Neu hier, aber kein Anfänger

ChadThundercock

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
25.10.2020
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
15
Punkte
18
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
17,1 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
13,0 cm
Hallo, ich bin zum ersten mal auf diesem Forum unterwegs, betreibe PE Zeug, allerdings seit Ende Mai regelmäßig.

Ich kann mich nicht wirklich für einen der Extender Phallosan Forte oder Sizegenetics entscheiden.

Egal welches ich kaufen würde, ich könnte beide so lange tragen, wie ich will, weil ich von zu Hause aus Geld verdiene. Ich habe online eine Menge Bewertungen gelesen und konnte denen entnehmen, dass PF schlechtere Resultate als Sizegenetics erzielt. Ich tendiere daher eher zu Sizegenetics.
Jetzt möchte ich von den Forenmitgliedern ihre Erfahrungen zu dem Thema Extender haben.

Hier noch meine Werte:

Angefangen mit:

BPEL: 16,3cm
EG(Mid): 12cm

Jetzt habe ich:
NBPEL: 16,5cm
BPEL: 17,1cm
BPFSL: 17,7
EG(Mid): 13,6cm

Mein Ziel ist: NBPEL: 21cm und EG(Mid): 16cm

Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen.
Grüße
 

erektionsfreund

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
17.04.2017
Themen
2
Beiträge
160
Reaktionspunkte
961
Punkte
820
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
18,5 cm
BPFSL
23,1 cm
EG (Base)
14,4 cm
EG (Mid)
13,9 cm
EG (Top)
13,4 cm
Erstmal Glückwunsch zu deinem ersten Erfolg. Ich wünsche dir, dass es klappt mit den 21 cm!!!
Du hast ein sehr cooles Profilbild. Zwei Männer die ihren Penis vergrößern oder?
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,597
Reaktionspunkte
11,932
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen :)
Ich habe online eine Menge Bewertungen gelesen und konnte denen entnehmen, dass PF schlechtere Resultate als Sizegenetics erzielt.
Kannst du das mal verlinken bitte?
Würde ich mir gerne mal ansehen.

Jetzt möchte ich von den Forenmitgliedern ihre Erfahrungen zu dem Thema Extender haben.
Zum Thema Sizegenetics wirst du hier kaum was finden.
Die meisten nutzen Extender wie den Phallosan oder Penimaster. Also Extender mit Vakuum-Fixierung.
Ich finde diese auch ehrlich gesagt komfortabler als die Standard "Noose-Style" Extender.

Was möchtest du denn genau wissen ?
Deine Frage ist ja sehr allgemein gehalten.
 

ChadThundercock

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
25.10.2020
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
15
Punkte
18
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
17,1 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
13,0 cm
Kannst du das mal verlinken bitte?
Würde ich mir gerne mal ansehen.

Hab' mich durch verschiedene Foren geklickt, wie z.b. pegym und ein paar andere, manchmal haben user berichtet, dass sie keine gains zu verzeichnen haben, obwohl sie das Ding angeblich 6-8 Stunden/Tag getragen haben.

Was möchtest du denn genau wissen ?

Wie angenehm die unterschiedlichen Extender zu tragen sind und ob es hier jemanden gibt, der beide(mit Penimaster alle 3) hat und wie gut die gains waren.


Welchen von den Extendern würdest du jemandem empfehlen, der das Ding 8-12 Stunden pro Tag tragen würde?
Hab hier auch schon was von Blasenbildung an der Eichel gelesen, wenn man den PF benutzt.
Was das Training ja im Endeffekt zwangsweise beenden/pausieren würde.
Ich hab' auch nicht wirklich Lust fast 300€ für einen Extender auszugeben, nur um rauszufinden, dass er nichts bringt oder über längere Zeit zu schmerzvoll ist.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,597
Reaktionspunkte
11,932
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hab' mich durch verschiedene Foren geklickt, wie z.b. pegym und ein paar andere, manchmal haben user berichtet, dass sie keine gains zu verzeichnen haben, obwohl sie das Ding angeblich 6-8 Stunden/Tag getragen haben.
Grade auf pegym gibts auch Berichte dass der Pf sehr gut funktioniert.
Wenn man den Extender so lange trägt könnte es auch sein das es einfach zu viel War und den Körper mit Abwehrmechanismen anstatt Gains reagiert.
Kommt halt immer drauf an wie man die Teile nutzt.
Wie angenehm die unterschiedlichen Extender zu tragen sind und ob es hier jemanden gibt, der beide(mit Penimaster alle 3) hat und wie gut die gains waren.
Naja angenehm liegt immer im Auge des Betrachters. Eine allgemeine Aussage für alle Menschen lässt sich nicht so einfach treffen.
Der eine kommt mit Extendern die eine Vakuum Fixierung haben besser klar und der andere mit der herkömmlichen Streifen-Fixierung.
Ich kann nur für mich sprechen aber mit dem X4 der dem Sizegenetics sehr ähnlich ist bin ich überhaupt nicht klar gekommen.
Penimaster und Phallo sind für mich deutlich angenehmer anzulegen und zu tragen.
Die Gains müsst ich in meinem Trainingslog nachschlagen aber ich glaube beim X4=0 und mit PM+PF arbeite ich jetzt seit ca. 1 Jahr.
Die Ergebnisse kannst du der Tabelle unter meinen Posts entnehmen.

Welchen von den Extendern würdest du jemandem empfehlen, der das Ding 8-12 Stunden pro Tag tragen würde?
So lange Tragezeiten sind, auch wenn die Hersteller was anderes sagen, nicht nötig um erfolgreich zu gainen.
Grade als Anfänger reichen Beispeilsweise 4 Stunden(oder weniger) im Grünen Bereich mit dem Phallo.

Hab hier auch schon was von Blasenbildung an der Eichel gelesen, wenn man den PF benutzt.
Was das Training ja im Endeffekt zwangsweise beenden/pausieren würde.
Wenn das Vakuum, die Zugkraft und die Tragezeit zu hoch sind kann sowas passieren ja.
Im Vergleich dazu sind klassischen Extender meiner Meinung nach Gefährlicher. Man überlege mal was passieren kann wenn man für längere Zeit die Durchblutung zu einem Körperteil unterbricht. Da sind Blutblasen weil man es übertrieben und nicht aufgepasst hat das kleiner Übel wie ich finde.

ch hab' auch nicht wirklich Lust fast 300€ für einen Extender auszugeben, nur um rauszufinden, dass er nichts bringt oder über längere Zeit zu schmerzvoll ist.
Wie gesagt Komfort liegt oft im Auge des Betrachters.
Aus meiner Sicht sind Vakuum-Fixierungen deutlich angenehmer.
Funktionieren tun sie eigentlich auch bei fast allen.
Es gibt leider immer mal wieder ein paar arme Schweine bei denen PE nicht anschlägt.
Ob du einer derjenigen bist lässt sich im Prinzip einfach durch das Durchführen des Einsteigerprogramms herausfinden.
Kostet bis auf's Gleitmittel zum Jelquen fast garnix.(Jelquen sollte man auch beim tragen eines Extenders).
Wenn dir das also alles zu unsicher ist dann würde ich erstmal so vorgehen.
 

ChadThundercock

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
25.10.2020
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
15
Punkte
18
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
17,1 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
13,0 cm
Bis jetzt hab' ich nur Jelqing und Stretching betrieben und hab schon ganz guten Zuwachs zu verzeichnen, ich hab mich allerdings auch eher auf Umfang konzentriert, mit aufwärmen, Stretching (10 min) und Jelqing (15-20min) dann Bathmate mit voller Erektion und solange pumpen bis absolut nichts mehr raus kommt (15 min), mache das dann 6 Tage in folge und einen Tag Pause.

Ich denke ich werde mich mal intensiver mit den Vakuum-Extendern auseinander setzen.

Wenn man den Extender so lange trägt könnte es auch sein das es einfach zu viel War und den Körper mit Abwehrmechanismen anstatt Gains reagiert.
Bei meinem Trainingsprogramm bin ich mir Momentan auch nicht ganz sicher, was die Ruhezeit angeht, weil die Gains, wie beim Muskelaufbau in der Ruhephase kommen.

Ich trainiere 6 Tage die Woche und mag es eigentlich nicht den Ruhetag zu nehmen, weil ich immer denke Zeit/Gains zu verschwenden, was eigentlich eine Fehlannahme wäre, wenn man es auf den Muskelaufbau überträgt, aber der Penis wächst durch Hyperplasie und nicht durch Hypertrophie, deswegen bin ich mit den Ruhetagen im PE immer sparsam umgegangen.
In den ersten paar Monaten hab ich 2-3 pro Woche gehabt, jetzt maximal einen.
Ich nehme immer die Morgenlatte und Erektionsqualität als Anhaltspunkt, ob ich trainieren soll und könnte demnach eigentlich täglich trainieren(24/7), ich nehme den einen Ruhetag eigentlich nur, weil es überall empfohlen wird.

Ruhetage erst nehmen, wenn man "Muskelkater" hat oder einfach hin und wieder mal, auch wenn man noch mehr trainieren könnte?
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,597
Reaktionspunkte
11,932
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Wenn ich die Berichte des ein oder anderen Users richtig im Kopf habe, dann braucht es für Umfang mehr Ruhetage.
Schau dir mal den Trainingslog des Users peacemaker an. Dort ist irgendwo nochmal genauer erklärt wieso mehr Ruhe sinnvoll ist.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,553
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Chad Thuntercock:

Was willst du mit 21x16cm?
Willst du die Frauen erschrecken.
Der Idealpenis ist 18/20x15cm.
viel Spaß
Loverboy
 

ChadThundercock

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
25.10.2020
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
15
Punkte
18
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
17,1 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
13,0 cm
Nach ein paar Stunden browsen auf dem Board und anderen PE Foren durfte ich das auch feststellen, aber Man(n) will eben doch immer mehr und ich setz' mir lieber große Ziele, als kleine Ziele die mich nicht Motivieren.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,553
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Das lasse ich gelten groß zu denken.
 
Oben Unten