• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.

Pumpen mit Sleeve? -> Eichelfokus (1 Betrachter)

BimBamBino

PEC-Neuling
Registriert
03.07.2024
Themen
1
Beiträge
5
Reaktionen
10
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
Hi Liebes Forum,

Lese seid Anfang des Jahres still. Bin mit meinem 1sten Pumpmonat auch ganz zufrieden aber hatte dazu folgende Überlegungen. Da ich an der Wurzel viel stärker (16,5cm) als an der Eichel (11,4cm) bin würde ich gern einen Fokus aufs obere 3tel legen... Man könnte wohl absichtlicher Baseballschläger Effekt sagen.
Am wichtigsten wäre die Eichel denke ich, deshalb die Überlegung:

Würde eine sleeve um den Schaft den Fokus auf die Eichel legen beim pumpen? Bzw von der abgedeckten Stelle herunter nehmen?

Bin gespannt und danke vorab :D
 
Willkommen

Ich würde an deiner Stelle einfach eine Saugglocke bestellen und diese dann tragen. Da ist dann nur die Eichel aufgepumpt.
Viel Erfolg.
 
Da wäre der Fokus Dann NUR auf der Eichel statt oberes 3el oder?
 
Ja, das oberer Drittel wird dann nicht angesprochen. Um eine Expansion in die Breite zu forcieren, haben ein oder mehr User den Zylinder mit einem Schwamm oder ähnlichem gefüllt, um die Länge zu begrenzen. Sich mal nach length restricted pumpen oder pumping. Über Google wirst du mehr finden als hier im Forum.
Der Sleeve müsste schon sehr eng sein, um den unteren Teil an der Expansion zu hindern.
 
Um eine Expansion in die Breite zu forcieren, haben ein oder mehr User den Zylinder mit einem Schwamm oder ähnlichem gefüllt, um die Länge zu begrenzen. Sich mal nach length restricted pumpen oder pumping. Über Google wirst du mehr finden als hier im Forum.

Ich hatte gedacht das die BPEL im Zylinder gar nicht Sooo Doll gefordert wird wie der EG.

"Länge begrenzen mit schwamm" versteh ich so richtig, dass der Penis eben nicht komplett in den Zylinder Pasten kann dadurch? Einen ähnlichen Gedanken hatte ich, nur umgekehrt. Sprich die Manschette vom Schambein abhalten mit Distanzstück oder so.

Google spuckt auf schnelle suche erstmal nichts aus.
 
Der Schwamm soll verhindern, dass der Penis gestretcht wird, sondern eher gestaucht, damit mehr Gewebe für Breite da ist statt für Länge.
 
Ich nehme einen mushroomheadmaker zylinder, meinen Phallosan Gurt und zusätzlich jelqing für die Eichel.
Muss sagen das es etwas bringt .

Gruß
 
Hi brauchst doch bloß in "NeueMedien" schauen, da sind Bilder von ihm drin.
 
@FreedomGay1980 ... sehr cool!
Was bitte ist ein mushroomheadmaker zylinder? Hast du dazu ein Foto oder link?
 
Sofern man Zugriff auf das Album hat…
 
Ergibt Sinn für mich. Ich muss nur lang genug sein um bis in den mushroomhead reinzu reichen mit Eichel oder? Habe BPEL 16,5cm...
Ich denk ich Werd zusätzlich zum jelquing die sleeves beim pumpen tragen für die nächsten 3 Monate und dann meld ich mal Ergebnisse 😉
 
Ergibt Sinn für mich. Ich muss nur lang genug sein um bis in den mushroomhead reinzu reichen mit Eichel oder? Habe BPEL 16,5cm...
Ich denk ich Werd zusätzlich zum jelquing die sleeves beim pumpen tragen für die nächsten 3 Monate und dann meld ich mal Ergebnisse 😉
Ich würde am anfang das Einsteiger Programm machen.
Bis zur oberen kammer sind es 14 cm.
Gruß
 

Aktive Benutzer in diesem Thema

Zurück
Oben Unten