Servus bin neu hier

WhiteTea

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
11.05.2018
Themen
10
Beiträge
47
Reaktionspunkte
45
Punkte
41
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
18,7 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Servus Leute
Bin jetzt zwar schon seit mehren Monaten zwar angemeldet aber noch nicht wirklich dazugekommen mich vorzustellen. Also fang ich mal an zu mir bin 27jajre alt 177groß wiege meist zwischen 73&80kg.
Komme aus dem wunderschönen Allgäu.
Bin hier weil ich mein bestes Stück optisch etwas perfektionieren möchte, habe dies auch schon etwa 1,5 Jahre mit dem pm und ab und an andere Übungen eisern durchgezogen. Bin dann auf dieses Forum gestoßen und habe mich ein wenig durch manche Themen gelesen und dachte für mein Training oder falls mal fragen aufkommen ist dies eine super ergänzung.
In diesem Sinne freue ich mich hier Mitglied zu sein.
Noch meine Maße:
Bpfsl:18,7 Bpel:19,1 Nbpel:16,5 Eg:13,3
(Maße würde erst nach den ca. 1,5 Jahren Training aufgenommen, habe also mein Ausgangs wert aber laut Augenmaß hat sich auf jeden Fall was getan)
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
750
Reaktionspunkte
2,443
Punkte
2,000
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Servus WhiteTea,
schön dass Du dich hier jetzt auch aktiv beteiligst!
Das bisherige PE scheint ja echt gut angeschlagen zu haben. Wie sah dein Training aus bisher? PM ist klar, aber wie lange? Und machst Du auch manuelle Übungen.
Wenn nicht, würde ich Dir diese sehr ans Herz legen, ich denke dass mit dem manuelle PE, Stretchen und Jelqen, auch dein Penis robuster wird und die roten Punkte (aus deinem anderen Thread) nicht mehr so auftreten werden. Und, wie @Pauli dort geschrieben hat, ist das Auf-(und Ab)wärmen wichtig. Ich denke dass vor allem durch ein Abwärmen die roten Punkte schnell verschwinden, bei mir hilft das recht gut falls mal Spuren vom Zugreifen beim Stretchen bleiben.
Auf satte Gains, der Hanauer
 

WhiteTea

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
11.05.2018
Themen
10
Beiträge
47
Reaktionspunkte
45
Punkte
41
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
18,7 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Mein Training bisher also angefangen hab ich mit jelqs und stretchen, habe dies aber nur etwa 1 Monat durchgezogen dann bin ich auf dem pm umgestiegen jetzt mittlerweile 1,5 Jahre ca. Seit etwa 3 Monate habe ich angefangen mich davor aufzuwärmen mit einer reissocke etwa 5 min. Reicht das denn? Was meinst du? Tage den PM aktuell 5tage die Woche a zwischen 7&9 Stunden in Stangen extender Variante. Hab zwischen durch mal ein bisschen gepumpt wollte in der dicke Zuwachs bekommen dies hab nach dem pumpenleitfaden hier im Forum gemacht etwa einen Monat (dabei kein pm), bis ich hier wo Gelsen habe man sollte zuerst die Länge dann Umfang machen die Erläuterung klang für mich auch logisch also hab ich das pumpen vorerst an den Nagel gehängt und bin wieder zum pm umgestiegen. Danke für den Tipp mit dem Abwärme werde ich nachher probieren. Wie wärmst du auf bzw ab? Hast du auch mit dem PM Erfahrungen?
Grüße
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
750
Reaktionspunkte
2,443
Punkte
2,000
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
...davor aufzuwärmen mit einer reissocke etwa 5 min. Reicht das denn?
Reissocke kenne ich nicht, benutze selbst eine IR-Lampe und Wärmflasche. Aber selbst damit sind 5 Minuten knapp. Kann mir vorstellen dass die Socke bestimmt recht schnell abkühlt. Ich würde sagen, leg dir eine IR-Lampe zu, oder Palle hat mal von einer Heizdecke geschrieben...
Wie wärmst du auf bzw ab?
Ich wärme idR mit der IR-Lampe auf, nehme die auch zum Zwischenwärmen, und wärme eher mit der Wärmflasche ab, indem ich mir die auf Hodensack+Penis lege wenn ich einschlafe.
Hast du auch mit dem PM Erfahrungen?
Nein. Ich hab den PhallosanForte, aber den rühre ich praktisch nicht mehr an seit ich das manuelle PE mache. Ich werde den mal wieder, aber nur mir leichtem Zug und für ein, zwei Stunden tragen, so zum testen was der bringt. Bin aber mit der Wirkung des Einsteigerprogramms total zufrieden und werde erstmal keine Geräte einsetzen.
 

WhiteTea

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
11.05.2018
Themen
10
Beiträge
47
Reaktionspunkte
45
Punkte
41
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
18,7 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Ok danke für deine Tipps werde mir die Tage Wien ir Lampe besorgen. Wie lange wärmst du dich damit auf?
Werde es vllt auch nochmal mit dem manuellen Training probieren, und schauen ob ich mich doch noch damit anfreunden kann.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,800
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ok danke für deine Tipps werde mir die Tage Wien ir Lampe besorgen. Wie lange wärmst du dich damit auf?
Werde es vllt auch nochmal mit dem manuellen Training probieren, und schauen ob ich mich doch noch damit anfreunden kann.
Hallo Weißtee
Eine Reissocke finde ich ideal zum Aufwärmen (@Hanauer die hält die Wärme länger als eine Wärmflasche und lässt sich auch gut um den Penis wickeln)
Schade, dass Du die Startwerte nicht ermittelt hast. Grundsätzlich gilt die Auffassung, dass Training ausschließlich mit Extendern nur den BPFSL Wert und die FL dauerhaft vergrößert. Du solltest also unbedingt ergänzend dazu jelqen.
Lies den Thread von @Cremaster Einsteigertraining mit Streckern möglich oder gar sinnvoll?
Abwärmen kannst Du mittels Reissocke oder Du machst Balllooning

Viel Spaß im Forum und beim Training
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
750
Reaktionspunkte
2,443
Punkte
2,000
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm

WhiteTea

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
11.05.2018
Themen
10
Beiträge
47
Reaktionspunkte
45
Punkte
41
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
18,7 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Ok danke für die Tipps Adrian dann werde ich mal gleich in den nächsten Tagen anfangen. Das manuelle Training ist auch nachhaltig oder? Und kann ich das zusätzlich zum PM machen? Oder ist das Zuviel des guten?
LG
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,800
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ok danke für die Tipps Adrian dann werde ich mal gleich in den nächsten Tagen anfangen. Das manuelle Training ist auch nachhaltig oder? Und kann ich das zusätzlich zum PM machen? Oder ist das Zuviel des guten?
LG
Ja das sollst Du auch zusätzlich zum PM machen - der ersetzt ja nur das stretchen
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
750
Reaktionspunkte
2,443
Punkte
2,000
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm

WhiteTea

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
11.05.2018
Themen
10
Beiträge
47
Reaktionspunkte
45
Punkte
41
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
18,7 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Ok danke euch Jungs.
Hätte da noch eine Frage wer von euch ist denn pm Spezialist? Habe da die ein oder andere frage.
 

WhiteTea

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
11.05.2018
Themen
10
Beiträge
47
Reaktionspunkte
45
Punkte
41
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
18,7 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Und würdet ihr mir raten das manuelle Training nach oder vor dem Training mit dem PM raten?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,800
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

WhiteTea

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
11.05.2018
Themen
10
Beiträge
47
Reaktionspunkte
45
Punkte
41
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
18,7 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Ok dank dir
 

Pauli

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
31.07.2017
Themen
3
Beiträge
223
Reaktionspunkte
414
Punkte
490
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
19,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
Gebe hier Adrian vollkommen recht.

Trage wie gewohnt den PM wie von Dir beschrieben als Stangenextender und das für 7-9 Std.
Erst nach dem ablegen würde ich Deinem besten Freund eine kurze Pause gönnen und dann manuell jelquen oder pumpen.

Mein Plan war eigentlich auch einmal anderst aber derzeit trage ich nur den PF, da ich hier das AN/AB legen einfacher finde.

Der eigentliche Plan war:

4 - 6 Std. PF tragen bei mittlerer Zug
1 -1,5 Std. PM als Stangenextender
Pumpen


NBPEL habe ich seit ca. 10 Monate ca. 1,8 - 2 cm gewonnen aber im EG Bereich nur minimal.

Daher empfehle ich Dir auf alle Fälle wenn es Dir um die EG geht hier nach dem Tragen von PM auf manuell umzusteigen wenn nicht
sogar noch zu pumpen.
 

WhiteTea

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
11.05.2018
Themen
10
Beiträge
47
Reaktionspunkte
45
Punkte
41
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
18,7 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Eine Frage zum PM
Kann es sein wenn ich den mit Stangen extender trage und quasi nach unten Klappe das der Zug stärker ist da mein penis leicht gekrümmt ist? Weil wenn ich ihn nach oben trage kommt es mir so vor als würde er nicht so stark beansprucht.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,800
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Eine Frage zum PM
Kann es sein wenn ich den mit Stangen extender trage und quasi nach unten Klappe das der Zug stärker ist da mein penis leicht gekrümmt ist? Weil wenn ich ihn nach oben trage kommt es mir so vor als würde er nicht so stark beansprucht.
ich habe keinen Stangenextender, aber wenn Dein Penis eine Krümmung nach oben aufweist, dann kann das gut sein, dass er in dieser Stellung stärker gestreckt wird
 

WhiteTea

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
11.05.2018
Themen
10
Beiträge
47
Reaktionspunkte
45
Punkte
41
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
18,7 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Ok müsste ja heißen das ich so der krümmung etwas entgegen wirken kann oder??
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,800
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ok müsste ja heißen das ich so der krümmung etwas entgegen wirken kann oder??
ja ich denke schon, da ja aktuell die Oberseite des Penis kürzer ist und Du daher beim Zug nach unten mehr Spannung spürst. Also müsste eigentlich dann wenn der Ausgleich hergestellt ist, der Penis gerade sein
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,915
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Ja, aber wer würde sowas wollen? :confused:

Krümmung nach oben ist doch das geilste, was man an einem Pimmel haben kann!?
 
Oben Unten