Hat jemand Erfahrung mit Mecoach ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co" wurde erstellt von Hans1010, 12 Juni 2017.

  1. Hans1010

    Hans1010 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.06.2016
    Zuletzt hier:
    22.09.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    87 Kg
    BPEL:
    14,8 cm
    NBPEL:
    12,9 cm
    BPFSL:
    13,1 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,3 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Was haltet ihr von der Seite und hat jemand schon es getestet ? Ich habe gehört hier soll es anscheinend einen Livechat geben für Fragen + individuelles Training und man wird informiert auf was man achten soll.
     
    #1
  2. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    2,200
    Zustimmungen:
    6,527
    Punkte für Erfolge:
    5,330
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Ich kenne die Seite speziell jetzt nicht, aber normalerweise hat keine dieser Bezahlseiten irgendwelche Informationen die nicht (spätestens nach einer kurzen Weile) in der öffentlichen und kostenlosen Diskussion sind.

    Was individuelle Beratung angeht: genau dafür sind ja die Trainingsberichte in Foren wie diesem da. Was Livechat und Videosessions und sowas angeht gibt es sicher auch Privatleute, die dafür offen sind und dir kostenslos etwas zeigen.
     
    #2
    Gonzo gefällt das.
  3. Hans1010

    Hans1010 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.06.2016
    Zuletzt hier:
    22.09.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    87 Kg
    BPEL:
    14,8 cm
    NBPEL:
    12,9 cm
    BPFSL:
    13,1 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,3 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Anscheinend soll es laut dem erfahrenen PE Moderator von Pegym.com möglich sein den penis um 2 inches zu verlängern. Das sind bis zu ca 5.05cm. Hat jemand bock mal dort auf dem Forum mal durchschauen. Das sol anscheinend eine neue Methode sein was auch Studientechnisch bewiesen wurde
     
    #3
    body27 gefällt das.
  4. BigSchlong

    BigSchlong PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    05.07.2016
    Zuletzt hier:
    19.11.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    122
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    habe es nicht angeschaut,aber ist ziemlich sicher Geldmacherei, denn PE ist nichts anders als eine Gewebedeformation.

    Dafür ist das einzige, was etwas bringt, kontinuierliches, diszpliniertes Training mit nicht zu hohen und nicht zu schwachen Reizen.

    Es gibt kein Wundermittel oder -gerät oder -creme.
    Believe it.
     
    #4
    Gonzo, Riffard, MaxHardcore94 und 3 anderen gefällt das.
  5. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    2,200
    Zustimmungen:
    6,527
    Punkte für Erfolge:
    5,330
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Was man über die großen US-Foren (PEGym, Matters of Size & Co) wissen muss, ist das dort viel Werbung gemacht wird. Dort gibt es viele User - teilweise besonders sehr engagierte und angesehene User und Moderatoren - die mit dem Verkauf ihrer eigenen E-Books sowie mit Werbung und Affiliate-Links zu Programmen, Büchern und Geräten Geld verdienen. Deshalb und wegen der allgemeinen Sensationslust dort, sind viele Aussagen da mit Vorsicht zu genießen.

    Zwei Zoll Längenzuwachs sind Werte, die auch langjährige und disziplinierte PEler meist nur mit einer gewissen Veranlagung zum Längentraining erreichen. Darüber muss man sich im klaren sein.

    Die gute Nachricht, was eventuelle neue Informationen und Techniken angeht ist allerdings, dass diese nur eine kurze Zeit wirklich hinter der Paywall bleiben. Wenn jemand etwas neues in Sachen PE er- oder gefunden hat, dauert es nie lange, bis diese 'Geheimnisse' geleakt oder sonstwie allgemein zugänglich gemacht werden. Schau dir z.B. das Myofascial Unlocking (die neueste Technik in unserer Wissensdatenbank) an. Das stammt ursprünglich (oder zumindest zuletzt) auch aus einem kostenpflichtigen eBook und ist mittlerweile jedem einfach so zugänglich. Wenn wir PEler alle offen für neues, aber dabei immer kritisch bleiben, dann kriegen wir alle Informationen gratis, für die Leute (leider teils erfolgreich) versuchen Geld zu verlangen.
     
    #5
    GreenBayPacker, Gonzo, Riffard und 5 anderen gefällt das.
  6. BigSchlong

    BigSchlong PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    05.07.2016
    Zuletzt hier:
    19.11.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    122
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Zwei Zoll längenzuwachse wären 5cm und das erreichen vielleicht ein paar verrückte Leute, die 10-15 Jahre diszipliniertestes PE betreiben.
     
    #6
    adrian61 gefällt das.
  7. body27

    body27 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    160
    PE-Startjahr:
    2015
    Ja aber so wie ich es verstanden hsbe kann man so etwas nicht verallgemeinern oder?
     
    #7
    TrickyDicky gefällt das.
  8. body27

    body27 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    160
    PE-Startjahr:
    2015
    5 cm 10 bis 15 Jahre??

    Irgendwie sagt hier jeder was anderes!!
     
    #8
  9. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    2,200
    Zustimmungen:
    6,527
    Punkte für Erfolge:
    5,330
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Hauptsächlich liegt das eben daran, dass PE und die damit verbundenen Erfolge sehr individuell sind. Hier gibt es ja ein paar User, die 5cm gegaint haben, bei denen kann man nachsehen, wie lange sie gebraucht haben. Alle Verallgemeinerungen sind halt gegenwärtig nur Prognosen, Schätzungen und Co. Da sind sich die Vorhersagenden eigentlich nie einig, das kennt man bspw. ja aus der Wettervorhersage oder von Wettquoten.
     
    #9
    Little, GreenBayPacker, body27 und 3 anderen gefällt das.
  10. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    372
    Punkte für Erfolge:
    380
    5cm müssten halt "bewiesen" werden mit Bildern,dass man das überhaupt glaubt. Lügen im Netz wäre in dem Zshg. ja völlig sinnbefreit. Deswegen ist sicherlich was wahres dran. Aber geh lieber mal von Zuwächsen von 1 bis 2 cm aus,damit du nicht enttäuscht bist. Du hat ja anscheinend auch doch mehr als du zu Beginn dachtest. Das ist doch schon mal eine schöne Sache.
    Vielleicht wird durch die ständige Weiterentwicklung der Foren mehr Zuwachs möglich. Einen anderen Grund kanns ja fast nicht geben.
     
    #10
    TrickyDicky und body27 gefällt das.
  11. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    2,200
    Zustimmungen:
    6,527
    Punkte für Erfolge:
    5,330
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Meiner Meinung nach wird hauptsächlich durch die Bereitschaft sehr lange mit PE in seinen vielen Formen beschäftigt zu sein mehr Zuwachs möglich. Von der Weiterentwicklung profitieren sogar die PEler mehr, die vor recht kurzer Zeit angefangen haben, wenn man mich fragt. Die Zuwächse nehmen schließlich mit der Zeit ab und eine Erhöhung der Trainingseffizienz durch Fortschritt ist offensichtlich prozentual zum gegenwärtigen Fortschritt.
     
    #11
    Little, GreenBayPacker und MaxHardcore94 gefällt das.
  12. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    372
    Punkte für Erfolge:
    380
    ja.genau das hab ich eigentlich auch gemeint. Zum Thema Zuwächse und Zeit will ich dir aber etwas lustiges sagen. Ich mache ja auch schon eher lange PE, habe aber nie classics gemacht. So habe ich gerade in ca 1-2 Monaten doch recht newbiemäßig bpsfl gegaint. Das geht also und ist ein bisschen der Gegenbeweis,dass es einfach linear mit der Zeit runter geht. Die Grundprinzipien zum Training selbst sind ja mehr oder weniger gleich geblieben.
     
    #12
  13. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    2,200
    Zustimmungen:
    6,527
    Punkte für Erfolge:
    5,330
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Eigentlich ist das nur der Beweis, dass du deine Ligs noch nicht konditioniert hattest. ;)
     
    #13
    MaxHardcore94 und adrian61 gefällt das.
  14. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    372
    Punkte für Erfolge:
    380
    das dürfte aber ja gar nicht mehr möglich sein. Die "Theorien" sind halt auch inkosiatent. Ein dicker StartEG dürfte generell weniger Länge gainen,wenn zB l1g2 universell gälte und es da klare Beziehungen zw. beiden Werten gäbe.Ist aber nicht so.oder vieeleicht doch.
     
    #14
  15. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    2,922
    Punkte für Erfolge:
    2,025
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,6 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    @pimmelhuber wenn du keine Classics bisher gemacht hast und keine anderen Lig-lastigen Stretches dann hast du die Ligs ja nie attackiert bzw. konditioniert.
    Also sind Newbie Gains durchaus möglich solange du vorher größtenteils Tunica orientiert trainiert hast.

    Ich finde das mit den Theorien ist immer so eine Sache.
    Sie funktionieren immer solange bis jemand kommt und beweisen kann :"Hey ich habs anders gemacht und gefunzt hats trotzdem"
    Laut L1G2 dürfte ich auch nicht gut Länge gainen. Hat aber bisher sehr gut funktioniert.

    Ich denke die L1G2 greift wenn man vor hat bestimmte Ziele in Länge und Umfang zu erreichen.
    Beispielsweise: Man geht von Anfang an auf den EG. Die Differenz BPEL-BPFSl ist nahezu 0 mm.
    Wenn man jetzt aufeinmal noch gern ein paar cm mehr Länge hätte, kann sich jeder vorstellen wie schwer das wohl werden wird.
    Erst muss dann mal wieder eine gewisse Differenz zwischen den Werten her usw.
    Daher ist es doch ziemlich Logisch den einfacheren Weg zu gehen und zuerst das Längenziel zu erreichen.
     
    #15
    GreenBayPacker, TrickyDicky und Little gefällt das.
  16. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    372
    Punkte für Erfolge:
    380
    Eigentlich basierte das darauf,dass man sagte "was dick ist"lässt sich schwerer in die Länge ziehen. Wenn du jetzt verstehst,was ich meine. Da ist ja intuitiv auch was dran. Deswegen bin ich mittlerweile skeptisch.
     
    #16
  17. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    2,922
    Punkte für Erfolge:
    2,025
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,6 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ich weiß schon was du meinst.
    Solange es keine Studien zu PE gibt wird es leider Bro Science bleiben.
    BuckBall konnte glaub ich auch unabhängig von der L1G2 Theorie gainen.
    Die hat bei ihm so fern ich mich nicht verlesen habe auch nicht gezogen.
    Aber jeder Mann/Penis ist halt unterschiedlich.
    Da kann man nur Annahmen machen und probieren ob es funktioniert.
     
    #17
    adrian61 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hat jemand Erfahrung mit luziden Träumen / Klarträumen? Philosophie, Psychologie und Soziologie 28 Dez. 2014
Normal wenn man sich jemand besseren als sich in seinen sex Fantasyien Vorstellt :D? Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 11 Nov. 2017
Weiß jemand, dass ihr PE macht? Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 21 Mai 2016
Umfrage: Hast du schon einmal erotische Bilder oder Videos von oder mit jemandem gemacht? Umfragen und Statistiken 20 Nov. 2015
Hat hier jemand ein Kostüm für Halloween? :D Off-Topic 20 Okt. 2015