Penis steht schräg?

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
11.03.2018
Themen
27
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,002
Punkte
1,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
Tach,

Wenn ich einen Ständer habe, dann steht er etwas schräg; er hat keine Krümmung, wenn dann nur minimal nach links. Er geht direkt von der Base leicht nach links weg. Wie viel Grad das sind weiß ich jetzt so nicht, aber auf einer Uhr wäre es halb 11, anstatt 12 für eine gerade. Beim manuellen Stretchen und Phallo habe ich überwiegend darauf geachtet mehr nach rechts zu Stretchen(ca. 80%), mit der Hoffnung, dass die linke Seite etwas mehr nachgibt und lockerer wird, mit dem Ziel, dass er in Zukunft gerade steht. Das hat leider überhaupt nichts gebracht. Ich habe auch bemerkt, dass wenn er hart ist, er sich etwas leichter nach links drücken lässt und nach rechts spüre ich etwas mehr Wiederstand.

Das ist jetzt zwar nicht so eine belastende Angelegenheit, aber wenn ich eh schon bissl an meinem Pipi arbeite, dann kann ich ihn auch gleich probieren auf 12uhr zu bekommen.

Habt ihr eine Idee was ich da noch machen könnte?
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
64
Beiträge
2,253
Reaktionspunkte
4,733
Punkte
2,980
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
11.03.2018
Themen
27
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,002
Punkte
1,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
Habt ihr eine Idee was ich da noch machen könnte?

Vielleicht kann Dir diese Übung weiterhelfen: https://www.pe-community.eu/resources/ue08-bends.22/
Danke dir für den Hinweis, allerdings denke ich, dass es nicht unbedingt die richtige Übung ist, da mein Penis schon eher gerade ist, er geht nur lediglich vom Körper schräg raus. Wie der schiefe Turm von Pisa, der Turm selber ist ja eigentlich gerade, nur das er schräg steht. :beaver:

Ich habe eher das Gefühl, dass ich was an der Base machen müsste, vielleicht zusätzlich zum Stretchen im harten Zustand vermehrt nach rechts biegen; das wäre im Prinzip so eine Art bends, mit viel Fantasie?

Aber ich bin auch kein großer Fan von bends, als ich früher mal die Übung durchgeführt hatte, hatte ich bemerkt, dass die EQ merklich nachgelassen hatte und er sich dann eher wie so ein Silikondildo angefühlt hatte.
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
64
Beiträge
2,253
Reaktionspunkte
4,733
Punkte
2,980
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Ich habe eher das Gefühl, dass ich was an der Base machen müsste, vielleicht zusätzlich zum Stretchen im harten Zustand vermehrt nach rechts biegen; das wäre im Prinzip so eine Art bends, mit viel Fantasie?

Probier es mal aus. Vielleicht klappt es ja so, wie Du es Dir vorstellst.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,924
Reaktionspunkte
3,365
Punkte
7,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Musst du nur in die Gegenseite eindrehen.
Dann geht er in die andere Richtung.
 

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
11.03.2018
Themen
27
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,002
Punkte
1,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm

LingoLongus

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
15.11.2020
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
27
Punkte
16
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
17,0 cm
Hi froggy!
Also ich kenne dein Problem :banghead: bei mir steht er auch seit "kurzem" bzw. als ich das Einsteigertraining mache schon eher auffällig leicht links bei Errektion...
(Mache pe schon seit über einem Jahr und anfangs nur mit einem Strecker und ner Pumpe trainiert.)
Hatte auch versucht ihn nach rechts zu ziehen mit dem PM aber hatte das Gefühl es wurde eher schlimmer.
Bist du denn Linksträger? Da der Penis in den Ruhephasen wachsen tut könnte es ja sein, dass er dann eher diese Richtung einschlägt.
Auch hatte ich mir mal angewöhnt mit links zu wichsen und daher immer einen leichten drall nach links...falls der Arm mal wieder schwach wurde.
Jedenfalls versuche ihn immer rechts in der Hose zu tragen, beim Schlafen auch Richtung und habe das Gefühl es bessert sich langsam wieder.
Hoffe das könnte dir helfen
 

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
11.03.2018
Themen
27
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,002
Punkte
1,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
Hi froggy!
Also ich kenne dein Problem :banghead: bei mir steht er auch seit "kurzem" bzw. als ich das Einsteigertraining mache schon eher auffällig leicht links bei Errektion...
(Mache pe schon seit über einem Jahr und anfangs nur mit einem Strecker und ner Pumpe trainiert.)
Hatte auch versucht ihn nach rechts zu ziehen mit dem PM aber hatte das Gefühl es wurde eher schlimmer.
Bist du denn Linksträger? Da der Penis in den Ruhephasen wachsen tut könnte es ja sein, dass er dann eher diese Richtung einschlägt.
Auch hatte ich mir mal angewöhnt mit links zu wichsen und daher immer einen leichten drall nach links...falls der Arm mal wieder schwach wurde.
Jedenfalls versuche ihn immer rechts in der Hose zu tragen, beim Schlafen auch Richtung und habe das Gefühl es bessert sich langsam wieder.
Hoffe das könnte dir helfen
Wenn ich den Phallo getragen hatte, dann hatte darauf geachtet mehr nach rechts zu strecken. Wie oben schon gesagt, hatte das nichts gebracht. Der Penis scheint wie ein Gummischlauch zu sein, das einfach aus einer Öffnung raus ragt. Wenn man jetzt versucht in eine Richtung zu ziehen, dann zieht man einfach nur an dem Gummischlauch insgesamt. Hoffe, konnte es verständlich rüber bringen.

Er liegt bei mir auch links im schlaffen Zustand.
 
Oben Unten