Phallosanforte und Co.

emrekdp

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
20.05.2021
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
7
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
Hey Leute💪🏼
ich informiere mich zur Zeit über Penispumpen, bin mir jedoch nicht sicher, ob das was ich so lese nur aus Marketingzwecken im Internet ist oder nicht.
Was genau kann man von Penispumpen wie z.B. Phallosan erwarten. Welche Wert wird dadurch gefördert BPEL?BPFSL? NBPEL? Oder Alle?

auf Antworten würde ich mich freuen
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,765
Reaktionspunkte
12,792
Punkte
13,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Was genau kann man von Penispumpen wie z.B. Phallosan erwarten.
Phallosan Forte ist keine Penispumpe, sondern ein Stretchgerät (Penis Extender).
Penis Extender, wie der Phallosan Forte fördern Hauptsächlich den BPFSL. Um dann den BPEL nachzuziehen braucht es dann zusätzliche Übungen (z.B. das Einsteigerprogramm, wobei das manuelle Stretching dann durch den Phallosan erfolgen kann).

Penispumpen fördern den EG und unter Umständen auch den BPEL (je nach Pumpe und Anwendung). Palle ist hier der Profi unter den Pumpern, also lies dir am besten mal seine Beiträge dazu durch (zum Beispiel diesen Thread hier >>> Palles Pumproutine ).
 
Oben Unten