Sildenafil

Oroblum

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
14.03.2016
Themen
8
Beiträge
92
Reaktionspunkte
97
Punkte
321
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo,
durch meine Trennung war ich jetzt ein paar mal bei Damen des anderen Gewerbes. Leider hab eich immer das Problem das er dann manchmal nicht so richtig will, was bestimmt auch ein psychologisches Problem ist.

Inzwischen bekommt das o.g. Produkt bei "Online" Apotheken gegen so eine Art Privatrezept. Der Arzt verschreibt bestimmt auch nichts ansderes. Ich würde dann 100 mg Tabletten nehmen und diese erstmal teilen.

Hat jemand Erfahrungsberichte oder Tips ? Kamagran Jelly wollte ich ncith kaufen da es nicht zugelassen ist, wirkstoff ist ja der gleiche.

VG Oroblum
 

Oroblum

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
14.03.2016
Themen
8
Beiträge
92
Reaktionspunkte
97
Punkte
321
PE-Aktivität
Einsteiger
Kaufen wollte ich die übrigens bei DrEd.com, falls das nicht erlaubt ist bitte streichen. Hier ist es auch nicht viel teuer als aus der Apotheke und es ist legal denn es wird ein Rezept ausgestellt.
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,551
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Hi,

hab bisher 3 mal "Viagra" genommen allerdings Generika. Unterschied ist da eh nicht wie ich gehört habe. Jedenfalls ist die Wirkung bei mir schon extrem. Ohne Viagra bekomme ich rein durch Kopfkino vielleicht auf Halbmast, mit Viagra halt auf 100% EQ. Ansonsten reichen kleinste Berührungen der Frau und er steht wirklich instand. Kann auch helfen wenn der Kopf nicht frei ist, muss aber nicht. Würde vorher eine Kleinigkeit essen. Muss nicht viel sein aber wenigstens etwas, auf leeren Magen sollte man sowieso eher keine Pillen schlucken, es sei denn, es steht so drauf.

Grüße
Riffard
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Nehme regelmäßig Viagra und bin sehr begeistert.
Der Schwanz ist pickelhart und auch viel größer.
Nehme immer 100mg. die Wirkung ist super.

lg Loverboy
 

Oroblum

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
14.03.2016
Themen
8
Beiträge
92
Reaktionspunkte
97
Punkte
321
PE-Aktivität
Einsteiger
Hi,
evtl. gehe ich doch mal zum Urologen ist ja doch irgendwie billiger. Und meistens bekommt man es ja muß ja kein Viagra sein - Generica reicht ja
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Hausarzt reicht.
Brauchst nur ein Rezept.
Kostet in der Apotheke überall das gleiche.
12 Tabletten 100mg Viagra kosten 23,50 Euro
lg.
 

BigSchlong

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
05.07.2016
Themen
6
Beiträge
161
Reaktionspunkte
441
Punkte
381
PE-Aktivität
5 Jahre
BPEL
17,8 cm
NBPEL
15,9 cm
BPFSL
18,5 cm
Viagra /
hat jemand auch die Erfahrung gemacht, dass er am Tag danach 1-2 Tage lang deutliche Muskel- bzw. Gelenkschmerzen hat?

Zudem tritt die Wirkung bei mir erst nach ca 3-5 Stunden nach Einnahme so richtig ein.
Und dann habe ich noch ca. 1/2 Tag einen deutlich stärker / 40% Erigiertne Schlaffi.
 

Terion

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,417
Reaktionspunkte
3,639
Punkte
3,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm
hat jemand auch die Erfahrung gemacht, dass er am Tag danach 1-2 Tage lang deutliche Muskel- bzw. Gelenkschmerzen hat?

Ich nicht, aber ich hatte mal einen Beitrag eines Users hier gelesen, der eine sehr ähnliche Erfahrung gemacht hat wie du. Allein, die Schmerzen waren nur auf den Rücken beschränkt.

Zudem tritt die Wirkung bei mir erst nach ca 3-5 Stunden nach Einnahme so richtig ein.
Und dann habe ich noch ca. 1/2 Tag einen deutlich stärker / 40% Erigiertne Schlaffi.

Je nach genetischer Disposition (Voraussetzung) kann die Wirkung von Pharmaka unterschiedlich sein in Art, Ausprägung und Dauer.
 

drprofcock

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
28.08.2017
Themen
4
Beiträge
305
Reaktionspunkte
633
Punkte
480
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
80 Kg
Ich habe mal Kamagra Oral Jelly in Massen gekauft, weil ich da mal sone Phase hatte. Ich brauchte es nicht aber es verleiht übermenschliche Fähigkeiten, wenn man es benutzt obwohl es nicht notwendig ist.

Der Wirkstoff ist auch Sildenafil und hat bei mir nach 10-15 Minuten eingesetzt. Ich hatte dann schon mal 2-6 Stunden nen Ständer und auch nach dem GV ist dieser geblieben, was ich als sehr vorteilhaft empfand. Irgendwann habe ich dann nur noch 1/4 einer Dosis genommen und es ballert trotzdem. Ich hab davon noch einiges Rumliegen. Ich habe noch einige Packungen mit 5 tütchen drinne.

Wenn jemand ein Tütchen probieren möchte, gebe ich gerne welche raus :p.
Ich benutze sie nicht mehr, da ich davon rote Wangen bekomme und meine Nase zu schwillt.

ps: ich empfand sie als so stark, dass ich am nächsten Tag noch was von der Wirkung hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pauli

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
31.07.2017
Themen
3
Beiträge
223
Reaktionspunkte
416
Punkte
490
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
19,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
Ich habe mal Kamagra Oral Jelly in Massen gekauft, weil ich da mal sone Phase hatte. Ich brauchte es nicht aber es verleiht übermenschliche Fähigkeiten, wenn man es benutzt obwohl es nicht notwendig ist.

Der Wirkstoff ist auch Sildenafil und hat bei mir nach 10-15 Minuten eingesetzt. Ich hatte dann schon mal 2-6 Stunden nen Ständer und auch nach dem GV ist dieser geblieben, was ich als sehr vorteilhaft empfand. Irgendwann habe ich dann nur noch 1/4 einer Dosis genommen und es ballert trotzdem. Ich hab davon noch einiges Rumliegen. Ich habe noch einige Packungen mit 5 tütchen drinne.

Wenn jemand ein Tütchen probieren möchte, gebe ich gerne welche raus :p.
Ich benutze sie nicht mehr, da ich davon rote Wangen bekomme und meine Nase zu schwillt.

ps: ich empfand sie als so stark, dass ich am nächsten Tag noch was von der Wirkung hatte.

Ja, das kenne ich auch.
Wo hast Du diese bestellt?
Niederlande?

Halbe Tüte reicht und man kann 3-4 Stunden.
Dauerständer kann ich jetzt nicht bestätigen aber er steht wenn er stehen soll bzw. wenn die Mutter auf die Schraube kommt.

Bei mir waren nur Kopfschmerzen die Nebenwirkungen.

Habe es daher schon lange nicht mehr probiert. Haben bis heute ohne Hilfsmittel mir meinen EQ Problemen gekämpft.
 

drprofcock

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
28.08.2017
Themen
4
Beiträge
305
Reaktionspunkte
633
Punkte
480
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
80 Kg
ausversehen doppelt -.-
 
Zuletzt bearbeitet:

drprofcock

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
28.08.2017
Themen
4
Beiträge
305
Reaktionspunkte
633
Punkte
480
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
80 Kg
Ja, das kenne ich auch.
Wo hast Du diese bestellt?
Niederlande?

Halbe Tüte reicht und man kann 3-4 Stunden.
Dauerständer kann ich jetzt nicht bestätigen aber er steht wenn er stehen soll bzw. wenn die Mutter auf die Schraube kommt.

Bei mir waren nur Kopfschmerzen die Nebenwirkungen.

Habe es daher schon lange nicht mehr probiert. Haben bis heute ohne Hilfsmittel mir meinen EQ Problemen gekämpft.

Ich weiss es nicht mehr. Ist schon ein paar Jährchen her. Es war die Phase wo der Testo-Spiegel wahrscheinlich am höchsten war :ruelps::bb08:
Wie hast du dir deine EQ erkämpft?
 

Pauli

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
31.07.2017
Themen
3
Beiträge
223
Reaktionspunkte
416
Punkte
490
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
19,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm

Pauli

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
31.07.2017
Themen
3
Beiträge
223
Reaktionspunkte
416
Punkte
490
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
19,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
Ja, das kenne ich auch.
Wo hast Du diese bestellt?
Niederlande?

Halbe Tüte reicht und man kann 3-4 Stunden.
Dauerständer kann ich jetzt nicht bestätigen aber er steht wenn er stehen soll bzw. wenn die Mutter auf die Schraube kommt.

Bei mir waren nur Kopfschmerzen die Nebenwirkungen.

Habe es daher schon lange nicht mehr probiert. Haben bis heute ohne Hilfsmittel mir meinen EQ Problemen gekämpft.

Ich weiss es nicht mehr. Ist schon ein paar Jährchen her. Es war die Phase wo der Testo-Spiegel wahrscheinlich am höchsten war :ruelps::bb08:
Wie hast du dir deine EQ erkämpft?

Erkämpft möchte ich jetzt nicht sagen.

Habe immer nochProbleme das ich eine vollständige EQ bekomme und halten kann.

Dann gibt es wieder Tage, da steht er auf der Pole Positsion aber schon nach der 2 oder 3 Kurve fällt er paar Plätze zurück....

Ärgerlich... muss dennoch sagen , dass es seit ich PF trage und Jelqe das es besser wird.

Durch die Probleme komme ich auch nur zu den Low Jelq. Es passiert relativ wenig in der Zeit wo ich Jelqe....
 
P

Puffotter

Gelöschter Benutzer
Ein wenig rütteln und schütteln, schon passt auch die dickste Mutter auf den kleinsten Amazonaskutter.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Viagra immer nüchtern nehmen,
dann wirkt es so nach einer knappen Std.
Hält etwa so 8. Std. an.

lg.
Loverboy.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,877
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Ich nicht, aber ich hatte mal einen Beitrag eines Users hier gelesen, der eine sehr ähnliche Erfahrung gemacht hat wie du. Allein, die Schmerzen waren nur auf den Rücken beschränkt.
Richtig mein Freund, das war ich.
Ich habe damals mit Cialis begonnen und mußte abbrechen, da die Rückenschmerzen die Lust am Sex vergrault hatten.
Bin dann Wochen später nochmal angefangen, mit 2,5 mg, alle 2 Tage.
Als Langzeitmedikation.
Heute nehme ich alle 2 bis 3 Tage eine 5 mg Cialis, und es geht gut.
Neuerdings auch L.Arginin, in kleinen Mengen , morgens mit Vtamin D und Johanniskraut.
Nüchtern, dazu Kaffee und dann Frühstück oder fasten.
Mein Alkokonsum war aber zu hoch(20 Kräuterschnäpse, eine Redbull oder ähnliches, umd manchmal noch ne Fl. Rotwein), das hat die Wirkung der Cialis neutralisiert.
Nun seit ein paar trocken.
Und heute Nacht 4 x ne Latte gehabt.
Schmerzen im Rücken oder anderstwo habe ich nicht mehr.

Grüße und fette Gains...Palle
 

mo1111

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
17.11.2015
Themen
4
Beiträge
294
Reaktionspunkte
978
Punkte
970
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,8 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Als ich als derzeit 24 Jähriger mit 23 damals das erste mal ne 5 mg Cialis genommen habe, hatte ich auch Rückenschmerzen im unteren Bereich. Das legt sich aber denke ich wieder. Der Körper gewöhnt sich an die Durchblutungssituation mit der Zeit.
Bei Sildenafil bekomme ich oft Probleme mit den Schleimhäuten und werde schnell krank, wenn ich diese zu oft nehme oder zu hoch dosiere. Wirkt halt stärker als Tadalafil. Habe auch kleine Dosen (ca. 25mg) immer nur genommen. Vertrage das nicht so gut.
 

BigSchlong

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
05.07.2016
Themen
6
Beiträge
161
Reaktionspunkte
441
Punkte
381
PE-Aktivität
5 Jahre
BPEL
17,8 cm
NBPEL
15,9 cm
BPFSL
18,5 cm
Ich nicht, aber ich hatte mal einen Beitrag eines Users hier gelesen, der eine sehr ähnliche Erfahrung gemacht hat wie du. Allein, die Schmerzen waren nur auf den Rücken beschränkt.

Als Langzeitmedikation.
Heute nehme ich alle 2 bis 3 Tage eine 5 mg Cialis, und es geht gut.


Grüße und fette Gains...Palle

Huch, wieso würdest Du alle 2-3 Tage ein Medikament einnehmen, für das keine Indikation besteht?
Jede Substanz hat Nebenwirkungen, insbesondere wenn man es über lnage Zeit einnimmt!
 
Oben Unten