Moinsen

Pyro82

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
02.12.2018
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
3
Punkte
2
PE-Aktivität
Einsteiger
Moin, zu meiner Person gibt es eigentlich nicht viel zu sagen.

Habe mich vor 17 Wochen schlau gelesen, und angefangen langsam zu trainieren.

Vorher den Kamerad in der Pumpe gemessen ( auf mm genau )

Nach 6 Wochen zwischen Ergebnis, und siehe da, ein Zuwachs von 0,5cm

Habe vor kurzem in der 16. Woche nochmal gemessen und bin jetzt bei 1,3cm mehr.

Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber es funktioniert, zwar langsam aber ich habe auch keine Wunder erwartet.

Ich habe es mal umgerechnet, Zuwachs pro Monat 0,33cm aufs Jahr gerechnet wären es 3,96cm

Ich werde am Ball bleiben und berichten.

5/2

Gruss Pyro
 

Zipfelkasper

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
31.10.2018
Themen
1
Beiträge
30
Reaktionspunkte
67
Punkte
60
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2011
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm
Hallo,
in welchem Wert hast Du diesen Zuwachs?
 

PerryPimmel

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.07.2018
Themen
2
Beiträge
134
Reaktionspunkte
491
Punkte
455
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
16,2 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
17,3 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
11,3 cm
EG (Top)
10,0 cm
In der Pumpe gemessen?
Schlaff? Hart? Gleicher Druck?
 

Michael47

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
26.09.2018
Themen
2
Beiträge
95
Reaktionspunkte
145
Punkte
101
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
Berichte mal vom Trainingsprogramm, hört sich ja spannend an...
 

Pyro82

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
02.12.2018
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
3
Punkte
2
PE-Aktivität
Einsteiger
verzeihung ich hatte gedacht das wäre offensichtlich als ich sagte in der Pumpe und der Pumpe entsteht ein unterdruck und automatisch steht er.

Und es ist deswegen auf die Länge bezogen Umfang weiß ich nicht den habe ich nie gemessen es sieht jetzt allerdings etwas brutaler aus als vorher.

auch der Druck Wert in der Pumpe ist derselbe und identisch sonst würde messen ja keinen Sinn machen.
 

Michael47

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
26.09.2018
Themen
2
Beiträge
95
Reaktionspunkte
145
Punkte
101
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
Alles klar ;)
 

PerryPimmel

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.07.2018
Themen
2
Beiträge
134
Reaktionspunkte
491
Punkte
455
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
16,2 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
17,3 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
11,3 cm
EG (Top)
10,0 cm
Mir ist nicht alles klar. Welcher Unterdruck? Bei mir ist er in der Pumpe zudem länger als bei externen 100%eq. Außerdem: breiter Fuß oder drückt sich der Zylinder ins Fatpad?
Mein Ratschlag: nochmal nach Forenstandard vermessen und die Pumpenmessung dann just for fun nebenher.
So macht das messen mMn keinen Sinn.
Selbst für den Fall, dass Du ohne Pumpe vielleicht keine gute eq auf die Beine stellen kannst, trotzdem wenigstens den BPFSL nehmen.
Und gerne veröffentlichen...ich persönlich finde anderer User Werte immer interessant und schön zu kennen.
 

Pyro82

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
02.12.2018
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
3
Punkte
2
PE-Aktivität
Einsteiger
Die Pumpe wird ausschließlich zum messen verwendet.

Immer gleiche Vorraussetzung.
 

Trigger

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
15.09.2017
Themen
2
Beiträge
242
Reaktionspunkte
792
Punkte
775
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
17,8 cm
NBPEL
12,7 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
14,6 cm
EG (Top)
14,4 cm
Die Pumpe wird ausschließlich zum messen verwendet.

Immer gleiche Vorraussetzung.

Macht trotzdem überhaupt keinen Sinn. So gar nicht. Vermiss dich nach Forenstandard und zwar alle relevanten Werte. Glaub mir, du bereust es sonst, wenn du später gern aussagekräftige und vergleichbare Ausgangswerte gewusst hättest. Dann ist es aber zu spät.

Wo und wie du sonst noch zusätzlich misst, bleibt natürlich weiterhin dir und deiner Kreativität überlassen. Aber mit den Messungen kannst du hier nichts anfangen, die sind echt nur Fun.

Gruß, Trigger
 

Markus

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
24.12.2014
Themen
2
Beiträge
451
Reaktionspunkte
1,987
Punkte
1,580
PE-Aktivität
6 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,2 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
14,3 cm
Was ist denn deine Differenz von BPEL und gepumpter Länge?
 

Dampfhammer2000

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
23.12.2014
Themen
8
Beiträge
773
Reaktionspunkte
1,877
Punkte
1,580
PE-Aktivität
15 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
95 Kg
NBPEL
14,5 cm
EG (Mid)
14,4 cm
Also ich messe auch ab und an in der Pumpe, zusätzlich zu den normalen Messungen.
Und ich kann euch sagen, das man da absolut exakte Messungen hinbekommt. (Wenn man nicht große Gewichtsschwankungen hat)

Ich messe nach exakt 10min, bei exakt gleichen Druck. Dann einfach einen Strich mit dem Eding auf den Zylinder.
 

Trigger

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
15.09.2017
Themen
2
Beiträge
242
Reaktionspunkte
792
Punkte
775
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
17,8 cm
NBPEL
12,7 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
14,6 cm
EG (Top)
14,4 cm
Also ich messe auch ab und an in der Pumpe, zusätzlich zu den normalen Messungen.
Und ich kann euch sagen, das man da absolut exakte Messungen hinbekommt. (Wenn man nicht große Gewichtsschwankungen hat)

Ich messe nach exakt 10min, bei exakt gleichen Druck. Dann einfach einen Strich mit dem Eding auf den Zylinder.

Das ist interessant @Dampfhammer2000 und es sagt ja keiner, dass man das nicht machen sollte. Der Rat war nur, deshalb nicht auf die anderen Messwerte zu verzichten. Denn die sind für das Forum und alle die gern helfen, nunmal die „Währung“, mit der jeder etwas anfangen kann.

Grüße, Trigger
 

Dampfhammer2000

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
23.12.2014
Themen
8
Beiträge
773
Reaktionspunkte
1,877
Punkte
1,580
PE-Aktivität
15 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
95 Kg
NBPEL
14,5 cm
EG (Mid)
14,4 cm
Ne, verzichten nicht.
Ich mach das nur zusätzlich und das man eben optisch auch mal was sieht.
Ist eine viel größere Motivation den Unterschied deutlich zu sehen, als nur als irgendwelche zahlen.

Ich trainiere ja schon seit Jahren und da man seinen Schwanz ja jeden sieht, fallen einem die Gains eigentlich überhaupt nicht auf.
(Geht mir auch beim Kraftraining so. Ich seh da nicht viel. Wenn mich aber bekannte sehen, die man mal ein paar Monate nicht gesehen haben kommt gleich immer: wow, trainierst wieder? Hast ja voll die muckis bekommen)

So auch mit der Pumpe. Wenn ich den ersten Strich sehe und wo mein Teil nach 3 weiteren Strichen aufhört....

Dann hat das ein echt befriedigenden wow Effekt!
 

Felix1982

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
20.12.2016
Themen
14
Beiträge
254
Reaktionspunkte
404
Punkte
540
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
88 Kg
BPEL
18,6 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,7 cm
EG (Top)
11,9 cm
Hi

Nach meiner Meinung bringt das allses nichts wichtigste ist bpfsl bpl unterschied wenn man den nicht mist dann wird das auch nichts ich rede hier von Jahren sonst macht das pe eh keinen Sinn . Meine Meinung sonst hört man eh nichts mehr.
 
Oben Unten