Nebenhodenentzündung.

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Fitness und Bodybuilding" wurde erstellt von Loverboy, 15 Nov. 2016.

  1. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10) Threadstarter

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    19.06.2018
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,474
    Zustimmungen:
    1,772
    Punkte für Erfolge:
    3,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ich habe eine akute Nebenhodenentzündung gehabt.

    Hatte dann einen Termin beim Urologen und der hat mir für die Dauer von
    14 Tagen Antibiotika und Voltaren verschrieben.
    Gebracht hat es wenig. Deshalb bin ich dann auch gleich zu meinen
    Naturspezialisten gegangen und der hat mir dann eine Lugol`ische Jodlösung
    (12%-Lösung) verschrieben. Da nehme ich jetzt nüchtern 3 Tropfen mit etwas Wasser
    vor dem Frühstück. Seitdem geht es mir besser und ich mache wieder Sport.
    Das ganze nimmt man 3 Monate lang.
    Gruß
    Loverboy
     
    #1
  2. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    24.06.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    9,026
    Zustimmungen:
    23,676
    Punkte für Erfolge:
    12,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    iiii ... da würde man hier eine "gefällt mir nicht" Taste brauchen
    Alles Gute!
     
    #2
    Loverboy gefällt das.
  3. hopeful

    hopeful PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    09.10.2016
    Zuletzt hier:
    22.07.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1,212
    Punkte für Erfolge:
    975
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Hallo loverboy

    keine schöne Sache, wünsche Dir schnelle Genesung

    Grüße
     
    #3
    Loverboy und Riffard gefällt das.
  4. Mavel

    Mavel PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    29.10.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    481
    Punkte für Erfolge:
    570
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    67 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Uhhh bei solchen sachen musste sehr vorsichtig und fürsorglich sein. Bei mir endete eine Leichte Hodentorsion zwei wochen Später mit Nierenbeckenentzündung, Fieber und Schüttelfrost im Wuppertaler Krankenhaus. Nur durch frühzeitige Entlassung (mit Verzichtserklärung)konnte ich Sylvester mit meiner Familie Verbringen ^^
     
    #4
    Loverboy gefällt das.
  5. mrfx

    mrfx PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    23.06.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    2,369
    Punkte für Erfolge:
    1,885
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    17,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    16,3 cm
    EG (Mid):
    15,2 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Klasse Beitrag, danke!!

    eine nebenhodenentzündung hatte ich vor etlichen lahren, 2007 war das. Damals hab ich das verschleppt weil ich keinen bock hatte zum Arzt zu gehen aus mehreren dämlichen Gründen.
    Seither sind die Bälle an einer bestimmten Stelle sehr tastempfindlich und ich mag esvauch nicht wenn sie damit spielt. Ich war auch über die Jahre schon etliche male beim urologen. Nix zu finden.

    Daher werde ich das Zeug mal ausprobieren, vielleicht hilfts ja. Wenn nicht, hab ich nichts verloren. Ich hatte mich ja schon damit abgefunden dass ich damit leben muss.
     
    #5
    Loverboy gefällt das.
  6. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10) Threadstarter

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    19.06.2018
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,474
    Zustimmungen:
    1,772
    Punkte für Erfolge:
    3,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    mrfx:
    Ich kann dir die Adresse geben wenn du mit mir chattest.
    BZW. die Telefonnummer.

    Man nimmt früh nüchtern 3 Tropfen mit zwei Esslöffel Wasser und trinkt dann
    Wasser nach. Es wird Monate lang genommen.
    Ich glaube es kostet 12-15 Euro.

    Liebe Grüße Loverboy :animiert55:
     
    #6
    mrfx und hopeful gefällt das.
  7. mrfx

    mrfx PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    23.06.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    2,369
    Punkte für Erfolge:
    1,885
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    17,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    16,3 cm
    EG (Mid):
    15,2 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Ich weis nicht ob mir das jetzt jemand glaubt, aber seit ca Anfang Dezember hab ich keine Schmerzen mehr. So wirklich bewusst geworden ist mir das erst letzte Woche. Woran das liegt kann ich echt nicht sagen. Aber fakt ist, dass ich mich damit beinahe ein Jahrzehnt rum plage und, auch wenns irgendwie paranoid klingt, nachdem ich mit PE angefangen habe ist das weg.
    Wenn ich jetzt so darüber nachdenke, müssten die Schmerzen ca. 3-4Wochen nachdem ich MU mit ins Training aufgenommen habe, weg gegangen sein. Wäre es möglich dass das damit zusammen hängt?
     
    #7
    Loverboy, marsupilami, adrian61 und 3 anderen gefällt das.
  8. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10) Threadstarter

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    19.06.2018
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,474
    Zustimmungen:
    1,772
    Punkte für Erfolge:
    3,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Freut mich für dich.

    :bier:
     
    #8
    TrickyDicky gefällt das.
  9. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    24.06.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    9,026
    Zustimmungen:
    23,676
    Punkte für Erfolge:
    12,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    na klar kann das sehr leicht sein, dass Du mit MU das Problem beheben konntest:thumbsup3:
     
    #9
    Loverboy gefällt das.