Mirrors Ejakulationskontroll-Trainingslog

Dieses Thema im Forum "Vorzeitiger Samenerguss" wurde erstellt von Mirror, 2 Feb. 2015.

  1. Vespa

    Vespa PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    31.05.2017
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    62
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    191 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    14,7 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    Die Kopfhörer waren nicht ernst gemeint, glaube nicht, dass irgendeine Frau das akzeptiert!
    Alles in Maßen, den Spray ab und zu benutzen finde ich aber unbedenklich!
     
    #41
  2. Terion

    Terion PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    1,204
    Punkte für Erfolge:
    1,100
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    65 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    17,1 cm
    EG (Base):
    11,2 cm
    EG (Mid):
    11,7 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Wieso?
     
    #42
  3. Oroblum

    Oroblum PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    14.03.2016
    Zuletzt hier:
    20.09.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    111
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Naja ich habe Cremes und dickere Penis Hüllen benutzt. Ich habe eigentlich gar nix mehr gespürt.
    Leider ist jetzt die Frau weg. Ich weiß gar nicht wie ich das jetzt machen soll.
    Ich habe es weggecremt usw, als mich mit dem Problem mal auseinander zu setzen.
     
    #43
  4. Terion

    Terion PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    1,204
    Punkte für Erfolge:
    1,100
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    65 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    17,1 cm
    EG (Base):
    11,2 cm
    EG (Mid):
    11,7 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich verstehe nur nicht, inwiefern man sich deshalb von sich selbst entfernen soll.
     
    #44
  5. Oroblum

    Oroblum PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    14.03.2016
    Zuletzt hier:
    20.09.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    111
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich meine damit das man sich nicht mit sich selbst und seinem Körper auseinander setzt.
    Und eher das Problem direkt bekämpft und nicht sich drum rum mogelt.
    Vielleicht sprechen wir auch auf verschiedenen Ebenen.

    Beispiel :
    Du bist ständig erkältet oder hast Grippe und rennst zum Arzt und bekommst Antibiotika. Da wäre es ja sinnvoller mal heraus zu finden warum man ständig krank ist. So meine ich das.
    Oder viele denken ja Ihr Schwanz ist zu kurz. Statt zu bekämpfen warum das so ist, will man einen größeren Schwanz.
    Das gleiche natürlich bei Brust-OP´s für Frauen.

    Dieses gesellschaftliche Problem wird auf Grund des Internets immer schlimmer und ist meiner Meinung nach ein gesellschaftliches Problem. Es gibt immer mehr Vergleichbarkeit. Es wird immer mehr verglichen.
    Fast alle hübschen Instagram Stars sind operiert. Operierst Du dich nicht schaffst Du es idR nicht an die Spitze.
    Man könnte jetzt so weitermachen, aber das bringt ja nix.
     
    #45
    Little gefällt das.
  6. Terion

    Terion PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    1,204
    Punkte für Erfolge:
    1,100
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    65 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    17,1 cm
    EG (Base):
    11,2 cm
    EG (Mid):
    11,7 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Eine mutige Aussage.

    Ich erkenne deinen Ansatz, sehe das aber nicht so. Ohne sich mit dem Problem auseinandergesetzt zu haben, ist eine Lösung irgendeiner Art nicht möglich. In deinem Arzt-Bsp. bedeutet das, dass die Auseinandersetzung mit den Symptomen, die Erkenntnis, dass man die Grippe hat und die Lösung, dass man sich vom Arzt behandeln lässt, bereits die Beschäftigung mit sich selbst einschließt. Das Problem nur im nächsthöheren Glied der Kausalitätskette zu suchen, bedeutet nicht, sich mehr (oder überhaupt) mit sich selbst zu beschäftigen als zuvor.
    Ich denke, hier sind einfach zwei verschiedene Betrachtungsweisen am Werk.
     
    #46
  7. Oroblum

    Oroblum PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    14.03.2016
    Zuletzt hier:
    20.09.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    111
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Schau mal hier :



    Okay alles klar. Ich meine nur das man es sich gerne heutzutage zu einfach macht. Das ist natürlich meine persönliche Meinung. Es gibt extrem viele Menschen die z.B. Probleme mit Sodbrennen haben oder am Reflux-Syndrom leiden.
    Statt sich mit dem Problem auseinander zu setzen woran das liegen könnte werden Tabletten eingeworfen und gehofft das es hilft.
    Oder viele haben Probleme auf der Toilette oder mit Hämorrhoiden, statt man sich damit auseinandersetzt wie man auf der Toilette sitzt und was man so zu sich nimmt werden die verödet.

    Aber das hat hier mit dem eigentlichen Thema nix mehr zu tun. :)
     
    #47