Shady stellt sich vor

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von shady, 7 Feb. 2016.

  1. shady

    shady PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    07.02.2016
    Zuletzt hier:
    24.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hey Leute!
    Ich bin der Shady und ich freue mich, dieses Forum gefunden zu haben! :)
    Zunächst einmal zu mir; Ich bin 18 Jahre jung und führe vorraussichtlich dieses Jahr meine Schule fort. Aus gesundheitlichen Gründen(falls jemand genauer wissen möchte, einfach fragen) bin ich seit Mai 2015 Zuhause.
    Meine Hobbys brauch ich euch garnicht aufzuzählen, da ich bis auf PC und Konsole keine mehr habe. Ich bin wahrlich zu einem Couchpotato mutiert. Die Motivation auf eine Veränderung meines Lebens ist seitdem auch aus geblieben, da ich mir wegen meiner Zukunft noch unschlüssig bin.

    Zunächst einmal zu meinen Penis; Mit der Pubertät fingen die Probleme an. Ich war mir am Anfang meiner Pubertät noch nicht wirklich bewusst, ob mein Penis klein, groß oder normal ist. Erst mit dem täglichen Pornokonsum wurde mir klar, dass ich eher zu der Kleineren, wenn überhaupt zum Durchschnitt tendiere.
    Mit 16 habe ich dann mal nachgemessen und bin auf eine Größe von 14,5 cm (steif), 7cm schlapp und auf eine Breite von 4,5 cm gekommen. Ich leide wohl an dem bekannten Blutpenis^^.Genaue Messwerte werden folgen, sobald mein bestelltes Maßband angekommen ist, lol. Wirklich zufrieden war und bin ich nie damit gewesen, was sich natürlich auch auf mein bereits vermindertes Selbstwertgefühl auslegt.

    Nun bin ich den letzten Tagen auf dieses Forum gestoßen und habe mich bereits ein wenig eingelesen.
    Ich bin trotzdem noch ein wenig verunsichert.
    Werde ich mit dieser Methode Erfolg haben? Lohnt es sich am Ball zu bleiben? Oder sind die Risiken zu hoch?
    Ich möchte noch erwähnen, dass ich zurzeit zwei Medikamente einnehme. Diese wären; Marcumar und Betablocker. Kann es dabei zu Problemen beim Jelqen kommen?

    Ich wäre euch wirklich dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
    Vielen Dank.

    Grüße
    Shady
     
    #1
    GreenBayPacker gefällt das.
  2. jimmyglitschi

    jimmyglitschi PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    06.02.2016
    Zuletzt hier:
    13.02.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    265
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    77 Kg
    BPEL:
    18,7 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    13,1 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Auch wenn ich nicht zu den Langzeit-PElern gehöre.. Dein Ansatz ("Erst mit dem täglichen Pornokonsum wurde mir klar, dass ich eher zu der Kleineren, wenn überhaupt zum Durchschnitt tendiere.") ist schon mal grundfalsch. Die Schwänze in Pornos sind i.d.R. die oberen 1% und dann auch meist für den Dreh frisch aufgepumpt. Also absolut kein Maßstab um sich mit 18 Jahren Gedanken zu machen. In deinem Alter sind die Mädels außerdem ganz froh wenn man nicht grade 20cm aus der Hose faltet :D

    An deiner Stelle würde ich noch etwas warten bis dein Wachstum gänzlich abgeschlossen ist. Mit 18 ist da noch Potential oben. Ganz nebenbei kannst du ja mit leichten Übungen mehr Körpergefühl entwickeln, vor allem Kegel-Übungen sind meiner Meinung ne Menge wert.
     
    #2
  3. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    22.08.2017
    Themen:
    37
    Beiträge:
    1,384
    Zustimmungen:
    1,538
    Punkte für Erfolge:
    2,880
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Es gibt einen natürlichen Blutverdünner und zwar OPC. beschäftige dich mal damit.
    Er ist aus Rotweinextrakt
    CR-Ballooning und Kegeln ist bestimmt kein Problem für dich.
    Deine Dicke ist doch ansehnlich!
    PE lohnt sich immer und auch in jedem Alter.
    Ich selbst werde im April 60 Jahre jung.
     
    #3
  4. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    22.08.2017
    Themen:
    37
    Beiträge:
    1,384
    Zustimmungen:
    1,538
    Punkte für Erfolge:
    2,880
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Halt du willst ja auf Länge trainieren!
    Stretschen ist gesundheitlich überhaupt kein Problem
    ( wegen Thromposegefahr-Marcomar ).
     
    #4
  5. shady

    shady PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    07.02.2016
    Zuletzt hier:
    24.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Vielen Dank für den Tipp, aber seitdem ich 16 bin, tut sich am meinem Wachstum nichts mehr. Die Kegel-Übungen werde ich mir gerne mal anschauen!
     
    #5
  6. shady

    shady PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    07.02.2016
    Zuletzt hier:
    24.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Vielen Dank!
     
    #6
  7. shady

    shady PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    07.02.2016
    Zuletzt hier:
    24.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ja, mit ein paar Zentimeter mehr, wäre ich sehr zufrieden. Sowohl in der Länge als auch Breite.
     
    #7
  8. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    22.08.2017
    Themen:
    37
    Beiträge:
    1,384
    Zustimmungen:
    1,538
    Punkte für Erfolge:
    2,880
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Fange damit an!!!
    Ich selbst habe den Phallosan Forte!!
    Und mache noch manuelle Übungen dazu.
    Bin sehr zufrieden!
    Jetziger Stand: NBPEL 16,6 cm FL 16,3 cm EG 13,5 cm
     
    #8
  9. shady

    shady PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    07.02.2016
    Zuletzt hier:
    24.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Nimmst du selbst Marcumar? Kann es beim stretchen usw. zu Blutungen innerlich kommen? Das beunruhigt mich noch ein wenig.
     
    #9
  10. kalledingsda

    kalledingsda PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    10.10.2015
    Zuletzt hier:
    08.11.2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    744
    Punkte für Erfolge:
    600
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Base):
    13,2 cm
    EG (Mid):
    11,6 cm
    EG (Top):
    11,2 cm
    Es besteht beim Stretchen und insbesondere beim Jelqen schon eine theoretische Gefahr, das es zu Hämatomen und/oder einer geplatzen Ader kommt. Muss nicht, aber kann.
    Das Risiko sollte dir schon bewusst sein, insbesondere bei einer Marcumar Medikation.
     
    #10
  11. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,154
    Punkte für Erfolge:
    950
    Ich würde unter Marcumar das keinesfalls machen.Niemand kann da was voraussagen.Betablocker z.B Metoprolol können IPP auslösen.Da kenne ich selbst einen Fall mit schwerer Ipp durch Metoprolol.Dazu dann noch provozierte Mikroverletzungen.Mein Tipp: Lass es.Du scheinst eh schon mit gerade mal 18 ordentlich krank.
     
    #11
  12. shady

    shady PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    07.02.2016
    Zuletzt hier:
    24.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Wow, damit das es so gefährlich ist, hätte ich nicht gerechnet.
     
    #12
  13. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,154
    Punkte für Erfolge:
    950
    Ich weiss jetzt gerade nicht Shady ob Du genau weisst wovon ich rede.Daher: Metoprolol und andere Betablocker kann u.a die Erkrankung IPP auslösen.Steht auch im Beipackzettel.IPP ist eine schwere Bindegewebserkrankung am Penis.Führt zu starken Verkrümmungen und Verkürzungen des Penis.Du solltest nicht noch für Verletzungen sorgen.Die Marcumarsache ist eine andere.Ich glaube kaum,dass es gut wäre,wenn an Deinem Penis ein grösseres Gefäss platzt.
     
    #13
  14. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    22.08.2017
    Themen:
    37
    Beiträge:
    1,384
    Zustimmungen:
    1,538
    Punkte für Erfolge:
    2,880
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ich nehme nicht Marcomar ! Weis nur das es ein chemischer Blutverdünner ist.
    Ich selbst nehme OPC das auf natürliche weise Blut dünner macht und die Gefäße
    repariert. Bespreche das PE-Training mit deinen Artzt dann bist du auf der richtigen Seite.
    Viel Spaß!
     
    #14
  15. shady

    shady PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    07.02.2016
    Zuletzt hier:
    24.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Habe gerade mal nachgeschaut welchen Betablocker ich nehme. Er hat den Wirkstoff Nebivolol. Habe im Beipackzettel nachgeschaut, und konnte kein IPP finden.
     
    #15
  16. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,154
    Punkte für Erfolge:
    950
    Ok.Dann eher keine Ipp Gefahr.Trotzdem nimmst Du Marcumar.Damit ist nicht zu spassen und sollte es Blutungen geben,hast Du den Salat.Ich würde es weiterhin tunlichst lassen.
     
    #16
  17. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    4
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    2,678
    Punkte für Erfolge:
    3,080
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Erstmal ein Herzliches Willkommen hier im Forum @shady,
    Lass bloß die Pornos aus dem Kopf! Ich bin (und viele andere natürlich auch) der festen Überzeugung, dass Pornos und natürlich riesige Fleischpenise unter der Dusche, die Hauptursache für Komplexe bei uns Männchen sind. Die riesigen Pimmel in Pornos führen nur zu Problemen.
    ............und wer leidet nicht unter einem Blutpenis ;)
    Deine Maße sind übrigends völlig normal. Du kannst dich ja mal nach den Forenstandards vermessen um einen (unnötigen) Vergleich zu ziehen.
    Die korrekte Penisvermessung: Anleitungen und Methoden
    Willkommen im Club. Pushen wir uns gegenseitig. :doublethumbsup:

    Die Verunsicherung bzgl. PE kann ich völlig verstehen. Nach meinen ersten 3 Monaten habe ich für mich gesehen, dass es funktioniert. (Jeder Pimmel reagiert anders auf das Training, also ist eine Vorhersage nicht möglich) Klappt bei dir aber sicher auch.
    Es lohnt sich am Ball zu bleiben. :meh:
    Zu den Risiken in Verbindung mit den Medis kann ich dir nichts sagen, aber da wirst du ja schon ordentlich gebumselbertit und geloverboyt. :love01:

    Ohne Medikamente ist das Training sehr risikoarm, wenn man denn langsam anfängt und nicht übertreibt.

    Schön, dass du da bist. Wenn du mit deinen Medis trainieren kannst, wünsche ich dir.:

    Viel Erfolg und gutes Training.

    GBP
     
    #17
    Little und shady gefällt das.
  18. shady

    shady PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    07.02.2016
    Zuletzt hier:
    24.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Vielen Dank für deinen netten Beitrag :) Die beschissenen Pornos vernebeln einem echt das Gehirn. Irgendwie denkt man sich, dass jeder außer man selbst einen großen Schwanz hat. Ich habe schon richtig heftige Komplexe deswegen haha. Ich stell mir dann immer die Frage, warum sollte sich ein Mädel mit 15cm begnügen, wenn sie auch mehr haben kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Feb. 2016
    #18
    GreenBayPacker gefällt das.
  19. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,154
    Punkte für Erfolge:
    950
    Die Pornos sind allgemein sehr contraproduktiv. Auch verliert man gern den Respekt vor Frauen und meint es gehe in Realität auch durch die Bank so zu. Da musste ich letzte Woche beim Lesen des Polizeireports in unserer Tageszeitung lachen. Ein Mann, laut Artikel ein Dunkelhäutiger, baggerte in einer Therme erst heftig eine Frau an, die Ihn dann abblitzen liess. Später präsentierte er sich Ihr grinsend mit erigiertem Glied (er dachte wohl er müsse aktiv überzeugen). Im Porno und das hatte er eventuell im Kopf, hätte die nun begeistert reagiert und Ihm den Marsch kräftigst geblasen und wäre auf Black Beauty aufgeritten. Bei Ihm kam allerdings nur der knebelnde Sicherheitsdienst und später die Polizia:happy:
     
    #19
    shady, GreenBayPacker und achille gefällt das.
  20. shady

    shady PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    07.02.2016
    Zuletzt hier:
    24.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Kleines Update:
    So, hatte gestern mal nachgemessen;
    Maximale Länge: 16cm
    Durchmesser:5cm
    Umfang:14cm

    Am Dienstag habe ich noch einen wichtigen Termin bei dem ich auf einen Gendeffekt untersucht werde. Falls ich nicht betroffen bin, werde ich so schnell wie möglich von Marcumar auf ein natürliches Blutverdünnungsmittel umsteigen. Und dann auch mit PE anfangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Feb. 2016
    #20
    GreenBayPacker gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
MarioD stellt sich vor Einsteiger und Neuankömmlinge 29 Juli 2017
Durchhalter stellt sich vor Einsteiger und Neuankömmlinge 26 Juli 2017
Pablo stellt sich vor !! Einsteiger und Neuankömmlinge 29 Juni 2017
ZippiZappi stellt sich vor Einsteiger und Neuankömmlinge 2 Mai 2017
Ein neuer stellt sich vor! Einsteiger und Neuankömmlinge 17 Apr. 2017