Je mehr, testo besser!

War Machine

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
04.10.2016
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
18
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
72 Kg
Moin Moin Leute,

habe schon vor längerer Zeit vom PE gelesen, hatte aber nie wirklich Lust es mal ernsthaft auszuprobieren... Bis jetzt quasi. Mir hat noch nie eine Frau gesagt, dass mein Penis zu klein sei oder sonst was, dennoch bin ich selbst einfach nicht zufrieden und möchte deshalb jetzt etwas daran tun.

Habe die Werte noch nicht alle gemessen, das Einzige was ich sagen kann ist, dass je nach "Erregunsgrad" mein NBPEL bei 16-17 cm liegt und der Durchmesser (Zollstock einfach quer drüber gelegt, da ich im Moment kein Maßband habe) bei 4,5 cm ca.

Mein Ziel ist es ein NBPEL von min. 18 cm und einen Durchmesser (nach dem Prinzip von oben gemessen) von min. 5 cm zu erreichen. Nachdem was ich bis jetzt so gelesen habe, wird das wohl eine Weile diszipliniertes PE erfordern, aber da ich auch generell ein disziplinierter Sportler bin, wird mir der Gedanke das ganze als weitere "normale" Trainingseinheit zu sehen sicherlich helfen das Ganze durchzuziehen. :D

Wollte erstmal nach einem 2On/1Off Prinzip trainieren und das Training aus 3 min Aufwärmen, 10 min Stretchen, 10 min Jelqen und 10 min Ballooning bestehen lassen.

Falls ihr da bessere Vorschläge habt, bin ich dankbar für jeden Tipp!

So reicht erstmal, haut rein und viel Erfolg beim "gainen" an alle!
 

War Machine

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
04.10.2016
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
18
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
72 Kg
Ach und wenn ich schon dabei bin, würde gerne mal eure Meinung hören wie man das Training am besten mit einer Pumpe kombiniert?
 
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer
Hi @War Machine ,
willkommen im Klub!:)
Mein Ziel ist es ein NBPEL von min. 18 cm und einen Durchmesser (nach dem Prinzip von oben gemessen) von min. 5 cm zu erreichen.
Das sollte machbar sein!
Wollte erstmal nach einem 2On/1Off Prinzip trainieren und das Training aus 3 min Aufwärmen, 10 min Stretchen, 10 min Jelqen und 10 min Ballooning bestehen lassen.
Gibt hier wenig Erfahrung mit 2/1 beim Einsteigerprogramm.
3/1 und auch 5/2 haben sich bewährt, 3/1 kombiniert mit 2/1 in einer Woche (7 Tage) ist auch eine sehr gelungene Be- und Entlastung.
Denke schon, daß man beim Einsteigerprogramm 3 Trainingstage am Stück haben kann/sollte - wobei 2/1 sicherlich auch kein Grund zum Scheitern ist....;):D
Die Zeiten pro Übung sind optimal gewählt.:thumbsup3:
Nach 1 Monat kannst du bei Bedarf die Zeit pro Übung auch um ca 5 min erhöhen, wenn du dich gut damit fühlst und deine PI´s passen.
Ach und wenn ich schon dabei bin, würde gerne mal eure Meinung hören wie man das Training am besten mit einer Pumpe kombiniert?
Da du gerade mit PE beginnst, rate ich dir die Pumpe bis nach dem Einsteigertraining ( 3 Monate insgesamt) nicht mit in das Training einzubeziehen. Die 3 Monate sind auch dazu da, das Gewebe an das Training zu gewöhnen, da kommt ein Trainingsreiz wie durch das Pumpen viel zu früh - du würdest womöglich auch das Gewebe schon konditionieren. Da das Gewebe durchaus einen Memory-Effekt hat, kannst du dir damit dein künftiges Traing erheblich erschweren.:cool:
Mach erstmal die 3 Monate, dann nimm eine Messung vor, und vergleiche die Werte mit deinen jetzigen.
Apropos: Vermesse deinen Penis nochmal zu Beginn genau, nur dann kannst du sagen ob und wie das Training nach 3 Monaten angeschlagen hat.
Guckst du:
Die korrekte Penisvermessung: Anleitungen und Methoden
Wichtig!
Einen Traingslog zu erstellen macht auch Sinn, da kannst du evtl. Fragen zu deinem Training stellen, bzw. dir Rat holen.
Ach ja, und einlesen ist bei der Materie auch immer gut.
Viel Spaß beim Training und viel Erfolg wünsche ich dir!:)
Bless,
Cremaster
 

War Machine

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
04.10.2016
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
18
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
72 Kg
Dass das machbar ist beruhigt mich ja schon mal! :D

@Cremaster

Hab mir gerade mal dein Profil angeschaut, da würde mich ehrlich gesagt interessieren was dein Startwert war, also NBPEL vor allem?
Dass du das ganze seit 2 Jahren betreibst habe ich ja richtig gesehen, oder?

Jut, also grob gesagt 5 mal die Woche Training sind ideal, dann werde ich das mal so ausprobieren.

Gut, dann schraube ich das erstmal zurück und Messungen werden natürlich noch gemacht, keine Frage.
Danke für den Link dazu! :)
 
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer
Hi @War Machine ,
mein Anfangs-NBPEL war 16.
Ich habe im 1. Jahr 2.2 cm NBPEL gegaint, EG ca. 1.5 cm in den 2 Jahren, wobei ich nach dem 1 Jahr keine Längengains mehr forciert habe - sind ja auch nur noch ´n paar mm dazugekommen....:D
Bin schon seit längerer Zeit beim Erhaltungsprogramm, Gains strebe ich keine weiteren mehr an - reicht!:happy:
Jut, also grob gesagt 5 mal die Woche Training sind ideal, dann werde ich das mal so ausprobieren.
Wenn du 5 x trainieren kannst/möchtest , dann würde ich dir den 3/1-2/1 Rythmus empfehlen.
Ach ja,
Dass das machbar ist beruhigt mich ja schon mal! :D
:bier::D
Bless,
Cremaster
 

War Machine

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
04.10.2016
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
18
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
72 Kg
Schön zu hören, dass das mit den Gains doch keine Ewigkeiten dauern muss... Und dann hab ich schon mal was um mich so ein wenig zu orientieren wie es laufen kann, zumal ich ja quasi einen sehr ähnlichen bzw. sogar gleichen Ausgangswert habe in dem Fall und quasi den Wert erreichen will den du jetzt hast :D das machts umso interessanter für mich, danke dir schon mal dafür, das motiviert! @Cremaster

Ja, ich denke ich werde einfach mal beides ausprobieren, einfacher es in den Alltag zu integrieren wäre denke ich 5/2 bei mir, aber da du den anderen empfiehlst vermute ich mal war das auch dein Rhythmus, oder? Dann muss ich das wohl auch so machen haha :D

Liebe Grüße
 
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer
Schön zu hören, dass das mit den Gains doch keine Ewigkeiten dauern muss...
Muss es nicht immer, ich war in dem Fall wohl ein Glückskind....:D
Wenn du einfach mal mehr als 1 Jahr einplanst ist das mit Sicherheit kein Fehler!;)
Mein "Werdegang" war eher speziell...:rolleyes: - bin mit den Gains superzufrieden - wenn ich allerdings nochmal Anfänger wäre, und wüßte nicht was ich an Gains erreichen würde, würde ich mit einem entsprechenden Wissensstand anders vorgehen als damals.
aber da du den anderen empfiehlst vermute ich mal war das auch dein Rhythmus, oder?
Nee, war er nicht. Allerdings würde ich heute in dem Rythmus trainieren.
danke dir schon mal dafür, das motiviert!
:thumbsup3:.Behalte deine Motivation!:essen:
Bless,
Cremaster
 

War Machine

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
04.10.2016
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
18
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
72 Kg
Ja, das werde ich von der Zeit sowieso einplanen, im Grunde ja auch sowieso mehr, auch wenn ich mit entsprechenden Ergebnissen irgendwann, dann natürlich auch nur noch "erhalten" will.

Wenn Du da noch spezielle Tipps hast was man besser machen kann am Anfang immer her damit, bin für jede Kleinigkeit dankbar @Cremaster :) :D

immer doch :thumbsup3:
 
Zuletzt bearbeitet:

War Machine

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
04.10.2016
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
18
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
72 Kg
@Cremaster
Eine wichtige Frage ist mir noch aufgekommen, wie sah das bei dir aus speziell im ersten Jahr, wo du das meiste an Gains gemacht hast bezüglich Sex?

Wie hast du das mit dem Training verbunden oder hattest du in der Zeit einfach nur wenig/gar keinen Sex?

Ist bei mir nicht so, dass es jeden Tag zu Sex kommt, aber führe halt eine Sexbeziehung seit kurzem und da frage ich mich doch, wie ich das am besten anstellen soll.
 
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer
@War Machine ,
Eine wichtige Frage ist mir noch aufgekommen, wie sah das bei dir aus speziell im ersten Jahr, wo du das meiste an Gains gemacht hast bezüglich Sex?
Wie es aussah? Sehr gut sah es aus!:happy:
Im Ernst, wenn ich oder meine Süße Lust auf Sex hatte, dann gab es da kein überlegen - Sex>PE!:D
Das habe ich stets so gehandhabt und werde das auch weiter tun.
Wenn Du da noch spezielle Tipps hast was man besser machen kann am Anfang immer her damit, bin für jede Kleinigkeit dankbar
Momentan gibt es keine speziellen Tipps.
Leg einfach los, und nach 1 Monat kannst du ja mal Bescheid sagen, wie das Training läuft, bzw. wie sich alles so anfühlt.
Feile an deiner Strechtechnik (nicht zu viel ziehen...), und deiner Jelqtechnik / nicht zuviel Druck, Low-Mid-EQ).
Viel Spaß und Erfolg dir!
Bless,
Cremaster
 

War Machine

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
04.10.2016
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
18
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
72 Kg
Hammer, genau auf so eine Antwort habe ich gehofft, dachte schon, dass der Sex die Ergebnisse evtl ziemlich beschränken kann, aber scheinbar funktioniert das ja trotzdem ganz gut mit den Gains :D Hast du das PE dann komplett weggelassen oder trz noch gemacht? Sorry für die vielen Fragen, ist auch die letzte jetzt... fürs erste :D @Cremaster

Okay, gebe mir Mühe, vielen Dank! :)
 
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,015
Punkte
6,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Moin @War Machine,
willkommen in der PEC. :)
Du hast ja schon ordentliche Werte. Glückwunsch.
Deine Ziele sehe ich auch als möglich an. Schauen wir mal, wann du sie erreicht hast.
Viel Spaß dabei und gutes Gainen.
GreenBayPacker
 

War Machine

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
04.10.2016
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
18
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
72 Kg
@GreenBayPacker
Moin, danke dir!
Schön, dass auch die zweite Meinung bezüglich meiner Ziele positiv ausfällt :D
Ich werd dran bleiben, natürlich ohne das Ganze zu überstürzen.
Danke dir nochmals, das gleiche wünsche ich dir natürlich auch zurück :)
 
Oben Unten