Mark stellt sich vor

MarkStevens

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
22.09.2017
Themen
3
Beiträge
17
Reaktionspunkte
43
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo zusammen

Ich lese hier seit ca 3 Monaten passiv mit
Seit eben diesen 3 Mon trainiere ich auch regelmäßig; ich absolviere also das hier empfohlene Einsteigerprogramm seit Ende Juli
ich versuche 5 on , 2 Off durchzuziehen, wenn es mal nicht klappt , mache ich 3 / 1....

heute habe ich das erste mal "nachgemessen " und möchte die Ergebnisse der ersten 3 Trainingsmonate mit euch diskutieren ....

Zunächst zu mir:
Ich bin bereits 48, verheiratet, 1,81 M groß und schlank (81 KG), also alles Durchschnitt.
Meine Frau ist lt eigener Aussage zufrieden, ließ aber auch schon durchblicken, dass etwas mehr auch nicht so ohne ist, Die EQ ist für mein fortgeschrittenes Alter ganz OK ;)

Durchschnitt ist auch das Stichwort für meinen Willie,

die Werte beim Start vor 3 Monaten waren:

BPFSL: 16,5 cm
BFEL: 16,3 cm
NBPEL 14,5 cm
EG: 12,4 cm

nach den 3 Monaten Training habe ich heute folgende gains gemessen (immerhin, es gab welche :))

BPFSL: 17,8 cm
BFEL: 16,9 cm
NBPEL 15,1 cm
EG: 13, 0 cm

mir fällt auf Anhieb auf, dass der Zuwachs beim laschen Zustand (BPFSL) größer ist als bei den anderen Werten... das stelle ich subjektiv auch optisch fest.
dagegen sind die Gains bei den erigierten Werten mit ca 0,5 cm doch noch etwas ernüchternd....

was haltet ihr davon?
mache ich alles richtig?
was würdet ihr weiter vorschlagen ?

danke und viele Grüße
Mark
 

pimmelhuber

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,195
Reaktionspunkte
1,132
Punkte
1,360
Hallo zusammen

Ich lese hier seit ca 3 Monaten passiv mit
Seit eben diesen 3 Mon trainiere ich auch regelmäßig; ich absolviere also das hier empfohlene Einsteigerprogramm seit Ende Juli
ich versuche 5 on , 2 Off durchzuziehen, wenn es mal nicht klappt , mache ich 3 / 1....

heute habe ich das erste mal "nachgemessen " und möchte die Ergebnisse der ersten 3 Trainingsmonate mit euch diskutieren ....

Zunächst zu mir:
Ich bin bereits 48, verheiratet, 1,81 M groß und schlank (81 KG), also alles Durchschnitt.
Meine Frau ist lt eigener Aussage zufrieden, ließ aber auch schon durchblicken, dass etwas mehr auch nicht so ohne ist, Die EQ ist für mein fortgeschrittenes Alter ganz OK ;)

Durchschnitt ist auch das Stichwort für meinen Willie,

die Werte beim Start vor 3 Monaten waren:

BPFSL: 16,5 cm
BFEL: 16,3 cm
NBPEL 14,5 cm
EG: 12,4 cm

nach den 3 Monaten Training habe ich heute folgende gains gemessen (immerhin, es gab welche :))

BPFSL: 17,8 cm
BFEL: 16,9 cm
NBPEL 15,1 cm
EG: 13, 0 cm

mir fällt auf Anhieb auf, dass der Zuwachs beim laschen Zustand (BPFSL) größer ist als bei den anderen Werten... das stelle ich subjektiv auch optisch fest.
dagegen sind die Gains bei den erigierten Werten mit ca 0,5 cm doch noch etwas ernüchternd....

was haltet ihr davon?
mache ich alles richtig?
was würdet ihr weiter vorschlagen ?

danke und viele Grüße
Mark
Servus Mark
Also ernüchternd finde ich das beim nbpel eher nicht. Sind ja gerade mal 3 Monate. Es gibt Personen ,die insgemsamt nur einen cm gegaint haben. Du machst also schon viel richtig,würde ich sagen
 
Zuletzt bearbeitet:

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,852
Reaktionspunkte
13,267
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Erstmal willkommen bei der PEC.
Schön das du dich entschlossen hast dich hier vor zu stellen.
Aufgrund deiner Erfolge in den ersten 3 Monaten hast du alles richtig gemacht.
Wenn du Fragen hast oder Hilfe brauchst, dann melde dich einfach :)
 

archie

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
02.03.2016
Themen
3
Beiträge
12
Reaktionspunkte
56
Punkte
42
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
17,8 cm
NBPEL
15,7 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Hey @MarkStevens ,

also, obwohl ich selber Neuling bin und demnach noch nicht die Weisheit mit Löffeln gefressen hab, klingt 0,5 cm Zuwachs in drei Monaten auch für mich alles andere als wenig. Ich finde, das macht schon einen deutlichen Unterschied und sollte dir eigentlich noch mal nen echten Motivationsschub geben - wobei deine jetzige Größe, wenn sie denn zementiert ist, meiner Meinung schon sehr ordentlich ist. Viele Männer wären mit dieser Größe schon hochzufrieden. Aber anhand deiner bisherigen Erfolge und gerade der deutlichen Vergrößerung des BFSL Wertes, der, meines Verständnisses nach, die besten Voraussetzungen für das "Nachziehen" des BPEL Wertes bietet, sieht man ja eindeutig, dass da auch noch deutlich mehr Luft nach oben ist. Was mich mal interessieren würde; hat deine Frau sich in irgendeiner Weise dazu geäußert (verbal oder nonverbal), dass sie nen Unterschied zwischen deinen momentan und deinen früheren Maßen bemerkt?

Auf jeden Fall denke ich, du bist auf nem guten Weg und solltest einfach so weiter machen :D
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,019
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey @MarkStevens - willkommen im Forum.

Du hast zwar nichts Näheres zu Deinem Trainingsplan gesagt, aber anhand der Erfolge kann man davon ausgehen, dass Du richtig und effizient trainierst.
Deine Gains würde ich schon als außerordentlich hoch bezeichnen, zumal Du (im Unterschied zu vielen) schon beim Einsteigerprogramm auch an EG zugelegt hast.
Ein Denkfehler, den Du machst (und das tun die meisten): Du schaust Dir 0,5cm auf dem Lineal an und denkst ":(:(:(:(so wenig gegeint:arghh::arghh::arghh::arghh:"
Google Dir mal eine Berechnungsformel für einen Zylinder und schau Dir anhand der Maße an, wieviel Volumen Dein Penis zugelegt hat .... das ist, was die Ladys zu spüren bekommen ;)
 

MarkStevens

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
22.09.2017
Themen
3
Beiträge
17
Reaktionspunkte
43
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger
danke für die Antworten; klar bin ich motiviert;

mir fiel nur der Unterschied beim BPFSL und den anderen Werten auf, weil das auch der subjektive optische Eindruck ist, den ich feststelle, etwa in der Umkleide, oder so.
In der Tat hängt da jetzt ein deutlich längerer und auch etwas fleischigerer Kollege rum, was ja schon mal nicht so übel ist fürs Selbstbewusstsein

die anderen Werte hinken halt da hinterher, scheinen aber im Rahmen für gut 3 Monate zu sein

@adrian61:
ich absolviere genau das, was hier im Forum als Einsteigerprogramm empfohlen wird (ca 8 10 Min Aufwärmen mit einer Rotlichtlampe, 10 Min stretchen in alle 9 Richtungen, 15 Min Jelquen
anfangs 5 o / 2 off
inzwischen 3 / 1

was ich allerdings oben vergessen habe zu erwähnen ist, dass das Ballooning und Kegeln von mir etwas stiefmütterlich behandelt bzw vernachlässigt wird. Da ich oft früh morgens trainiere, fehlt dafür oft die Zeit zum Ende der Trainingssessions hin, da ich zur Arbeit muss und/oder meine Frau dann aufsteht...
auch kommt es vor, dass mich dann gegen Ende der Sessions die Lust überkommt und ich deswegen das Ballooning / Kegeln beende. .....

@archie:
gesagt hat meine Frau explizit nichts, aber sie hat mal angedeutet, dass sie was registriert, weil sie fragte, ob ich eigentlich neuerdings so blaue pillen nähme (daraus schließe ich, dass vor allem die EQ besser ist :)

Mark
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,019
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
na dann machst Du ja alles richtig und wenn Du sowohl in der Umkleide als auch bei Deiner Frau schon Eindruck hinterlassen kannst, kann man von einem ordentlichen Trainingserfolg sprechen :thumbsup3:
 

MarkStevens

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
22.09.2017
Themen
3
Beiträge
17
Reaktionspunkte
43
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger
okay :) eine Frage noch : wie seht ihr das mit dem vernachlässigten Ballooning/Kegeln....?
Ein Problem ?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,019
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Kegeln solltest Du auf jeden Fall ... das kostet ja keine Extrazeit, weil Du das immer dann tagsüber machen kannst, wenn es Dir gerade einfällt. Ballooning lassen viele weg ... ist zwar natürlich eine super Übung vor allem direkt nach dem Training, weil es den Penis für längere Zeit maximal durchblutet, aber kein MUSS.
 
Oben Unten