I want gr0wup ! ;)

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von gr0wup, 16 Nov. 2015.

  1. gr0wup

    gr0wup PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.11.2015
    Zuletzt hier:
    20.06.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    11
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hallo liebe Community

    Wie der Titel des Themas schon sagt ist es mein Ziel ein bisschen zu wachsen ( wie die meisten hier denke ich ;) )

    Da ich neu hier bin möchte ich mich kurz vorstellen:

    Ich bin anfang 20 , ca. 165 cm groß, bringe knappe 82 kg auf die Wagge und starte mit folgenden Maßen:

    BPFSL 15,3 cm
    BPEL 16 cm
    NBPEL 13,5

    Die EG Werte werde ich später nachtragen da ich zur Zeit kein Massband zuhause habe (wird morgen geändert)

    Jetzt zu mir :

    Wie schon erwähnt bin ich anfang 20, bin ein großer Fan von Kraftsport und trainiere auch regelmäßig (leider musste ich eine längere Auszeit in kauf nehmen da die Gesungheit vor ging).

    Zurzeit mach ich ein duales Studium (Morgens arbeiten und Abends, sowie auch Samstags zur Uni ) wodurch ich zeitlich sehr eingeschränkt bin und leider viels auf de strecke bleibt.

    Aber jetzt zum eigentlichen, der Grund warum ich mich hier angemeldet habe. Ich bin sehr unzufrieden mit meiner Penislänge (NBPEL) wie auch mit meinem Penisumfang (ca. midEG 11,5 cm genaue Werte folgen) und das nicht nur seit heute....
    In den letzten Jahren bin ich schon häufiger auf das Thema PE gestoßen als ich im Internet nach "Penisvergrößerungsmöglichkeiten" gesucht habe. es klang immer sehr verlockent.
    Natürlich kann man jetzt fragen : "Warum hast du es dann nicht mal ausprobiert?"
    Und darauf will ich auch ehrlich Antworten : " Ich hatte zum einen Angst mich zu verletzen und zum anderen (und das war für mich die viel größere Hürde) hatte ich Angst, dass das alles nur humbug ist und nicht funktioniert und somit der Traum von einem etwas größeren endgültig dahin ist."

    Jedoch möchte ich diese Angst jetzt hinter mir lassen und mit dem Training anfangen (Natürlich hat es einen Grund warum ich jetzt den Mut gefunden habe anzufangen und nicht früher, aber das ist mir für den Anfang noch etwas zu Privat ;) )

    Da ich schon einige Jahre Kraftsport mache (Bodybuilding - nein kein aufgepumtes Monster mehr in Richtung Bodyforming) weis ich das der Wachstumsprozess natürlich seine Zeit brauch, das man es (erstrecht am Anfang) nicht übertreiben darf, ein Regelmäßiges Training sehr wichtig ist, man sich ein Ziel setzten sollte, definitiv keine Wunder erwarten darf und man das ganze mit Freude und Spaß verfolgen muss

    Da ich mich in der letzten Zeit schon etwas eingelessen habe (natürlich habe ich noch immer ein relativ kleines Wissenpensum zum Thema PE, wobei ich dies schleunigst ändern werde) habe ich mir vorgestell folgende Ziele vorzunehmen :

    Bis zum 1.7.2015 -> NBPEL 14,5
    Bis zum 1.7.2016 -> NBPEL 15-15,5
    Bis zum 1.7.2017 -> NBPEL 16

    Zum Thema EG und BPEL nehme ich was ich kriegen kann ;)

    Natürlich ist dann da noch nicht Schluss ;) Ich werde natürlich weiter machen und meine nächsten Ziele daran Orientieren was ich erreicht habe und was ich noch erreichen möchte. Natürlich weis ich das ich niemals mit 20cm NBPEL ausgestattet sein werde, jedoch liegt mein Traummaß bei 18 cm NBPEL nach ca. 4 jahren intensivem Training (jeder darf einen Traum haben oder ;P)

    Mein Plan ist es erst mal mit dem Anfängertraining zu beginnnen (was natürlich ab heute startet), und diesen 3-6 Monate durchzuziehen. Danach wäre ich am Überlegen ob ich mir zur unterstützung und ergänzung zum manuellen Training ein Phallsoan Fort zulege, um auch die Nacht nutzen zu können. Natürlich werde vch mich hier noch vorher zu dem Theam weiter informieren und mir Raschläge von erfahreren Mitgliedern geben lassen.

    So das erst mal zu mir :) (war ja jetzt auch genug Text) In den Nächsten Tagen werde ich (je nachdem wie viel Zeit ich habe) mein Profil weiter einrichten, ein Trainingslogbuch anlegen und mich hier weiter informieren :)

    Jedoch habe ich noch ein Paar kurze Fragen :

    1. Ich würde gerne eure Einschätzung hören ob meine Ziele realistisch klingen ?

    2. Wie man an meiner Körpergröße und meinem Gewicht sehen kann bin ich etwas übergewichtig. Ich hatte auch mal weniger auf den Knochen doch durch Krankheit habe ich in letzter Zeit ca. 5 Kilo rapiede zugenommen (Vorher habe ich dummerweise noch keine Maße genommen). Meine frage ist deshalb, ob man die Differenz von BPEL zu NBPEL Werten durch ein verlust von Gewicht (Fett) verringern kann, denn ich habe irgend wie das Gefühl das ca. 2,5 cm Fettpad eine ziemlich Menge ist. Was sagt ihr dazu ?

    3. Ich habe mal gelessen das man auf alle 7 Kilo weniger Gewicht die Differenz von BPEL zu NBPEL um 1 cm verringern kann. Stimmt das ? Gibt es da irgend welche Erfahrungen ?
     
    #1
    BigLion und Cremaster gefällt das.
  2. BigLion

    BigLion PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    13.07.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1,568
    Punkte für Erfolge:
    1,560
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Base):
    -
    EG (Mid):
    14,7 cm
    EG (Top):
    -
    Na dann erstmal herzlich Willkommen und eingelesen hast du dich ja auch schon ein wenig :)

    Sicher, dass der BPFSL stimmt? Dieser sollte in der Regel mindestens so groß sein wie der BPEL. Vielleicht solltest du da noch mal nachmessen und ordentlich ziehen ;)

    Also der 1.7.2015 ist schon vorbei :p

    Mal davon abgesehen sind das absolut keine unrealistischen Ziele. Wenn du dir mal hier ein paar langjährige PEler anguckst und deren Fortschritte begutachtest, dann wirst du sicher eine gewisse Vorstellung bekommen von dem was evtl. möglich ist. Eine Garantie gibt es natürlich nie, aber wenn man regelmäßig trainiert kommen die Gains schon...bei dem ein etwas langsamer, bei dem anderen etwas schneller.

    Jup, wenn du abnimmst, dann verringert sich auch das Fatpad. Wie groß der Effekt nun ausfallen wird, ist dann wieder eine andere Frage.

    Wo hast du das denn gelesen? Ich würde eher meinen, dass das eher individuell ist und auch etwas vom Kfa abhängt, schließlich hat jeder so seine "Problemzonen". Eine pauschale Aussage würde ich da doch eher vermeiden.

    Wünsch dir dann viel Erfolg und hier kannst du noch ein Trainingsbericht erstellen, ist manch mal ganz hilfreich (auch für die Motivation ;)):
    Trainingsberichte
     
    #2
    Cremaster, gr0wup und Little gefällt das.
  3. gr0wup

    gr0wup PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.11.2015
    Zuletzt hier:
    20.06.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    11
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    :facepalm2: ach misst mein Fehler

    Ziel sollten eigentlich so aussehen :

    1.7.2016 -> 14,5 cm
    1.7.2017 -> 15 - 15,5 cm
    1.7.2018 -> 16 cm

    (auch hier natürlich alles NBPEL Werte)


    Vielen dank für den Hinweis zum Messen. Das wird nachher / heute Abend erst mal direkt noch mal gemessen ;)
     
    #3
    BigLion gefällt das.
  4. gr0wup

    gr0wup PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.11.2015
    Zuletzt hier:
    20.06.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    11
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    So den BPFSL noch mal neu gemessen (mehrfach) und auf 16,5cm gekommen. Denke das das schon besser klingt.

    EGmid auch noch direkt vermessen und komme dabei auf 11,7 cm.
     
    #4
    BigLion gefällt das.
  5. BigLion

    BigLion PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    13.07.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1,568
    Punkte für Erfolge:
    1,560
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Base):
    -
    EG (Mid):
    14,7 cm
    EG (Top):
    -
    Na das hört sich doch schon mal wesentlich sinnvoller an. Dann kannst ja jetzt ruhigen Gewissens das Training angehen :cool:
     
    #5
  6. Cremaster

    Cremaster PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.09.2015
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    2,764
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    18,7 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    Hi @gr0wup,
    soweit ich das beurteilen kann hast du deine Ziele derart realstisch gesetzt, daß du bei entsprechendem Training gepaart mit Durchhaltewillen keine große Enttäuschung erleben solltest.
    Vielleicht geht sogar ein wenig mehr :doublethumbsup:, drücke dir da die Daumen !
    Fatpad: da schließe ich mich @BigLion an, die Ausprägung ist individuell verschieden, und eine Prognose um wieviel die EL bei Gewichtsverlust steigt ist sehr spekulativ. Du wirst bei einer Gewichtsreduktion von z.B. 5 KG EL gainen, aber wieviel hängt von der Veranlagung bzw. der Verteilung der Fettzellen ab.
    Du hast aber gerade jetzt alle Karten in der Hand um mit PE zu gainen, deswegen würde ich die Gains durchs Abnehmen mal nehmen wie sie kommen, und nicht versuchen diese zu berechnen. Sonst bist du eventuell enttäuscht, und freust dich nicht genug über die Zuwächse die sich einstellen werden. Ich wünsche dir viel Erfolg !
    Bless,
    Cremaster
     
    #6
  7. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,107
    Punkte für Erfolge:
    1,260
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Hey @gr0wup,
    ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß mit PE. Deine Ziele sind vielleicht sogar ein wenig gering angesetzt, da geht bestimmt n bisschen mehr.
    Werde das alles weiter verfolgen und freu mich über fortschreitende Berichte.
    Bis dahin auf jeden Fall gute Gains.

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #7
    gr0wup und Little gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
gr0wup´s Log Trainingsberichte 24 Nov. 2015