Rechnet hier jemand für ein BOINC-Projekt ?

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
02.11.2014
Themen
158
Beiträge
2,993
Reaktionspunkte
6,031
Punkte
5,450
Ist hier jemand von euch bei einem Boinc Projekt dabei ?

Was ist BOINC ? -> Berkeley Open Infrastructure for Network Computing – Wikipedia

Kurzfassung: man installiert sich einen Client und hat dann die Möglichkeit, ungenutzte Rechnerkapazität verschiedenen Projekten zukommen zu lassen (Grid Computing).
Man kann dabei für astromische Projekte (z.B. SETI, der breiteren Masse bekannt aus dem Film "Contact"), Krebsforschung, Wetterforschung, medizinische und mathematische Projekte usw. rechnen.

Wenn sich hier ein paar User finden, könnte man ja ein eigenes Team gründen ?!
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
27
Beiträge
897
Reaktionspunkte
2,113
Punkte
2,300
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Worum gehts? Kannst du das nochmal wiederholen? Was? :D :stielauge:
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,794
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Klingt soweit erst mal ganz gut - erzähl mal mehr, Chest :)

Grüße
BuckBall
 

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
02.11.2014
Themen
158
Beiträge
2,993
Reaktionspunkte
6,031
Punkte
5,450
Was soll ich noch mehr erzählen als das was oben steht ?
Wie gesagt: BOINC-Client installieren, sich für ein Projekt entscheiden und da anmelden, Anmeldedaten im Client eingeben.
Der holt sich dann in regelmäßigen Abständen Arbeitspakete und sendet die Ergbnisse zurück.
Der Client nutzt zur Berechnung entweder den voreingestellten max. CPU-Anteil oder alles, was grade nicht benötigt wird, wenn so eingestellt.
Mein 2.-Rechner läuft zum Beispiel rund um die Uhr, hat aber nicht wirklich viel zu tun. Also rechnet er nebenbei für 3 BOINC-Projekte.

Innerhalb der Projekte kann man Teams gründen, in denen sich die Mitglieder zusammen tun und versuchen, andere Teams zu "schlagen".
Viele Teams bestehen schon sehr lange (tw. aus [email protected]), haben eigene Homepages und tw. sehr große, aktive Communities (z.B. SETI:Germany)

Ich rechne für 3 Projekte:
[email protected] (Search for Extra-Terrestrial Intelligence at home) -- seit 1999
Climateprediction (Klimavorhersage) -- seit 2004
[email protected] (Proteinstrukturen) -- seit 2012

upload_2015-1-24_22-8-20.png
 

Leo

PEC-Experte (Rang 6)
PEC-Wohltäter
Registriert
26.12.2014
Themen
8
Beiträge
228
Reaktionspunkte
608
Punkte
595
Rechnet nur mein Computer oder darf ich selbst dabei auch etwas machen?
 

BigLion

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
03.01.2015
Themen
8
Beiträge
617
Reaktionspunkte
1,875
Punkte
1,855
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
93 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
-
Rechnet nur mein Computer oder darf ich selbst dabei auch etwas machen?

Nein, du stellst lediglich deine Rechenleistung zur Verfügung ;)

Ich rechne ebenfalls für 3 Projekte:
Bildschirmfoto 2015-02-02 um 01.20.21.png

Bin aber erst seit August 2014 dabei :)

Was genau bezwecken denn Teams?
 

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
02.11.2014
Themen
158
Beiträge
2,993
Reaktionspunkte
6,031
Punkte
5,450
Was genau bezwecken denn Teams?
Teamgeist, Gemeinschaftsgefühl, Kommunikation untereinander, ...
Ähnlich wie bei Sportarten, in denen Mannschaften gebildet werden.
Gemeinsam machts eben mehr Spaß als wenn Jeder gegen Jeden kämpft ;)
 

der eine

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
11.02.2015
Themen
1
Beiträge
16
Reaktionspunkte
46
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
15,1 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
15,0 cm
Habs auch mal gemacht, allerdings gelesen, dass die vielen Lösch- und Schreibvorgänge (m)eine SSD zerschießen können.
 

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
02.11.2014
Themen
158
Beiträge
2,993
Reaktionspunkte
6,031
Punkte
5,450
Habs auch mal gemacht, allerdings gelesen, dass die vielen Lösch- und Schreibvorgänge (m)eine SSD zerschießen können.
Da streiten sich die Geister.
Wenn du viel im Netz unterwegs bist, vor allem auf vielen unterschiedlichen Seiten, speichert dein Browser auch jede Menge kleinere Dateien (bis zu 500 pro Seitenaufruf) und löscht die später wieder. Jedes Programm schreibt und löscht, vor allem temporäre Daten.
BOINC ist da nicht anders. Somit sehe ich da keinen Unterschied.

Einer meiner Rechner mit SSD läuft seit 3 Jahren permanent mit BOINC. Der hat bisher noch keinerlei Probleme gehabt.
Mein Notebook, auf dem ich tagtäglich arbeite, auf dem aber kein BOINC läuft, wurde in der Zeit aber schon 3mal getauscht ;)
 
Oben Unten