Rivolta`s Log

Rivolta

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
27.03.2022
Themen
3
Beiträge
302
Reaktionspunkte
1,873
Punkte
1,135
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
Hi :)

Nachdem ich mich ja unter "Einsteiger und Neuankömmlinge" bereits vorgestellt habe folgt nun mein persönlicher Log.

Vorab: mein persönliches Ziel ist es PE nicht zu einer Herzensangelegenheit werden zu lassen, bzw nichts worüber ich mir ständig Gedanken mache.
Ich finde das Training sehr gut und es lässt sich für mich recht entspannt in den Alltag integrieren.
Auch Erfolge konnte ich schon erzielen, das ist natürlich super und freut mich auch sehr:)
Wie in meiner Vorstellung schon geschrieben bin ich recht zufrieden mit meiner Größe und stecke mir deshalb auch nicht wirklich irgendein Ziel.
Was bei rauskommt kommt bei raus;)
Da ich mich sehr gut kenne weiß ich um die Gefahr die so eine "neue" Sache wie PE für mich birgt..
Wenn ich ein Hobby für mich entdecke und es mich wirklich interessiert hänge ich mich zu 110 Prozent rein, mach mir über jede Kleinigkeit zu viele Gedanken und mach mir das Leben deswegen oft unnötig schwer.
Das war schon immer so in Bezug auf Musik (Verstärker,Effektgeräte usw), Tierzucht....
Deswegen will ich PE nicht zu einem größeren Teil meines Lebens werden lassen wie nötig.
Nicht falsch verstehen: ich finde das Forum hier super, toll dass es sowas überhaupt gibt und die Antworten der Mitglieder waren bis jetzt auch alle durch die Bank klasse:thumbsup3:
Aber ich denke es gibt garantiert ein paar Leute hier die meine Haltung nachvollziehen können - diejenigen die auch unter recht nervigen Perfektionismus leiden😅

So, nun aber zum Training:

Aktuell trainiere ich 2on/1off, habe das Gefühl dass dieser Rhythmus recht gut ist und ich mein gutes Teil damit nicht überstrapaziere.
Vielleicht ändere ich den Rhythmus auch mal wieder auf 5on/2off wie die ersten drei Monate, mal sehen. Bis jetzt passts aber so.

Training besteht weiterhin aus Aufwärmen, 15 Minuten stretching (nur in 6 Richtungen, die drei nach unten lasse ich aus), 15 Minuten jelqen, danach Balloning mit abwärmen.

Ich hatte in meiner Vorstellung geschrieben dass sich nach 3 Monaten mein Erektionswinkel von 90 auf 100 Grad geändert hatte.
Aktuell ist es so dass er wieder bei locker 90 Grad steht🙂
Ich denke das war eine Mischung aus Überarbeitung, Stress und fehlender Libido...
Kaum hatte ich Urlaub und war relaxt stand er auch wieder so wie zuvor😇

Kaum Urlaub war die Libido auch wieder da...hatte n paar Mal Sex mit meiner Freundin (Freundschaft+) und da stand er wie ne eins😁
Hab ihr auch von dem PE Training erzählt, fand sie sehr interessant😄

Es gibt eigentlich nur eine Änderung in meinem Training:
Die Jelqs hatte ich bis jetzt immer so bei 50%-60% ausgeführt.
Seit ca 10 Tagen führe ich sie nun bei ca 80% aus.
(Finde es schwer den Erektionsgrad zu schätzen aber ich denke 80% kommt hin😂)
Fühlt sich sehr gut an, man spürt den Jelq besser und auch meine Erektionen sind härter.
Hoffe natürlich dass ich sie nicht mit einem zu hohen Erektionsgrad durchführe da ich ja eher Länge gainen will und es nicht so sehr auf Dicke Gains anlege.
Aber ich denke das sind die Feinheiten in denen man halt einfach seine Erfahrungen macht, das wird sich ja dann bei der nächsten Messung des BPEL zeigen...we will see😉

Nächste Messung des BPFSL ist in 10/11 Tagen.
Mal gucken was sich da dann so getan hat.
Werde hier auf jeden Fall berichten😉

LG,
Rivolta
 

Frankenstein

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
14.12.2021
Themen
3
Beiträge
83
Reaktionspunkte
286
Punkte
200
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
21,3 cm
EG (Base)
14,6 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,8 cm
Ich mag deine Einstellung, so ist es einfach entspannter.
Freut mich das du deinen Erektionswinkel und deine Libido wieder hast:doublethumbsup:
Seit ca 10 Tagen führe ich sie nun bei ca 80% aus.
(Finde es schwer den Erektionsgrad zu schätzen aber ich denke 80% kommt hin😂)
Fühlt sich sehr gut an, man spürt den Jelq besser
Finde auch das mit einer höheren EQ die jelqs sich besser anfühlen, geht wahrscheinlich vielen so. Heißt nicht das sie auch effektiver sind, leider.
Hoffe natürlich dass ich sie nicht mit einem zu hohen Erektionsgrad durchführe da ich ja eher Länge gainen will und es nicht so sehr auf Dicke Gains anlege.
Wie lange brauchst du denn für einen jelq?

Dann noch viel Spaß bei deinem Training.:)
 

Rivolta

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
27.03.2022
Themen
3
Beiträge
302
Reaktionspunkte
1,873
Punkte
1,135
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
Ich mag deine Einstellung, so ist es einfach entspannter.
Freut mich das du deinen Erektionswinkel und deine Libido wieder hast:doublethumbsup:
Danke, ich freu mich auch:happy_ani:
Finde auch das mit einer höheren EQ die jelqs sich besser anfühlen, geht wahrscheinlich vielen so. Heißt nicht das sie auch effektiver sind, leider.
Eben:rolleyes: Ich denke das wird dann die nächste Messung zeigen...anfühlen tut sichs auf jeden Fall gut:woot:
Als ich die Jelqs noch mit 50%-60% gemacht hab hatte ich manchmal das Gefühl dass es gegen Ende hin, wenn ich unter der Eichel ankomm, eher in Richtung Stretch geht. Allerdings hab ich so ja auch schon bissl was an BPEL gegaint...also so falsch kanns nicht gewesen sein:)
Wie lange brauchst du denn für einen jelq?
2 Sekunden brauch ich in der Regel...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rivolta

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
27.03.2022
Themen
3
Beiträge
302
Reaktionspunkte
1,873
Punkte
1,135
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
Da hätte ich gleich noch ne Frage zum jelqen:woot:
Hab auch schon im Forum nachgelesen aber wollte nochmal sicher gehen.
Also ich führe meine Jelqs ja einhändig aus, eine Minute links dann wechsel auf rechts für eine Minute usw
Dazu nutze ich Bodylotion die echt gut funktioniert.
Jetzt zur Frage:
Ich setze hinten an der Base an (Reverse ok-Griff) und gleite auf der Haut nach vorne bis kurz vor unter der Eichel.
Dann Kegel ich kurz, lass los und setz unten an der Base wieder an.
Dabei bleibt meine Vorhaut immer über der Eichel.

Kann ichs auch so machen wie folgt? :
Vorhaut hinter, dann an der Base greifen und mit Vorhaut nach vorne ziehen bis kurz unter die Eichel.
Vorhaut liegt dann gegen Ende des Jelqs natürlich über der Eichel
Griff etwas lockern, kegeln und Hand wieder zur Base schieben währenddessen die Vorhaut wieder nach hinten gezogen wird.
Hoffe das ist verständlich:wtf:😆

Der Unterschied der zwei "Varianten" ist ja dass bei Variante 1, wie ich sie aktuell betreibe, die Hand über die Haut gleitet und die Haut nur minimal nach vorne geschoben wird da die Vorhaut ja eh schon über der Eichel ist.
Bei Variante 2 bewegt man ja die komplette Haut von hinten nach vorne Richtung Eichel.
Hat dann eher was von masturbieren da die Eichel ja immer wieder von der Vorhaut bedeckt wird.
Dadurch hab ich einen größeren Reiz, bzw stimulation für die EQ weils ja dem masturbieren näher ist...

Variation 2 nutze ich immer wenn meine EQ absinkt und ich die Erektion wieder bissl aufbauen muss...deswegen kommts mir gerade ob man das Jelqen auch so durchgehend machen kann....


Man man ey, hoffe es ist verständlich😋
 

Frankenstein

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
14.12.2021
Themen
3
Beiträge
83
Reaktionspunkte
286
Punkte
200
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
21,3 cm
EG (Base)
14,6 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,8 cm
2 Sekunden brauch ich in der Regel..
Eben:rolleyes: Ich denke das wird dann die nächste Messung zeigen.
Genau die nächste Messung wird es zeigen.:)
Kann ichs auch so machen wie folgt? :
Vorhaut hinter, dann an der Base greifen und mit Vorhaut nach vorne ziehen bis kurz unter die Eichel.
Vorhaut liegt dann gegen Ende des Jelqs natürlich über der Eichel
Griff etwas lockern, kegeln und Hand wieder zur Base schieben währenddessen die Vorhaut wieder nach hinten gezogen wird.
Hoffe das ist verständlich:wtf:😆
kannste auch so machen, ich mache das schon immer so und es funktioniert:D Ich kann mir aber vorstellen das es so den Turkey Neck mehr fördert, also schön Sack festhalten.
 

Rivolta

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
27.03.2022
Themen
3
Beiträge
302
Reaktionspunkte
1,873
Punkte
1,135
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
kannste auch so machen, ich mache das schon immer so und es funktioniert:D Ich kann mir aber vorstellen das es so den Turkey Neck mehr fördert, also schön Sack festhalten.
Super, dank dir:doublethumbsup:
War mir da jetzt nur nicht ganz sicher da man bei der einen Variante ja über die Haut "streicht" und bei der anderen die Haut eben durch den OK-Griff fixiert ist..
Aber ich denke solange das Blut gut durch die Schwellkörper nach vorne transportiert wird sollte es ja passen...und du machst es ja auch so und hast Erfolg damit:thumbsup3:
Werde ich heute Abend mal so ausprobieren...
Könnte mir auch vorstellen dass es einen entspannteren Effekt auf die Penishaut hat weil man diese ja dann nicht die ganze Zeit mit drüber streichen malträtiert🤣
Naja, ich werd´s mal testen

Danke😊
 

CrazyO

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.02.2022
Themen
2
Beiträge
632
Reaktionspunkte
7,516
Punkte
4,065
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
11,2 cm
Ich kann mir aber vorstellen das es so den Turkey Neck mehr fördert, also schön Sack festhalten.
Deshalb mache ich die Jelqs auch beidhändig....ich ziehe die Haut mit VH so weit zurück, dass es noch angenehm ist und halte mit einem OK Griff alles ab der Base und mit der anderen Hand führe ich dann mir dem OK Griff den Jelq aus nach 1 oder 2 Minute wechsle ich dann. Bei mir ist der Turkeyneck ja schon ausgeprägt vorhanden und noch mehr brauche ich nicht davon. Zusätzlich habe ich noch meinen verstellbaren Cockring um die Eier...
 

Rollo_82

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
16.12.2019
Themen
26
Beiträge
3,276
Reaktionspunkte
10,360
Punkte
7,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
128 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Könnte mir auch vorstellen dass es einen entspannteren Effekt auf die Penishaut hat weil man diese ja dann nicht die ganze Zeit mit drüber streichen malträtiert🤣
Darum nimmt man ja auch eine gute Gleithilfe wie Kokosöl, das pflegt auf der einen Seite und man gleitet sehr gut über die Haut. Auf der anderen Seite zieht es dann auch recht schnell ein, sodass es keine Sauerei gibt, oder man das Zeug hinterher wieder runterwaschen muss.
 

CrazyO

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.02.2022
Themen
2
Beiträge
632
Reaktionspunkte
7,516
Punkte
4,065
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
11,2 cm
Darum nimmt man ja auch eine gute Gleithilfe wie Kokosöl, das pflegt auf der einen Seite und man gleitet sehr gut über die Haut. Auf der anderen Seite zieht es dann auch recht schnell ein, sodass es keine Sauerei gibt, oder man das Zeug hinterher wieder runterwaschen muss.
Kokosöl nehme ich auch, kann ich nur empfehlen
 

Rivolta

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
27.03.2022
Themen
3
Beiträge
302
Reaktionspunkte
1,873
Punkte
1,135
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
Kokosöl hab ich auch probiert,fand ich irgendwie nicht so super... Ich nutze Bodylotion von der Norma.
Mit der hab ich beim jelqen ein gutes Gefühl ☺️👍
Darum nimmt man ja auch eine gute Gleithilfe wie Kokosöl, das pflegt auf der einen Seite und man gleitet sehr gut über die Haut. Auf der anderen Seite zieht es dann auch recht schnell ein, sodass es keine Sauerei gibt, oder man das Zeug hinterher wieder runterwaschen muss.
So mach ich es ja auch 👍☺️
Hab nur allgemein gedacht dass 15 Minuten ,selbst mit Öl oder Creme, ja trotzdem belastend für die Penishaut sein kann...
 

LangerhansGrowdamnFast

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
18.04.2022
Themen
0
Beiträge
282
Reaktionspunkte
891
Punkte
670
PE-Aktivität
15 Jahre
PE-Startjahr
2007
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,4 cm
Hi :) ich finde du solltest deinen Trainingsrhythmus nochmals überdenken du kommst von 3 Monaten 5 on 2 off mit nur 2 on 1 off wird nicht viel dabei herausspringen an Gains...

Zumindest war es bei mir damals so als ich zurück bin zu meinem alten 1 on 1 off Training erst als ich dann wieder 3 on 1 off Trainiert habe konnte ich gute Zuwächse verzeichnen...
Aber jeder Schwanz ist anders, was bei einem nicht funktioniert geht dafür bei einem anderen undsw... das ist auch PE :D (Wundertüte)
 

Rivolta

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
27.03.2022
Themen
3
Beiträge
302
Reaktionspunkte
1,873
Punkte
1,135
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
Hi :) ich finde du solltest deinen Trainingsrhythmus nochmals überdenken du kommst von 3 Monaten 5 on 2 off mit nur 2 on 1 off wird nicht viel dabei herausspringen an Gains...
Ich weiß was du meinst, selben Gedanken hatte ich auch schon👍
Ich hatte ja nach drei Monaten den Rhythmus geändert weil sich mein Erektionswinkel verschlechtert hatte... Aktuell steht er wieder bei 90 Grad...
Ich lass mir Mal durch den Kopf gehen, vielleicht ändere ich den Rhythmus auch wieder ☺️👍
Danke dir 👍
 

Rivolta

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
27.03.2022
Themen
3
Beiträge
302
Reaktionspunkte
1,873
Punkte
1,135
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
Hi:)

Kurze Frage: hat hier im Forum schon mal jemand Erfahrung damit gesammelt mit Handschuhen (also Einmal-Handschuhe😅) zu jelqen?
Ich hab das die letzten paar Male gemacht und ich muss sagen dass ich es persönlich recht gut fand.
Vielleicht schwer zu beschreiben aber ich probiers mal :D

Hatte jetzt schon paar mal das Gefühl dass mein Penis nach dem jelqen bissl "überreizt" ist.
Also keine Rötung oder sowas, das meine ich damit nicht.
Sondern eher dass er z.B danach beim Balloning nicht so leicht zu erregen ist. Funktioniert zwar aber ich merke dass er bissl durch ist...
Ich denke das kommt daher dass man ihn ja zuvor beim jelqen 15 Minuten lang "bearbeitet" (mal blöd gesagt😁) und er dann dann einfach irgendwann überreizt/ abgestumpft ist.
Glaube nicht dass ich das Jelqen zu stark, also mit zu viel Druck ausübe, fühlt sich immer gut an, tut nie was weh, keine Verfärbungen usw👍


Hab dann eben ein paar Mal die Handschuh-Variante ausprobiert und muss sagen dass mein Penis seitdem viel schneller ne Erektion bekommt und sich auch der Sex oder masturbieren viel intensiver anfühlt - weil eben zuvor beim Traing der Reiz nicht so da ist als wenn man Haut auf Haut jelqt.
Natürlich achte ich dabei sehr intensiv auf die Ausführung weil man ja durch die Handschuhe bissl das Gefühl für Druckstärke usw aus den Augen verlieren kann👍
Hoffe das war alles verständlich😊

Eventuell liegt auch daran dass ich zur gleichen Zeit angefangen hab Handschuhe als Grip-Hilfe beim stretchen zu nutzen.
Auch dort ist ja der Reiz auf die Eichel in dem Fall dann minimaler....

Hat jemand schon mal die gleichen Erfahrungen gemacht?

LG,
Rivolta
 

CrazyO

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.02.2022
Themen
2
Beiträge
632
Reaktionspunkte
7,516
Punkte
4,065
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
11,2 cm
Eventuell liegt auch daran dass ich zur gleichen Zeit angefangen hab Handschuhe als Grip-Hilfe beim stretchen zu nutzen.
Auch dort ist ja der Reiz auf die Eichel in dem Fall dann minimaler....
Das kann ich nur bestätigen ;)
Seit ich mit den LatexHandschuhen stretche, funktioniert das Stretching besser :) und der Eichelreiz ist weniger als vorher...

Für das Jelqen auch Handschuhe zu benutzen ist eine interessante Variante...werde ich ausprobieren und berichten ;)
 

Rivolta

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
27.03.2022
Themen
3
Beiträge
302
Reaktionspunkte
1,873
Punkte
1,135
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
Danke für deine Antwort 👍☺️
Eigentlich hab ich einen guten Grip beim Stretchen - aber ich hab mir gedacht dass es so vielleicht für die empfindliche Eichel schonender sein könnte... Damit die Eichel nicht so schnell "abstumpft" was Berührungen angeht....
Für das Jelqen auch Handschuhe zu benutzen ist eine interessante Variante...werde ich ausprobieren und berichten ;)
Super, würde mich interessieren was du danach sagst...☺️

LG
 

Rollo_82

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
16.12.2019
Themen
26
Beiträge
3,276
Reaktionspunkte
10,360
Punkte
7,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
128 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Der Reiz mit Handschuhen wird beim Jelqen nicht geringer sein als ohne. Beim Jelqen soll man eigentlich auch kurz vor der Eichel aufhören. Nimm einfach ein wenig mehr Öl, damit der mechanische Reiz abgemildert wird.
Ansonsten kenne ich das auch, dass nach dem Training in gewisser Weise die Luft raus ist, nicht immer, aber öfter.
 

Rivolta

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
27.03.2022
Themen
3
Beiträge
302
Reaktionspunkte
1,873
Punkte
1,135
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
Der Reiz mit Handschuhen wird beim Jelqen nicht geringer sein als ohne. Beim Jelqen soll man eigentlich auch kurz vor der Eichel aufhören.
Das mache ich auch👍 ich geh nie über die Eichel👍
Finde aber schon dass der Reiz ein anderer ist wenn man mit oder ohne Handschuhe jelqt...empfinde ich persönlich auf jeden Fall so...
Is ähnliche wie beim stretching...mit Handschuhe kommt da kaum Reiz rüber, EQ steigt also nicht.
Ohne Handschuhe ist sie schon öfter Mal gestiegen, dann wurde natürlich Pause eingelegt...
 
Zuletzt bearbeitet:

CrazyO

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.02.2022
Themen
2
Beiträge
632
Reaktionspunkte
7,516
Punkte
4,065
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
11,2 cm
Danke für deine Antwort 👍☺️
Eigentlich hab ich einen guten Grip beim Stretchen - aber ich hab mir gedacht dass es so vielleicht für die empfindliche Eichel schonender sein könnte... Damit die Eichel nicht so schnell "abstumpft" was Berührungen angeht....

Super, würde mich interessieren was du danach sagst...☺️

LG
Also nach zwei Tagen jelqen mit Handschuh - 👍hoch
 

Rivolta

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
27.03.2022
Themen
3
Beiträge
302
Reaktionspunkte
1,873
Punkte
1,135
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
Cool dass du's probiert hast und Feedback gibst 👍☺️
Du merkst also auch eine positive Veränderung der Empfindsamkeit nach dem jelqen mit Handschuhen?

LG
 

CrazyO

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.02.2022
Themen
2
Beiträge
632
Reaktionspunkte
7,516
Punkte
4,065
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
11,2 cm
Hi Rivolta,
wie Du geschrieben hast, ist mit Handschuhe der Reiz geringer und der EQ steigt nicht so häufig bzw. weniger stark als ohne 👌💪
"Ohne Handschuhe ist sie schon öfter Mal gestiegen, dann wurde natürlich Pause eingelegt...(Zitat)"
Danke für den Idee 👍😀
 
Oben Unten