peni master pro frage

anima123

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
17.08.2016
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
5
Punkte
2
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
60 Kg
hi leute bin neu hier und habe mir den pmp besorgt und habe ne frage wie soll man das am besten mit der vorhaut machen also wenn man den anlegt bitte mal um euer meinung und was man zu beachten hat und so :)
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,338
Reaktionspunkte
13,256
Punkte
13,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi anima123,
Dazu gibt es vom Hersteller eine gute Anleitung und ein Video.

Aber die Vorhaut muss zurück. Schließlich willst du den Penis verlängern und nicht die Vorhaut.

Aber wie weit hast du dich in das manuelle PE eingelesen?
Sie PEC-Wissensdatenbank.
Deine Maße richtig aufgenommen.
Siehe auch die FAQ.

Upps, fast hätte ich es vergessen. Herzlich Willkommen in der Gemeinde.:schild_welcome:

Aber zuerst einlesen. Eine Vorstellung wäre auch nicht verkehrt. Maße richtig nehmen. Dann loslegen.
Loslegen aber mit Bedacht. Egal ob Gerät oder manuelles PE. Die richtige Dosis machts.
Und nicht viel hilft viel.

Hier darf der Satz nicht fehlen:
"PE ist ein Marathon und kein Sprint"
 

anima123

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
17.08.2016
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
5
Punkte
2
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
60 Kg
und wie ist das wenn man ein blutpenis hat also das man den besser anlegen kann einen ruterholen oda nicht oda wie am besten
 

anima123

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
17.08.2016
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
5
Punkte
2
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
60 Kg
und mit den begriffen bpel und den rest geht das auch auf deutsch bitte :) ?
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,202
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@anima123 ,
willkommen hier im Forum, wünsche einen schönen Aufenthalt.
Was Little schreibt , ist natürlich richtig.
Vorstellung und richtig vermessen, eine großer Vorteil um Antworten zu bekommen.
Und für dich selber wichtig, damit du deine Fortschritte auch nachmessen kannst.

Grüße und fette Gains...Palle
 

anima123

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
17.08.2016
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
5
Punkte
2
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
60 Kg
Hi anima123,
Dazu gibt es vom Hersteller eine gute Anleitung und ein Video.

Aber die Vorhaut muss zurück. Schließlich willst du den Penis verlängern und nicht die Vorhaut.

Aber wie weit hast du dich in das manuelle PE eingelesen?
Sie PEC-Wissensdatenbank.
Deine Maße richtig aufgenommen.
Siehe auch die FAQ.

Upps, fast hätte ich es vergessen. Herzlich Willkommen in der Gemeinde.:schild_welcome:

Aber zuerst einlesen. Eine Vorstellung wäre auch nicht verkehrt. Maße richtig nehmen. Dann loslegen.
Loslegen aber mit Bedacht. Egal ob Gerät oder manuelles PE. Die richtige Dosis machts.
Und nicht viel hilft viel.

Hier darf der Satz nicht fehlen:
"PE ist ein Marathon und kein Sprint"

und wie ist das wenn man ein blutpenis hat also das man den besser anlegen kann einen ruterholen oda nicht oda wie am besten
und mit den begriffen bpel und den rest geht das auch auf deutsch bitte :) ?
 

anima123

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
17.08.2016
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
5
Punkte
2
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
60 Kg
Hi anima123,
Dazu gibt es vom Hersteller eine gute Anleitung und ein Video.

Aber die Vorhaut muss zurück. Schließlich willst du den Penis verlängern und nicht die Vorhaut.

Aber wie weit hast du dich in das manuelle PE eingelesen?
Sie PEC-Wissensdatenbank.
Deine Maße richtig aufgenommen.
Siehe auch die FAQ.

Upps, fast hätte ich es vergessen. Herzlich Willkommen in der Gemeinde.:schild_welcome:

Aber zuerst einlesen. Eine Vorstellung wäre auch nicht verkehrt. Maße richtig nehmen. Dann loslegen.
Loslegen aber mit Bedacht. Egal ob Gerät oder manuelles PE. Die richtige Dosis machts.
Und nicht viel hilft viel.

Hier darf der Satz nicht fehlen:
"PE ist ein Marathon und kein Sprint"

und wie ist das wenn man ein blutpenis hat also das man den besser anlegen kann einen ruterholen oda nicht oda wie am besten
und mit den begriffen bpel und den rest geht das auch auf deutsch bitte :) ?
bin halt noch kompletter anfänger^^
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,338
Reaktionspunkte
13,256
Punkte
13,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
bin halt noch kompletter anfänger^^
Daher der gut gemeinte Rat mit dem Einlesen.:animiert10:
Die Begriffe sind am Anfang vielleicht etwas zu viele.
Aber deshalb nicht gleich loslegen ohne richtig eingelesen zu sein.
Normal würde ich dir auch "abraten" mit dem Gerät zu beginnen. Sondern zuerst manuelles PE zu betreiben und erst später den Strecker zu benutzen.
Darüber gibt es verschiedene Ansichten. Auch hier gilt im Forum zu lesen.

Ich selbst habe einen Bluti. Komme am besten in den Strecker wenn ich ein paar jelqs mache (schon wieder so ein begriff). Das heißt nur ein wenig Blut in die Eichel zu bringen. Er soll nicht steif werden.
Dann die Vorhaut zurück und versuch in die Glocke zu kommen.
Am Anfang hat da jeder seine Probleme der ihn benutzt. Auch musst du für dich die richtige Schleuse und Membran finden.

Aber wie gesagt. Ich würde dir erst zu manuellem PE raten.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,202
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
und mit den begriffen bpel und den rest geht das auch auf deutsch bitte :) ?

Ne das geht nicht anderst.
Das ist wie im Flugverkehr, da wird auch nur englisch gesprochen.

Stell dir vor, da kommt ein Russe und will das in seiner Sprache, dann ein Chinese, in chinesisch und in seiner Schrift,
und was am schlimmsten ist, nein kein Schweizer und auch kein Östereicher , die gibts zu Hauf.
Nein, da kommt ein Bayer:
Woas hast gsagt, auf`m Tisch hast gschissen, mit der Faust dreingschlagen, doas hat gspritzt.LOL.

Las uns lieber beim Hochdeutsch bleieben:
BPEL, also : Bone pressed erectik Länge, also steifes Penisglied mit dem Zollstock messen und dabei in das Fettpad bis auf den Knochen halten

Woas hast gsagt: naaa , ich bin Westfale, hab immer Recht.

Ob Bluter oder Fleischi, egal, wenn die Keulen steif sind, haben sie 100% EQ erreicht.

Ich weiß, im Anfang hab ich mich auch gewundert, über diese Abkürzungen, aber man gewöhnt sich im laufe der Jahre daran.

Grüße...Palle
 
Zuletzt bearbeitet:

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,338
Reaktionspunkte
13,256
Punkte
13,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
habe gerade gesehen das dein Thread eigentlich in das Kapitel gehört.

Strecker, Extender und Zuggurte

oder du machst aus deinem Thread eine Vorstellung und lässt es von einem Moderator abändern oder verschieben.
z.B. @BuckBall
 

anima123

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
17.08.2016
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
5
Punkte
2
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
60 Kg
und mit den begriffen bpel und den rest geht das auch auf deutsch bitte :) ?

Ne das geht nicht anderst.
Das ist wie im Flugverkehr, da wird auch nur englisch gesprochen.

Stell dir vor, da kommt ein Russe und will das in seiner Sprache, dann ein Chinese, in chinesisch und in seiner Schrift,
und was am schlimmsten ist, nein kein Schweizer und auch kein Östereicher , die gibts zu Hauf.
Nein, da kommt ein Bayer:
Woas hast gsagt, auf`m Tisch hast gschissen, mit der Faust dreingschlagen, doas hat gspritzt.LOL.

Las uns lieber beim Hochdeutsch bleieben:
BPEL, also : Bone pressed erectik Länge, also steifes Penisglied mit dem Zollstock messen und dabei in das Fettpad bis auf den Knochen halten

Woas hast gsagt: naaa , ich bin Westfale, hab immer Recht.

Ob Bluter oder Fleischi, egal, wenn die Keulen steif sind, haben sie 100% EQ erreicht.

Ich weiß, im Anfang hab ich mich auch gewundert, über diese Abkürzungen, aber man gewöhnt sich im laufe der Jahre daran.

Grüße...Palle

entschuldige bin halt ein bayer^^
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,202
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Kein Thema, mein Sohn wohnt auch in München, dem gefällts.
Aber teures Pflaster. Kosten die Nutten im Pascha eigentlich mehr wie in der Herbertstraße?

Als ich in Pfronten geschlafen habe, konnte ich aus dem Fenster den Watzmann sehen. Geiler Anblick.
Abends auf so einem dörflichen Tanzboden, hab ich nach dem 4 Maß die Kellnerin zum Tanzen aufgefordert.
Ja mei, das war ein Fall.
Ich war es gewohnt beim Tanzen zu führen, bei der war es anders.
Riesige Möpse, riesiger Dirndl Ausschnitt und riesig Kraft.
Aber war schön. Ach ja, ich als Westfale, habe 6 Maß getrunken.LOL.

Grüße und gains...Palle---------------------das heißt: ich Grüße dich und wünsche dir einen dicken langen Schwanz, mit dem Training.
 

anima123

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
17.08.2016
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
5
Punkte
2
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
60 Kg
Kein Thema, mein Sohn wohnt auch in München, dem gefällts.
Aber teures Pflaster. Kosten die Nutten im Pascha eigentlich mehr wie in der Herbertstraße?

Als ich in Pfronten geschlafen habe, konnte ich aus dem Fenster den Watzmann sehen. Geiler Anblick.
Abends auf so einem dörflichen Tanzboden, hab ich nach dem 4 Maß die Kellnerin zum Tanzen aufgefordert.
Ja mei, das war ein Fall.
Ich war es gewohnt beim Tanzen zu führen, bei der war es anders.
Riesige Möpse, riesiger Dirndl Ausschnitt und riesig Kraft.
Aber war schön. Ach ja, ich als Westfale, habe 6 Maß getrunken.LOL.

Grüße und gains...Palle---------------------das heißt: ich Grüße dich und wünsche dir einen dicken langen Schwanz, mit dem Training.

merci soag i da :)
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,450
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Hey @anima123 und Willkommen auf PEC! :)

Kann dir zum PM nichts sagen, da ich keine Geräte benutze.
Rate dir allerdings zu manuellen Training. Zumindest solange, bis sich der Penis an die Belastung gewöhnt hat.
Würde dir sogar empfehlen, solange manuell zu trainieren, bis du damit nicht mehr wirklich voran kommst.

Grüße
Riffard
 
Oben Unten