lupus mischt mit...

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von lupus, 19 Juli 2018.

  1. lupus

    lupus PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    19.07.2018
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    155
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Hallo zusammen!

    Nachdem ich nun einige Tage die Website durchforstet und am Sonntag mit dem Einsteigerprogramm begonnen habe, dachte ich, es ist an der Zeit sich anzumelden! :)

    Ich bin 28 Jahre jung, etwa 181 groß, wiege vermutlich gute 80KG (Keine Waage...) und bringe wohl ein "Durchschnittsglied" (?) mit....

    BPFSL: 16.5
    BPEL: 16
    NBPEL: 15
    EG Base: 13
    EG Mid: 12.5
    EG Top: ?

    Ziele: 1. EQ verbessern!!!
    2. Das frühe Ejakulieren in den Griff bekommen...:(
    3. EG verbessern


    Die ersten beiden Ziele haben definitiv Priorität, noch vor allen eventuellen Zuwächsen!

    Ich schätze es finden sich für fast jeden Art von Penis (Größe, Umfang, Form, whatever...) Frauen (oder Männer) die damit etwas anfangen können! Womit jedoch wohl niemand etwas anfangen kann ist nunmal ein schlaffes Glied... Ich hätte bei Leibe nichts gegen einen etwas längeren/dickeren Penis einzuwenden, aber das er endlich wieder richtig hart wird (und auch mal länger bleibt) ist das wichtigste!

    Ich werde (vermutlich am Wochenende) einen Log starten in dem ich zu Beginn näher auf die Umstände eingehe; zuerst muss ich mir jedoch noch ein paar Gedanken machen, was ich so alles erzählen mag... Ich dachte aber, dass ich mit diesem Post zumindest endlich den Einstieg ins Forum mache!

    Ich hoffe das der ein oder andere von euch mich auf meinem Weg begleitet! :)

    ....eine Frage hätte ich auch schon (eigentlich schon recht viele, aber first things first...), unzwar:

    Soll ich bei meiner Zielsetzung mit dem normalen Einsteigerprogramm starten?! Ich habe, wie erwähnt, Sonntag damit begonnen und heute meine 4te Eineit absolviert, allerdings Frage ich mich dauernd (wirklich dauernd) ob die Stretches (bei Fokus EQ) nicht eher kontraproduktiv sind..?! Von den physiologischen mechanismen scheint doch eine Pumpe für die EQ am sinnvollsten, oder nicht?


    Mit den besten Grüßen und auf bald,

    Lupus
     
    #1
    adrian61, Alucard, Froggy und 5 anderen gefällt das.
  2. lupus

    lupus PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    19.07.2018
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    155
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Achso... Wegen der Bedenken bzgl. des Stretchens bin ich wie folgt gestartet:

    5 Min. aufwärmen (mit leichter Massage und IR Lampe)
    6 Min. stretchen (9 Richtungen je 2 x 20 Sekunden)
    10-11Min Jelqen
    Balooning (schwierig hart zu werden, auch recht schlaff ständig kurz vorm ejakulieren...; von den 4 Einheiten, wurd´s auch 2 x zum edging...:facepalm2:)
    5 Min. Beckenboden (Aufzug fahren - Fokus auf Spannungsdosierung)

    was meint ihr? :)
     
    #2
    Alucard und Andi84 gefällt das.
  3. Felix1982

    Felix1982 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    20.12.2016
    Zuletzt hier:
    15.11.2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    165
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    88 Kg
    BPEL:
    18,4 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,9 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    EG (Top):
    11,9 cm
    Hallo Lupus

    Ich würde dir empfehlen das Einsteigerprogramm weiterzumachen.

    Und supplements wie Zink larginin citrulin und opc mit Maca einzunehmen .

    Pro tag 3000 larginin 1500 citrullin 15 zink und opc100 milligramm. Maca 100 miligramm. 200miligramm lysin 200 miligram lorinthin
    50 miligramm panax ginseng diese kombination hat bei mir für ne gute Libido und nen super ständer gesorgt kann natürlich nicht garantieren ob es bei dir hilft jeder ist ja anders.

    Würde auch weitethin die Beckenboden übungen ausbauen. Auch reverse.

    Gruss Felix
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Juli 2018
    #3
    Alucard, Scuti und Andi84 gefällt das.
  4. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    15.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,469
    Zustimmungen:
    29,522
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hey Lupus,

    mit 28 bist Du für eine (dauernde) Erektionsschwäche noch ziemlich jung. Es wäre dahingehend wichtig, etwas mehr über Dich zu erfahren (zB. beruflicher Stress, Unsicherheit, Rauchen, Bluthochdruck oder ähnliche Faktoren, die die EQ beeinflussen könnten. Da ich selbst ähnliche Probleme kenne (aber doppelt so alt) bin ich nach dem Einsteigerprogramm zu den 2P Stretches gewechselt, die vor allem die Tunica trainieren, da ich das Gefühl hatte, die Lig-Stretches beeinflussen meine Erektion negativ.

    lg Adrian
     
    #4
    Alucard, lupus, Scuti und 3 anderen gefällt das.
  5. lupus

    lupus PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    19.07.2018
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    155
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    @adrian61 Ich musste erst einmal nachlesen was es mit den 2 Point stretches auf sich hat... Ich habe diese intuitiv auch schon so ausgeführt. Im Moment halte ich es mit den Stretches ja bei lediglich 2 Durchgängen pro Richtung. Mache davon jetzt einen mit den Basics und einen Durchgang 2 Point. Fühlte sich gestern ganz gut an! Ich wollte nachher meinen Log starten und da einiges näher erläutern.... :).

    @Felix1982 Danke für die Tipps! Maca, Zink und L-Arginin supplementiere ich bereits. (Ebenso wie Vit. D und Fischöl...). Die anderen von dir genannten Sachen werde ich mir mal anschauen.

    Kann ich irgendwie diesen Thread verlinken wenn ich einen Log starte?
     
    #5
    adrian61 gefällt das.
  6. Scuti

    Scuti PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    12.11.2017
    Zuletzt hier:
    14.11.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    215
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    77 Kg
    Würde mich auch bzgl. supplements interessieren. Kennt jemand von euch seriöse Quellen mit gut informierten Artikeln über die Wirkungen der Verschiedenen Substanzen, bzw. gibts hier irgendjemanden der sich intensiver damit beschäftigt hat und das schriftlich festgehalten hat?
     
    #6
  7. Froggy

    Froggy PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    15.11.2018
    Themen:
    17
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    662
    Punkte für Erfolge:
    695
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    94 Kg
    BPEL:
    15,6 cm
    NBPEL:
    12,9 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Wenn du moderat das Newbieprogramm fährst, dann solltest du bei der EQ auch positive veräderungen verzeichnen können; aber jeder reagiert anders.

    Wie sieht es mit Viagra aus, das könnte doch erstmal helfen? Und das was @adrian61 wegen dem Stress angesprochen hatte, solltest du vielleich auch abchecken.
     
    #7
  8. lupus

    lupus PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    19.07.2018
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    155
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Ja @Froggy , ich hoffe auch... und tatsächlich glaube ich, es tut sich schon was! Der Weg scheint zumindest zu stimmen! :ok_hand:
    Bzgl. den blauen Helfern: Die sind in zwar in Gebrauch, helfen aber tatsächlich nicht (bis minimal) - mein Kopf blockiert so sehr (siehe log), dass selbst die Pillen ihren Dienst weitgehend versagen... Stress gibts zwar hin- und wieder mal, auch die Arbeit ist manchmal stressig; aber ich mag meinen Job und so hoch ist der Stresspegel nicht, dass er sich negativ auf die untere Körperhälfte auswirken sollte. Naja, ich bleib dran an allen Fronten :bb05:, danke für dein Kommentar!
     
    #8
  9. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    15.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,469
    Zustimmungen:
    29,522
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Stress kommt ja nicht unbedingt von Arbeit, auch nicht von viel Arbeit.
    Für Dich bedeutet Geschlechtsverkehr Stress - Du denkst daran, dass Du gleich versagen wirst und hast damit meist auch Deine self fulfilling prophecy. Du musst - und ich weiß, das sagt sich leichter, als es zu tun, aus der Sexualität eine stressfreie, angenehme und lockere Sache zu machen lernen. Beim Onanieren treten ja Deine Erektionsprobleme nicht auf?
     
    #9
    lupus gefällt das.
  10. lupus

    lupus PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    19.07.2018
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    155
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    @Scuti, also ich kenn mich auch lediglich ein wenig mit Ernährung aus... Ich habe zwar viel gelesen und mich auch schon intensiver mit dem Thema befasst, aber letztendlich fallen in dem Bereich 5 Meinungen auf 4 Leute. No carb, low carb, slow carb, pro carb, whatever....;)
    Daher richte ich mich mittlerweile mehr nach Körpergefühl. Das heißt, wenn ich aus verschiedenen Quellen höre/lese xy ist gut für dich, dann probiere ich es evtl. aus und schau wie es mir damit ergeht.

    Zu den in der Regel empfehlenswerten Sachen gehören wie ich meine: Fischöl, Zink, Vitamin D, Magnesium
    Dazu wird oft von L-Arginin gesprochen, da bin ich mir noch nicht so sicher. Maca hau ich mir zwar ins Müsli, könnte aber gefühlt auch drauf verzichten; mag mittlerweile einfach den Geschmack...:)

    Abgesehen von supplementen hat ja auch die Natur ein paar Empfehlenswere Sachen zu bieten... Zum Beispiel Rote Beete oder Knoblauch. Beides habe ich in meinen Speiseplan integriert (als Säfte) und habe den Eindruck, dass es gut tut!
    Den Knoblauchsaft mische ich mit Zitronensaft. Das neutralisiert den Geruch überwiegend und gibt (hoffentlich) Tinte auf´n Füller hahahaha!!

    Lecker ist er trotzdem nicht... Mische 10ml Knoblauchsaft mit 10ml Zitronensaft (1-2 x am Tag), proste mir selber zu, sage laut "auf die gains" und dann runter damit! :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juli 2018
    #10
  11. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    15.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,469
    Zustimmungen:
    29,522
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    beim Oralverkehr aber unbedingt vor dem Abspritzen raus ziehen - der Knoblauch macht sich geschmacklich ziemlich bemerkbar :vomit:
     
    #11
    CockLuke gefällt das.
  12. lupus

    lupus PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    19.07.2018
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    155
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Oh, dass habe ich jetzt bei meiner Antwort tatsächlich nicht bedacht adrian; danke für den Hinweis! Und du hast VOLLKOMMEN recht - Sex ist mittlerweile ein riesiger Stressor & sogar etwas Angstbehaftet.... Nein, alleine habe ich die Probleme im Grunde nicht.....
     
    #12
  13. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    15.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,469
    Zustimmungen:
    29,522
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    ich denke, ich werde mal einen Thread anlegen "Richtig Onanieren" :)
    Versuch mal auf Deine Erfahrungen bei der Selbstbefriedigung auf zu bauen - Dabei siehst Du ja, dass es nicht Dein Penis ist, der "versagt" und dass Du Dich auf ihn, seine Standfestigkeit und seine Orgasmusfähigkeit verlassen kannst. Er ist auch groß genug, um DICH zu befriedigen. Nimm das mal als Basis, Vertrauen in DeinGlied zu entwickeln.
     
    #13
    lupus gefällt das.
  14. lupus

    lupus PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    19.07.2018
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    155
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Ich werd´s versuchen! :)

    ...und in dem Thread werde ich auf jeden Fall mitlesen! ;)
     
    #14
    adrian61 gefällt das.
  15. DHT

    DHT PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    26.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,442
    Zustimmungen:
    2,660
    Punkte für Erfolge:
    1,000
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Super Tipp und super Idee, mit dem Thread.

    @lupus : Du musst vor allem diese Angst vor der Angst ablegen. Also so ein bisschen Routinen aufbauen, um den Teufelskreis zu durchbrechen.
     
    #15
    lupus und adrian61 gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Lupus Log Trainingsberichte 21 Juli 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden