Neu einsteiger mit kleinem

Sparkling

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
21.04.2021
Themen
1
Beiträge
1
Reaktionspunkte
4
Punkte
2
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo zusammen

Als erstes möchte ich euch allen danken für die guten Beiträge. Ich war bis anhin stiller Leser vieler Themen bzw. Beiträge.

Ich habe letzten Dezember angefangen mit dem Jelqing und das durchgezogen bis ca. Mitte Februar und dann eine Pause eingelegt bis ca ende März. Hatte Beruflich viel zu tun und Abends keine Energie/Motivation nochmals zu Trainieren. Habe hier zu mit diesem Video angefangen und jede Woche die Intensität gemäss seinen Videos gesteigert: --Link entfernt--

Nun meine Auslastung auf der Arbeit wurde nicht weniger aber ich möchte gerne die Zeit welche ich im Home Office verbringe dazu nutzen einen Extender zu tragen vlt in Kombination mit einer Penis Pumpe.

Ich hab mich hier im Forum umgesehen aber ganz ehrlich...mir gehen diese Abküezungen nicht in den Kopf und in Kombination mit irgendwelchen Fachbegriffen bin ich komplett weg vom Fenster.
Mein Ziel ist es die Länge UND die Dicke zu Trainieren.
Habe auch bereits einige Geräte ins Auge gefasst. Die wären:
- Penimaster Pro
- Jes Extender Pro
- Bathtube Hydromax
- Reise Penispumpe Penis Pump Traveller

Kurz noch zu meinem Penis:
Beschnitten, 28 Jahre Alt, Erigiert ist er je nach tagesform 10-12cm und im Umfang ca. 8 cm...auch wenn ich bisher keine wirklichen probleme hatte mit meinem Penis bei den Frauen, hoffe ihr versteht wieso ich jetzt interessiert bin da Manuell nachzuhelfen?

Welches Gerät würdet ihr mir empfehlen? Macht es wirklich sinn einen Extender UND eine Pumpe gleichzeitig zu verwenden? Also zwischendurch oder gar täglich mit der Pumpe zu Arbeiten.

Gerne auch andere Extender/Pumpen als oben aufgeführt.

Vielen dank für eure Antworten und einen schönen Abend wünsche ich euch!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Allesodernichts

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
13.06.2020
Themen
2
Beiträge
399
Reaktionspunkte
966
Punkte
790
PE-Aktivität
Einsteiger
Moin,
Also ich würde dir eher einen Gewindestangen Extander empfehlen, womit du besser easy into strech ausführen kannst, anstelle von dem Jes und Penimaster.
Dann am besten mit Wärmelampe langsam über anfangs 20 min die Gewinde weiter rausdrehen und den Penis weiter dehnen.
Nach 20 min, dann nochmal 20 min mit der Streckung so bleiben.
Anschließend 2 Durchgänge a 5 min Pumpen und 5 min Jelqen im Wechsel.
Mit der Zeit solltest du die Gewindestangen weiter rausdrehen können und die Zeiten des Trainings langsam erhöhen.
So würde ich an deiner Stelle trainieren.
Viel Erfolg! :)
 

Rollo_82

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
16.12.2019
Themen
12
Beiträge
1,024
Reaktionspunkte
2,279
Punkte
1,970
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
136 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Hallo und willkommen im Forum. Diese Reisepumpe soll ein Witz sein, nehme ich an. Die Pumpe sollte einen passenden Zylinder haben, der nicht zu groß/weit ist. Lies dir hierzu mal die verschiedenen Threads zum Thema durch.

Nimm deine aktuellen Maße nach Forenstandard. Hast du deine Startwerte damals auch genommen? Der Zylinder sollte nicht mehr als 1-2cm mehr Durchmesser haben, als dein Penis, so zumindest das allgemeine Credo. Vorteil ist, dass der Hodensack nicht so leicht mit in den Zylinder wandert.
Du musst kein teures Set kaufen, einzelne Zylinder und dann Bremsenentlüfter billig im Internet kaufen, dazu dann noch die passende Kupplung für den Zylinder, da gibt es auch schon vorkonfektionierte Sets mit Schlauch. Die Kupplung ist in der Regel eine CPC-Kupplung. Wenn du die teuren Pumpen auf den Websites der Erotikshops mit den billigen Bremsenentlüftern vergleichst, wirst du eine frappierende Ähnlichkeit feststellen.

Was den Extender angeht, bevorzugen einige Stangenextender, andere dann lieber einen Gurt. Ich habe einen SizeDoctor Stangenextender, den ich nicht besonders komfortabel finde, ich bevorzuge daher meinen Phallosan-Nachbau. Ich finde meine Bathmate zwar ganz gut, allerdings ist das Training doch recht anstrengend. Du verbringst insgesamt mit dem üblichen, was man beim Duschen tut, min. 30 Minuten in der Dusche. Alternativ wäre die Nutzung in der Badewanne. Die BM ist aber aufgrund der fehlenden Unterdruckanzeige umstritten, insbesondere für Anfänger in Sachen Pumpen.

Beratung zur passenden Pumpe erst möglich, wenn Maße vorliegen. Die erfahrenen Pumper können dir dann bei der Zylindergröße behilflich sein. Bist du ein wenig bastlerisch talentiert, kauf dir günstig eine Glocke für die Eichel mit passendem Gurt, die haben dann aber keinen Zugstärkenanzeiger wie der PF (Phallosan forte), und einen günstigen Stangenextender. Meist ist bei den Glocken ein Teil dabei, das du auf jeden normalen Stangenextender bauen kannst, um die Glocke auch mit Stangenextender zu nutzen.

Schau doch mal bei wish oder aliexpress. Vergleiche da aber unbedingt die Preise, wish ist in der Regel etwas teurer als Aliexpress. Und auch die Shops dort haben unterschiedliche Preise für die gleichen Artikel. Der Versand kann aber länger dauern.

Ich gehe davon aus, dass du aus der Schweiz kommst? Mach dich schlau zu den Importgebühren. Bislang musste ich keine Einfuhrumsatzsteuer oder Zoll bezahlen, weil die Sachen in der Regel so billig sind, dass man unter dem Freibetrag bleibt, je nach Höhe natürlich.
 
Oben Unten