penius

bumbumjad

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
30.03.2016
Themen
17
Beiträge
65
Reaktionspunkte
100
Punkte
270
PE-Aktivität
1 Jahr
was haltet ihr von dem ? der preis ist happig aber es ist mal ein wirklich neuer Ansatz von der Konstruktion her oder ?

Penius-box-2-Edit.png


finde es erst interessant als ich gesehen habe wie leicht man es anziehen kann.
stell mir nur die frage ob man das den ganzen tag oder Nacht tragen kann.
kennt jemand was ähnliches preiswerteres ?
oder wie könnten wir sowas selber bauen ?
selber nen draht biegen und in einen dünnen Gummischlauch schieben ?

Edit[GBP]: -Link entfernt, Jugendschutz-
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kolben

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
09.03.2019
Themen
12
Beiträge
638
Reaktionspunkte
2,007
Punkte
1,615
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Weiß nicht so recht ... was ist eigentlich aus deinem Laser geworden?
 

bumbumjad

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
30.03.2016
Themen
17
Beiträge
65
Reaktionspunkte
100
Punkte
270
PE-Aktivität
1 Jahr
Weiß nicht so recht ... was ist eigentlich aus deinem Laser geworden?

Den benutze ich regelmäßig, auch im Gesicht. Merke dass der Umfang mehr geworden ist, und jetzt möchte ich zusätzlich noch nen guten alldaystrecher haben den ich über Nacht anziehen kann.
 

Lauchi

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
24.03.2019
Themen
6
Beiträge
440
Reaktionspunkte
1,530
Punkte
1,235
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
167 cm
Körpergewicht
97 Kg
BPEL
14,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
15,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,1 cm
Sieht interessant aus. Würde auch gern wissen ob das gut ist und was bringt
 

Kolben

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
09.03.2019
Themen
12
Beiträge
638
Reaktionspunkte
2,007
Punkte
1,615
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Weiß nicht so recht ... was ist eigentlich aus deinem Laser geworden?

Den benutze ich regelmäßig, auch im Gesicht. Merke dass der Umfang mehr geworden ist, und jetzt möchte ich zusätzlich noch nen guten alldaystrecher haben den ich über Nacht anziehen kann.

Spannend. Würde mich freuen, wenn du in dem von dir angelegten Thread etwas ausführlicher darüber berichten würdest. Wie du ihn ins Training integrierst, wir genau deine Zuwächse aussehen usw. In Thread selbst haben sich ein paar Fragen gesammelt.
 

derfliesenleger

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
22.10.2017
Themen
10
Beiträge
232
Reaktionspunkte
487
Punkte
505
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
17,3 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
18,1 cm
EG (Base)
11,9 cm
EG (Mid)
11,7 cm
EG (Top)
10,5 cm
Der Preis ist ja voll heftig. Ich kann mir nicht vorstellen das es funktioniert. In dem Video wird er im Steifen zustand angelegt. Was ist wenn die Erektion rausgeht. Speziell beim Blutpenis.
 

bumbumjad

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
30.03.2016
Themen
17
Beiträge
65
Reaktionspunkte
100
Punkte
270
PE-Aktivität
1 Jahr
Der Preis ist ja voll heftig. Ich kann mir nicht vorstellen das es funktioniert. In dem Video wird er im Steifen zustand angelegt. Was ist wenn die Erektion rausgeht. Speziell beim Blutpenis.

oben und unten kann man ja justieren und er soll den zug dann ja aufrecht halten...
 
Zuletzt bearbeitet:

bumbumjad

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
30.03.2016
Themen
17
Beiträge
65
Reaktionspunkte
100
Punkte
270
PE-Aktivität
1 Jahr
also ich war jetzt zu neugierig und habe mir das teill bestellt. gestern ist es angekommen und gleich probiert anzulegen.
es ist sehr sehr einfach anzulegen wenn man den griff mal raus hat. ich hatte es gestern 3 stunden an und ne enge Unterhose drüber. beim aufsetzen war mein penis steif, nach ca 20 min merkte ich den zug als er weider soft wurde.
vom Tragegefühl her sehr sehr gut, man merkt den Zug aber es drückt und zwickt nichts. nur als ich mich beim kochen nach oben strecken musste um was aus dem Regal zu holen ist er durch gerutscht.
Die gumis die dabei sind um den druck zu verstellen muss ich irgenwie optimieren. ich glaub wenn man ne Möglichkeit finden könnte die gumis nachdem man das gerät an hat aufsetzen zu können ... mit ner art klammer oder so ? ideeen bitte ????
 

ThinusDickus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.08.2019
Themen
3
Beiträge
215
Reaktionspunkte
980
Punkte
455
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,3 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,4 cm
Ich finde das Teil ziemlich spannend. Da ich jetzt ein paar Tage Ruhe habe, habe ich mir mal entsprechendes Material bestellt und werde versuchen das Teil nachzubauen.
Gebe euch dann in ein paar Tagen ein Update, dank Amazon sollte Montag schon alles da sein ;)
 

bumbumjad

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
30.03.2016
Themen
17
Beiträge
65
Reaktionspunkte
100
Punkte
270
PE-Aktivität
1 Jahr
Ich finde das Teil ziemlich spannend. Da ich jetzt ein paar Tage Ruhe habe, habe ich mir mal entsprechendes Material bestellt und werde versuchen das Teil nachzubauen.
Gebe euch dann in ein paar Tagen ein Update, dank Amazon sollte Montag schon alles da sein ;)

Cool, und dann machst du Massenanfertigungen und verkaufst sie bitte zum halben preis!?
 

ThinusDickus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.08.2019
Themen
3
Beiträge
215
Reaktionspunkte
980
Punkte
455
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,3 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,4 cm
Ach, so ein Kapitalist bin ich nicht. Hier gehts um die Sache und wir sind doch alle Amigos.
Also kriegt ihr die Bauanleitung und den Link zum Material (wenn das so klappt, wie ich denke, wären es übrigens 10,50€).
 

ThinusDickus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.08.2019
Themen
3
Beiträge
215
Reaktionspunkte
980
Punkte
455
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,3 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,4 cm
IMG_20191224_144119439.jpg


So,fertig.
Und nebenbei auch mein erstes Bild hier ;)

Sieht krumm und schief aus, aber funktioniert genau wie die teure Variante.
Ich werde das Teil jetzt die nächsten Tage testen und Berichte dann.
Trage ihn jetzt ca. 45 Minuten und bisher ist alles ganz gut.

Und sorry, eine bessere Bildqualität kann ich leider nicht liefern :p
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,855
Reaktionspunkte
134,966
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

ThinusDickus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.08.2019
Themen
3
Beiträge
215
Reaktionspunkte
980
Punkte
455
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,3 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,4 cm

ThinusDickus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.08.2019
Themen
3
Beiträge
215
Reaktionspunkte
980
Punkte
455
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,3 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,4 cm
IMG_20191225_003922676.jpg

Hier seht ihr das erste Update.
Nach 2 Stunden wurde das Tragen der ersten Variante an der Eichel sehr unangenehm.
Ich habe den vorderen Gummiring nun durch einen schmalen Streifen aus einer Zehenschutzkappe ersetzt, quasi ein mini-CR.
Und habe ich die unteren Streben nochmal umwickelt (quasi wie eine Spule), da der Aluminiumdraht sich doch sehr leicht und ungewollt verbog.
Außerdem habe ich den Ring an der base lockerer eingestellt, da der vorher beinahe wie ein CR gewirkt hat, d.h. er hat gestaut. Und das führt bei mir auf Dauer zu Lympheinlagerungen ... sieht man auf dem Bild hier auch noch.

So macht das Ganze einen viel besseren Eindruck. Morgen folgt dann der Langzeit-Test.
 
Zuletzt bearbeitet:

ThinusDickus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.08.2019
Themen
3
Beiträge
215
Reaktionspunkte
980
Punkte
455
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,3 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,4 cm
kurzes Update:
Auch die neue Variante kann ich maximal 3-4 Stunden tragen, dann zwickt es irgendwo. Also allday eher nicht möglich. Zumindest bei meiner Eichel, die beim Schlaffi auch irgendwann sehr klein wird. Das heißt, ich muss die vordere Schlaufe recht eng machen, damit das Ganze länger hält.
An sich funktionierte das dann aber gut, bin sogar leicht gejoggt und bücken (Schuhe anziehen bspw.) hat auch funktioniert, ohne dass er rausrutscht. Aber alle paar Stunden das Ding kontrollieren bzw. abnehmen zu müssen, ist mir zu nervig. Werde das Teil also höchstens mal am Wochenende oder Abends vor dem TV tragen.

Wirkung kann ich natürlich mit diesem Kurztest nicht einschätzen. Der Schlaffi ist logischer Weise etwas länger, wenn er aus dem Teil rauskommt. Aber der Effekt ist dann relativ schnell auch wieder weg. Also als anti-turtling device erfüllt es seinen Zweck, ob es ein Stretcher ist, mit dem man auch gainen könnte ... das bezweifel ich. Vielleicht wenn man den Zug erhöht. Aber dann muss der Träger auch beim Schlaffi stets eine pralle Eichel mitbringen, damit alles hält.
 

derfliesenleger

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
22.10.2017
Themen
10
Beiträge
232
Reaktionspunkte
487
Punkte
505
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
17,3 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
18,1 cm
EG (Base)
11,9 cm
EG (Mid)
11,7 cm
EG (Top)
10,5 cm
Hatte auch schon mal die Idee sowas zu bauen.
Meine Idee war von ein Kabel eine Isolierte Leitung zu nehmen und dann oben auf dem Penis mit ein Stück Kinesio Tapes festzukleben. An der Base und vorne auf der Vorhaut.
 

ThinusDickus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.08.2019
Themen
3
Beiträge
215
Reaktionspunkte
980
Punkte
455
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,3 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,4 cm
Hier das Material:
Aluminiumdraht 2mm: https://www.amazon.de/Schmuckdraht-...ords=aluminiumdraht+2mm&qid=1578602019&sr=8-5
Silikonschlauch 3mm: https://www.amazon.de/gp/product/B071JLL23G/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1
Zehenschhlauch zur Befestigung der Eichel: https://www.amazon.de/gp/product/B0757MLSD8/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Man könnte eventuell ein besseres Metall als Aluminium nehmen. Irgendetwas, dass steifer ist. Dafür fehlt mir aber das Fachwissen ;)
Aluminium hat aber zumindest den Vorteil, dass man es sehr gut formen kann.

Als erstes müsst ihr mit dem Draht die ungefähre Form zurechtbiegen. Also einen nach unten geöffneten Halbkreis für die Base. Am offenen Ende des Halbkreises biegt ihr dann den Draht auf die gewünschte Länge des Schaftes. Am Ende biegt ihr die beiden Draht-Enden ein Stück nach unten. (Dort wird am Ende der Zehenschlauch durchgestochen) Ich kann den Biegeprozess leider nicht besser erklären. Haltet euch einfach an das teure Original, nur dass ihr eben am Eichel-Ende keinen weiteren Halbkreis biegt, sondern einfach nur den Draht nach unten wegbiegt. Guckt am besten auch meine Bilder an, dann bekommt ihr eine Vorstellung.
Ihr müsstet danach die ungefähre Länge des Drahtes kennen, die ihr für eurer Gerät benötigt. Schneidet den Draht anschließend auf Länge, biegt den Draht wieder zu einer Geraden und schiebt den Gummischlauch drauf.
Anschließend biegt ihr den Draht+Gummimantel wieder in Form.
Die beiden geraden Draht-Schienen, die beim Tragen später auf der Unterseite des Schaftes verlaufen, umwickelt ihr nun zusätzlich mit Draht wie bei einer Spule. (dient der Stabilisierung) Je nachdem, wie weit ihr die Spule dann bis Richtung Halbkreis der Base wickelt, könnt ihr damit nun den Durchmesser der Base-Befestigung bestimmen. Meine war sehr locker, man könnte aber auch enger wickeln, um eine Art Cockring Efekt zu erzeugen.
Am Ende müsst ihr jetzt noch einen ca. 1,5cm breiten Streifen vom Zehenschlauch abschneiden und diesen durch die offenen Drahtenden auf der Eichel-Seite des Geräts stechen. Anschließend die offenen Drahtenden wieder zurückbiegen, sodass beim Tragen nichts piekt. Zum Abschluss könnt ihr über die Mittelstrebe auch noch einen Zehenschlauch komplett drüberziehen. Das fand ich deutlich angenehmer als den ganzen Tag den Gummischlauch am Schaft zu haben.

Ich hoffe, man kann einigermaßen nachvollziehen, was ich meine. Ich werde bei Gelegenheit noch ein Bild von meienr Gerätschaft posten, geht aber gerade leider nicht.
 
Oben Unten