Neu hier

Lolo

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
06.06.2021
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
5
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
Hey ich bin 21 und seit gestern neu hier,
Ich hab vor 2 Wochen den phallosan forte(+) geholt und teste ihn nun seit ner Woche. Da ich bischen Probleme beim tragen hatte(penis ist manchmal rausgerutscht und gurt lässt sich schwer einstellen und Schaumstoff Ring drückt manchmal) habe ich mich mal bischen mehr informiert( hatte davor nur positive Bewertungen gelesen) und bin hierauf gestißen. Hab gleich mal angefangen meinen penis zu messen: bpfsl=:14,5 cm und bpel= 14,6 cm. Mein Ziel ist es vor allem im erigierten Zustand an Länge zu gewinnen. Zunächst wäre mein Ziel 17 cm und dann mal weiter schauen vllt auf 18 oder 19 cm. Ist das realistisch eurer Meinung nach? Also nachdem ich bissl recherchiert habe, habe ich gemerkt dass die meisten hier mit dem Einsteiger Programm die meisten Erfolge vermerkt haben im erigierten Zustand und mit phallosan Forte eher im unerigiertem zustand. Jetzt ist meine Frage ob ich beides gleichzeitig machen soll oder zuerst meine schlaffe Länge verlängern sollte mit dem phallosan oder lieber gleich ins Einsteiger Programm? So wie ich es verstanden habe sollte da schon eine Differenz zwischen der schlaffen und erigierten Länge sein um die erigierte Länge zu trainieren.

viele Grüße
 

Schwanzuslongus

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,908
Reaktionspunkte
14,699
Punkte
15,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen in der Schwanzschmiede @Lolo

Hab gleich mal angefangen meinen penis zu messen: bpfsl=:14,5 cm und bpel= 14,6 cm.
Hm, der BPFSL Wert sollte eigentlich höher sein als der BPEL Wert.
Lies dich am besten noch einmal zur korrekten Penis-Vermessung ein >>> Die korrekte Penisvermessung: Anleitungen und Methoden

Mein Ziel ist es vor allem im erigierten Zustand an Länge zu gewinnen. Zunächst wäre mein Ziel 17 cm und dann mal weiter schauen vllt auf 18 oder 19 cm. Ist das realistisch eurer Meinung nach?
Ja 17cm ist realistisch (in ca. 2-3 Jahren).

Jetzt ist meine Frage ob ich beides gleichzeitig machen soll oder zuerst meine schlaffe Länge verlängern sollte mit dem phallosan oder lieber gleich ins Einsteiger Programm?
Ich empfehle Dir das Einsteiger Programm zu absolvieren >>>P01: Das PEC-Einsteigerprogramm und da Du den Phallosan ja schon hast, kannst Du anstelle des manuellen Stretchings den Phallosan verwenden.
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,387
Reaktionspunkte
3,570
Punkte
2,860
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Hallo und willkommen.

Du wirst mit dem PF allein nicht allumfassend gainen. Nur ziehen allein wird nicht ausreichend sein, zumindest wird es sehr lange dauern.

Deine Maße passen nicht ganz. Vermesse alles noch einmal nach Forenstandard.


BPFSL kann eigentlich nicht kleiner sein als BPEL.

Ansonsten orientiere dich am Einsteigerprogramm. Wenn du den PF trägst, kannst du die manuellen Stretches eigentlich weglassen.

Was die erzielbaren Erfolge angeht, heißt es Ausdauer und Disziplin an den Tag zu legen. Was und wie viel geht, ist individuell. Da können mehrere Zentimeter zusammenkommen. Wenn du über Jahre am Ball bleibst, könnte es sein, dass du ordentlich verlängern kannst. In den US-Foren sind Mitglieder, die mehr als 10 Jahre im Training sind und grob gesagt um die 10 Zentimeter erreichen konnten. Umso jünger, desto besser, kann man eigentlich sagen, weil vermutlich die Erfolge größer und nachhaltiger sind, solange der Körper das Wachstum noch nicht vollständig abgeschlossen hat.

Lies dich durch die Trainingslogs und so weiter. Vielleicht ist der Phallosan-Thread auch interessant für dich.


In dem Unterforum gibt es generell Tipps und Hilfe in den einzelnen Threads zum Thema Gurtextender.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lolo

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
06.06.2021
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
5
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo und willkommen.

Du wirst mit dem PF allein nicht allumfassend gainen. Nur ziehen allein wird nicht ausreichend sein, zumindest wird es sehr lange dauern.

Deine Maße passen nicht ganz. Vermesse alles noch einmal nach Forenstandard.


BPFSL kann eigentlich nicht kleiner sein als BPEL.

Ansonsten orientiere dich am Einsteigerprogramm. Wenn du den PF trägst, kannst du die manuellen Stretches eigentlich weglassen.

Was die erzielbaren Erfolge angeht, heißt es Ausdauer und Disziplin an den Tag zu legen. Was und wie viel geht, ist individuell. Da können mehrere Zentimeter zusammenkommen. Wenn du über Jahre am Ball bleibst, könnte es sein, dass du ordentlich verlängern kannst. In den US-Foren sind Mitglieder, die mehr als 10 Jahre im Training sind und grob gesagt um die 10 Zentimeter erreichen konnten. Umso jünger, desto besser, kann man eigentlich sagen, weil vermutlich die Erfolge größer und nachhaltiger sind, solange der Körper das Wachstum noch nicht vollständig abgeschlossen hat.

Lies dich durch die Trainingslogs und so weiter. Vielleicht ist der Phallosan-Thread auch interessant für dich.


In dem Unterforum gibt es generell Tipps und Hilfe in den einzelnen Threads zum Thema Gurtextender.
Ja ich habe nochmals nachgemessen und tatsächlich mein bpfsl liegt bei 15,9 cm hab wohl nicht gescheit gezogen.
Ist der PF da besser als die manuellen stretches?
Und wie lange sollte ich dann deiner bzw. Eurer Meinung nach den tragen? Und sollte ich dann dazwischen Pausen einlegen wie bei den manuellen stretches.
Ja ich werde auf jeden Fall versuchen Disziplin an den Tag zu setzen:)
Was ist denn die scheinbar beste Kombination an Trainings Tagen 1 on 1 off oder doch eher 5 in 2off?
Ja ich hab schon bissl durchgelesen das muss ich wohl noch weiter machen
Vielen Dank für die Tipps:)
 

Lolo

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
06.06.2021
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
5
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
Willkommen in der Schwanzschmiede @Lolo


Hm, der BPFSL Wert sollte eigentlich höher sein als der BPEL Wert.
Lies dich am besten noch einmal zur korrekten Penis-Vermessung ein >>> Die korrekte Penisvermessung: Anleitungen und Methoden


Ja 17cm ist realistisch (in ca. 2-3 Jahren).


Ich empfehle Dir das Einsteiger Programm zu absolvieren >>>P01: Das PEC-Einsteigerprogramm und da Du den Phallosan ja schon hast, kannst Du anstelle des manuellen Stretchings den Phallosan verwenden.
Danke für die Tipps hab nochmal nachgemessen und es war tatsächlich zu kurz gemessen. Wie lange soll ich dann deiner Meinung nach den pS tragen und sollte ich dann auch Pausen dazwischen machen und dir Richtung wechseln wie beim manuellen stretching?
 

Schwanzuslongus

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,908
Reaktionspunkte
14,699
Punkte
15,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Wie lange soll ich dann deiner Meinung nach den pS tragen
Anfangs reichen zwei bis drei Stunden täglich (5on/2off).

und sollte ich dann auch Pausen dazwischen machen und dir Richtung wechseln wie beim manuellen stretching?
Pausen sind nur nötig, wenn Du auf die Toilette musst oder wenn es Dir unangenehm wird und die Richtung wechselst Du täglich (also Montags rechts Dienstags links u.s.w).
 
Oben Unten