kamagra, tadagra, silagra, vilitra, delgra?? alles viagra oder was?

blackhat

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
21.01.2015
Themen
5
Beiträge
58
Reaktionspunkte
155
Punkte
1
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,4 cm
BPFSL
15,8 cm
EG (Base)
12,8 cm
EG (Mid)
12,1 cm
EG (Top)
11,9 cm
hallo!

hab schon gelesen das einige hier schonmal viagra und so nen kram ausprobiert hat. wohl auch fürs pe-training oder einfach nur so beim vögeln?
was ich noch nicht ganz versteh ist was im inet für namen die runde machen. kamagra, tadagra, silagra, vilitra, delgra und davon gibts noch viel mehr...... sind das alles viagra tabletten? oder ist das ramsch mit schlechterter qualität von dem man immer die finger lassen sollte?
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,594
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
hallo!

hab schon gelesen das einige hier schonmal viagra und so nen kram ausprobiert hat. wohl auch fürs pe-training oder einfach nur so beim vögeln?
was ich noch nicht ganz versteh ist was im inet für namen die runde machen. kamagra, tadagra, silagra, vilitra, delgra und davon gibts noch viel mehr...... sind das alles viagra tabletten? oder ist das ramsch mit schlechterter qualität von dem man immer die finger lassen sollte?

Es gibt einige Generika (gleiche Inhaltsstoffe) aber die machen eben keine Werbung für das Produkt und sind dadurch günstiger.
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,684
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
hallo!

hab schon gelesen das einige hier schonmal viagra und so nen kram ausprobiert hat. wohl auch fürs pe-training oder einfach nur so beim vögeln?
was ich noch nicht ganz versteh ist was im inet für namen die runde machen. kamagra, tadagra, silagra, vilitra, delgra und davon gibts noch viel mehr...... sind das alles viagra tabletten? oder ist das ramsch mit schlechterter qualität von dem man immer die finger lassen sollte?

Du musst zwischen dem Wirkstoff und dem Tablettenamen unterscheiden.
Viagra ist kein Wirkstoff sondern eine Marke.

PDE-5 Hemmer Wirkstoffe gibt es folgende (gängige):

Sildenafil (Viagra)
Tadalafil (Cialis)
Vardenafil (Levitra)

Diese komisch klingenden Namen von dir sind dann meist Generika, die entweder S,T,V enthalten.
Qualitativ sind echte Generika den Markenprodukten nicht unterlegen.

Gruss Mad
 
Zuletzt bearbeitet:

blackhat

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
21.01.2015
Themen
5
Beiträge
58
Reaktionspunkte
155
Punkte
1
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,4 cm
BPFSL
15,8 cm
EG (Base)
12,8 cm
EG (Mid)
12,1 cm
EG (Top)
11,9 cm
danke madnox!
gibts denn generica die besonders empfehlenswert sind? oder welche von den man die finger lassen sollte? ich hab da immer son bisschen sorge das man da halt doch voll danebengreifen aknn wenn man die statt der originale kauft.
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,684
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
gibts denn generica die besonders empfehlenswert sind? oder welche von den man die finger lassen sollte? ich hab da immer son bisschen sorge das man da halt doch voll danebengreifen aknn wenn man die statt der originale kauft.

Ich hab nicht viel getestet, denke aber nicht das es groß Unterschiede gibt.
Im Zweifel vor dem Kauf einfach mal Dr. Google um Rat fragen. ;)

Gruss Mad
 

LoopingLui

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.12.2014
Themen
5
Beiträge
82
Reaktionspunkte
205
Punkte
384
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,6 cm
hallo!

hab schon gelesen das einige hier schonmal viagra und so nen kram ausprobiert hat. wohl auch fürs pe-training oder einfach nur so beim vögeln?
was ich noch nicht ganz versteh ist was im inet für namen die runde machen. kamagra, tadagra, silagra, vilitra, delgra und davon gibts noch viel mehr...... sind das alles viagra tabletten? oder ist das ramsch mit schlechterter qualität von dem man immer die finger lassen sollte?

Du musst zwischen dem Wirkstoff und dem Tablettenamen unterscheiden.
Viagra ist kein Wirkstoff sondern eine Marke.

PDE-5 Hemmer Wirkstoffe gibt es folgende (gängige):

Sildenafil (Viagra)
Tadalafil (Cialis)
Vardenafil (Levitra)

Diese komisch klingenden Namen von dir sind dann meist Generika, die entweder S,T,V enthalten.
Qualitativ sind echte Generika den Markenprodukten nicht unterlegen.

Gruss Mad
Ich würde auch mal gerne dieses Zeug für einen stundenlangen und stahlharten Ständer probieren. Was ist deine Empfehlung? :D
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,018
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
kamagra, tadagra, silagra, vilitra, delgra und davon gibts noch viel mehr...... sind das alles viagra tabletten?
Mad hatte das ja schon treffend erläutert. Um ins Detail zu gehen: Kamagra, Silagra und Delgra haben den Wirkstoff Sildenafil, sind also Viagra-Generika. Vilitra basiert auf dem Wirkstoff Vardenafil und ist entsprechend ein Levitra-Generikum. Tadagra führt wiederum den Wirkstoff Tafalafil und ist somit ein Cialis-Generikum. Generell gibt es aber mehrere dieser Generika auch in Kombination mit anderen Wirkstoffen (z.B. Dapoxetin), was dann aber gesondert ausgewiesen ist. Namen wie "Kamagra" sind also für sich genommen keine vollständige Produktbezeichnung, sondern nur ein (Generika-)Markenname. Meist gibt es auch verschiedene Dosierungshöhen dieser Produkte - die dann aber eben auch einzeln ausgewiesen sind.

Ich würde auch mal gerne dieses Zeug für einen stundenlangen und stahlharten Ständer probieren. Was ist deine Empfehlung? :D
Ironie oder Ernst? Ich bin mir jetzt gerade nicht sicher :woot:

gibts denn generica die besonders empfehlenswert sind?
Alle genannten sind, soweit ich weiß, in Ordnung. Da würde ich mich aber im Zweifelsfall immer noch einmal gründlich schlau lesen (auch was die jeweilige Quelle angeht), bevor ich so etwas bestellen würde.

Grüße
BuckBall
 

LoopingLui

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.12.2014
Themen
5
Beiträge
82
Reaktionspunkte
205
Punkte
384
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,6 cm

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,018
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm

LoopingLui

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.12.2014
Themen
5
Beiträge
82
Reaktionspunkte
205
Punkte
384
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,6 cm
I

Iron_Man333

Gelöschter Benutzer
Also ich hab einmal Viagra benutzt und finde die wirkung ziemlich langweilig der schwanz wird hart aber betäubt, was heißt man spürt fast nix ich konnte dadurch nicht kommen und wenn man pech hat wie ich dröhnt einem der schädel dabei und man kriegt schlecht luft ^^
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,684
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Ja wenn dich der betäubende Effekt stört, dann versuch mal Tadalafil (Cialis) oder einen der anderen PDE-5 Hemmer. ;)

Gruss Mad
 

Leonie

Im Ruhestand
Registriert
22.12.2014
Themen
4
Beiträge
703
Reaktionspunkte
939
Punkte
780
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
85 Kg
Den betäubenden Effekt habe ich bei Viagra nicht, nen prallen Schädel kann es aber schon mal geben. Keine Kopfschmerzen, aber halt nen dicken Kopf und die Nase ist zu. Kann man aber mit einer niedrigeren Dosierung abmildern, sofern noch eine gewisse Restpotenz vorhanden ist. 100mg sind halt schon ne heftige Dosis.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,883
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Vor kurzen hat noch einer hier gepostet:
Die Dosis macht das Gift.
Mein Bruder nimmt immer Viagra, ne 50 er, und berichtet nur gutes.
Die Nebenwirkungen, wie Kopppinne, zuhe Nase usw, verschwindet in der Regel nach der 3 oder 4 Einnahme.

Viel wichtiger ist aber das Herkunftsland. Egal, welche Marke, es sollte das versprochene auch drin sein.
Aus Tambuktu geschickt, und die Rechnung von Leningrad, also da würde ich vorsichtig sein.LOL.

An sonsten: Ausprobieren, geht über studieren.

darty
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,018
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Also ich hab einmal Viagra benutzt und finde die wirkung ziemlich langweilig der schwanz wird hart aber betäubt, was heißt man spürt fast nix
Dieser Effekt kann auftreten, wenn die durch das Sildenafil entstehende Blutstauung zu extrem wird. Wie Mad schon sagt: In so einem Fall lohnt oft die Nutzung eines anderen Wirkstoffs (z.B. Tadalafil oder Vardenafil), da diese länger, aber nicht so stark wirken. Alternativ könntest du es auch noch mal mit Sildenafil (Viagra) probieren, nur eben mit verringerter Dosis (50 mg reichen meist völlig, wenn der Anwender nur seine natürliche Erektion verstärken und keine Erektionsschwäche ausgleichen will).

Viel wichtiger ist aber das Herkunftsland. Egal, welche Marke, es sollte das versprochene auch drin sein.
Aus Tambuktu geschickt, und die Rechnung von Leningrad, also da würde ich vorsichtig sein.LOL.
Prinzipiell ist zu empfehlen, bei PDE5-Hemmer-Generika nur Präparate aus Indien zu nehmen. Diese sind in der Mehrheit von hervorragender Qualität (westliche Produktionsstandards) und auch schon sehr lange von Anwendern auf der ganzen Welt getestet worden. Bei Produkten aus anderen asiatischen Ländern wäre ich hingegen sehr, sehr vorsichtig.

Grüße
BuckBall
 

Gatillo

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
415
Reaktionspunkte
472
Punkte
420
PE-Aktivität
Einsteiger
Hej Mad!
Solche Stoffe, machen sie abhängig?
entweder psy. oder phy.?
Seit 2 Monaten spielte ich mit dem Gedanken Maka zu probieren. Aber einige Bekannten aus Peru haben mir empfohlen, über mind. 3 Mon. einzunehmen und die volle Wirkung zu merken.
Momentan fünktioniere bei mir alles in grünen Bereich.
2 Mal hatte ich die bittere Erfahrung, dass mein Sch. mittendrin plötzlich schlappi gemacht hat. Ich dachte mir, vielleicht ist mit 51 so was normal aber ich muss ehrlich sagen, es war mir unangenehm - meine Geliebte war auch ein wenig unsicher, sie auch mit mir so was noch nicht erlebt (sie hat evtl. es liegt an ihr!!), sie versuchte oral und massieren, noch nicht mal mein Kopfkino hat ihm geholfen. Ich habe pausieren müssen, aber nach 10 Min. war wieder in volle Pracht.
Die meisten meiner Kollegen nehmen schon seit einige Zeit Viagra, Sie berichten nur Wunder. Ich glaube, sie sind schon süchtig und ohne Viagra fünktionieren sie nicht mehr.
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,684
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Hej Mad!
Solche Stoffe, machen sie abhängig?
entweder psy. oder phy.?

Abhängig machen sie nicht, sie können aber eine psychische Abhängigkeit auslösen. Ich denke aber die meisten sind nicht wirklich abhängig, also wenn sie versuchen würden davon loszukommen, wäre es kein Problem. Nur wenn es gar nicht versucht wird, dann wird halt weiterhin genommen, was bisher gut funktioniert hat.

PDE-5 Hemmer sehe ich in Punkto Abhängigkeit nicht so kritisch, Nahrungsergänzungsmittel auch nicht. Sache die aber deutlichen Einfluss auf die Libido haben können, sind schon eher gefährlich (als Beispiel: Dopamin, Poppers, THC).

Gruss Mad
 

Leonie

Im Ruhestand
Registriert
22.12.2014
Themen
4
Beiträge
703
Reaktionspunkte
939
Punkte
780
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
85 Kg
Ich möchte noch anmerken, dass die Wirkung bei täglicher Einnahme abflachen kann. Zumindest meine ich das bemerkt zu haben, als ich es mal tat.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,883
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Wenn man es übertreibt, flacht alles ab.
Es muß dann eben eine höhere Dosis her, und irgendwann sind wa dann wieder da: Nur die Dosis macht das Gift.!!!

darty
 
Oben Unten