Marcus' Statusbericht

MarcusG

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
18.09.2019
Themen
2
Beiträge
41
Reaktionspunkte
488
Punkte
264
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
14,3 cm
Hallo Zusammen :)

Hier der aktuelle Status 04-06-2020
Datum2019-092020-06
Gewicht7274
BPEL18,018,5
NBPEL16,517,0
BPFSL20,019,0
EG Base14,514,5
EG Mid14,013,5
EG Top14,214,3

Ja leider 2kg zugelegt! Mal schaun ob ich das wieder runter bekomme.
BPEL+NBPEL +0,5mm joa etwas unerwartet, da ich nicht wirklich trainiert habe, vermutlich einfach eine Messungenauigkeit?! Darf aber gern noch länger werden! Hätte nichts dagegen.
BPFSL Hier muss ich die Tage nochmal messen, er will aktuell einfach nicht ganz schlaff werden.
EG hier nahezu unverändert. Soll aber auch so bleiben, wenns geht. ;)

Aktuelles Bild -> siehe Steifi-Bereich :)

Gruß
Marcus
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,548
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Du hast jetzt ein dreiviertel Jahr trainiert.
Der Ausrutscher beim EG-Mid liegt wahrscheinlich bei
einem Messfehler.
Deshalb sollte man auch 3 mal an verschieden Tagen messen und dann den Mittelwert
nehmen.
Aber trotzdem du zugelegt hast 2 Kg. ist deine Länge um einen halben cm gestiegen.
Das ist sehr gut.
Mach weiter so.
lg.
Loverboy
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,277
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey MarcusG,
Ja leider 2kg zugelegt! Mal schaun ob ich das wieder runter bekomme.
auf 180cm darf ein Mann ruhig 74 kg wiegen. Es ist auch normal, mit Anfang 30 endgültig das "Boy-hafte" hinter sich zu lassen und ein männlicher Körper ist eben etwas schwerer. (Passt auch gut zu Deinem üppigen Prügel)
BPEL+NBPEL +0,5mm joa etwas unerwartet, da ich nicht wirklich trainiert habe, vermutlich einfach eine Messungenauigkeit?! Darf aber gern noch länger werden! Hätte nichts dagegen.

EG hier nahezu unverändert. Soll aber auch so bleiben, wenns geht. ;)
absolut schöne und ausgewogene Maße
BPFSL Hier muss ich die Tage nochmal messen, er will aktuell einfach nicht ganz schlaff werden.
Ein gutes Zeichen, dafür, dass Dein Schwanz gesund ist und sich wohl fühlt!
Aktuelles Bild -> siehe Steifi-Bereich :)
Schon gesehen und kommentiert - sieht verdammt gut aus mein Freund
 

MarcusG

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
18.09.2019
Themen
2
Beiträge
41
Reaktionspunkte
488
Punkte
264
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
14,3 cm
Ist es normal, dass man bereits nach 5 Tagen Strechen einen Zuwachs von ~10mm hat(NBPEL + BPEL und BPFL)???
Ist das normal??

Hatte nach dem 1. Strechen am Samstag jeweils ~ +5mm.
Hab wie vorgeschrieben in alle Richtungen eine gewisse Zeit gezogen und versucht am Eichelansatz anzusetzen ohne vorzurutschen.
Jelken tue ich übrigens nicht, da ich nicht möchte, dass der Umfang weiter zunimmt...
Beckenbodentraining hatte ich vor Jahren schon mal gemacht, daher ist die Übung nicht schwer.
Balooning mache ich nicht. Es ist einfach zu verlockend weiter zu machen und ich möchte ja auch noch was übrig haben für meine Freundin ;D
Das Myofasciale Unlocking muss ich mir noch mal in ruhe durchlesen.

Ausserdem dehne ich täglich die Haut am Bändchen, da sie sehr straff ist und das oft unangenehm ist. Auch versuche ich so zu erreichen, dass sich die Vorhaut nicht von selbst wieder zurückzieht über die Eichel.
Das klappt schon sehr gut :)

Gruß
Marcus
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,674
Reaktionspunkte
11,759
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ist es normal, dass man bereits nach 5 Tagen Strechen einen Zuwachs von ~10mm hat(NBPEL + BPEL und BPFL)?
Das werden wohl temporäre Gains sein.

Jelken tue ich übrigens nicht, da ich nicht möchte, dass der Umfang weiter zunimmt...
Hm..ohne jelqen wird es sicherlich schwierig werden, echte Länge-Gains im steifen Zustand zu erreichen.
Ich würde das jelqen definitiv beibehalten.
 

MarcusG

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
18.09.2019
Themen
2
Beiträge
41
Reaktionspunkte
488
Punkte
264
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
14,3 cm
Habe heute zusätzlich angefangen die Rotation bzw die Knick Winkel zu notieren.
Für den seitlichen Winkel (hab den "horizontal" genannt) habe ich meine beiden Beine als Referenzlinie verwendet und die Abweichung von der Senkrechten notiert.
Für den vertikalen Winkel habe ich mich möglichst gerade hingestellt und auf Höhe meines Penisses möglichst waagerecht ein Bild gemacht. Dann habe ich den abweichenden Winkel notiert.
Für die Krümmung des Penisses vor der Eichel habe ich den Schaft als Ausgangslinie genommen und die Abweichung davon notiert.
Für die rotation der Eichel habe ich mich etwas vorgebeugt, damit der erigierte Penis locker hängt und dann möglichst horizontal ein direkt frontal auf die Eichel zu gemacht.

Bilder dazu sind in meinem Privaten Ordner :)
Bei Interesse an dem Ordner, PN an mich.

gruß
Marcus
 
Oben Unten