Raiser stößt sich an

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Raiser, 29 Juli 2015.

  1. Raiser

    Raiser PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    29.07.2015
    Zuletzt hier:
    25.08.2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich bin 20 jahre alt, meine hobbys sind unteranderem vögeln, essen und schlafen.

    Wie ich dies gefunden habe weiß ich selber nicht mehr.

    Meine Beweggründe und Erwartungen sind Folgende:

    Biologisch gesehen Springen Männer auf weibliche reize (Hintern, Brüste, schlanke Taille) an, weil durch diese Faktoren die Frau als Potenzialer Partner bevorzeugt werden, aufgrund der erhöhrten Fruchtbarkeit.

    Bei Frauen Hingegen spielen optische Reize eine untergeordnete rolle, bis auf ein V-rücken > höher Testesteron wert. < minimal gilt nicht zu beachten.

    Eine viel Größere Rolle spielt DOMINANZ, Mann sein(Das zu tun wonach einem ist. Sein Verhalten, Denken und Handel kann NICHT von der Frau beeinflüsst werden) < Frau ist gezwüngen viel zu tun um ihn an der Stande zu halten < löst gewisse mechanismen bei der Frau aus die denn Mann Attraktiv scheinen Lässt.

    Das ist der Gründ weshalb sich die meisten Frauen, ach so sehr bei dem lieben freundschaftlichen kollegen über das "arschloch" ausheulen, und er sich am ende immer fragt weshalb sie trozdem bei ihm in der Kiste ladet. :) die Natur kann man nicht austricksen.

    ... was zum teufel hat das mit der penis länge zu tun fragst du dich jetzt....

    eigentlich garnichts. Aber eine frau genießt sex wenn der Mann Dominat ist, gleichzeitig mit der Frau auf einer gleichen Wellenlänge ist, bei der Sache ist eine gewisse Vakum hülle erzeugt, < indem er gedanklich nicht bei wo anders ist, und unberechenbar, mal hart, mal zährtlich, mal kreisend, mal tief, sozusagen ein Multi talent der alle bereiche abdeckt. Deswegen fühlen sich frauen bei Gangbang befriedigt weil Sie mehrere Varianten spührt.

    punkt 1 steht über alles: Psychologische Simulation kommt vor Körperliche Stimulation.

    das sollte reichen, alles andere würde denn Rahmen sprengen.

    Ein Großer penis ist vom vorteil da er Dominaz ausstrahlt. ganz einfach. Frau sieht größen penis > Adrenalin, puls geht hör, geilheit steigt, usw.

    mir geht es nicht um die luste der frau, sondern um meinen eigenen spass, pe ist für mich reine Perfektion und dadurch besseren sex.

    wobei die länge keinen rolle spielt, aber einiges leichter machen kann.

    Muss los, später kommen meine werte
     
    #1
    achille und Alphatum gefällt das.
  2. Vendasius

    Vendasius PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    31.05.2015
    Zuletzt hier:
    18.10.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    931
    Punkte für Erfolge:
    930
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    177 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    17,2 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    14,2 cm
    -_- Erst einmal...willkommen Raiser,
    ja über diese Phänomene mache ich mir sehr lange Gedanken, vor allem wenn eine Frau ein Arschloch hat und trotzdem bei ihm bleibt. Deshalb bin ich in letzter Zeit was es mit Frauen angeht nicht mehr ganz so freundlich wie früher und zeige nicht unbedingt gleich das ich Interesse habe. Sei mir jetzt aber nicht böse für diese Meinung die ich jetzt habe.

    Ich sehe es nicht ganz so streng wie du mit diesen Mutter-Natur Ding und lasse mich eher von meinem eigenen Verlangen nach Zuwächsen leiten als mich von einem Biologischen Muster beeinflussen. Was aber immer geklappt hat ist die Tatsache das Frauen wie Fische sind. Ist man begehrt ist die Frau nicht schwer.

    Alles Gute,
    Vendasius
     
    #2
  3. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,537
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Auch von mir herzlich Willkommen :)

    Lies dich zu Beginn erst mal gründlich ein. Hier kann es damit losgehen: Die ersten Schritte: Der Leitfaden für neue Forumsmitglieder | PE-Community

    Der Rest deiner Vorstellung bestand dann ja eher in einem Abriss über dein Bild von Frauen (und "echten" Männern). Deiner Ansicht hinsichtlich Frauen und ihrem angeblichen Hang zum Devoten (bzw. als Anhang zum dominanten Mann) kann ich nicht zustimmen. Sorry, aber diese pseudo-evolutionsbiologischen "Steinzeit-Argumente", die neuerdings (wohl als Konterrevolution zur Emanzipation) in manchen Kreisen in Mode gekommen sind, überzeugen mich kein Stück und haben sich auch nie mit meinen eigenen Erfahrungen gedeckt.

    Wir hatten hier erst kürzlich sehr ausgiebige Diskussionen darüber, was "Mann sein" eigentlich heißt. Letztlich sind all die Eigenschaften, die per Rollenbild da hineinprojiziert werden, nur eine brüchige Konvention, die einem keinen eindeutigen Leitfaden gibt, wie man sich nun verhalten sollte. So simpel sind Menschen nun mal nicht gepolt, vor allem nicht in der pluralistischen Welt der Moderne.
    Und dann das Bild des Urmenschen zu beschwören, der einfach nur ein Weibchen besteigt, kommt dem Sinnbild eines modernen Mannes für mich auch nicht wirklich nahe ;) Es ist eher simplifizierendes Schwarz-Weiß-Denken, weil dann die Welt "einfacher" erscheint.

    Ist interessant, dass das in deinen Augen wirklich "immer" geschieht. Ich kenne eine Menge Frauen, aber eigentlich keine will gerne mit einem "Arschloch" in die Kiste. Und keine führt mit einem "Arschloch" gerne eine Beziehung. Keine Ahnung, woher du die Einsicht nimmst, dass Frauen nur schlecht behandelt werden müssen, damit sie einen attraktiv finden - aber ich kann dir nur raten: Überdenke das noch mal ;) Denn die Strategie wird aller Wahrscheinlichkeit nach zu nichts führen.
    Was hingegen nie verkehrt ist, ist Selbstvertrauen. Das hat aber nichts mit Dominanz zu tun. Genaugenommen kann man sogar dominant tun, aber gleichzeitig unter Minderwertigkeitskomplexen leiden (ist wohl nicht einmal selten). Echtes Selbstvertrauen hingegen ist eine andere Sache - und kann definitiv sehr dabei helfen, als attraktiv angesehen zu werden. Das gilt allerdings umgekehrt auch für selbstbewusste Frauen.

    Alle Frauen wollen einfach nur einen Gangbang mitsamt Gesichtsbesamung, Beleidigungen und erniedrigenden Praktiken? Ich frage mich immer, woher diese Einsichten kommen, dass Frauen so etwas wollen. Wird da vielleicht schlicht eine typische Pornophantasie mancher Männer auf das andere Geschlecht übertragen? ;)

    Ich denke Dominanz kannst du auf anderem Wege viel deutlicher ausstrahlen. Nicht, dass ich glaube, dass dir Dominanz viel bringen wird, wenn du eine Beziehung mit einer Frau führen wirst. Aber solltest du das wirklich glauben und darauf deine Beziehung aufbauen wollen, dann ist dein allgemeines Verhalten, Auftreten und die Art und Weise wie du mit ihr sprichst und umgehst deutlich wichtiger als das, was zwischen deinen Beinen hängt.
    Wer PE-Training betreiben will, um seinen Penis zu vergrößern, weil er ihn dann schöner oder funktionaler findet - okay. Aber es zu tun, um dominanter zu wirken... ich denke, nur dafür lohnt die Mühe nicht ;) Das geht anders einfacher. Auch wenn sich mir verschließt, was daran so erstrebenswert sein sollte.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß hier im Forum und viel Erfolg bei deiner PE-Karriere!
    Wenn du nach der Einstiegslektüre Fragen hast, sag einfach Bescheid :)

    Grüße
    BuckBall
     
    #3
    achille, hihohello und Vendasius gefällt das.
  4. Raiser

    Raiser PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    29.07.2015
    Zuletzt hier:
    25.08.2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich möchte jetzt hier keine Debatte eröffnen.

    Ich respektiere eure Meinung, ob ich sie akzeptiere ist mir überlassen.

    "Arschloch" war bewusst in Anführungsstriche, da viele attraktive Männer diese Bezeichnung erhalten ohne ein arschlch zu sein.


    Zum Mann sein Gehören einige Faktoren:

    1. Ein eigenes Leben haben, frauen spielen keine Rolle für seine Zufriedenheit.

    2.Zufrieden sein mit sich selbst.

    3. Sein Rahmen halten: Beispiel Sie will sex er hat kein bock: sie schmeißt bildlich ein reifen : komm du bekommst dies oder jenes, wenn er drauf anspringt verliert er an Ernsthaftigkeit.

    4. Eier haben die Frau zu küssen bzw. Denn ersten Schritt zu machen

    Eine Gummiband Prinzip, bedrängst du die Frau zieht sie sich zurück, gehst du zurück zieht sie sich dir an.

    Noch andere Faktoren aber das ist alles zuviel..

    Ich beschäftige mich seid knapp 5 Jahren mit Verführung. Seid 2 Jahren nicht mehr so intensiv da ich eine Freundin habe.

    Ich kann beweisen das Verführung immer einem selben Schema durchläuft.

    Attraktion aufbauen, vertrauen aufbauen, isolieren (lass mal dahin hier ist es mir zu laut), eskalieren ( küss) Berührungen sollen sich steigern z.b schülter anpacken und Ohr flüsstern.

    Das ist alles grob es kommen immer Hindernisse die man mit Methoden umgehen kann.
     
    #4
  5. Raiser

    Raiser PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    29.07.2015
    Zuletzt hier:
    25.08.2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hier ein Kleines Video, falls es nicht erlaubt ist bitte löschen:
     
    #5
  6. thomasius

    thomasius PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.10.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    806
    Punkte für Erfolge:
    590
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    21,5 cm
    NBPEL:
    20,1 cm
    BPFSL:
    24,3 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    Oh nee nicht schon wieder dieses hinterweltlergequatsche.... hat der kleine bissl pick up scheiss gelesen, unreflektiert übernommen und hält sich für erleuchtet;)

    geh in dich, lerne dich kennen, beschäftige dich mit deinen problemen!
     
    #6
    BuckBall gefällt das.
  7. MrRountry

    MrRountry PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    15.05.2015
    Zuletzt hier:
    12.10.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    583
    Punkte für Erfolge:
    575
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hallo raiser willkommen hier im forum.

    Tatsächlich habe ich ähnliche erfahrungen gemacht, frauen wollen tatsächlich dominante männer. Allerdings ist es nicht so das sie NUR dominante männer wollen, denn ansonsten wären ziemlich viele auf gut deutsch gesagt am arsch.
    Nicht alle männer sind dominant und nicht alle frauen wollen einen dominanten mann. Ein dominanter mann ist für eine frau aufregend, aber sie nehmen auch einen der nicht dominant ist. Vorallem in späteren jahren wenn sie viel lebenserfahrung haben dann meiden sie solche männer teilweise sogar und wollen lieber einen netten dem man nicht hinterher laufen muss. Aber im endeffekt lässt sich darüber sowieso streiten, wollte mich nur dazu äußern. :)

    PS. das video ist ziemlich krass, natürlich gibt es viele schlampen da draußen. Allerdings sieht es so aus als würde er damit auch geld verdienen könnten also auch darstellerinnen sein. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Juli 2015
    #7
    Little gefällt das.
  8. Raiser

    Raiser PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    29.07.2015
    Zuletzt hier:
    25.08.2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Sind keine bezahlten hab den Typen Live in Farbe gesehen und sowas würde dich rumsprechen.

    Das sind Limit belief was ihr habt. Eingeschränktes denken ^man kann nicht einfach auf einer Straße eine Frau ansprechen" sobald man es aber selber 1000 mal gemacht hat lacht man darüber.

    Man kam sich in diesem Bereich verbessern das ist klar.

    Studien zeigen das 70-90 % der Frauen über 5-15 Geschlechtpartner in ihrem Leben haben.

    70-95 % der Männer 1-5

    Das heißt 5 % der männer haben es drauf und vögeln das Achtfache in ihren Leben.

    Vergleicht mal in eurem bekannten Kreis die erfolgreichen Männer und ihr erkennt selbst das diese viele Gemeinsamkeiten haben.
     
    #8
  9. MrRountry

    MrRountry PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    15.05.2015
    Zuletzt hier:
    12.10.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    583
    Punkte für Erfolge:
    575
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Raiser, ich hatte immer viele frauen und habe mich nie gescheut eine anzusprechen, ich war immer sehr erfolgreich ja ich war auch ein aufreißer trotz meines geringen markwertes durch meinen penis. Dennoch, sprang nicht jede frau auf mich an. In erster linie ist eine frau ein mensch und ein mensch ist nicht zu berrechnen. Vielleicht klappt eine masche bei vielen frauen, vielleicht auch bei dem großteil der frauen. Aber ein mann wie du wird niemals in seinem leben eine richtige frau haben.
    Du bekommst immer nur die ab die geringes selbstwert gefühl haben und wenn dir das gefällt dann ist das schön für dich. Aber du wirst niemals eine richtige frau finden denn eine richtige frau hat eine aura die männer wie dich nichtmal in ihre nähe lässt. Sie hält sich nichtmal an orten auf wo du bist, denn sie ist eine gute frau. Sie muss sich nicht knapp begleitet in clubs von männern wie dir aufreißen lassen. Und auch diese frauen die du aufreißen kannst werden irgendwann zur vernunft kommen und sich einen vernünftigen mann suchen, mit 40 oder 50 bist du dann ganz alleine und hast niemanden. Kannst zurück blicken auf eine riesige anzahl von frauen die keine bedeutung für dich hatten und genauso wenig du für sie.

    Jetzt habe ich seid einem jahr eine beziehung, mit einer richtigen frau. Ich bin ihr erster und bei ihr hat auch alles was sonst bei frauen geklappt hat nicht geklappt, ich musste die sache ganz anders angehen ich konnte sie nicht mit irgendwelchen sprüchen oder dominanten verhalten dazu bringen sich in mich zu verlieben, vielleicht hat mein dominantes verhalten dazu beigetragen aber es ist sicher nicht nur das. Aber im endeffekt kann man leuten wie dir auch nicht viel beibringen denn du wirst nicht verstehen was man an einer richtigen frau hat. In dem sinne verabschiede ich mich mal lieber aus diesem thread.

    LG rountry
     
    #9
    achille und Little gefällt das.
  10. Madnox

    Madnox PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    11.10.2017
    Themen:
    28
    Beiträge:
    1,477
    Zustimmungen:
    2,348
    Punkte für Erfolge:
    2,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ahh Pick Up :hungover: Ich will nicht sagen das es nicht funktionieren, denn das tut es, nur das Problem dabei ist, dass es häufig Menschen zu sozialen Robotern macht.
    Ja Frauen haben sexuelle biologische Trigger, die immer durch die Präferenz abweichen kann, aber eine Frau ist doch kein Sex Objekt das man "gamen" soll.
    (Ich finde dieses Gedankengut äußerst destruktiv und ungesund).

    Einiges im PU ist gut und richtig. Gehe raus, spreche mit Fremden, löse dich von den sozialen Normen und auch die Krücken in Form von Techniken sind für schüchterne Menschen ok und förderlich.
    Aber man sollte sehr aufpassen, dass man die Einstellungen und den ganzen Müll - der mitschwingt - nicht aufnimmt, denn eine echte Persönlichkeit entwickelt man so nicht.

    Die Anzahl der Frauen mit der man schläft oder ihre Optik ist auch kein Messstab, für eine entwickelte Persönlichkeit, auch wenn es von den Jungs immer so angedeutet wird.

    Zum Thema Dominanz. Das hatten wir ja schon. Es gibt halt viele Frauen die auf einen selbstsicheren Mann, der weiß was er will, stehen. Dominanz spielt da eher nur eine kleine Nebenrolle, außer direkt beim Sex, da kann es einige Frauen anturnen. Wobei ich denke das sich die Sexualität und auch dieser leichte Tick der Dominanz, bei Männern, mit der Erregung und den Hormonen hochpendelt. Würde man es neurologisch ansehen, wäre wohl das Dopamin / Testosteron / Östrogen Verhältnis ausschlaggebend.

    Und noch was zum Thema Dominanz. Oft ist es gar nicht die Dominanz die bei Frauen attraktiv wirkt, sondern das Gesamtbild. Hier spielt der soziale Status, die Lebendigkeit die ausgestrahlt wird und die Lebensqualität in Summe (und noch mehr) eine Rolle.

    Gruss Mad
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Juli 2015
    #10
  11. Raiser

    Raiser PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    29.07.2015
    Zuletzt hier:
    25.08.2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger

    So um einiges klar zustellen

    Für dich gibt es richtige Frauen und Flittchen

    Eine die sofort zu haben ist ist für dich ein Flittchen

    Das ist eine soziale kondinierung

    Ein man der Spaß hat ist der große Held

    Doch eine Frau die einfach nur ihren Spaß hat wird als Flittchen abgestempelt... Soso

    Ohh er hat die so leicht angekommen... Flittchen... Um sein eigenes unkönnen besser zu reden.


    Es gibt keine Methode oder Masche

    Wo ist die Masche wenn ich eine Frau attraktiv finde und es ihr sage???

    Manipulation? Was machen frauen wenn sie sich schön schminken, Push-up BHs tragen, hohe Schuhe tragen? Die geben etwas vor was nicht stimmt....

    Es geht in erster Linie darum das beste aus sich zu machen und zu erkennen das man aktiv sein muss, es kommt nichts von alleine...

    Frau fürs Leben? Habe viele 40 lächelte hesejen die es auf diesen weg Geschaft haben.

    Nicht in der Disko sondern in Der Bücherei, oder im Café, oder im Park? Es gibt viele Möglichkeiten

    Jemand der eine Frau fürs Leben sucht, vermittelt dann natürlich werte wie Familie, zusammenhalt, Akzeptanz USW.


    Jemand der nur Spaß will vermittelt werte wie spontan, Abenteuer.

    Kleines Beispiel

    Vor einem Stillen See
    ich:
    - Ich hab jetz lust auf was schönes! (nehm sie an die hand und stell sie vors Wasser und stell mich ganz nah hinter sie)
    - Schau dir mal die sterne im wasser an, wunderschön oder?

    Sie: Ja voll!

    Ich:
    - Und jetz pass auf was passiert (werfe ein kleinen stein ins wasser und die wellen verzerren das spiegelbild [hammer effekt] )

    Sie:(Kuckt bissl. verunsichert.)

    Ich:
    Siehst du? Manchmal muss nur eine Kleinigkeit passieren und plötzlich sieht die welt ganz anders aus für dich.
    So wie jetzt.

    Umdrehen, küssen, sie ist wachs in euren händen
    ...
    Was ist daran verkehrt?

    So eine Dominaz meine ich keine Gorialla Dominanz.
     
    #11
  12. MisterLong

    MisterLong PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    27.12.2014
    Zuletzt hier:
    10.09.2017
    Themen:
    40
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    312
    Punkte für Erfolge:
    365
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,3 cm
    EG (Mid):
    14,7 cm
    Arbeite oft in USA und habe mal Mystery und Neil Strauss live getroffen, nicht beindruckend die beidne Pickup Gurus.
    In USA ist es genrell recht easy mit einfachen Lügengeschichten schnell halbwegs gute Frauen ins Bett zubekommen.
    Die pickupper waren naja nicht so gut unterwegs in dem Club in den ich sie sah, war eher eine Art Numbers Game wie man in Deutschland von den Südländern kennt. Labbere 10 Frauen an und prahle etwas rum und bekomme eine von den 10en.
    Habe schon mal das ein oder andere Bier mit relativ bekannten Jungs ( Schauspielern) in L.A. oder Vegas getrunken.
    Sobald man neben diesen steht braucht man zu ner beliebigen Frau nur noch "Hotelroom" sagen und die Sache steht.

    Daher denke ich das viel von diesem Pickup Kram aus den USA daptiert ist und hier nicht so gut klappt wie in den USA.
    Beispiel, in USA ist es wichtig permanent Status zu beweisen und zu prahlen das es kracht...
    In Deutschland ist Understatement wichtig und man untertreibt eher und hält sich etwas zurück.
    Während es in USA völlig normal ist jede wildfremde Frau anzulabern, fühle diese in Deutschland öfter eher verschreckt und man braucht hierfür mehr Fingerspitzen Gefühl.

    Die Pickupgurus wären in einem deutschen angesagten Club einer Großstadt ( MUC, FFM, etc.) ohne Frau nach Hause gegangen :)
     
    #12
    BuckBall und MrRountry gefällt das.
  13. MrRountry

    MrRountry PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    15.05.2015
    Zuletzt hier:
    12.10.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    583
    Punkte für Erfolge:
    575
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich glaube das du tatsächlich nur sehr viel theoretisches wissen an den tag legst und nachplapperst was du von diesem typ da aus amerika vor gesagt bekommst.
    Ich habe nicht gesagt das jede frau die mit jedem direkt ins bett springt ein flittchen ist, sondern nur ein geringes selbstwert gefühl hat. Aber viele frauen von denen die sich mit solchen männern abgeben sind einfach flittchen. Denn wie misterlong schon sagt, sie sprechen 10 frauen an und bekommen dann von 2 das was sie wollen.
     
    #13
    BuckBall gefällt das.
  14. Raiser

    Raiser PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    29.07.2015
    Zuletzt hier:
    25.08.2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Die beiden sind auch voll veraltet...

    Die gehen davon aus einen niedrigeren Wert als die Frau zu haben: erstes Ziel Marktwert der Frau senken und alles auf die indirekt Schiene.

    Die labbern Frauen mit sowas an: Wow schöne Haare sind die echt?
    Schöner Pollover erinnert mich an meiner Oma...

    ...
     
    #14
  15. Madnox

    Madnox PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    11.10.2017
    Themen:
    28
    Beiträge:
    1,477
    Zustimmungen:
    2,348
    Punkte für Erfolge:
    2,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Das Fingerspitzen Gefühl ist wichtig, wenn man erkennt wie man auf die Frau wirkt, reicht ein kurzer Augenkontakt und man weiß ob man sie ansprechen kann oder es besser lässt. Lächelt man eine Frau an und sie lächelt zurück (was bei einer guten Ausstrahlung häufig passiert) garantiere ich dir, dass du sie ganz normal ansprechen kannst. Das geht auch in gehobenen Locations wie Bibliotheken, Casinos oder Museen und die Frauen die da positiv reagieren sind oft genug Studentinnen oder anderweitig gebildet.

    Ein großer Teil der Wirkung des Pickups liegt auch einfach darin, dass die Leute viel rausgehen und oft mit fremden Menschen sprechen. Man bekommt dadurch eine große Selbstsicherheit im Umgang mit Fremden und man wird immer aufgeschlossener. Ein Mensch der richtig gut darauf ist, der Spaß hat und der sich locker und ungezwungen mit Fremden unterhalten kann, der kommt auch bei Frauen gut an. Gerade bei uns - wo viele eher verklemmt und zurückhaltend sind - reicht diese Eigenschaft oft schon, um einen deutlichen Vorteil zu haben.

    Gruss Mad
     
    #15
    BuckBall, Raiser und MisterLong gefällt das.
  16. MisterLong

    MisterLong PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    27.12.2014
    Zuletzt hier:
    10.09.2017
    Themen:
    40
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    312
    Punkte für Erfolge:
    365
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,3 cm
    EG (Mid):
    14,7 cm
    Meine Erfahrung was Frauen angeht.

    1. Ähnlicher Typ sein.
    Als Rocker wird man kaum eine BWL-Tussi bekommen. Als BWL-Schnösel hat man es bei ner Punk-Göre schwer.
    Klar gibt es immer wie bei allem auch bestimmt einige Ausnahmen.

    2. Cooler Typ sein, einfach ein Typ sein !
    Irgendetwas haben was einen interessant macht, nicht 0815. Der etwas nerdige Astrophysiker, kann auch gerade bei einer gewissen Zielgruppe durch seinen Intelekt punkten.

    3. Gepfelgtes Aussehen.
    Guter Duft, gepflegte Fingernägel, sonst auch gepfelgtes Äußeres bringt einem viel. Aus jedem Typen lässt sich optisch etwas raushohlen und jeder hat seine Merkmale die auch bestimmte Frauen anziehend wirken. Der eine hat davon mehr der andere davon weniger.
    Doch eins ist bei allen gleich, wer stark ungepfelgt ist hat kaum bis keine Chancen.

    4. Bei One Night Stands,
    zählt ein gewisses Selbstbewusstsein, oft bringt dies einem zum Erfolg. Doch manche Frauen mögen den schüchternen Bubi eher, andere bevorzugen den rauen Kerl der keine Mine verzieht, andere den smarten witzigen Komiker, andere den inteligenten Kerl der viel intressantes Wissen hat,
    wieder andere den guten Tänzer mit den schönen Moves.

    Doch die Chance eine Frau zutreffen im Club habenobjektiv meiner Meinung nach eher etwas Draufgänger die eine Chance herstellen also die Frau ansprechen.
    Da in Deutschland öfter als in anderen Ländern, die Frauen eher weniger Männer ansprechen, ist es wichtig überhaupt eine Chance herzustellen.

    Gibt noch viele andere Punkte meiner Erfahrung nach , doch bin zu Müde alles heir aufzuschreiben gerade ;)
     
    #16
    Raiser gefällt das.
  17. MisterLong

    MisterLong PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    27.12.2014
    Zuletzt hier:
    10.09.2017
    Themen:
    40
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    312
    Punkte für Erfolge:
    365
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,3 cm
    EG (Mid):
    14,7 cm
    Hier muss ich dir recht geben, dass für mich in meinen Augen ganz selbstverständlich , dass man erstmal abtastet.
    Also die Frau anlächelt, lächelt diese zurück oder schaut verlegen nach unten. Sind meiner Erfahrung nach die Chancen hoch und man kann diese ansprechen ohne einen direkten fiesen Korb zu kassieren. Schaut die Frau jedoch einfach neutral oder schaut weg oder den der arrogante Blick nach oben...
    Dann würde ich es lassen also hätte ein schelchtes Gefühl, daher so etwas nie probiert :)


    Wenn das Pickup bei eher antisozialen intorvertiereten Menschen dazu führt zu lernen , dass man sich zwanglos unterhalten kann dann ist es eine Gute-Übung für diese Art von Männern.
    Weil gerade in Deutschland das Gespräch sehr wichtig ist, ausgenommen man ist berühmt oder reich oder sieht sehr gut aus. Dann kann man auch keinen geraden Satz sagen könen und kaum sich unterhalten können und es wird sich tortzdem eine Frau finden :)
     
    #17
    Raiser und Madnox gefällt das.
  18. Raiser

    Raiser PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    29.07.2015
    Zuletzt hier:
    25.08.2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Um nicht tiefer in dieses Thema zu verfallen.

    Man soll vieles ausprobieren und nur das behalten was bei einem selbst funktioniert.

    Sprich Erfahrung das Wissen das es mal in dieser Art geklappt hat.

    Dann für 1 Monat garnichts mehr lesen und weiter machen. Nur bei hartnäckigen Problemen mal was lesen. Dann irgendwann alles bei Seite schmeißen und seine eigenen Regeln befolgen.

    10% Quote? Das wäre ein Traum jeden Tag 10 ansprechen ist in einer groß statt leicht. Jeden Tag eine neue "träum"

    Ne die guten geben zu von 100. 1-3 abzubekommen.

    Es sei denn Mann checkt vor jedes ansprechen die Lage ab. Ist sie alleine? (Höherer Chance)

    Ist das mein Typ bei dem ich öfters erfolg habe?

    Wie reagiert sie wenn ich sie anlächel?

    So kann man auf die 30 % aller höchstes kommen...

    So ich habe keine Lust mehr darüber zu diskutieren, jedem selbst überlassen was er davon denkt.

    Wenn jemand konkrete fragen hat darf mich gerne privat fragen. Das ich es nicht weitere zähle spricht sich von selbst.
     
    #18
  19. Alphatum

    Alphatum PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    19.10.2017
    Themen:
    48
    Beiträge:
    1,168
    Zustimmungen:
    2,064
    Punkte für Erfolge:
    1,710
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    21,5 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Ihr jungen Leute seid drollig, hehe.

    Ich möchte auch mal kurz was zu dem Thema einwerfen:
    Macht es Euch nicht so kompliziert:
    Eine Frau weiss schon nach ca. 10 Sekunden, ob sie mit einem Mann vögeln würde oder eben nicht.
    Also einfach ran an den Speck, so direkt wie möglich, aber ohne zu übertreiben. Dadurch spart man viel Zeit und Energie.
    Entweder es klappt oder es klappt nicht.
    Im Durchschnitt stehen die Chancen bei 20%, d.h. man muss statistisch gesehen erstmal vier Körbe kassieren, bevor man zum Stich kommt.
    Das ist auch schon alles.
     
    #19
    thomasius und BigLion gefällt das.
  20. MrRountry

    MrRountry PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    15.05.2015
    Zuletzt hier:
    12.10.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    583
    Punkte für Erfolge:
    575
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich finde es schade wie bestimmte menschen gruppen immer wieder in schubladen gesteckt werden (vorurteile). Nur weil man bwl studiert und anzug trägt heißt das nicht dass man langweilig ist, genauso wie es nicht heißt das wenn man lederjacke trägt und ne harley fährt das man ein krasser draufgänger ist. Genauso wie es nicht sein muss das ich als italiener den ganzen tag wein trinke und mafia geschäfte mache. Gerade frauen die viel routine und langweilige dinge in ihrem leben haben stehen doch auf ausgefallene männer, draufgänger und so weiter.
     
    #20
    BuckBall und thomasius gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Raiser´s Gain camp Trainingsberichte 29 Juli 2015
Penislänge durch Testosteron Externe Artikel, Studien und Medienberichte 30 Juli 2017
Wie sind eigentlich eure Testosteron Werte(ggf. Referenz Werte) Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 3 Apr. 2017
Testosteron durch natürliche Optimierung PE-relevante Supplemente und Medikamente 10 März 2017