LoopingLui´s Trainingslog

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von LoopingLui, 22 Dez. 2014.

  1. LoopingLui

    LoopingLui PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,6 cm
    Hey Hou liebe PE-Freunde,
    ich habe nach 4 Monaten meines BPEL-Programms wieder eine Messung durchgeführt, welche leider nicht erfreulich war.
    Habe vor der Messung 5 Tage pausiert, um Tempgains auszuschließen.
    BPEL 18,0 => 18,1
    NBPEL 15,5 => 15,6
    BPFSL 19,5 => 19,1 bis 19,5 (Hab hier öfters gemessen, komischerweise variiert es da sehr stark)
    EG 12,5 => 12,5
    Wie man sieht habe ich im Prinzip nichts gegaint. Die 0,1cm beim BPEL/NBPEL könnten auch eine Messungenauigkeit sein.
    Bin nun am grübeln wie ich aus dieser "no-more-gains"-Phase wieder rauskomme :D
    Bitte um Rat!

    Gruß Lui
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Juni 2015
    #61
    BuckBall und Little gefällt das.
  2. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,172
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Hi Lui :)

    Kannst du kurz noch mal auflisten, wie du in den vergangenen 4 Monaten trainiert hast (Pensum, Übungen etc.)? Gab es häufiger mal Ausfälle? Oder lief alles diszipliniert ab? Ist dir bei den ausgeführten Übungen noch etwas Erwähnenswertes aufgefallen?
    Das wäre für die weitere Konzeption gut zu wissen ;)

    Grüße
    BuckBall
     
    #62
    LoopingLui und hobbit gefällt das.
  3. LoopingLui

    LoopingLui PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,6 cm
    Hey Buck!
    Traingsplan (IR-Lampe übers ganze Training an): Aufwärmen mit IR-Lampe > 10min 2-Point-Stretches > 25min Mid-EQ Jelqs > 10min Balooning/Edging > Abwärmen mit IR-Lampe
    Trainingsrythmus: 2 Tage on > 1 Tag off > 2 Tage on > 2 Tage off (habe über die 4 Monate ohne Ausfälle trainiert)
    Supps: Vitamin B und Zink

    Das einzige was mir während des Trainings aufgefallen ist, dass ich eher mit Mid bis High-EQ Jelqs gearbeitet habe. Habe versucht mit kleinen Pausen meine EQ im Mid Bereich zu halten, was aber oft nicht kontinuierlich gelang.

    Gruß Lui
     
    #63
    Little gefällt das.
  4. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,172
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Hi Lui :)
    Alles klar - das klingt an sich ideal, um den BPEL nachzuziehen. Offenkundig hat das allerdings nicht geklappt, wobei ich nicht glaube, dass du zu wenig gejelqt hast. Auch die Anmerkung, dass das Jelqing immer mal wieder zu High-EQ-Jelqs tendierte, weist darauf hin, dass an der Ecke definitiv nicht zu wenig Intensität im Spiel war.
    Ich würde daher annehmen, dass dein BPFSL derzeit noch der Flaschenhals für die weitere BPEL-Ausdehnung ist. Gerade jetzt, wo du auf 2Ps umgestellt hast, ist es übrigens gut möglich, dass sich die Überdehnung der Ligs (aus den vorherigen Trainingsphasen) über die Monate zurück entwickelt hat. Da die Tunicadehnung (auf die die 2Ps isoliert abzielen) sich aber wahrscheinlich langsamer entwickelt hat als sich die Ligdehnung zurückbildete, ist es gut möglich, dass die 2Ps das nicht sofort und vollständig auffangen konnten (daher kann es auch kommen, dass du derzeit beim BPFSL mitunter leicht geringere Werte misst als zuvor). Schlecht ist dies aber dennoch nicht, denn umso mehr der BPFSL-Zuwächse von den Ligs auf die Tunica verschoben werden, desto bleibender ist das für die Zukunft.

    Zurück zum Training in den kommenden Monaten: Da der Jelq-Fokus dir keinen Zuwachs beim BPEL beschert hat, würde ich den BPFSL für die nächste Trainingsetappe wieder mit anvisieren. Gleichsam würde ich die Jelqs aber vorerst auf einem (leicht) erhöhten Niveau lassen.
    Zum Beispiel so:
    10 Minuten Standard-Stretching
    15 Minuten 2-Point Stretching
    20 Minuten Mid-EQ-Jelqs
    10 Minuten Ballooning
    5-10 Minuten Beckenbodentraining
    Wärmezufuhr natürlich weiterhin per IR-Lampe, Rhythmus wie gehabt oder, wenn du das zeitlich unterbringen kannst, etwas reicher an Trainingstagen (z.B. 3 On / 1 Off statt 2 On / 1 Off / 2 On / 2 Off). Die Standard-Stretches könntest du derweil auch durch 2Ps ersetzen, aber da musst du wissen, wie gut dir die Übung von der Hand geht und wie viel fokussierte Belastung deine Tunica an der Ecke verträgt.
    So oder so würde ich empfehlen, nach 30 Tagen Training direkt wieder zu messen. Sollte sich dann der BPFSL erhöht haben (sei es auch nur minimal), dann ist das schon mal ein gutes Zeichen. Mit etwas Glück bewegt sich dann der BPEL in den kommenden 3 Monaten auch gleich mit. Sonst müsste man ihn danach noch gezielter angehen, wenn der BPFSL noch ein Stück weiter ist.

    Grüße
    BuckBall
     
    #64
    LoopingLui, Little und hobbit gefällt das.
  5. LoopingLui

    LoopingLui PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,6 cm
    Hey Buck,
    sorry für die verspätete Rückmeldung bin gerade voll im Klausurstress :D. (Man werd ich mir nach den Prüfungen die Kante geben :D)
    Deine Argumentation ist wie immer sehr einleuchtend und ich werde das Programm genau so ab Montag übernehmen.
    Leider kann ich aus zeitlichen Gründen nur meinen alten Trainingsrythmus kontinuierlich einhalten.
    Und vielen Dank für deinen Top-Support, das muss auch mal gesagt sein!
    Ich werde in einem Monat berichten!

    Gruß Lui
     
    #65
    BuckBall und Little gefällt das.
  6. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,172
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Kein Problem, die erhöhte Intensität war an der Ecke auch nur optional und möglicherweise ohnehin zu viel ;) Bin gespannt auf deinen Bericht und hoffe, dass du mit der erhöhten Belastung gut klarkommst. Wichtig: Vor der ersten Kontrollmessung in einem Monat auf keinen Fall eine mehrtägige Pausenphase (wie vor den "Hauptmessungen") einlegen. Um zu beurteilen, ob das Training von der Intensität her genügt, ist es sinnvoll ohne Unterbrechung zu messen.

    Keine Ursache, immer gerne. Momentan tut es mir sehr leid, dass ich nicht bei mehr Leuten beratend zur Seite stehen kann, doch auch meine Freizeit ist derzeit arg begrenzt :wtf:

    Viel Erfolg bei den Klausuren :)

    Grüße
    BuckBall
     
    #66
    LoopingLui und Little gefällt das.
  7. LoopingLui

    LoopingLui PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,6 cm
    Danke liegezeitlich gut im Plan ;)
    Meinst du ich sollte den SI zur Vordehnung wieder ins Programm nehmen?
     
    #67
    BuckBall und Little gefällt das.
  8. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,172
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Das kannst du natürlich tun :) Sofern das Tragen des SI für dich nicht sonderlich unangenehm ist und du es zeitlich vor dem "eigentlichen" Training unterbekommst, ist das zweifelsfrei eine probate Ergänzung, um BPFSL-Zuwächse zu unterstützen.

    Grüße
    BuckBall
     
    #68
    LoopingLui gefällt das.
  9. LoopingLui

    LoopingLui PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,6 cm
    Hey Hou Leute,
    ich hatte vor 1.5 Monaten einen Autounfall und war bis heute unfähig zu trainieren. Ich sehe es mal von der positiven Seite: Mein Lui hatte nun genügend Zeit sich mal ordentlich zu regenerieren. Ich werde übers Wochende eine Messung durchführen und am Montag mit meinem BPFSL-Programm starten. (Endlich kann ich wieder reinhauen :D)

    Gruß Lui
     
    #69
    AlexGer, achille, hobbit und 3 anderen gefällt das.
  10. achille

    achille PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    14.10.2019
    Themen:
    9
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    905
    Punkte für Erfolge:
    1,060
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    oha,also ist dein name Programm.;)
    hoffe alles gut bei dir?!jut dass du bald wieder starten kannst!
    greetz
    achille
     
    #70
    hobbit und Little gefällt das.
  11. LoopingLui

    LoopingLui PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,6 cm
    Ja diesen Kosenamen krieg ich nicht mehr los :D
    Ja Gott sei Dank ist alles gut verheilt und ich habe keine bleibenden Schäden abbekommen. Danke der Nachfrage!


    Fange heute mit meinem Trainingsprogramm wieder an YEHA! :D
    Habe mich gerade wieder vermessen:
    EG: 12.5cm ; BPEL: 18.0cm ; NBPEL: 15.5cm ; BPFSL: 18.5cm
    Wie man sieht, habe ich nur beim BPFSL Gains verloren. Auf der anderen Seite ist es sehr erfreulich, dass die wirklich wichtigen Werte stabil sind und nicht zurückgehen.
    Werde nach einem Monat wieder berichten, wie das BPFSL-Training anschlägt.

    Gruß Lui
     
    #71
    achille, Little und Peacemaker gefällt das.
  12. LoopingLui

    LoopingLui PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,6 cm
    Hallo Liebes PE-Forum,
    lang ists her. Hatte bis vor kurzem noch mit einigen Nachwirkungen meines Autounfalls zu kämpfen.
    Ich sag nur dazu: In Zukunft werd ich mir meine Krankenhäuser und Ärtzte genauer anschauen, bevor sie an mir eine OP durchführen dürfen. Würde ich euch übrigens auch empfehlen!
    Ich war nun ca. 4 Monate inaktiv und bin mal gespannt, was von meinen Gains noch übrig ist :D
    Werde mich morgen komplett vermessen und die erste Woche mit einem lockeren Einstiegsprogramm anfangen, damit sich mein Körper wieder an die Belastung gewöhnen kann. (10 min Stretch, 10 min Jelp, 10 min Balooning)
    Also ihr hört von mir!

    Gruß Lui
     
    #72
  13. LoopingLui

    LoopingLui PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,6 cm
    So Leute hab mich heute mal vermessen:
    BPFSL 19,5cm => 19,0cm
    BPEL 18,1cm => 18,0cm
    NBPEL 15,6cm => 15,5cm
    EG 12,5cm => 12,5cm

    Im großen und ganzen hab ich nur am BPFSL verloren, was mich sehr freut. Ich kann sagen, dass ich zementierte Gains habe :D
    Werde wie gesagt diese Woche ein Einstiegstraining machen und ab nächster Woche gehts dann richtig los.

    Gruß Lui
     
    #73
    Little und marsupilami gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Jigger´s Trainingslog Trainingsberichte Samstag um 21:07 Uhr
Saskes Trainingslog Trainingsberichte 25 Juli 2019
Gainsomesize Trainingslog Trainingsberichte 7 Juni 2019
Trainingslog Jorge Trainingsberichte 22 Mai 2019
Trainingslog von Jogginghose Trainingsberichte 28 Apr. 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden