Sexuelle Lust verringert sich (stetig)

Dieses Thema im Forum "Philosophie, Psychologie und Soziologie" wurde erstellt von Feuer97, 23 Okt. 2017.

  1. Feuer97

    Feuer97 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    06.08.2017
    Zuletzt hier:
    17.11.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    105
    Hey Leute,
    mir ist aufgefallen, dass meine sexuelle Lust Jahr für Jahr immer weniger wird.
    Es ist schwer zu erläutern, aber ich werde es versuchen.
    Davor sollte ich aber erwähnen, dass ich ''spät'' in meine Sexualität (Masturbation etc) kam.
    Mit zirka 15 bis 16 (wenn nicht sogar 16 bis 17) kam ich in meine Sexualität und bin jetzt 20 (angehende 21), sprich seit 'paar'' Jahren erst dabei (Masturbation etc).
    Am Anfang hatte ich sehr, sehr viel Lust, jedoch fiel mir dann auf, dass es von Jahr zu Jahr weniger wurde (dachte mir nichts dabei).
    Den Pornokonsum hatte ich mal verringert, hatte sich aber auch nichts wirklich verbessert.
    Falls ich mal ''extrem'' Lust habe, geht es noch, ansonsten nicht wirklich.

    Ich habe mir folgende Möglichkeiten erschlossen:
    1. Werde impotent(?)
    2. 'werde' asexuell(?)
    3. Umwelteinflüsse - Substanzen in den Lebensmitteln, die meine sexuelle Lust verringern(?)

    1. Schließe ich dann doch etwas aus.. Ich habe jedoch Bluthochdruck, das sollte aber nicht allzu extrem sein und keinen so enormen Einfluss haben

    2. Ich hatte schon damals nicht wirklich sexuelles Interesse an Frauen (auch nicht an Kerlen). Vielleicht passierte es ab und zu, dass ich dann doch das Verlangen danach hatte. Ja, es ist etwas widersprüchlich - Ich kann es mir auch nicht erklären

    3. Sperma-Studie: Europäische Männer produzieren immer weniger Spermien
    Soweit ich es mitbekommen hatte (aus anderen Gesprächen) sollen unter anderem Kunststoffe daran schuld sein, dass die Spermienproduktion um 52% fiel. Nebenbei - Wenn die Industrie sich den Gefahren bewusst ist, wieso macht sie weiter? Kann man dies als ''biologischen Angriff'' werten? So ein Dreck sollte doch nicht sein.
    So meine Frage diesbezüglich: Gibt es Lebensmitteln, die man vermeiden sollte, die ggf die sexuelle Lust etc verringern? (Irgendwo, wo Hängolin oder ähnliches ist?)

    4. Ja, es gibt noch Punkt 4 - Mache ich mir zu viele Gedanken?
     
    #1
    Hyperlord, Loverboy und marsupilami gefällt das.
  2. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    15.08.2018
    Themen:
    23
    Beiträge:
    4,309
    Zustimmungen:
    6,739
    Punkte für Erfolge:
    5,560
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Nicht bei jedem Menschen ist der Sexualtrieb gleich stark ausgeprägt. Der eine könnte 5x am Tag abspritzen und der andere ist schon mit 5x im Monat zufrieden. Ich wusste auch bis Mitte 20 überhaupt nicht wie stark meiner sein kann, weil ich bis dahin halt einfach täglich 3x gewichst habe ohne wirklich Lust zu empfinden. Wenn ich deinen Beitrag so lese, dann könnte ich mir denken, dass auch so ein kleiner ich nenne es mal "Gewohnheitswichser" bist :D Falls ja, dann schränke das mal etwas ein. Ebenso könntest du mal versuchen generell einen gesunden Lebensstil zu führen. Kein Alkohol, keine Zigaretten, 3-5x pro Woche ne Stunde Sport und eine gesunde Ernährung. Gegebenfalls könntest du das ganze noch mit L-Arginin und Maca unterstützen.
     
    #2
  3. Terion

    Terion PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    15.08.2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,164
    Zustimmungen:
    2,645
    Punkte für Erfolge:
    2,480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    @Feuer97 Rauchst du? Trinkst du Alk? Nimmst du iwelche Medikamente? Wie sieht deine aktuelle Stresssituation aus? Erzähl mehr über dich, die "Anamnese" hier ist wichtig. ;)

    Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, zum Urologen (oder noch besser: Andrologen, wenn es bei dir einen gibt) zu gehen und dem alles im Detail zu schildern.
    Er soll bei dir mal den Testosteronspiegel messen.

    Ne. Das Zeug ist einfach billig und die Industrie denkt nur an den Profit. Das ist alles.

    :hilarious:
     
    #3
    harristor, Hyperlord, Loverboy und 2 anderen gefällt das.
  4. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    15.08.2018
    Themen:
    23
    Beiträge:
    4,309
    Zustimmungen:
    6,739
    Punkte für Erfolge:
    5,560
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ja, dieser Ausdruck trifft es bei mir ziemlich gut. In jugendlichen Jahren habe ich mir so oft einen runtergeholt, weil ich fast permanent Bock hatte. Das habe ich dann quasi einfach beibehalten und auch später dann noch viel gewichst, ohne wirklich geil zu sein. Deswegen Gewohnheitswichser :hammer2:
     
    #4
    Hyperlord und Loverboy gefällt das.
  5. Feuer97

    Feuer97 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    06.08.2017
    Zuletzt hier:
    17.11.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    105
    Hätte nicht gedacht, dass man das aus meinem Post rauslesen könnte. Aber ja - Es stimmt . Hatte es auch bereits begrenzt

    Also, ich trinke nicht, rauche nicht (ggf. aber passiv), mache keinen Sport, gesunde Ernährung versuche ich hin zu kriegen, nehme keine Medikamente (wobei nehme ab und zu, eigentlich eher selten, Schmerztabletten), gestresst bin ich nicht.
    Habe nur das Problem, dass ich mich jeden Tag soooo müde fühle, meine Konzentration am Ende ist und ich manchmal auch das Gefühl habe, sofern ich mich konzentriere, so dumm es klingen mag, dass ich irgendwie in einer anderen Welt bin, sofern ich mich versuche zu konzentrieren und es scheitert.
    Versuche mal ein Beispiel zu geben: Jemand hatte mir mal was erzählt, hatte am Anfang zugehört, danach kapselte mich mein Gehirn von selber ab und ich hatte das Gesagte nicht wirklich verarbeitet. Im Prinzip in die Leere geschaut. Ist schwer zu erklären.
     
    #5
    Hyperlord und Loverboy gefällt das.
  6. Terion

    Terion PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    15.08.2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,164
    Zustimmungen:
    2,645
    Punkte für Erfolge:
    2,480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Könnte Testosteronmangel oder eine Schilddrüsenunterfunktion sein. Geh zum Arzt.
     
    #6
    Loverboy und GreenBayPacker gefällt das.
  7. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    15.08.2018
    Themen:
    23
    Beiträge:
    4,309
    Zustimmungen:
    6,739
    Punkte für Erfolge:
    5,560
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Direkt rauslesen konnte ich das natürlich nicht. Aber deine Beschreibungen hören sich einfach 1:1 nach meinen damaligen Problemen an und ich habe einfach nur mal "geraten" :p

    Sport wäre sehr wichtig. Du kannst mit einem guten Mix von Ausdauer und Krafttraining dein Testosteronwert erhöhen. Aber nicht zu viel Ausdauer, damit bewirkt man nämlich das genaue Gegenteil.

    Das mit dem müde fühlen kenne ich. Das kam bei mir von einem schlechten Schlaf. Ich habe mich da den ganzen nächsten Tag wie in Trance gefühlt. Mir hat es geholfen immer zu einer festen Uhrzeit ins Bett zu gehen und ca. 2 Stunden vor dem Schlafen PC/Smartphone nur noch mit Blaulichtfilter zu bedienen. Generell sollte man vor dem Schlafen eher was machen, wo das Gehirn schon mal so langsam runterfahren kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Okt. 2017
    #7
    Little und GreenBayPacker gefällt das.
  8. Feuer97

    Feuer97 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    06.08.2017
    Zuletzt hier:
    17.11.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    105
    Oh man.. Wenn ich so darüber nachdenke.. Schilddrüsenunterfunktion kann ja vererbt werden, oder?
    Meine Mutter hat nämlich eine Schilddrüsenunterfunktion oder eine Schilddrüsenüberfunktion. Weiß es leider nicht mehr so genau und meine Schwester hat es auch.. :(:(
    Zu welchem Arzt muss ich denn hin, damit die das mit der Schilddrüse überprüfen? Gibt es einen speziellen Arzt dafür?
    Versuche Ärzte zu vermeiden, daher kenne ich mich da leider nicht so gut aus

    Testosteronmangel ist glaub ich unwahrscheinlich, da ich ziemlich behaart bin (sehr stark). Oder kann man dennoch einen Testosteronmangel haben? Und wird das dann mit überprüft (ob ich einen Testosteronmangel habe), wenn ich wegen der Schilddrüse hingehe?

    Das Problem ist, dass ich mich fast jeden Tag wie in Trance fühle. 50-70% des Tages in Trance.. Und das ist manchmal ziemlich ätzend und wenn man nicht ''aufpasst'' sind die Mitmenschen auch ziemlich genervt, weil man gewisse Aussage oder so halt nicht richtig aufgenommen hat oder gar nicht verarbeitet hat.
    Das mit dem Schlaf hatte ich bereits probiert. War eigentlich alles gleich geblieben

    Ich hab zwar echt Probleme mit Ärzten aufgrund der Erfahrungen, die ich mal sammeln musste.. Aber das ist jetzt wohl ein Muss
     
    #8
    Loverboy gefällt das.
  9. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    15.08.2018
    Themen:
    23
    Beiträge:
    4,309
    Zustimmungen:
    6,739
    Punkte für Erfolge:
    5,560
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Du musst da einfach zum ganz normalen Hausarzt und der nimmt dir dann Blut ab und lässt das untersuchen. Musst den aber explizit darauf hinweis, dass du die Schilddrüse untersucht haben möchtest.

    Das geht natürlich nicht von heute auf morgen mit dem Schlafen. Das sollte man mal min. 3-4 Wochen testen. Es kann nämlich sein, dass dein Körper einfach das richtige Schlafen verlernt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Okt. 2017
    #9
    harristor gefällt das.
  10. marsupilami

    marsupilami PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    16.08.2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,319
    Zustimmungen:
    5,088
    Punkte für Erfolge:
    4,680
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Das mit dem Blutdruck sollte man auch nicht unterschätzen. Ich hatte bis vor einem halben Jahr einen bislang unentdeckten, wer weiß wieviele Monate/Jahre schon andauernden sehr hohen Blutdruck, der nun mit Medikamenten gut eingestellt ist. Ungefähr Zeitgleich bemerkte ich auch eine extreme Abnahme meines Sexualtriebs; ich hatte keine Lust mehr auf Sex, ja nicht mehr darauf, selbst Hand anzulegen. Wenn's hochkommt, wichse ich derzeit ein- bis zweimal im Monat und ähnlich oft habe ich auch Sex :oops:. Bei Dr. Google habe ich mich etwas schlau gemacht und einen bisher nicht beachteten Zusammenhang zwischen Bluthochdruck und mangelndem Sex-Drive, sogar bis zur Impotenz, entdeckt. Kann natürlich nicht sagen, ob dies auch bei Dir zutrifft.

    Ansonsten tippe ich in die Richtung von Terion und den anderen: Lass mal die Blutwerte für die Schilddrüse checken, vielleicht auch mal ein Ultraschall derselben machen (wenn Du privat versichert bist, am besten gleich beim Internisten aufschlagen bzw. Radiologen, ansonsten vom Hausarzt überweisen lassen). Könnte aber auch Eisenmangel dahinterstecken oder von Vitamin D. Ein großes Blutbild sagt mehr als tausend Worte...o_O
     
    #10
    Hyperlord, Terion und GreenBayPacker gefällt das.
  11. Feuer97

    Feuer97 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    06.08.2017
    Zuletzt hier:
    17.11.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    105
    Danke euch
     
    #11
    Hyperlord und Loverboy gefällt das.
  12. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    15.08.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    608
    Punkte für Erfolge:
    710
    könnte auch die Vorphase ner Psychose sein. Perfektes Alter. Soviel also zur diagnost. Wertigkeit in D.
    Testo liegt ja voll im Trend,sodass Ami-mäßig bald versucht werden dürfte jegliche Konzentrationsstörung darauf zurückzuführen.Du bekämst auf der 3. Perzentile sowieso häufig gesagt " alles i.O."
    Es könnte auch einfach an deiner Reflexionsfähigkeit liegen.
    Ich bin häufig scharf auf Frauen,denke ich sogleich an den Geruch aus gewissen Öffnungen und sonstigen psychsozialen Überbau, halte ich mich netto dann doch häufiger fern.
    Es kann also auch nicht hormonell sein
    @Feuer97 hast du mal in der Pubertät Meds eingenommen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Okt. 2017
    #12
    Loverboy gefällt das.
  13. Feuer97

    Feuer97 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    06.08.2017
    Zuletzt hier:
    17.11.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    105
    Manchmal gegen Fieber, Kopfschmerzen etc. (das Übliche) ansonsten nichts spezielles
     
    #13
    Loverboy gefällt das.
  14. Terion

    Terion PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    15.08.2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,164
    Zustimmungen:
    2,645
    Punkte für Erfolge:
    2,480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Für alles Hormonelle bietet sich ein Endokrinologe an. Gibt′s keinen bei dir in der Umgebung, tut's auch ein Internist.

    Geht, weil die relativ Follikel stabil sind, wenn sie mal angelegt wurden. D.h., solang du während der Pubertät einen normalen Spiegel hattest, siehst du ganz normal aus, auch wenn der Spiegel zwischenzeitlich abgesunken ist. Man sieht das ja bei Männern im virilen Klimakterium: da geht der Testospiegel auch runter, aber ihren Bart verlieren die nicht.
     
    #14
  15. Feuer97

    Feuer97 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    06.08.2017
    Zuletzt hier:
    17.11.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    105
    So, war gestern beim Arzt und heute wurde mir am morgen Blut entnommen
    Kriege meine Blutwerte etc. nächste Woche so am Montag bis Mittwoch

    Bin mal ''gespannt'.. was da rauskommen wird, danke euch nochmal
     
    #15
    Loverboy und Hyperlord gefällt das.
  16. Hyperlord

    Hyperlord PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.12.2016
    Zuletzt hier:
    15.08.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    2,388
    Zustimmungen:
    6,159
    Punkte für Erfolge:
    5,380
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    NBPEL:
    15,8 cm
    Ich behaupte, ich weiß EXAKT was Du meinst. Ich kenne das. Ich hätte jetzt auch kein treffendes Wort dafür.

    Ferner hab ich übrigens, zumindest was den Titel betrifft, quasi das gleiche Problem. Pass beim Reduzieren des Masturbieren bisschen auf ... mir ist's passiert, dass ich nach 2,5 Monaten erst "gemerkt" habe, ja, dass 2,5 Monate seit dem letzten Mal "Fun-Time" vergangen waren. Ich würde aber nicht sagen, dass mich das kalt gelassen hat, oder kalt lässt.

    Ich beobachte den Thread Mal brav weiter ... :)
     
    #16
    Loverboy, Terion, Feuer97 und 3 anderen gefällt das.
  17. thomasius

    thomasius PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    26.06.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    873
    Punkte für Erfolge:
    640
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    21,5 cm
    NBPEL:
    20,1 cm
    BPFSL:
    24,3 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    hast du schon mal in richtung verschleppte depression recherchiert? Ist eine art depression light, deswegen kaum medial oder wissenschaftlich beleuchtet, und auch sehr tückisch. Trance, schlappheit, lustlosigkeit, konzentrationsschwäche, teilnahmslosigkeit. Wenn dir das bekannt vorkommt dann schmeiss mal besser die suchmaschine deines vertrauens an
     
    #17
    Loverboy, Little und adrian61 gefällt das.
  18. Alphatum

    Alphatum PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    15.08.2018
    Themen:
    55
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    2,678
    Punkte für Erfolge:
    2,140
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    #18
    Loverboy gefällt das.
  19. Hyperlord

    Hyperlord PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.12.2016
    Zuletzt hier:
    15.08.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    2,388
    Zustimmungen:
    6,159
    Punkte für Erfolge:
    5,380
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    NBPEL:
    15,8 cm
    Oh ich ahne schon hohe Qualität der Artikel. Ein Auszug:

    Wer meinen Blog regelmäßig liest, der weiß, wie wichtig das männliche Geschlechtshormon Testosteron ist. Ein Mangel macht aus Männern Frauen und je weiter die Zeit voran schreitet, desto wahrscheinlicher ist ein Testosteronmangel beim Mann. Umwelteinflüsse, Plastik, Popmusik, Feministenpropaganda, Fernsehen, gentechnisch manipulierte Nahrungsmittel [...]
     
    #19
  20. Feuer97

    Feuer97 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    06.08.2017
    Zuletzt hier:
    17.11.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    105
    War vorhin beim Arzt.. Laut dem Ergebnis ist alles in Ordnung. Der Arzt meinte jedoch, dass ich auch zum Neurologen gehen könnte(?) und ggf Vitamintests machen könnte, dies aber Geld kostet.
    Fazit: Alles ok, zum Glück keine Schilddrüsenunterfunktion geerbt.

    Naja, wenn ich ehrlich bin.. bin ich jetzt ratlos, woher das beschriebene Probleme bei mir herkommt.
    Werde demnächst vielleicht zum Neurologen gehen (wird aber wahrscheinlich etwas dauern) und ihm es erläutern + andere Sachen nennen, die ich 'habe'

    Aber.. vielleicht bin ich auch von ''Natur aus'' so ein Typ Mensch, der fast permanent in seinem eigenen Rausch ist? Wobei - Das klingt wohl eher komisch(?)

    Möchte zwar nicht so rumspinnen.. Aber der Körper kann ja zahlreiche Sachen produzieren - Kann es sein, dass mein Körper irgendwas zu viel produziert, sodass ich im ''Rausch'' bin und sich auch meine sexuelle Lust etc verringert?
    Falls jemand dieses ''irgendwas'' kennt, wäre nett, wenn es mir mitgeteilt wird - Würde dann gerne einen Test diesbezüglich machen lassen (sofern es geht)
    Könnte aber auch sein, dass ein Vitaminmangel sowas auslöst? Hier wurde ja bereits Eisenmangel vermutet

    Werde vermutlich später mal zum Neurologen und dann später auch einen Vitamintest machen lassen


    In Google kommen irgendwie 'komische' Sachen dabei raus oder ich Google ''falsch''


    Bei mir war es mal eine Woche, als ich es merkte
     
    #20
    Little, Loverboy und Hyperlord gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sexuelle Lust von Frauen Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 2 Mai 2018
Wer hat auch sexuelle Vorlieben wegen Peniskomplexen entwickelt? Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 2 Sep. 2017
Sexuelle Entwicklungsstörungen bei Jungen der Jahrgänge 1979 bis ca.1984 Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 18 März 2017
Der Weg von sexueller Persönlichkeit zum "ganzen" Menschen Off-Topic 9 Aug. 2016
Umfrage: Hast du einen sexuellen/erotischen Fetisch? Umfragen und Statistiken 15 Jan. 2016