Neues Trainingsprogramm nach 4 Monaten?

eminem30

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
09.06.2016
Themen
4
Beiträge
19
Reaktionspunkte
34
Punkte
31
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,0 cm
Ich bin jetzt seit gut 6 Monaten am Trainieren wobei ich sagen muss, dass ich effektiv wegen Urlaub, Arbeit, ... nur ca. 4 Monate trainiert habe.

Ich konnte schon Erfolge erzielen und bin bis jetzt wirklich sehr zufrieden.

Mein Trainingsplan bisher (1. - 3. Monat)
5 Tage Training & 2 Tage Pause.

- 10 min. (netto) Stretching
- 15 min. (netto) Jelqen
- 5 min. Kegeln
- 5 min. Baloning


Mein Trainingsplan aktuell (3. - 6. Monat)
5 Tage Training & 2 Tage Pause.

- 15 min. (netto) Stretching
- 20 min. (netto) Jelqen
- 5 min. Kegeln
- 5 min. Baloning

Supplemente: Giseng & Ingwer
Bei Ingwer kaufe ich mir diese als Knolle und schäle und schneide diese. Die ca. 4-5 Stück übergieße ich mit heißen Wasser und genieße jedem morgen meinem selbst gemachten Ingwer Tee

Meine Frage an euch:

Welche Steigerung bzgl. Training könnt Ihr mir empfehlen?
Was haltet Ihr von einer Vakuumpumpe?

Ich möchte weiter an länge (erigiert) gainen und besonders auch am Umfang
 
Zuletzt bearbeitet:

BigLion

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
03.01.2015
Themen
8
Beiträge
617
Reaktionspunkte
1,897
Punkte
1,855
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
93 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
-
Machst du bei den Stretches nur die Standard-Stretches oder nimmst du schon paar intensivere Übungen mit rein? Da du schon paar Monate PE machst, könntest du evtl. mal ein paar andere Stretch-Varianten ausprobieren.

Welche Steigerung bzgl. Training könnt Ihr mir empfehlen?

Eine zeitliche Steigerung ist schon mal der richtige Weg, aber du könntest, wie bereits geschrieben, auch ein paar neue Übungen in dein Programm aufnehmen. Natürlich nicht gleich die intensivsten, aber 2-Point-Stretches und Behind the Leg-Stretches kannst du ja mal mit geringer Intensität ausprobieren.

Was haltet Ihr von einer Vakuumpumpe?

Ich halte davon sehr viel, aber ich sehe das als eine sehr gute Ergänzung an und nicht als Ersatz für das Jelqen. Du kannst dich mit dem Thema mal ein wenig auseinandersetzen und evtl. eine Standardpumpe zum ausprobieren holen, muss ja nicht gleich eine super hochwertige Pumpe sein, Hauptsache es ist eine Druckanzeige mit dabei ;)

PS: Am besten du erstellst gleich ein Trainingslogbuch, für Ratschläge kann das recht hilfreich sein bzw. du kannst den Thread verschieben lassen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,973
Reaktionspunkte
3,842
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Mache noch die 2p.-Stretches für die Länge.
Und die Bundlet-Stretches für die Dicke.
Und noch Dry-Jelgs für die Dicke und Länge.
Lese diese Übungen in der Datenbank nach.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,844
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@eminem30 , willkommen hier im PEC-Forum.
Hast ja schon einen schönen Anfangspenis, da fehlt zum idealen Maß nicht mehr viel.
Ja,ja, ich weiß, das ist Ansichtsache.
Nach 6 Monate Newbietraining, kannste eigentlich alles machen.
Auch eine Penisvacuumpumpe mit rein nehmen.
So ein Klopper für nen 40 iger reicht im Anfang.
Manometer und einen dicken Fuß, sollten es aber schon sein.
200 mm lang / 14 cm InnenUmfang = 4,5 cm Durchmesser.

Viel Glück und fette Gains...Palle
 
Oben Unten