Neue Metastudie zur durchschnittlichen Penisgröße

Dieses Thema im Forum "Externe Artikel, Studien und Medienberichte" wurde erstellt von PenisNoob, 3 März 2015.

  1. Leo

    Leo PEC-Experte (Rang 6) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    26.12.2014
    Zuletzt hier:
    27.09.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    583
    Punkte für Erfolge:
    595
    Wenn ich mich als Studienteilnehmer vorstelle, dann bekomme ich dort im Behandlungsmethodenzimmer dieser Studien bestimmt keine 100%ige Erektion. Ob bei den Studien wirklich immer eine Erektion medikamentös erzielt wurde, indem z.B. Prostaglandine oder solch ein Zeug in den Penis injiziert wurde oder nicht, ist sehr bedeutsam für die Stichhaltigkeit dieser Studien.

    @Vendasius
    Dein Post klingt bisweilen ein wenig verschwörungstheoretisch. Wollt ich nur mal gesagt haben.

    Wenn 12cm Durchschnitt ist und es viele Ausreißer nach oben gibt, wie viele Ausreißer gibt es dann nach unten? 8, 5cm? Ich hatte bisher immer angenommen, dass der Durchschnitt bei ca. 14,5cm liegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Juni 2015
    #21
  2. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,147
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Und wie kommst du darauf? Im Gegenzug könnte man ja auch einfach behaupten, dass du dich nur in deine Vorstellungen verrennst, dass alle Penis übergroß sind, damit du PE nicht als Zeitverschwendung ansehen musst ;) Das wäre dann genauso beleidigend und spekulativ.
    Der Punkt ist doch: Es gibt mittlerweile zig Umfragen und Studien aus ganz verschiedenen Anlässen, bei ganz unterschiedlichen ethnischen Gruppierungen, von verschiedensten Instituten und Firmen - doch am Ende ähneln sich die Ergebnisse immer sehr stark. Wer nun trotz all dieser Erhebungen wirklich noch glaubt, die Länge des Durchschnittspenis liegt deutlich oberhalb der 15 cm, der kann sich wirklich nur noch hinter Verschwörungstheorien zurückziehen, die dann lauten, dass es eine geheime Loge in der Welt gibt, die Männer vor dem vermeintlichen Selbstmordselbstgänger namens "unterdurchschnittlicher Penis" retten will. Jetzt mal ehrlich... :facepalm2: ;)

    Die meisten Studien landen in einem Durchschnittsbereich um die 12 bis 14.5 cm. Es gibt diverse Gründe, dass die Tendenz des wahren Durchschnitts eher im unteren Bereich dieser Spanne anzusiedeln sein dürfte, als im oberen. Selbst bei Vermessungen mit chemisch erzeugten (und dadurch auch potentiell übersteigerten) Erektionen lag der Schnitt nicht deutlich darüber. Gleichsam sollte man sich aber vor Augen führen, dass sich bei solchen Studien am Ehesten Männer anmelden werden, die mit ihrem Penis zufrieden sind. Und das werden eher jene sein, die ihn als groß empfinden.
    Wie Leo schon sagte: Es kommt immer auf die Umsetzung einer bestimmten Studie an. Z.B. ist bloßen Umfragen, die unkontrollierte Heimvermessung zugrunde legen, in der Sache kaum zu trauen. Recht zuverlässig liegt der dort ermittelte Durchschnitt dann 1 cm über den sonst vermessenen Werten. Woher das wohl kommt :woot: Eigentlich ein kleines Wunder, dass es nur ein Zentimeter ist ;) Doch selbst wenn sich solche Umfragen (die streng genommen nur ungesicherte Klick- und Ankreuzspiele sind) gerne mal "Studie" nennen (und damit wissenschaftliche Exaktheit suggerieren), ändert das nichts an der brüchigen Basis der Datenerhebung.

    Grüße
    BuckBall
     
    #22
  3. slim_filter

    slim_filter PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    18.04.2015
    Zuletzt hier:
    10.11.2016
    Themen:
    9
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1,090
    Punkte für Erfolge:
    690
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    77 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ist es nicht eigentlich total egal, wie groß der Durchschnitt ist. Also mal ganz ehrlich mich hat das noch nie sonderlich interessiert. Meine 16 - 17cm NBPEL waren mir persönlich zu klein, darum betreibe ich PE, der Durchschnitt hätte auch bei 10cm liegen können ich würde es trotzdem machen.

    Es gibt keinen nachvollziehbaren und objektiv zu begründenden Grund, sich mit anderen, hinsichtlich der Penisgröße zu messen. Vielleicht das eigene Ego bzw. die eigene Unsicherheit/ mangelndes Selbstvertrauen. Denn was juckt mich der Penis von einem anderen? Ich hab meinen und der braucht schon genug Aufmerksamkeit. Deswegen langweiligen mich so Studien einfach.
    Selbst wenn man signifikant unter dem Durchschnitt liegt braucht es einen nicht zu tangieren, die Auswahl an kompatiblen Partnern wird zwar kleiner, aber es gibt noch genügend.

    Wenn man allerdings mit 8cm x 10cm, Pornofilme drehen will und bei allen Mr. Giganto genannt werden will, hat man schlechte Karten. Ist aber letztendlich auch nur ein Zeichen von einem starren, nicht an die Realität anpassbarem, Selbtskonzept ,und das spricht ,meiner Meinung nach, immer für ein geringes Selbstvertrauen.

    Die Studien sind hinsichtlich ihrer Relabilität und Validität sowieso größtenteils der völlige Schwachsinn. Ich habe bis jetzt noch keine einzige gesehen, welche eine ausreichend große Stichproben gehabt hätte, bzw. diese representativ gewesen wäre.

    Somit bleibt der einzig gesicherte Fakt, im Bezug auf die Penisgröße: "Es gibt Penise in allen Formen, Größen und Farben", alles andere ist spekulativ.


    Ich habe mich für meinen Beitrag "Mentales PE" wirklich stundenlang intensiv mit dem Thema beschäftigt, und betrachtet man alles so objektiv wie möglich kommt man immer zu dem selben Ergebnis.
     
    #23
  4. Leo

    Leo PEC-Experte (Rang 6) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    26.12.2014
    Zuletzt hier:
    27.09.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    583
    Punkte für Erfolge:
    595
    Jetzt bin ich neugierig. Wo finde ich diese Diskussion?
     
    #24
    MisterLong und slim_filter gefällt das.
  5. slim_filter

    slim_filter PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    18.04.2015
    Zuletzt hier:
    10.11.2016
    Themen:
    9
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1,090
    Punkte für Erfolge:
    690
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    77 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Kommt erst noch ;)

    Bin erstmal im Urlaub, kommt wohl erst gegen August.
     
    #25
    MisterLong und Leo gefällt das.
  6. Dieter

    Dieter PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    22.05.2017
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    PE-Startjahr:
    Vor 2000
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    24,5 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    25,0 cm
    EG (Base):
    18,5 cm
    EG (Mid):
    19,7 cm
    EG (Top):
    21,0 cm
    es ist immer wieder spannend, wie sensibel man das Thema Penisgröße doch behandeln muss. Männer mit etwas kleinerem Penis sind genau so benachteiligt, wie die mit zu großem Penis.
    Denen, die einen zu großen Penis haben, wird immer unterstellt, dass sie angeben und/oder lügen. Und das finde ich sehr schade.
    Ich bin "leider" auch mit einem etwas größeren Penis ausgestattet. Gebe aber damit nicht an und stelle es auch nicht in die erste Reihe meiner Aussage. Aber wenn ich gefragt werde, gebe ich eine ehrliche Antwort.
    Bei meiner ersten Freundin ist mir wegen meiner Übergröße das Frenulum gerissen. Das ist sehr sehr schmerzhaft und ist absolut kein Spass.
    Wenn ich bei absoluter Geilheit einfach mal ganz rein will in die liebe Dame, dann stoße ich irgendwo an der Gebärmutter an, was jeder Frau weh tut.
    Also womit soll ich hier angeben?
    Ich denke, gerade in solchen Foren wie hier, sollte man ausgesprochen tolerant miteinander umgehen. Wenn jemand glaubt, er müsse hier lügen, dann sei es drum. Er tut sich doch selbst damit keinen Gefallen.
    Ich habe für mich die Lösung darin gefunden, mich ausschließlich selbst stundenlang zu stimulieren, wie ihr es hier auf der Seite zelebriert.Für mich persönlich - also für mich ganz allein, gibt es nichts Schöneres.
    Auch das mag der eine oder andere von Euch befremdlich finden. Aber ich bin mehr als glücklich damit!
     
    #26
  7. alo

    alo PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    01.02.2015
    Zuletzt hier:
    17.09.2019
    Themen:
    13
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    452
    Punkte für Erfolge:
    655
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    68 Kg
    dieter, das reißen des frenulums hat nichts mit der penisgröße zu tun; mir ist das auch schon passiert, und ich habe einen eher normal großen bzw. kleinen penis.
     
    #27
    Luis Fernando Lopez und Riffard gefällt das.
  8. mahlern

    mahlern PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    15.04.2015
    Zuletzt hier:
    19.05.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    365
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    EG (Mid):
    13,8 cm
    Also ich finde hier im Forum herrscht doch eine angenehme Netiquette. Apropos, magst du bei Lust und Laune einen eigenen Thread über deine anscheinend lange PE-Aktivität(Pumpen;Jelqen?) und deine dabei gemachten Erfahrungen eröffnen?:)

    Und ein "etwas größerer" Penis ist gut.;) Deine Maße sind ähnlich/vlt. breiter als der von Shorty Mac und dieser gilt als der Pornodarsteller mit dem größten EG.
     
    #28
    smallfish gefällt das.
  9. Dieter

    Dieter PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    22.05.2017
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    PE-Startjahr:
    Vor 2000
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    24,5 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    25,0 cm
    EG (Base):
    18,5 cm
    EG (Mid):
    19,7 cm
    EG (Top):
    21,0 cm
    die angenehme Netiquette kann ich bisher auch nur bestätigen und freue mich sehr darüber. Das war auch nicht als versteckter Hinweis zu Unfreundlichkeiten gemeint. Vielmehr lese ich eben aus den Texten diese Unzufriedenheit oder Falschverstandenheit heraus. Und darum ging es mir. Mein Kredo ist immer: jeder so wie er gerne mag. Das nehme ich auch gerne für mich in Anspruch. Bisher hat mich auch noch niemand diesbezüglich korrigert oder mich von der Seite angesprochen. Alles gut!
    Würde sehr gerne einen eigenen Thrread eröffnen. Hätte große Freude daran, Euch alle an meiner Biografie zu beteiligen und möglichst noch mehr schöne Gefühle bereiten wenn ich es exakt beschreibe.
    Beim Ballooning habe ich es geschafft, mir so etwas ähnliches wie einen Dauerorgasmus zu verschaffen. Das Kitzeln, was wir alle beim Orgasmus kennen, kann ich mir über einen sehr langen Zeitraum halten. Ich hätte riesigen Spass daran, Euch daran Teil haben zu lassen.
     
    #29
    Uncle_Sam, TrickyDicky, Little und 3 anderen gefällt das.
  10. Dieter

    Dieter PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    22.05.2017
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    PE-Startjahr:
    Vor 2000
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    24,5 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    25,0 cm
    EG (Base):
    18,5 cm
    EG (Mid):
    19,7 cm
    EG (Top):
    21,0 cm
    was heißt "auf A nehmen"?
     
    #30
  11. Dieter

    Dieter PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    22.05.2017
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    PE-Startjahr:
    Vor 2000
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    24,5 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    25,0 cm
    EG (Base):
    18,5 cm
    EG (Mid):
    19,7 cm
    EG (Top):
    21,0 cm
    habe übrigens gerade in Deinem Profil gesehen dass Du einen Penis hast, obwohl Du dich als Frau fühlst.
    Wenn Du den letzten Schritt wirklich gehen willst, wünsche ich Dir alles, alles erdenklich Gute.
    Vorher wünsche ich Dir aber ausgesprochen viel Spass mit Deinem Penis!
     
    #31
    Spaßwürstchen und adrian61 gefällt das.
  12. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    17.09.2019
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,444
    Zustimmungen:
    7,022
    Punkte für Erfolge:
    6,150
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich nehme an, dass Vendasius fragt, ob du sie mal anal nehmen würdest. Wenn einer deinen 20er Kolben ohne Probleme aufnehmen kann, dann sie :D
     
    #32
  13. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    17.09.2019
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,444
    Zustimmungen:
    7,022
    Punkte für Erfolge:
    6,150
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Darf ich dich mal was fragen? Hattest du das öfters, dass du aufgrund deiner Größe Probleme beim Sex hattest? Ich könnte mir vorstellen, dass es nicht all zu viele Frauen gibt, die solch ein Kaliber vertragen können?
     
    #33
    adrian61 gefällt das.
  14. Dieter

    Dieter PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    22.05.2017
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    PE-Startjahr:
    Vor 2000
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    24,5 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    25,0 cm
    EG (Base):
    18,5 cm
    EG (Mid):
    19,7 cm
    EG (Top):
    21,0 cm
    in der Tat hatte ich öfters Probleme, sogar bei Prostituierten. Die haben mir sogar das Geld wieder gegeben. Einerseits weil sie Angst vor Schmerzen hatten, andererseits weil einige dabei wohl sehr schnell zum Orgasmus kommen. Und das ist in der Branche wohl nicht gewollt.
    Aber auch mit Freundinnen und Ehefrauen war es stets ein Problem.
     
    #34
    adrian61 gefällt das.
  15. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    17.09.2019
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,444
    Zustimmungen:
    7,022
    Punkte für Erfolge:
    6,150
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Wie waren denn deine Maße vor den 15 Jahren PE?
     
    #35
  16. Dieter

    Dieter PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    22.05.2017
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    PE-Startjahr:
    Vor 2000
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    24,5 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    25,0 cm
    EG (Base):
    18,5 cm
    EG (Mid):
    19,7 cm
    EG (Top):
    21,0 cm
    Habe meine Penis während der Kindheit recht häufig gemessen. Deshalb weiß ich, dass er pro Jahr etwa einen Zentimeter gewachsen ist. Mit 7 Jahren hatte ich 13 Zentimeter.
    Mit 19 Jahren habe ich zumletzten Mal gemessen, da waren 24,5 cm. Das liegt aber in unserer Familie. Das habe ich mit großer Wahrscheinlichkeit geerbt.
     
    #36
  17. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    17.09.2019
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,444
    Zustimmungen:
    7,022
    Punkte für Erfolge:
    6,150
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Und dann machst du noch PE? Wie lang ist er denn jetzt?
     
    #37
    MisterLong gefällt das.
  18. Dieter

    Dieter PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    22.05.2017
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    PE-Startjahr:
    Vor 2000
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    24,5 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    25,0 cm
    EG (Base):
    18,5 cm
    EG (Mid):
    19,7 cm
    EG (Top):
    21,0 cm
    mein großes Hobby ist Autofellatio. Da ist jeder Zentimeter wichtig, vor allen Dingen, weil ich heute auch einen kleinen Bauchansatz habe. Komme zwar immer noch gut ran, aber früher konnte ich ihn tiefer nehmen.
     
    #38
    Terion gefällt das.
  19. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    17.09.2019
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,444
    Zustimmungen:
    7,022
    Punkte für Erfolge:
    6,150
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Und wie lange ist er denn nun? :D
     
    #39
  20. Dieter

    Dieter PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    22.05.2017
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    PE-Startjahr:
    Vor 2000
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    24,5 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    25,0 cm
    EG (Base):
    18,5 cm
    EG (Mid):
    19,7 cm
    EG (Top):
    21,0 cm
    pardon, bin hier mit einem PEler in einer Unterhaltung. Ihm hatte ich gerade meine Maße mitgeteilt. Natürlich kannst Du es nicht wissen.
    Habe mit 19 Jahren das letzte Mal gemessen. Da war er 24,5 cm.
     
    #40

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neueinsteiger braucht etwas Hilfe Einsteiger und Neuankömmlinge 9 Sep. 2019
Durchschnittliche Penisgröße, Geheimnisse, neue Fakten und nachdenkliches Theorien und neue Trainingskonzepte 9 Aug. 2019
Neue Vorstellung eines realistischen Träumers Einsteiger und Neuankömmlinge 19 Juli 2019
Ein Neuer mit Erfahrungen aus den Ami-Foren Einsteiger und Neuankömmlinge 19 Juli 2019
Und schon wieder ein neuer ... Einsteiger und Neuankömmlinge 23 Juni 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden