Heilung des Penis in gestreckter Form?

LangHans

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.01.2016
Themen
2
Beiträge
15
Reaktionspunkte
9
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo,

Ich trage zurzeit ca. 5 Std täglich den phallosan forte und jelqe danach 20-30 min.
Würde es Sinn machen nach dem Training den Stealth Innerweare zu tragen damit der Penis in diesem gedehnt/gestrecht - Zustand abheilt?
 

bloodymary

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
24.11.2015
Themen
6
Beiträge
68
Reaktionspunkte
183
Punkte
155
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
10,5 cm
für mich macht es jedenfalls keinen Sinn. was ist denn deine idee dahinter? was erhoffst du dir davon genau?
grundsätzlich verläuft die regeneration im gedehnten zustand schlechter.

ein gewebe oder auch einen muskel zu dehnen bedeutet nichts anderes als es einer zugkraft auszusetzen, die es zu entgegenwirken gilt.
das heißt in deinem fall, dass einen stealth innerwear zu tragen bedeutet ebenfalls ein kleines mini-training mit sehr geringer intensität.
es hat jedoch keinen effekt, weil es zu schwach ist einen wachstumsreiz zu setzen und gleichzeitig behindert es die regeneration (wenn vielleicht auch nicht stark).
ich sehe darin also keinerlei vorteile, eher im gegenteil.

es macht für mich viel mehr sinn stattdessen den phallosan länger zu tragen oder die zugstärke ein klein wenig zu erhöhen, falls dein penisgewebe dafür schon bereit ist.
aber wenn du pause machst und dein gewebe sich regenerieren soll, dann soll es auch die gelegenheit dazu bekommen und nicht wieder dabei behindert werden durch einen stealth innerwear oder sonst was.
ich würde sogar eher wärme und leichte massagen empfehlen bei der regenerationsphase.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,976
Reaktionspunkte
3,864
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Ich würde auch den Phallosan Forte länger tragen aber nicht die Zugstärke erhöhen!!!
Würde Mid und High Jelgs mit elastischen Gummi-Cockring machen.
Die Errektion lässt sich besser aufrecht halten.
Cockring hinten an EG-Base tragen.
Kannst noch vor dem Jelg kegeln.
 

LangHans

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.01.2016
Themen
2
Beiträge
15
Reaktionspunkte
9
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Das war nur so ein Gedanke von mir ^^
Aber danke, dann weiß ich Bescheid & spar mein Geld :happy:
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,976
Reaktionspunkte
3,864
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Kannst den Phallosan Forte 6. tage tragen und dann 1. Tag Pause.

Wenn du die Eichel zusätzlich vergrößern willst kannst du ihn nachts
ohne Zuggurt und ohne Gabel tragen. Nur mit dem Vakuum von der Glocke.

Da habe ich gute Erfahrung gemacht. Mal trage ich ihn mit Zugkraft mit und
dann wieder ohne Schutzkappe. Ohne benutze ich die vorgezogene Vorhaut
als Eichelschutz.
Am 1. März tue ich neu vermessen und teile dir die Zuwächse mit.
 

LangHans

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.01.2016
Themen
2
Beiträge
15
Reaktionspunkte
9
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Die Eichel nur mit Unterdruck vergößern ? Durch die eingezogene Lymphe oder wie soll das funktionieren ? :0
 

thomasius

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
351
Reaktionspunkte
973
Punkte
790
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
21,5 cm
NBPEL
20,1 cm
BPFSL
24,3 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
So wie ich den threadsteller verstehe, klingt es nach der mikrorisstheorie, eine der ältesten in der deutschen pe szene. Nach dieser habe ich mich gehalten als ich noch aktiv war, meine ergebnisse stehen in der sigi;)
 

LangHans

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.01.2016
Themen
2
Beiträge
15
Reaktionspunkte
9
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
@thomasius
also würdest du sagen es macht Sinn z.B. Nachts noch zusätzlich den Stealth zu tragen ?
Und wie bist du in deinem Training vorgegangen ? :fragezeichen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Penisfreak

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
26.12.2014
Themen
2
Beiträge
38
Reaktionspunkte
19
Punkte
21
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,4 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
12,4 cm

chris28112

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
04.03.2019
Themen
1
Beiträge
218
Reaktionspunkte
473
Punkte
445
PE-Aktivität
10 Jahre
da hier lang nichts mehr geschrieben wurde und einige eher gegen das heilen in gedehnter form waren, möchte ich noch hinzufügen, dass ich denke, dass es mir und vielen anderen sehr viel gebracht. außerdem denke ich, dass der penis hervorragend heilen kann auch wenn das dehnen eine leichte form des trainings ist.
 

bigdickacrobat

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,192
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
da hier lang nichts mehr geschrieben wurde und einige eher gegen das heilen in gedehnter form waren, möchte ich noch hinzufügen, dass ich denke, dass es mir und vielen anderen sehr viel gebracht. außerdem denke ich, dass der penis hervorragend heilen kann auch wenn das dehnen eine leichte form des trainings ist.

Konkreter wäre nett. Was hast du gemacht, wie lange, wie oft und was hat es dir gebracht? Lg bda
 

chris28112

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
04.03.2019
Themen
1
Beiträge
218
Reaktionspunkte
473
Punkte
445
PE-Aktivität
10 Jahre
da hier lang nichts mehr geschrieben wurde und einige eher gegen das heilen in gedehnter form waren, möchte ich noch hinzufügen, dass ich denke, dass es mir und vielen anderen sehr viel gebracht. außerdem denke ich, dass der penis hervorragend heilen kann auch wenn das dehnen eine leichte form des trainings ist.

Konkreter wäre nett. Was hast du gemacht, wie lange, wie oft und was hat es dir gebracht? Lg bda
gerne. wie in meinem trainingslog bereits erwähnt benutze ich nach dem training ein sleeve. das habe ich bis zu 8h am tag getragen. penis fühlt sich danach hervorragend an. schlaffi ist deutlich länger geworden. da habe ich auch insgesamt den größten zuwachs im laufe der jahre gehabt von etwa knapp 4 cm. ich werd dir natürlich nicht sagen können wieviel prozent davon das heilen im gestreckten zustand ausgemacht hat, denn ich habe auch immer andere übungen gemacht, aber es hat sich gut angefühlt und er sah danach immer länger aus.

auf der seite mos von dld hat er einen langen aufsatz unter anderem dazu geschrieben:
Edit: -Link gelöscht- [GBP]

für mich ist er in sachen pe eine absolute legende... etwa wie shadus damals im penisdicke forum (so hieß es doch oder?)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Betterbigger

PEC-Neuling (Rang 1)
Registriert
27.01.2019
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
8
Punkte
2
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
165 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
14,0 cm
NBPEL
12,3 cm
BPFSL
14,4 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,0 cm
Hi kannst du mir sagen um was für einen sleeve es sich handelt, hätte auch Interesse uns such schon länger nach einem geeigneten sleeve
 
Oben Unten