neuling's Trainingslog

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von neuling, 18 Apr. 2015.

  1. neuling

    neuling PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    13.04.2015
    Zuletzt hier:
    11.05.2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hallo Leute,

    ich starte heute mit dem ersten Wochenfazit meinen Trainingslog. Davor möchte ich noch kurz meine Ausgangslage und mein Programm vorstellen.


    Ausgangslage
    Übergewichtiger und unsportlicher Mittzwanziger möchte durch Sport, Diät und PE männlicher werden. Körpergröße ist 1,9m, aktuelles Gewicht 105-106kg, BPEL 18,5cm und EG 14cm. Begonnen wurde mit PE im Dezember, mit Sport und Diät Anfang des Jahre.


    Trainingsplan
    • PE: 5 Minuten Aufwärmen, 15 Minuten Standardstretches, 5 Minuten A-Stretches über Handgelenk, 5 Minuten Aufwärmen, 15 Minuten Jelqen (wobei ich da leider nicht sehr konsequent bin und öfter mal nach 10 Minuten aufhöre), 10 Minuten Ballooning, 5 Minuten PC-Muskeltraining (meist am Abend beim Zähneputzen)
    • Sport: Das Simple & Sinister Kettlebellprogramm an 5 Tagen die Woche (jeweils etwa 30 Minuten), täglich zusätzlich min. 30 Minuten schnelles Spazierengehen und am Wochenende min. 2 Stunden Spazierengehen pro Tag
    • Diät: Kalorienzählen mit App, min. 3 Liter Wasser am Tag, möglichst wenig Kohlenhydrate und 5 kleine Mahlzeiten am Tag. Ziel ist es möglichst nah am Grundumsatz zu bleiben (aktuell ca. 2300kcal).

    Kalenderwoche 16
    Ui, diese Woche war sowohl beim Diäten als auch beim PE nicht sehr erfolgreich.

    Ich war die ganze Woche unterwegs und an 2 Tagen bin ich sicher über mein Kalorienlimit gekommen. Nüchternes Gewicht am Morgen war heute also unverändert zu letzter Woche. Beim PE hatte ich das Problem, dass ich mein Gelkissen zum Aufwärmen vergessen hatte und mit einer heißen Socke ging das Aufwärmen nicht besonders gut und mein Penis wurde durch die Trainingsbelastung merklich stärker mitgenommen als sonst.

    Sport verlief aber ganz planmäßig an 5 Tagen die Woche. Letzte Woche habe ich meine 24kg Kettlebell bekommen und bin damit diese Woche sehr gut zurecht gekommen.
     
    #1
    Peacemaker, Little und AlexGer gefällt das.
  2. AlexGer

    AlexGer PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    04.10.2016
    Themen:
    12
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1,478
    Punkte für Erfolge:
    1,265
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    19,6 cm
    EG (Base):
    13,6 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    Schön das du dich dazu entschieden hast einen Trainingslog zu eröffnen :)
    Das sieht hier auch alles sehr übersichtlich aus, was aber noch schön wäre wenn du hier deine Ziele schreiben würdest. So hätte man alles auf einem Blick.
    Ich wünsche dir selbstverständlich viel Erfolg bei deinem Sport und natürlich auch beim PE! ;)
     
    #2
    Peacemaker und Little gefällt das.
  3. neuling

    neuling PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    13.04.2015
    Zuletzt hier:
    11.05.2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Danke :) Ziele liefere ich gerne nach:

    Etappenziele
    • PE: BPEL 20cm, EG 15cm
    • Sport: erreichen der "einfachen Ziele" (engl: simple goals) des Simple & Sinister Kettlebellprogramms. 10 Sätze (5 links, 5 rechts) á 10 Wdh einamiger Kettlebellswings mit der 32kg Kettlebell in 5 Minuten und nach 1 Minute Pause 10 TGUs (links und rechts alternierend) in 10 Minuten .
    • Diät: 100kg
     
    #3
    Peacemaker, Jeromeee und AlexGer gefällt das.
  4. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    17.10.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,787
    Zustimmungen:
    5,790
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi Neuling,

    hört sich doch gut an,
    nur würde ich die A-Stretches aus dem Programm nehmen und durch 2 Point Stretches ersetzen.
    Ansonsten :thumbsup3:
     
    #4
    Peacemaker gefällt das.
  5. neuling

    neuling PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    13.04.2015
    Zuletzt hier:
    11.05.2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hi little, danke für den Tipp. :) Ich mach die A-Stretches weil sie auf der penispedia im Steigerungsprogramm nach dem Einsteigerprogramm vorkommen und bin bis jetzt eigentlich sehr zufrieden damit. Die Standardstretches werde ich vllt. irgendwann mit den 2-Punkt-Stretches ersetzen. Das scheint sich als natürliche Progression zu einer intensiveren Variante ja auch anzubieten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Apr. 2015
    #5
  6. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    17.10.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,787
    Zustimmungen:
    5,790
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Wenn Du damit zufrieden bist und klar kommst ist auch alles bestens.
    Ich selbst habe eine Zeit lang Verletzungsprobleme gehabt und habe alles aus dem Programm geschmissen was nur nach Verletzung riechen könnte.
    Das waren bei mir zuerst die Blundle Strechtes gefolgt von den A und V - Stretches. Ob es daher kam, keine Ahnung.
    Aber ich lese immer wieder das diese mit Vorsicht zu genießen sind.
    Und die 2 Point Stretches gehen nicht auf die Ligs, daher habe ich Dir zu denen geraten.
    Aber wie gesagt, wenn Du damit klar kommst ist alles in Ordnung.
     
    #6
  7. neuling

    neuling PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    13.04.2015
    Zuletzt hier:
    11.05.2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ok, danke für die Aufklärung. :)
     
    #7
  8. neuling

    neuling PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    13.04.2015
    Zuletzt hier:
    11.05.2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Kalenderwoche 16
    PE: verlief diese Woche wieder wie gewohnt. :) Die 5 Minuten Aufwärmen machen echt einen merkbaren Unterschied.

    Diät: Gewicht ging leider nur um 0,5kg runter. Da ich vermeiden will ne Hungerdiät zu machen und die letzten Tage eigentlich jedesmal recht genau auf den Grundumsatz gekommen bin muss ich darauf achten noch ein wenig mehr Bewegung in den Tag zu integrieren. Ansonsten achte ich jetzt auch darauf mehr Eiweiß in den Ernährungsplan zu kommen und mit 500g Topfen klappt das echt gut und ist mir ein paar Gewürzen auch sehr lecker.

    Sport: Ging mit der 24kg Kettlebell auch gut an 5 Tagen die Woche. Aber ich glaube ich muss beim Spazierengehen mehr oder schneller gehen wenn ich bis zum Sommer mein Zielgewicht erreichen will. Ich werd mir mal eine Pulsuhr besorgen um dort besser sehen zu können was los ist.
     
    #8
    Peacemaker gefällt das.
  9. neuling

    neuling PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    13.04.2015
    Zuletzt hier:
    11.05.2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Das muss natürlich Kalenderwoche 17 heißen :D
     
    #9
  10. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,533
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Hi Neuling,

    wenn ich die Auflistung in deinem Log richtig verstehe, betreibst du im Grunde erst 4 Monate aktives PE? Falls das so ist, würde ich dir dringend von A-, V- oder jedem anderen Fulcrum-Stretch abraten. Mal von der Verletzungsgefahr abgesehen, hat es im Grunde auch mit schlichtem Intensitätsmanagement zu tun. Du brauchst so früh in der PE-Karriere im Grunde keine derart intensiven Übungen - denn jedes Pulver was du jetzt verschießt, wirst du später nicht mehr bzw. nicht mehr so effektiv nutzen können. Soll heißen: Wenn du deinen Penis zu früh an zu hohe Trainingsreize gewöhnst, tust du dir damit keinen Gefallen, sondern förderst nur die Chance, dass du dir ein späteres Weiterkommen erschwerst.

    Kannst du hier noch mal genau auflisten, welche Übungen du derzeit wie lange ausführst (wie also dein PE-Programm aussieht)? Denn gerade nach Ende des Einsteigerprogramms neigen viele PE'ler dazu, die Intensität viel zu schnell anzuheben.
    Vielleicht kannst du hier ja auch noch einmal allgemein auflisten, wie deine bisherige PE-Karriere aussah, dann hat man alle relevanten Informationen in einem Thread beisammen. Auch deine aktuellen Messwerte und bisherigen Zuwächse sollten hier im Log vermerkt werden, damit man sich ein Bild machen kann. In der Hinsicht würde auch eine Signatur helfen, zudem kannst du diese Werte bei uns auch direkt im Nutzerprofil hinterlegen (dann tauchen sie in deinem Postbit auf).

    Grüße
    BuckBall
     
    #10
  11. neuling

    neuling PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    13.04.2015
    Zuletzt hier:
    11.05.2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hi Buckball, danke für deinen sehr ausführlichen Post. :)

    @A-Stretch: Ich verstehe deine Argumente und werde das auch zu beherzigen versuchen. Aber mit dem Stretch übers Handgelenk bin ich bis jetzt sehr zufrieden und werde ihn auch weiterhin verwenden. Die 3 Monate nur mit den Standardstretches habe bei mir einfach so gut wie nichts an der BPFSL gebracht und seit ich die 5 Minuten übers Handgelenk stretche wächst sie schön langsam und gleichmäßig. :)

    @Trainingserfahrung: Auf PE bin ich August/September 2014 gestoßen und habe seither immer wieder ein paar Übungen ausprobiert und zu einem Porno 10-15 Minuten gejelqt. Da ich sehr viel Arbeite habe ich auch für ein paar wenige Wochen mit einem Penimaster Pro herumprobiert. Aber regelmäßig an min. 4 Tagen die Woche trainiere ich erst seit Mitte Dezember und habe mit dem Anfängerprogramm der penispedia begonnen. Da die BPFSL nicht wirklich gewachsen ist habe ich die A-Stretches im März dazugenommen.

    @Werte, Signatur und Rest: Darum werde ich mich noch kümmern, bin aber aus Zeitmangel noch nicht dazu gekommen. Wollte ich schon früher machen, aber bin noch nichtmal dazu gekommen, die ganze Forenbedienung zu lernen. Spätestens Mitte Juni werde ich aber sicher einen kleinen Zwischenbericht abliefern. Ist halt grad ne stressige Zeit auf der Arbeit und unter 60 Stunden komm ich da nicht weg. :/
     
    #11
    BuckBall gefällt das.
  12. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,533
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Hast du vorher einmal andere Übungen wie Helis, BTLs, JAIs oder Bundleds (da muss man allerdings aufpassen, dass man nicht zu stark eindreht) ausprobiert? Das Fulcrum-Stretches (As, Vs, HRs, Us, Mandingos) wirken können, bezweifelt niemand, aber wenn die sich erst mal abgenutzt haben, gibt es eben kaum noch etwas, was intensiver ist. Daher der Rat, dass man sie nicht zu früh einbauen sollte (wenn überhaupt).

    Aber du hast die Werte (BPFSL, BPEL, EG) bereits für dich vermessen? Falls nicht: Das ist unglaublich wichtig, damit du die Trainingsetappe hinterher auch weiterführend analysieren kannst. Solltest du die Werte noch nicht vollständig aufgenommen haben, würde ich empfehlen, das umgehend zu tun.

    Ja klar, der Alltag ist immer der größte Feind des disziplinierten Trainings ;) Ich drücke dir die Daumen für die nächste Messung. Nur würde ich über das Intensitäts- und Übungsmanagement noch einmal nachdenken. Wie gesagt: Langsam aufbauen, vorsichtig steigern - auf die Weise hat man langfristig meist deutlich bessere Aussichten die Zuwächse abzurufen.

    Grüße
    BuckBall
     
    #12
  13. neuling

    neuling PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    13.04.2015
    Zuletzt hier:
    11.05.2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ja, die Werte habe ich im Dezember und März gemessen. Was andere Übungen angeht habe ich nur die Helis und BTLs probiert, aber fand diese wegen den Zug auf die Ligs und den Schambereich nicht so prickelnd. Auf die A-Stretches über das Handgelenk bin ich einfach deswegen gekommen, weil diese auf der penispedia, thundersplace und mos in den Steigerungsroutinen nach der Anfängerroutine vorkommen und ich von Anfang an sehr gut mit ihnen zurecht gekommen bin.

    Ansonsten einfach noch mal danke für deine ausführlichen Beiträge :)

    PS: Was waren eigentlich deine Anfangswerte vor PE? Sind das die 15,1cm BPEL? Ich glaub ich kann mir erinnern mal auf PD gelesen zu haben, dass du ja schon deutlich länger an dem Thema dran bist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Apr. 2015
    #13
  14. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,533
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    In meinem Logbuch (leider immer noch nicht fertiggestellt, aber die ersten Jahre sind bereits abgedeckt ;) ) steht dazu Näheres: BuckBalls Trainingslogbuch | PE-Community
    Ob 15,1 cm BPEL wirklich mein Startwert war, kann ich nicht mehr genau sagen, weil ich erst ab 2012 verlässliche Messungen durchgeführt habe. Ich habe aber bereits seit 2006 (bis 2012 mit einigen Pausen) trainiert - aber eben sehr ungleichmäßig und auch nicht so gut abgestimmt wie in den späteren Jahren. Ich persönlich gehe davon aus, dass die früheren Zuwächse (vor 2012) vor allem den BPFSL betrafen (und sich dann eben auch gelegentlich zurückbildeten).

    Grüße
    BuckBall
     
    #14
  15. neuling

    neuling PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    13.04.2015
    Zuletzt hier:
    11.05.2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ah, sehr gut. Danke für den Link! Das mit dem schnellen Verschwinden von Gains durch unregelmäßiges und unausgewogene Training habe ich letztes Jahr auch bemerkt. Ist eigentlich eh ne Frechheit, dass das mit dem PE nicht in nem Monat erledigt werden kann:D
     
    #15
    BuckBall gefällt das.
  16. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,533
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Andererseits auch gut: Ansonsten würde es sich kaum lohnen, sich in Foren so umfassend darüber auszutauschen ;)

    Grüße
    BuckBall
     
    #16
    Little gefällt das.
  17. neuling

    neuling PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    13.04.2015
    Zuletzt hier:
    11.05.2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Kalenderwoche 18
    Stress, Stress und nochmals Stress. Den freien Tag heute habe ich echt gebraucht. Schön gemütlich bis 8 Uhr ausschlafen, ins Cafe Frühstücken gehen, dann wieder ins Bett und nochmals 4 Stunden bis 2 Uhr geschlafen. Herrlich. Den Rest des Tages war ich dann in einem anderen Cafe und habe dort Soul Music gelesen und mir arschteure Minisnacks gegönnt :D

    PE
    : 5on/2off :) Die Jeqlzeit war immer bei 15 Minuten und die stärkere Belastung ist echt nicht ohne. Ich glaube nächste Woche werde ich nur an 2 Tagen 15 Minuten jelqen und mich dann langsam hoch arbeiten.

    Diät: Gewicht ging wieder nur 0,5kg runter und ich muss mich wohl damit abfinden, dass ich die 100kg nicht mehr im Mai erreiche :(

    Sport: Mo-Do habe ich mein S&S Programm mit der 24kg erledigt und heute bewusst ausfallen lassen. Dafür gab es einen schön langen 3-stündigen Spaziergang.
     
    #17
    hobbit gefällt das.
  18. neuling

    neuling PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    13.04.2015
    Zuletzt hier:
    11.05.2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Kalenderwoche 19
    Oh man, diese Woche lief nicht so gut. :facepalm2: Am Montag ging es zu einem 5-tägigen Management/Leadership Training mit einer Partnerfirma und obwohl das eine recht gemütliche und lustige Arbeitswoche war, blieb wegen dem Freizeitprogramm nicht besonders viel Zeit für mein Trainingsprogramm. Was den Penis betrifft habe ich zusätzlich am Donnerstag Abend ein leichtes Brennen im Bereich der Harnröhre gespürt. Keine Ahnung was das bedeutet, wirkt harmlos aber falls es nicht besser wird werde ich zum Arzt gehen.

    PE
    : Nur Mo und Do. 1on/2off/1on/3off.

    Diät: +1 kg :banghead: Ich dachte eigentlich, im Rahmen zu bleiben, aber offensichtlich kann ich Portionen im Restaurant nicht sehr gut einschätzen.

    Sport: Das kurze Kettlebelltraining ging problemlos im Hotel.
     
    #18
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sams Trainingslogbuch Trainingsberichte 14 Sep. 2017
Toni's Trainingslog Trainingsberichte 2 Sep. 2017
Trainingslog von lig Trainingsberichte 18 Juli 2017
Mein Trainingslog : Lets get into the gym! Trainingsberichte 29 Juni 2017
numb's Trainingslog - Start der Wurstmanufaktur Trainingsberichte 20 Juni 2017