frau noch ein dicker Penis ist gut für guten Sex.

Frauen die den Beckenboden trainieren sind selten, aber ich glaub auch Männer die PE machen sind auch nicht häufig...

Finde aber echt gut, dass das Thema mal besprochen wird, interessiert mich auch sehr.
Nun wenn sie eng ist fühlt es sich natürlich besser an für mich,aber ich behaupte mal so frech das enge Frauen allgemein besser mit dem Penis zu stimulieren sind weil sie durch die Reibung mehr spüren ,klar ich meine wenn ein Penis 6cm Durchmessers hat,ist glaub jede Frau eng ..was ich auf meiner Studienreise gemerkt hab ist ,wenn ein Mann mit einer Frau die eng gebaut ist über einen längeren Zeitraum ca 3monate sex hat ..und dann eine bekommt die deutlich weiter ist ,dann kannst fast ewig ficken ohne zu kommen weil die Stimulation nicht so intensiv ist ..andersrum verhält es sich natürlich nicht so toll ..hast ne weite und dann eine enge dauert es nicht sehr langen und du spritzt ab ..und jaa Kondome sind Mist ,aber eine Notwendigkeit ..ich hasse sie ebenso
 

Harry

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
04.07.2017
Themen
11
Beiträge
50
Reaktionspunkte
93
Punkte
190
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
18,4 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,5 cm
Meiner Erfahrung nach sind die meisten Frauen eher "weit". Ist natürlich eine Defintions / Erfahrungssache und auch der eigene Umfang spielt da natürlich eine Rolle.
Mal angenommen die Frauen haben alle keine Beckenbodenübungen gemacht, dann war es alles OK für meinen Pimmel und es war kein Gefühl von verloren sein da. 2 Frauen bleiben mir besonders im Gedächtnis, bei der einen konnte man SOFORT 4 Finger reinstecken, ich habe sie aber nicht gebumst, aber es war doch etwas schockierend - ich empfand das als nicht so wirklich anmachend. Die andere war so eng, das ich gar keine 2 Finger reinbekommen habe, geschweige den Penis, das war dann alles nichts....

Ja die Erfahrung hab ich auch schon gemacht,glaub da brauchst unter 6cm Durchmesser nicht ankommen..
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,686
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Nun wenn sie eng ist fühlt es sich natürlich besser an für mich,aber ich behaupte mal so frech das enge Frauen allgemein besser mit dem Penis zu stimulieren sind weil sie durch die Reibung mehr spüren ,klar ich meine wenn ein Penis 6cm Durchmessers hat,ist glaub jede Frau eng ..was ich auf meiner Studienreise gemerkt hab ist ,wenn ein Mann mit einer Frau die eng gebaut ist über einen längeren Zeitraum ca 3monate sex hat ..und dann eine bekommt die deutlich weiter ist ,dann kannst fast ewig ficken ohne zu kommen weil die Stimulation nicht so intensiv ist ..andersrum verhält es sich natürlich nicht so toll ..hast ne weite und dann eine enge dauert es nicht sehr langen und du spritzt ab ..und jaa Kondome sind Mist ,aber eine Notwendigkeit ..ich hasse sie ebenso

Klar, ist sie enger oder er dicker kann man sie besser stimulieren, das steht außer Frage. Wobei wir halt eng erstmal definieren müssen, etwa eng ist gut, aber so eng, dass gar nichts geht, wie zB bei billigen Sextoys, ist nichts. Also eher enger gebaut würde ich dann sagen ... mit dem Wechsel "eng" "weit" hast du absolut recht.
 

Harry

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
04.07.2017
Themen
11
Beiträge
50
Reaktionspunkte
93
Punkte
190
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
18,4 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ich hab folgendes schon im swingerclub erlebt , Frau greift Mann zwischen die Beine ,und sagt ne das wird nix mit uns . Ich frage sie darauf hin was nicht in Ordnung gewesen wäre seinem Penis ..sie antwortet ganz trocken ..der ist zu klein ..ich hackte nach .. ..sie meinet es sei nicht die Länge Sondern die dicke . Ich bedanke mich für die Auskunft und ging erst mal an die Bar um nachzudenken. Dann müsste eigentlich ein Mann folgendes tun dürften ..die Dame kurz begrüßen,zeige und Mittelfinger befeuchten und der glücklichen erst mal in die muschi einführen..und jeh nach dem ob da noch Luft ist für mehr Finger entscheiden ist die mir eng genug oder nicht ? Wie seht ihr das ? Der arme Kerl übrigens war am Boden zerstört nach der eiskalten Ablehnung oder viel mehr Selektion.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,390
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Ja nun wollen wir aber auch wissen wie dick der Penis denn Deiner Meinung nach war? Ich meine im schlaffen Zustand ist das ja hinfällig sowas zu beurteilen.
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,686
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Ich hab folgendes schon im swingerclub erlebt , Frau greift Mann zwischen die Beine ,und sagt ne das wird nix mit uns . Ich frage sie darauf hin was nicht in Ordnung gewesen wäre seinem Penis ..sie antwortet ganz trocken ..der ist zu klein ..ich hackte nach .. ..sie meinet es sei nicht die Länge Sondern die dicke . Ich bedanke mich für die Auskunft und ging erst mal an die Bar um nachzudenken. Dann müsste eigentlich ein Mann folgendes tun dürften ..die Dame kurz begrüßen,zeige und Mittelfinger befeuchten und der glücklichen erst mal in die muschi einführen..und jeh nach dem ob da noch Luft ist für mehr Finger entscheiden ist die mir eng genug oder nicht ? Wie seht ihr das ? Der arme Kerl übrigens war am Boden zerstört nach der eiskalten Ablehnung oder viel mehr Selektion.
Das hätte ich aber schön refraimt alle "boa so weit bist du? Da kann man aber ein Beckenbodentraining machen, das kann ich dir zeigen wie's geht, wenn du dich mit deiner Sexualität so schlecht auskennst. Oder wenns boshaft rüber kam von ihr noch einen drauf alla "Ja mach dich noch weiter, dann hast du bei der Geburt wenigstens keine Schmerzen".. :D
 

Harry

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
04.07.2017
Themen
11
Beiträge
50
Reaktionspunkte
93
Punkte
190
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
18,4 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ja nun wollen wir aber auch wissen wie dick der Penis denn Deiner Meinung nach war? Ich meine im schlaffen Zustand ist das ja hinfällig sowas zu beurteilen.


Ich kann dir nur sagen das er dicker war als meiner ..bin nicht auf die Idee gekommen den Kerl zu fragen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

pimmelhuber

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,195
Reaktionspunkte
1,142
Punkte
1,360
im swinger Bereich muss man sich halt auf viel einstellen.Auch mit der 18 nbpel kommt man da bei manchen Frauen nicht besonders weit. literally:D
 

Harry

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
04.07.2017
Themen
11
Beiträge
50
Reaktionspunkte
93
Punkte
190
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
18,4 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,5 cm

muscle

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
28.12.2014
Themen
3
Beiträge
309
Reaktionspunkte
1,142
Punkte
1,075
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,7 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,6 cm
EG (Base)
14,6 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,3 cm
Hallo liebe Gemeinde,die Frauen reden ja sehr oft über den Penis des Mannes,wie zb.er ist zu kurz,zu dünn oder was auch immer ,nun wird es Zeit den Spieß mal umzudrehen.

Nun meine Frage an euch..sind den Frauen mit einem kräftigen Beckenbodenmuskel so selten? Ich meine ,jede Frau kann sehr leicht ihren Beckenbodenmuskel mit liebeskugeln tranieren ..kein Vergleich mit dem Aufwand was ein Mann hat um seinen Penis zu verlängern oder dicker zu bekommen .


Wie sind da eure Erfahrungen?

Hallo Harry,

erstmal weiß ich nicht ob Frauen *oft* über den Penis des Mannes reden. Warum, wenn es so ist, gerade die vermeidlich negativen Aspekte eines Penis Thema sein sollten, kann ich mir ehrlich gesagt nicht erklären und finde diesen gedanklichen Ansatz bei dir schon unnötig "voreingenommen". Ich finde im übrigen nicht, dass es Zeit ist den Spieß umzudrehen, wenn andere vermeidlich "schlecht" reden oder sich austauschen. Ich finde, dass der Mann als solches erkennen darf, dass diese Themen komplett egal sind.

Frauen mit kräftigen Beckenbodenmuskeln sind genauso so häufig oder selten, wie Menschen allgemein, die sich um ihren Körper kümmern. Heutzutage wird sehr viel gesessen. Wie kräftig ist dein Beckenbodenmuskel so? Die Vorteile eines trainierten Muskels beschränken sich nämlich nicht auf das eine Geschlecht.

Inwiefern hat der Beckenboden einer Frau etwas mit dem Penis eines Mannes zu tun? Wieso nicht Beckenboden mit Beckenboden vergleichen?

Meine Erfahrung ist:
Je nach dem ob ein Mensch Sport treibt und wie er sich und seinen Körper "bedient" wird ein mehr oder weniger stark trainierter Beckenbodenmuskel anzutreffen sein.

LG
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,390
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
bin nicht auf die Idee gekommen denn Kerl zu fragen
Aber "er" war doch schlaff oder? Ist ja schon ne Ansage einer Frau und ganz schön arrogant, ABER sie weiss was sie will um ihr Bedürfnis zu befriedigen, das finde ich schon nicht verkehrt.
 

muscle

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
28.12.2014
Themen
3
Beiträge
309
Reaktionspunkte
1,142
Punkte
1,075
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,7 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,6 cm
EG (Base)
14,6 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,3 cm
im swinger Bereich muss man sich halt auf viel einstellen.Auch mit der 18 nbpel kommt man da bei manchen Frauen nicht besonders weit. literally:D

Ich finde das echt schlimm das es so ist ..

Das darfst du natürlich. Aber wohin führt es dich?
Du wirst niemals allen Menschen gefallen und auch dir gefallen ziemlich sicher nicht alle Menschen.

So fuckin what?!?!

Dieses vermeidliche "Problem" oder "besprechungswürdige" Thema ist ausschließlich eine fiktives. Lass das sein und hab Sex mit Frauen die mit dir Sex haben wollen. Die die nicht mit dir Sex haben wollen, kannst du einfach vorbeiziehen lassen. Warum diesbezüglich nachhaken? Hast du noch nie eine Frau "abgewiesen"? Falls nein, warum nicht?

LG
 

muscle

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
28.12.2014
Themen
3
Beiträge
309
Reaktionspunkte
1,142
Punkte
1,075
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,7 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,6 cm
EG (Base)
14,6 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,3 cm
bin nicht auf die Idee gekommen denn Kerl zu fragen
Aber "er" war doch schlaff oder? Ist ja schon ne Ansage einer Frau und ganz schön arrogant, ABER sie weiss was sie will um ihr Bedürfnis zu befriedigen, das finde ich schon nicht verkehrt.

Ist arrogant hier wirklich richtig? Du erkennst doch im Anschluss sofort dass die Frau offenbar weiß was sie möchte. Ich nenne das Selbstbewusst. Wenn Selbstbewusstsein auf nicht Selbstbewusstsein trifft wirds haarig. Immer. Ich sehe da ein Thema: "Ich bin der Mann und jede Frau sollte in irgend einer Form Lust auf mich haben, weil ich hab ja auch auf alle Frauen Lust."
Warum ist es "fies/schlimm/gemein" abgewiesen zu werden weil man nicht den Geschmack eines anderen Menschen trifft. Kapiere ich nicht, werde ich niemals kapieren. Nur wer denkt man sei nicht ablehnbar, wird Ablehnung erfahren. Alles andere ist einfach nur Geschmackssache. Kein Problem.
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,686
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Aber "er" war doch schlaff oder? Ist ja schon ne Ansage einer Frau und ganz schön arrogant, ABER sie weiss was sie will um ihr Bedürfnis zu befriedigen, das finde ich schon nicht verkehrt.

Ist arrogant hier wirklich richtig? Du erkennst doch im Anschluss sofort dass die Frau offenbar weiß was sie möchte. Ich nenne das Selbstbewusst. Wenn Selbstbewusstsein auf nicht Selbstbewusstsein trifft wirds haarig. Immer. Ich sehe da ein Thema: "Ich bin der Mann und jede Frau sollte in irgend einer Form Lust auf mich haben, weil ich hab ja auch auf alle Frauen Lust."
Warum ist es "fies/schlimm/gemein" abgewiesen zu werden weil man nicht den Geschmack eines anderen Menschen trifft. Kapiere ich nicht, werde ich niemals kapieren. Nur wer denkt man sei nicht ablehnbar, wird Ablehnung erfahren. Alles andere ist einfach nur Geschmackssache. Kein Problem.

Die Art und Weise wie man etwas rüber bringt ist da doch entscheidend. Mitzuteilen, dass es an dem Penisumfang liegt, finde ich ok, wenn man so oberflächlich ist, aber das so rüber zu bringen, dass der andere dann, auch wenn er möglicherweise wenig Selbstwert hat, total kaputt ist, finde ich unangebracht und das machen selbstbewusste Menschen auch nicht. Ehrlichkeit schließt Rücksicht nicht aus und eben die wurde hier nicht genommen, gerade da jede Frau weiß, dass sowas ein sensibles Thema für Männer ist.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,390
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,472
Reaktionspunkte
5,391
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Wie sind da eure Erfahrungen?

Ich hatte relativ viele Weiber, die ziemlich eng waren. Manche eine war sogar so eng, dass ich nur mit Gleitgel oder Vaseline vögeln wollte, weil es mir sonst zu eng und unangenehm war.
Das Interessante daran ist, dass es nicht nur dünne und/oder eher unerfahrene Weiber waren, die so eng waren, sondern auch und vorallem die eher kräftigen Weiber und/oder die mit viel Erfahrung.
 
Oben Unten