Nach langer Zeit zurück im Forum

FranzL

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
15.07.2018
Themen
1
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Punkte
1
Liebe Community,

ich möchte mich hier kurz vorstellen und um euren Rat bitten, um mein Training effizienter zu gestalten.

Ich habe mich in diesem Forum mal vor einigen Jahren relativ oberflächlich eingelesen und seitdem manuelle PE-Übungen betrieben. Das Programm, das ich bisher fahre, ist relativ simpel:

20 min stretch + 15-25min jelquen (hängt von meiner Tagesform ab, da ich an einigen Abenden einfach zu müde bin um 20min +eine Erektion fürs jelquen aufrecht zu erhalten) und das ganze 5/2 Tage

Dabei muss ich zugeben, dass ich es bisher leider nicht immer geschafft habe, regelmäßig zu trainieren, also nach einigen Monaten Training auch mal einige Wochen/Monate nicht mehr trainiert habe. Auch habe ich meine Ergebnisse nicht immer sauber dokumentiert, was ich ab sofort ändern werde.

Dennoch habe ich bereits einige Erfolge auszuweisen.

Damals habe ich mit folgenden Maßen angefangen:

NBPEL: 14,5cm
EG mid: 11,9 cm

heute bin ich (2 Tage kein Training) bei ca.

NBPEL: 15,8 (+-0,1) cm
EG mid 12,4 cm

Ich glaube, wenn ich mich mehr mit diesem Forum beschäftigt und meine Trainingspläne öfter mal angepasst hätte, könnte ich durchaus mehr rausgeholt haben.

Meine Ziele für die Zukunft sind folgende Wert zu zementieren:

NBPEL: 16,5-17 cm
EG mid 13,5 cm

dabei ist mir der Dickezuwachs wichtiger als die Länge (sobald ich die 16cm geknackt habe)

Ich werde mich nun intensiver in das Forum einlesen und bin euch sehr denkbar, wenn ihr mir Tipps für weitere Trainingspläne geben könntet.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,277
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ich glaube, wenn ich mich mehr mit diesem Forum beschäftigt und meine Trainingspläne öfter mal angepasst hätte, könnte ich durchaus mehr rausgeholt haben.
hätte und wäre sind keine PE relevanten Faktoren
Jetzt bist Du da und herzlich willkommen
vor einigen Jahren relativ oberflächlich eingelesen und seitdem
das ist ja mal recht vage - vor allem auch in Bezug zu Deinen Gains
Wenn Du - wie viele andere auch ein Zeitproblem hast, kannst Du Dein Training ja auch splitten und zB morgens stretchen und abends Jelqen
Vielleicht erzählst Du noch ein wenig über Dich, damit wir uns ein besseres Bild machen können
 
Oben Unten